Sie sind hier: Home > Themen >

Coburg

Thema

Coburg

Versuchter Totschlag: Verdächtiger verletzt sich selbst

Versuchter Totschlag: Verdächtiger verletzt sich selbst

Gegen einen Mann laufen Ermittlungen wegen versuchten Totschlags mitten in Coburg - verletzt hat der 56-Jährige am Ende aber nur sich selbst. "In der Auseinandersetzung stürzte er so unglücklich, dass er sich schwer verletzte", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft ... mehr
Streit um Internet: Vater schlägt Sohn mit der Faust

Streit um Internet: Vater schlägt Sohn mit der Faust

Im Streit um den Zugang zum Internet hat in Coburg ein Vater seinen Sohn mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 42-Jährige schaltete den Zugang zum Internet in der Wohnung ab, worüber der 17 Jahre alte Sohn sehr erbost war, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr
Gärtnerei verkauft Eiszapfen auf dem Coburger Wochenmarkt

Gärtnerei verkauft Eiszapfen auf dem Coburger Wochenmarkt

Kistenweise Eiszapfen hat eine Gärtnerei auf dem Coburger Wochenmarkt verkauft. "Momentan ist es ziemlich kalt bei uns, da geht vieles kaputt", erklärte Standbetreiber Michael Gröner. "Wenn die Kunden mit ihren Einkäufen auch nur 200 Meter zum Auto gehen ... mehr
Dieb geht Polizei binnen eines Tages zwei Mal ins Netz

Dieb geht Polizei binnen eines Tages zwei Mal ins Netz

Weil er erst in einem mutmaßlich gestohlenen Auto und dann mit einem in Leonberg (Kreis Böblingen) entwendeten Laptop erwischt wurde, ist ein Mann in Untersuchungshaft gekommen. Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Mittwoch zufolge ... mehr
Japanischer Ahorn: Pflege-Tipps und Schnitt des leuchtenden Baumes

Japanischer Ahorn: Pflege-Tipps und Schnitt des leuchtenden Baumes

Er punktet vor allem mit Form und Farbe seiner Blätter: der Japanische Ahorn. Das macht ihn als Solitär im Vorgarten zum Hingucker. Einige Zwergformen sind zudem für den Steingarten geeignet. Das sollten Sie beachten. Wird er gut gepflegt, zeigt sich der Japanische ... mehr

Betrunkener will sich die Haare schneiden und verletzt sich

Beim missglückten Versuch, sich selbst zu frisieren, hat sich ein betrunkener Mann in Oberfranken am Kopf verletzt. Der 26-Jährige habe sich in Bad Rodach (Landkreis Coburg) mit einer Haarschneidemaschine die Haare kürzen wollen und sich dabei tief in die Kopfhaut ... mehr

Mann wirft Kaffeebecher aus dem Auto und löst Unfall aus

Ein achtlos aus dem Autofenster geworfener Pappbecher hat in Oberfranken einen Verkehrsunfall ausgelöst. Ein Beifahrer habe auf der Staatsstraße 2205 bei Bad Rodach (Landkreis Coburg) seinen Kaffeebecher weggeworfen, teilte die Polizei am Montag mit. Dadurch ... mehr

Coburgs OB kritisiert Krisenmanagement in München

Der Oberbürgermeister des nordbayerischen Corona-Hotspots Coburg, Dominik Sauerteig (SPD), hat Kritik am Krisenmanagement von Bund und Ländern geübt. Die Vorgaben der bayerischen Staatsregierung aus München kämen oft sehr kurzfristig, die Abstimmung zwischen ... mehr

Hotspot Berchtesgadener Land: Bayerns Corona-Sorgenkind kommt nicht zur Ruhe

Im Berchtesgadener Land sind die Corona-Fallzahlen schon wieder enorm hoch – obwohl der Landkreis bereits im Oktober im harten Lockdown war. Zeigt sich in Bayern, dass diese Maßnahme sinnlos ist?  Eigentlich sollte alles ganz anders kommen. Das Berchtesgadener ... mehr

Verband fordert Corona-Impfungen für Bestatter

Der Bestatterverband fordert schnelle Corona-Impfungen für Bestatter und Mitarbeiter in Krematorien. Bislang seien diese in keiner der Gruppen vorgesehen, die in Deutschland jetzt besonders schnell geimpft werden sollen. "Viele Kollegen berichten mir von ihrer Sorge ... mehr

Strafbefehl gegen Bamberger Oberbürgermeister

Das Amtsgericht Bamberg hat einen Strafbefehl gegen den Bamberger Oberbürgermeister Andreas Starke erlassen. Der SPD-Politiker habe Dienstgeheimnisse verletzt, teilte die Staatsanwaltschaft Coburg am Freitag mit. "Auch wenn die Geldstrafe ... mehr

Kulturbaustellen mit Verzögerungen und Kostensteigerungen

Angesichts knapper Kassen wegen Corona blicken öffentliche Bauherren in diesem Jahr noch mal genauer auf die Kosten. So soll beim Konzerthaus in München nach Einsparmöglichkeiten bei der Verwirklichung des Prestigeprojektes gesucht werden. Andere Häuser bangen ... mehr

Diffuses Infektionsgeschehen: Coburg hat strengere Regeln

Die Stadt Coburg hat ihre Corona-Regelungen wegen weiter steigender Infektionszahlen verschärft. Von diesem Donnerstag an dürfen sich nur noch zwei konkret genannte Haushalte mit höchstens fünf Erwachsenen gegenseitig besuchen. Man müsse sich also auf einen Haushalt ... mehr

Acht Landkreise in Oberfranken müssen Impfung verschieben

Wegen Ungereimtheiten in der Kühlkette beim Transport des Impfstoffes musste der geplante Start der Corona-Impfung in acht oberfränkischen Landkreisen und den dazugehörigen kreisfreien Städten verschoben werden. Betroffen waren die Regionen Coburg, Lichtenfels, Kronach ... mehr

14 Panzerminen in Oberfranken gesprengt

Bei Arbeiten an einer Straße in Meeder (Landkreis Coburg) wurden 14 Panzerminen entdeckt und gesprengt. "Großes Glück hatte der Planierraupenführer, der bei seiner Arbeit direkt über die Minen gefahren war", teilte die Polizei am Donnerstag mit. "Wäre dabei ... mehr

Betrunkene machen Schießübungen und treffen Auto

Drei betrunkene Männer haben in Untersiemau (Landkreis Coburg) Schießübungen mit einer Luftpistole gemacht und dabei mehrfach ein Auto getroffen. Die Autobesitzerin bemerkte Einschusslöcher in ihrer Heckscheibe, teilte die Polizei am Montag mit. Die Ermittlungen ... mehr

Sanierungs-Kostenexplosion: Landestheater Coburg

Die Sanierung des Landestheaters Coburg wird wohl fast dreimal so teuer wie gedacht. Wie ein Sprecher der Stadt am Freitag bestätigte, nannte ein Vertreter des Staatlichen Bauamts am Donnerstag im Coburger Stadtrat 190 Millionen Euro als Kostenrahmen. Ursprünglich waren ... mehr

Frau schlägt mit Besenstil auf Polizeiauto ein

Eine Frau hat in Coburg mit einem Besenstil auf ein Polizeiauto eingeschlagen und die Fahrzeugfront kaputt gemacht. Die 34-Jährige habe am Dienstag zunächst mit einem Messer die Tür eine Lokals beschädigt und herumgeschrien, teilte die Polizei mit. Als die Polizisten ... mehr

Sorge um Corona-Hotspot im angrenzenden Thüringen

Die Sorge in Franken um die Entwicklung der Corona-Infektionen im benachbarten Thüringen wächst. "Der Wirtschaftsraum Coburg ist stark geprägt vom Einpendeln von Mitarbeitern aus dem Raum Südthüringen", betonte Coburgs Oberbürgermeister Dominik Sauerteig ... mehr

Tarifstreit verhärtet: Streik von Busfahrern möglich

Die Fronten im Tarifstreit des privaten Omnibusgewerbes haben sich verhärtet. Die Verhandlungsrunde am Montag habe kein Ergebnis gebracht, sagte Verhandlungsführer Franz Schütz von der Gewerkschaft Verdi Bayern am Abend. "Das Angebot des Arbeitgeberverbands ... mehr

Handball-Bundeliga: THW Kiel schlägt Coburg und ist Tabellenführer

Souverän haben sich die Kieler gegen den HSC 2000 Coburg an die Tabellenspitze gespielt. Beste Voraussetzungen für das anstehende Champions-League-Spiel gegen Barcelona. Der THW Kiel ist neuer Tabellenführer der Handball-Bundesliga. Dank eines 41:26 (22:13)-Heimsiegs ... mehr

Bienenseuche in Coburg ausgebrochen

Eine ansteckende Bienenseuche ist in Coburg ausgebrochen. Die Stadt und Teile des Landkreises seien nun Sperrbezirk, teilte das Landratsamt Coburg am Freitag mit. Bienenvölker dürfen innerhalb der Gefahrenzone nicht mehr versetzt werden, um eine Ansteckung zu vermeiden ... mehr

Autozulieferer Brose treibt Stellenabbau voran

Der Automobilzulieferer Brose treibt den angekündigten Abbau von 2000 Arbeitsplätzen voran, darunter mehr als 200 in Wuppertal. Für rund 900 Stellen konzernweit gebe es bereits sozialverträgliche Lösungen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Weitere 1100 Stellen ... mehr

SC Magdeburg verlängert mit Preuss und holt Saugstrup

Der SC Magdeburg hat mit Kreisspieler Moritz Preuss verlängert und zugleich hochkarätige Konkurrenz auf dieser Position verpflichtet. Mit Magnus Saugstrup wechselt im Sommer ein dänischer Nationalspieler zum Handball-Bundesligisten ... mehr

Bau des Globe-Theaters in Coburg beginnt

Spatenstich für ein Theater nach englischem Vorbild: In Coburg haben am Mittwoch die Bauarbeiten für das Globe-Theater begonnen. Der Rundbau aus Fichtenholz soll ab Herbst 2022 als Ausweichspielstätte für das Landestheater dienen, das dringend saniert werden ... mehr

Nach Schlägerei in Coburg zweiter Verdächtiger verhaftet

Nach einer Schlägerei in Coburg mit drei Beteiligten hat die Polizei einen zweiten Tatverdächtigen verhaftet. Der 36 Jahre alte Mann sitze wie sein mutmaßlicher Komplize in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag in einer gemeinsamen ... mehr

30-Jähriger bei Schlägerei schwer am Kopf verletzt

Ein 30-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern in Coburg schwer verletzt worden. Zeugen meldeten am frühen Sonntagmorgen eine am Boden liegende Person, wie die Polizei mitteilte. Einer der Beteiligten, ein 24-Jähriger, kehrte demnach ... mehr

Zwei Kriegerdenkmäler in Oberfranken beschmiert

Zwei Kriegerdenkmäler sind am Wochenende in Oberfranken beschmiert worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist in der Nacht auf Samstag in Gräfenberg (Landkreis Forchheim) ein Kriegerdenkmal mit Parolen besprüht worden, die auf einen linksmotivierten Hintergrund ... mehr

Leipziger DHfK-Handballer siegen beim Aufsteiger in Coburg

Die Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig haben auch das zweite Saisonspiel souverän für sich entschieden. Beim Aufsteiger HSC Coburg setzte sich die Mannschaft von Trainer André Haber am Dienstagabend vor 1000 Zuschauern problemlos mit 29:22 (15:9) durch. Damit ... mehr

Coburger auf offener Straße niedergestochen

Mit einem spitzen Gegenstand hat ein Mann seinen Kontrahenten mitten in Coburg niedergestochen. Der 35-jährige Coburger kam mit schweren Verletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus, wie die Ermittler am Dienstag mitteilten. Warum die beiden in Streit gerieten, blieb ... mehr

"Unerklärlich": Auto rollt angeblich von alleine bergauf

Normalerweise rollen Autos bergab, doch in Coburg soll sich das abgestellte Fahrzeug einer Frau selbstständig gemacht und zunächst bergauf gerollt sein. "Es ist völlig unerklärlich, wie es dazu kommen konnte", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag ... mehr

Auto ohne Fahrer rollt Fußweg in Coburg bergab

Ein führerloses Auto hat in Coburg am Mittwoch einen beträchtlichen Schaden angerichtet. Das Fahrzeug sei gegen Mittag einen Fußweg hinab gerollt und erst an einer Mauer zum Stillstand gekommen, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberfranken in Bayreuth ... mehr

EU-Kartellstrafe gegen Autozulieferer Brose

Der fränkische Autozulieferer Brose bekommt von der EU-Kommission eine Kartellstrafe aufgebrummt. Das Familienunternehmen aus Coburg muss etwa 3,2 Millionen Euro zahlen, wie die Wettbewerbshüter am Dienstag in Brüssel mitteilten. Den Ermittlungen zufolge sprach ... mehr

Bayerische Busfahrer streiken für höhere Löhne

In mehreren bayerischen Städten dürften Fahrgäste am Freitag vergeblich auf den Bus warten. Die Gewerkschaft Verdi hat Busfahrer in Aschaffenburg, Würzburger, Coburg, Freising, Kaufbeuren und im Donau-Ries-Kreis zu Warnstreiks aufgerufen. Der Tarifvertrag ... mehr

Busfahrer in Bayern streiken für höhere Löhne

Ein Warnstreik im öffentlichen Personennahverkehr hat am Freitag in sechs bayerischen Städten und Landkreisen den Busverkehr weitgehend lahmgelegt. In Aschaffenburg, Würzburg, Coburg, Freising, Kaufbeuren und dem Donau-Ries-Kreis hatte die Gewerkschaft Verdi Busfahrer ... mehr

1,7 Tonnen Dönerfleisch nach Kontrolle entsorgt

Die Polizei hat auf der Autobahn 81 nahe Ahorn (Main-Tauber-Kreis) einen Lastwagen aus dem Verkehr gezogen, der fast 1700 Kilo schlecht gekühltes Dönerfleisch geladen hatte. Die 69 Dönerspieße hätten mindestens minus 18 Grad kalt sein müssen, wie die Polizei am Montag ... mehr

Busfahrer-Warnstreik in drei bayrischen Städten gestartet

Der Warnstreik von Busfahrern in drei bayrischen Städten hat am frühen Mittwochmorgen begonnen. Die Gewerkschaft Verdi hatte Busfahrer in Aschaffenburg, Coburg und Kaufbeuren dazu aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen. Hintergrund ist ein Tarifstreit im privaten ... mehr

Warnstreik von Busfahrern in drei bayerischen Städten

Wegen eines Warnstreiks dürfte es am Mittwoch in drei bayerischen Städten zu erheblichen Störungen im Linienbusverkehr kommen. Die Gewerkschaft Verdi hat Busfahrer in Aschaffenburg, Coburg und Kaufbeuren nach eigenen Angaben dazu aufgerufen, die Arbeit niederzulegen ... mehr

Frau sticht Ehemann Küchenmesser in den Po

Im Streit hat eine Frau ihrem Ehemann, von dem sie getrennt lebt, ein Küchenmesser in den Po gestochen. Der 43-Jährige musste in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die Beamten ermitteln nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen ... mehr

Brandstifter legen mutmaßlich Feuer in Sägewerk

Brandstifter haben nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein stillgelegtes Sägewerk in Oberfranken, unweit der Grenze zu Thüringen, in Flammen aufgehen lassen. Das alte Werk in Seßlach brannte den Angaben nach in der Nacht zum Donnerstag nahezu völlig nieder ... mehr

Förster findet Panzerfaust in Wald

Ein Förster hat in einem Waldstück im oberfränkischen Seßlach (Landkreis Coburg) bei einer Revierbegehung eine Panzerfaust gefunden. Der Mann rief nach dem Fund der Waffe am Samstag die Polizei. Polizeibeamte identifizierten die Waffe und ließen diese ... mehr

92-Jährige hilft bei Festnahme falscher Polizeibeamter

Mit einem Trick haben falsche Polizisten in Coburg von einer Seniorin einen mittleren fünfstelligen Betrag ergaunert - zum Verhängnis wurde ihnen laut Polizei, dass sie dann noch mehr Geld wollten. Gegen die 22 und 26 Jahre alten Betrüger sei Haftbefehl erlassen worden ... mehr

Neugestaltung der Empfangshalle am Bahnhof Coburg

Der Bahnhof in Coburg soll schöner werden: Für 2,3 Millionen Euro werden die Unterführung zu den Bahnsteigen und die Empfangshalle neu gestaltet. "Mit mehr Sitzmöglichkeiten und neuer Beleuchtung verbessern wir die Aufenthaltsqualität erheblich", kündigte der bayerische ... mehr

Bayern: Zug erfasst Auto – zwei Menschen sterben

Tragischer Unfall in Bayern: Zwei Personen sind in ihrem Auto an einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst worden. Die Autoinsassen verloren dabei ihr Leben. Ein Mann und eine Frau sind am Montag in ihrem Auto im bayerischen Meeder von einem Zug erfasst ... mehr

Zug erfasst Wagen: Zwei Autoinsassen tot

Ein Mann und eine Frau sind am Montag in ihrem Auto im Kreis Coburg von einem Zug erfasst worden und gestorben. Der Lokführer und die Bahnreisenden blieben unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Nach Informationen der Polizei wollte der 65 Jahre alte Autofahrer am Abend ... mehr

27 Jahre nach der Tat: Mörder muss ins Gefängnis

Mehr als 27 Jahre nach einem Mord in einer Flüchtlingsunterkunft hat das Landgericht Coburg einen ehemaligen Asylbewerber schuldig gesprochen. Der inzwischen 63-Jährige muss wegen Mordes neuneinhalb Jahre hinter Gittern, wie ein Sprecher des Gerichts am Montag ... mehr

Steckengebliebener Transporter wird mit Kran befreit

Mit einem Kran hat eine Spezialfirma einen zwischen zwei Unterführungen steckengebliebenen Transporter befreit. Der 45 Jahre alte Fahrer war mit seinem Kleintransporter trotz entsprechender Höhenangabe durch eine zu niedrige Unterführung gefahren, wie die Polizei ... mehr

Ein Toter bei Unfall in Bad Rodach

Bei einem Unfall im oberfränkischen Bad Rodach ist ein Mensch gestorben. Der Mann habe neben einem Auto gelegen, das eine Zeugin am frühen Donnerstagmorgen auf der Verbindungsstraße zwischen den Stadtteilen Gauerstadt und Breitenau bemerkt habe, teilte die Polizei ... mehr

Stellplatzvermieter muss nicht für Schäden durch Harz zahlen

Weil Harz auf ihr parkendes Auto tropfte, hat eine Frau gegen den Vermieter des Stellplatzes geklagt. Sie forderte Schadenersatz und das Fällen des Baumes - doch ohne Erfolg, wie das Landgericht Coburg am Freitag mitteilte. Das Landgericht folgte damit einem Urteil ... mehr

Ein Verletzter nach Flugunfall in Coburg

Auf dem Coburger Flugplatz auf der Brandensteinsebene ist bei einem Flugunfall ein Pilot leicht verletzt worden. Ein zweiter Passagier blieb unverletzt. Eine einmotorige Passagiermaschine hatte am Freitagabend beim Starten Probleme und setzte immer wieder ... mehr

100 Jahre Coburg in Bayern: Kein Staatsakt wegen Corona

Vor genau 100 Jahren ist Coburg dem Freistaat Bayern beigetreten - doch wegen der Corona-Krise fällt der geplante Staatsakt aus. Seit dem 1. Juli 1920 gilt der "Staatsvertrag zwischen den Freistaaten Bayern und Coburg über die Vereinigung Coburg's mit Bayern ... mehr

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall in Ahorn

Ein Motorradfahrer und sein Beifahrer sind im Main-Tauber-Kreis in einer Kurve mit ihrem Motorrad von der Fahrbahn abgekommen und schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am frühen Samstagmorgen sagte, wurden die 23 und 30 Jahre alten Männer mit einem ... mehr

Coburg in Oberfranken: Mann würgt und tritt Freundin im Zug – Festnahme

In Oberfranken hat ein 49-Jähriger offenbar seine Freundin gewürgt und ihr gegen den Kopf getreten. Zu der Tat kam es in einem Zug. Der Mann ist in Haft. Während eines Streits auf einer Zugfahrt in Oberfranken soll ein Mann eine Freundin gewürgt und getreten haben ... mehr

Auto mit Anhänger kracht beim Beladen in Hauswand

Großer Schreck kurz vor Mitternacht: Ein führerloses Auto mit einem zweiten Wagen auf dem Anhänger ist in Coburg einen Abhang hinuntergerollt und in ein Haus gekracht. Der Unfallverursacher saß dabei noch am Steuer des gerade erst auf den Anhänger verladenen Wagens ... mehr

Autozulieferer Brose rechnet mit Umsatzeinbruch

Der Coburger Automobilzulieferer Brose rechnet für das laufende Jahr wegen der Corona-Krise mit einem Umsatzeinbruch von 25 Prozent. Die Erlöse werden nach Berechnungen des Unternehmens auf 4,4 Milliarden Euro zurückgehen, teilte Brose am Mittwoch in Coburg mit. "Brose ... mehr
 
1 3


shopping-portal