Sie sind hier: Home > Themen >

Cochem-Zell

Thema

Cochem-Zell

Streit eskaliert: Mann mit Messer bedroht

Streit eskaliert: Mann mit Messer bedroht

Ein Streit zwischen einem Paar ist in der Nacht zum Dienstag in Cochem (Landkreis Cochem-Zell) eskaliert. Ein 40 Jahre alter Mann rief die Polizei, weil er eine 20 Jahre alte Bekannte in einer Gefahrensituation mit ihrem 39 Jahre alten Freund vermutete, wie die Polizei ... mehr
Mit 1,81 Promille auf der Autobahn: Vier Schwerverletzte

Mit 1,81 Promille auf der Autobahn: Vier Schwerverletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A48 sind vor der Anschlussstelle Ulmen (Landkreis Cochem-Zell) vier Personen am Mittwochabend schwer verletzt worden. Ein betrunkener Autofahrer war zunächst mit seinem Fahrzeug gegen eine Betonbegrenzung gekracht ... mehr
Betrunkener Autofahrer baut Unfall nahe Bremm

Betrunkener Autofahrer baut Unfall nahe Bremm

Mit ordentlich Alkohol intus hat ein Autofahrer bei Bremm (Landkreis Cochem-Zell) einen Unfall gebaut. Der 27-Jährige war am Montagabend mit seinem Wagen in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und in den Graben gefahren, wie die Polizei mitteilte. Dabei verletzte ... mehr

"Markus Lanz" – Baum: Uns wird nicht die Wahrheit über Corona gesagt

Steht der Schutz der Gesundheit über allem und was ist das für ein Leben, wenn es nur noch darum geht, den Tod zu verhindern? Ist die Wissenschaft gescheitert und wie wirkt Corona auf die Psyche? Schwierige Fragen, die man bei "Lanz" erörtern wollte. Ein letztes ... mehr
Jugendlicher lebensbedrohlich verletzt: Ermittlungen dauern

Jugendlicher lebensbedrohlich verletzt: Ermittlungen dauern

Nach einem Vorfall mit einem lebensbedrohlich verletzten 17-Jährigen an einem Cochemer Gymnasium laufen die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft weiter. Wie die Polizei mitteilte, geht es um einen möglichen Körperverletzungsdelikt. Der Jugendliche war der Polizei zufolge ... mehr

Weniger Schoko-Nikoläuse wegen Corona

Die Corona-Pandemie vermiest Schokoladenherstellern in Baden-Württemberg das Weihnachtsgeschäft. Die Firma Rübezahl Schokoladen aus Dettingen unter Teck (Kreis Esslingen) etwa hat in diesem Jahr fünf Millionen Nikolausfiguren aus Schokolade weniger als sonst produziert ... mehr

Buntes Haus: Adventsbeleuchtung findet Bewunderer

Hell erleuchtete bunte Figuren, Weihnachtsbaum, Schneemann, Geschenke und ein Lichtermeer: Gerade in Corona-Zeiten ohne Weihnachtsmärkte zieht das Weihnachtshaus von Josef Johann im Moseldorf Klotten Bewunderer an. "Besonders Kinder haben ihren ... mehr

Auto überschlägt sich mehrfach: Fünf Personen verletzt

Ein Auto hat sich im Kreis Cochem-Zell mehrfach überschlagen - fünf Menschen sind dabei verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte, war der Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn in Mittelstrimmig abgekommen. Völlig beschädigt blieb ... mehr

Anbau in Steillagen wird mit öffentlichen Mitteln gefördert

Die umweltschonende Bewirtschaftung von Rebflächen in Steil- und Steilstlagen in Rheinland-Pfalz ist im vergangenen Jahr mit Prämien von rund drei Millionen Euro gefördert worden. Diese Mittel gingen nach Angaben des Weinbauministeriums in Mainz an rund 940 Betriebe ... mehr

Mit Auto in den Gegenverkehr: Vier Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des Fliegerhorstes Büchel sind am Donnerstag vier Menschen verletzt worden. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstagabend in Cochem (Kreis Cochem-Zell) mitteilte. Ein 21 Jahre alter Fahrer aus Mayen ... mehr

Verband fordert niedrigere Hürden für Bürgerbegehren

Der Fachverband "Mehr Demokratie" hat gefordert, Bürgerbegehren in Hessen zu erleichtern. Die hessische Gemeindeordnung enthalte noch immer zu viele Hürden, teilte der Landesverband in Laubach am Dienstag mit. Die Landesregierung solle dem Beispiel anderer ... mehr

Wanderer an Mosel-Klettersteig abgestürzt

Feuerwehrkräfte haben im Moseltal einen 80-jährigen Wanderer gerettet, der an einem Steilhang sechs Meter in die Tiefe gestürzt war. Der Mann war am Samstag auf dem Calmont-Klettersteig zwischen Bremm und Ediger-Eller (Kreis Cochem-Zell) unterwegs, wie die Polizei ... mehr

27 Jahre alte Motorradfahrerin bei Sturz schwer verletzt

Eine 27 Jahre alte Motorradfahrerin hat sich am Samstag bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau hatte in einer scharfen Linkskurve aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, wie die Polizei in Cochem mitteilte ... mehr

200 Kilogramm schwerer Ofen geklaut

Schwere Beute haben Diebe in Liesenich im Kreis Cochem-Zell am Donnerstag gemacht. Wie die Polizei am Montag in Zell mitteilte, wurde ein 200 Kilogramm schwerer, gusseiserner Ofen von einem Grundstück geklaut. Der Eigentümer habe den Ofen an einen Bekannten verschenken ... mehr

Unbekannte lösen Befestigung: führerlose Schiffe auf Mosel

Zwei führerlos auf der Mosel treibende Fahrgastschiffe haben Wasserschutzpolizei und Feuerwehr auf den Plan gerufen. Unbekannte Täter hatten die Befestigung der Schiffe bei Cochem gelöst, wie die Beamten am Montag mitteilten. Die beiden Schiffe trieben am Sonntagmorgen ... mehr

Leinen von Schiffen auf der Mosel gelöst

Am Moselufer in Cochem haben unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag die Leinen von zwei Schiffen gelöst. Die Schiffe trieben daraufhin in der Flussströmung ab und stießen an beiden Ufern mit einem Fahrgastschiff sowie mit einer Anlegestelle für Sportboote zusammen ... mehr

Dreyer für Unterzeichnung von Atomwaffenverbotsvertrag

Am 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima hat sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) für die Unterzeichnung des Atomwaffenverbotsvertrags der Vereinten Nationen eingesetzt. "Mein Wunsch ist eine Welt ohne Atomwaffen ... mehr

Protest gegen Atomwaffen vor Stützpunkt in der Eifel

Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace haben vor dem Luftwaffenstützpunkt Büchel in der Eifel einen Heißluftballon aufgestellt und gegen die Stationierung von US-Atomwaffen protestiert. "Die Bundesregierung muss dafür sorgen, dass mit den US-Soldaten ... mehr

Trockenheit macht vor allem Rinderhaltern zu schaffen

Das dritte Trockenjahr in Folge bereitet den Bauern im Norden von Rheinland-Pfalz große Sorgen. Betriebe mit Rinderhaltung litten darunter, dass der Grünschnitt für das Futter "teilweise katastrophal ausgefallen" sei, sagte der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes ... mehr

Kramp-Karrenbauer lobt Corona-Projekt der Diensthundeschule

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat erste Ergebnisse von Corona-Forschungen an der einzigen Diensthundeschule der Bundeswehr als "sehr ermutigend" bezeichnet. Sie sei stolz auf die vierbeinigen "Kameraden" der Streitkräfte, sagte die CDU-Chefin ... mehr

Studie: Hunde können Corona-Infektion erschnüffeln

Besonders geschulte Hunde können einer Studie zufolge Corona-Infektionen recht zuverlässig erschnüffeln. "Die Hunde mussten lediglich eine Woche trainiert werden, um zwischen Proben von Sars-CoV-2-infizierten Patienten und nicht infizierten Kontrollen zu unterscheiden ... mehr

Kramp-Karrenbauer besucht Corona-Projekt mit Hunden

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will sich ein Bild von Forschungen machen, ob Hunde der Bundeswehr eine Coronavirus-Infektion riechen können. An diesem Freitag (24. Juli) besucht die CDU-Chefin die einzige Diensthundeschule der Bundeswehr ... mehr

Biker mit frischer Fahrerlaubnis schwer verletzt

Ein Motorradfahrer mit noch frischer Fahrerlaubnis ist bei einem Unfall in der Nähe von Landkern (Landkreis Cochem-Zell) schwer verletzt worden. Der 32-Jährige habe kaum Fahrpraxis und sei wahrscheinlich deshalb in einer Kurve von der Straße abgekommen, teilte ... mehr

Demo vor Flughafen Büchel 75 Jahre nach Atombombenexplosion

Genau 75 Jahre nach der weltweit ersten Atombombenexplosion bei einem Test im US-Bundesstaat New Mexiko haben am Donnerstag 14 Atomwaffengegner die Hauptzufahrt des Militärflughafens Büchel in der Eifel blockiert. Mit der eineinhalbstündigen Aktion von Demonstranten ... mehr

Kontrollverlust über Auto: Fahranfänger verletzt Kind schwer

Bei einem Unfall in der Nähe der Ortschaft Moritzheim (Landkreis Cochem-Zell) ist am Sonntag ein Kind schwer verletzt worden. Ein Fahranfänger habe wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei ... mehr

Demonstranten mit Protest gegen Atomwaffen zufrieden

Die Demonstranten beim Militärflugplatz Büchel im Kreis Cochem-Zell sind mit ihren diesjährigen "Aktionstagen" gegen Atomwaffen zufrieden. "Hier ist für viele Leute dieses abstrakte Thema greifbar geworden, wir haben viele gute inhaltliche Workshops gehabt", sagte ... mehr

Jugendliche nach Wildunfall schwer verletzt

Eine 17 Jahre alte Motorradfahrerin ist auf dem Weg zwischen Valwig und Cochem (Kreis Cochem-Zell) mit einem Reh kollidiert und schwer verletzt worden. Die Jugendliche zog sich in der Nacht zum Donnerstag Prellungen und möglicherweise einen Beinbruch zu, wie die Polizei ... mehr

Virtueller Aktionstag gegen Atomwaffen am Fliegerhorst

Rein virtuell ist am (morgigen) Samstag (6. Juni) inmitten der Corona-Krise ein kirchlicher Aktionstag gegen Atomwaffen geplant. Gegen 12 Uhr soll dabei im Internet ein Film mit Wortbeiträgen, Musik und Szenen vorheriger Aktionstage am Fliegerhorst Büchel in der Eifel ... mehr

Mäßige Quote für "Tatort" mit Tschirner und Ulmen

Der neue "Tatort" aus Weimar zog am Feiertag nicht so viele Zuschauer an, wie die Sonntagskrimis in den vergangenen Wochen. Für Nora Tschirner und Christian Ulmen gab es aber auch gute Nachrichten. Sommerliche Temperaturen sind nicht gerade dafür bekannt ... mehr

Hebammen-Verband: Interesse an Hausgeburten steigt in Krise

Der Hebammen-Landesverband Rheinland-Pfalz verzeichnet wegen der Corona-Krise eine verstärkte Nachfrage nach Hausgeburten. "Die Zahl der Anfragen hat im März und im April deutlich zugenommen, wir erklären uns das mit der allgemeinen Verunsicherung wegen der Pandemie ... mehr

Tödlicher Motorradunfall in der Nähe von Gießen

Ein schwerer Verkehrsunfall in der Nähe von Gießen endete am Sonntag für ein 22 Jahre jungen Motorradfahrer tödlich. Der Mann kam am Nachmittag in einer Kurve von der Fahrbahn ab und starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach ersten ... mehr

#Bleibzuhause: Eifel-Dorf Kaifenheim dämmt Coronavirus erfolreich ein

Zwölf Coronafälle unter 850 Einwohnern – die Menschen in Kaifenheim in der Eifel waren alarmiert, viele mussten in Quarantäne. Der kleine Ort ist ein Beispiel dafür, dass der Kampf gegen das Virus funktionieren kann. Der Vorstand der "Trink Sport Gruppe ... mehr

Lastwagen stehen auf der Autobahn 48 nach Schneefall quer

Nach Schneefall sind auf der Autobahn 48 bei Ulmen (Kreis Cochem-Zell) in der Eifel mehrere Lastwagen ins Schlingern geraten und haben sich quer gestellt. In beiden Richtungen kam es am Donnerstag infolgedessen zu Staus, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei in Mendig ... mehr

Nicht-angeschnallter Fahrer kracht gegen Baum: Verletzt

Ein 35-Jähriger ist mit einem Pritschenwagen gegen einen Baum in Cochem gekracht und dabei schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte, war er am Samstag zu schnell auf der Kreisstraße 18 unterwegs und kam in einer Kurve mit seinem Wagen ... mehr

Polizei rettet Wildschwein aus Netz und vermisst Dankbarkeit

Ein junges Wildschwein hat sich im Netz eines Fußballtors in einem Garten in Cochem an der Mosel verheddert. Ein Nachbar hatte am Samstag den im Netz zappelnden Schwarzkittel gesehen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als sich Beamte näherten, zeigte ... mehr

Landkern in Rheinland-Pfalz: Transporter erfasst Roller – Fahrer von Straße geschleudert

In Rheinland-Pfalz hat ein 18-jähriger Autofahrer einen Rollerfahrer mit seinem Wagen mitgerissen. Das Unfallopfer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ein Rollerfahrer ist bei einem Autounfall auf einer Landstraße bei Landkern in Rheinland-Pfalz schwer ... mehr

Lastwagen kracht in parkenden Truck: Ein Schwerverletzter

Bei einem Zusammenstoß von zwei Lastwagen an einer Parkplatzzufahrt auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden ist ein Mann schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten den 60-Jährigen in ein Krankenhaus, wie die Autobahnpolizei in Thüringen am Freitagmorgen mitteilte ... mehr

SPD-Chefs: Weniger Rüstungsexporte, Frage nach US-Atomwaffen

Die neue SPD-Spitze will die deutschen Waffenexporte merklich einschränken und stellt zugleich die Stationierung von US-Atomwaffen hierzulande infrage. Parteichef Norbert Walter-Borjans sagte der Funke Mediengruppe (Dienstag): "Die Bundesregierung muss Waffenexporte ... mehr

Betrunkener Fahranfänger fährt mit Auto gegen Mauer

Ein stark alkoholisierter 18-Jähriger ist mit seinem Auto in Cochem gegen eine Wand, mehrere Straßenschilder und eine Laterne gefahren. Der junge Mann war in der Nacht zum Montag zu schnell auf einer Bundesstraße unterwegs gewesen und hatte vor einem Kreisel ... mehr

18-Jährige prallt mit Auto gegen Baum und wird eingeklemmt

Eine 18-Jährige ist mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden. Die Jugendliche aus Schotten wurde bei dem Unfall am Samstagnachmittag schwer verletzt und mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag ... mehr

Vandalismus-Serie im Hunsrück: mutmaßliche Täter gefunden

Die Polizei hat neun Verdächtige ermittelt, die für 30 Straftaten in Blankenrath (Landkreis Cochem-Zell) und Umgebung verantwortlich gemacht werden. Die Personen im Alter von 15 bis 19 Jahren sollen an einem Wochenende im Juli durch die Gemeinde gezogen ... mehr

Kerosin abgelassen: Grund war wohl technischer Defekt

Der Pilot eines US-Militärflugzeugs, das gut 3,5 Tonnen Kerosin über der Eifel abgelassen hat, ist nach Angaben der Bundeswehr von einem technischen Defekt dazu gezwungen worden. Details nannte die Sprecherin des Luftfahrtamts der Bundeswehr in Köln-Wahn nicht ... mehr

Militärjet lässt tonnenweise Kerosin über Rheinland-Pfalz ab

Ein Militärjet hat über der Eifel rund 3600 Kilogramm Kerosin in der Luft abgelassen. Dazu sei es am vergangenen Freitag rund 28 Kilometer nördlich von Büchel gekommen, sagte eine Sprecherin der Deutschen Flugsicherung (DFS) im hessischen Langen. Zuvor hatte die Zeitung ... mehr

Versuchter Totschlag mit einem Messer in der Eifel

Wegen mutmaßlichen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung mit einem Messer in der Eifel ist ein 21-Jähriger in Untersuchungshaft gekommen. Der Eritreer soll am vergangenen Donnerstagabend in Ulmen im Kreis Cochem-Zell einen 20 Jahre alten Landsmann ... mehr

Bahn sperrt Strecke zwischen Koblenz und Bullay

Wegen Bauarbeiten müssen sich Pendler und Reisende auf der Bahnstrecke zwischen Koblenz und Bullay im November und Dezember auf Zugausfälle einstellen. Wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte, sind zwischen dem 9. November und dem 14. Dezember umfangreiche ... mehr

Vorfahrt missachtet: Autofahrerin von Wagen eingeklemmt

Eine 59 Jahre alte Autofahrerin ist beim Überqueren einer Bundesstraße bei Panzweiler (Landkreis Cochem-Zell) von einem anderen Wagen gerammt und in ihrem Auto eingeklemmt worden. Die Frau missachtete am Montagmittag an einer Kreuzung die Vorfahrt eines 43 Jahre alten ... mehr

18-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Gießen ums Leben gekommen. Der 18-Jährige war am Dienstagnachmittag bei Laubach mit einem Transporter kollidiert, als dieser auf der Bundesstraße 276 gerade in einer Kurve nach links abbog ... mehr

Feuer bricht beim Kochen aus: Ein Verletzter

Bei einem Küchenbrand in Bullay (Landkreis Cochem-Zell) ist ein Mensch leicht verletzt worden. Das Feuer war am späten Montagabend beim Kochen in dem Mehrfamilienhaus ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Die Bewohner retteten sich ins Freie. Die Feuerwehr ... mehr

Friedensreferent sieht auch Chancen bei Abzug von US-Truppen

Ein möglicher weiterer Abzug von US-Truppen aus Deutschland kann aus Sicht des Friedensreferats im Bistum Mainz auch Chancen bieten. Dabei müssten die bisherigen Erfahrungen mit der Konversion von militärischer zu ziviler Nutzung in Rheinland-Pfalz beachtet werden ... mehr

Rentnerin während des Mittagsschlafs bestohlen

Während eines Nickerchens ist eine 84 Jahre alte Frau in Mörsdorf (Saale-Holzland-Kreis) bestohlen worden. Dabei verlor sie Schmuck im Wert von rund 1000 Euro, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die alte Dame hatte demnach am Samstag Mittagsschlaf in ihrem Sessel ... mehr

Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Cochem

Bei einem Frontalzusammenstoß nahe Cochem ist am Montag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 60 Jahre alte Brite geriet nach einer Kurve von seiner Spur und prallte mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, wie die Polizei mitteilte. Der Motorradfahrer erlitt ... mehr

Bahnverkehr zwischen Bullay und Cochem wieder aufgenommen

Die Züge zwischen Bullay und Cochem fahren wieder: Der Bahnverkehr sei Mittwochabend wieder aufgenommen worden, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Donnerstag in Frankfurt. Die Züge hätte allerdings 10 bis 20 Minuten Verspätung, da am Unfallort nur langsam ... mehr

18-Jähriger überschlägt sich mit Quad: schwer verletzt

Ein 18-Jähriger hat sich in der Eifel auf einem Feldweg mit seinem Quad überschlagen und dabei schwer verletzt. Am Donnerstagabend kam der Fahrer bei Hambuch in einer Kurve vom Weg ab, wie die Polizei mitteilte. Sein Fahrzeug überschlug sich daraufhin und begrub ... mehr

Ferngasleitung bei Bauarbeiten getroffen

Bei Bohrarbeiten ist in der Nähe von Bullay eine Ferngasleitung getroffen worden. Die Bahnstrecke zwischen Koblenz und Trier wurde am Mittwochnachmittag gesperrt, wie die Polizei mitteilte. Der Straßenverkehr konnte hingegen bald wieder freigegeben werden. Messungen ... mehr

Ermittlungen gegen Männer nach Eskalation bei Polizeieinsatz

Nachdem bei einem Einsatz in der Eifel mehrere Polizisten angegriffen und verletzt worden sind, ermittelt die Staatsanwaltschaft Koblenz gegen drei Männer. Das teilte die Behörde am Dienstag mit. Einem 27-Jährigem werde unter anderem ... mehr
 
1


shopping-portal