Sie sind hier: Home > Themen >

Cold Calls

Thema

Cold Calls

Bitte keine Werbung: So schützen Sie sich vor unerwünschten Anrufen

Bitte keine Werbung: So schützen Sie sich vor unerwünschten Anrufen

Mainz (dpa/tmn) - Einfach auflegen! Das erscheint unhöflich. Ist aber der beste Schutz, wenn man den Anrufer nicht kennt und sich keinen Vertrag aufschwatzen lassen will. Genau dazu rät die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, um unerlaubte Telefonwerbung zu vermeiden ... mehr
Lästiges Telefon-Marketing: Verbotene Werbeanrufe melden

Lästiges Telefon-Marketing: Verbotene Werbeanrufe melden

Bonn (dpa/tmn) - Unerbetene Werbeanrufe stellen eine unzumutbare Belästigung dar und sind deshalb verboten. Für eine Beschwerde benötigt die zuständige Bundesnetzagentur präzise Angaben. Betroffene sollten sich merken, was im Anruf beworben wird, und vor allem ... mehr
Cold Calls: So wehren Sie sich gegen nervige Telefonwerbung

Cold Calls: So wehren Sie sich gegen nervige Telefonwerbung

Wer andere am Telefon ungewollt mit Werbung belästigt, kann von der Bundesnetzagentur mit einer Geldbuße von bis zu 300.000 Euro bestraft werden. Die Behörde kann aber nur tätig werden, wenn Verbraucher Fälle unerlaubter Telefonwerbung melden. Denn Werbeanrufe ... mehr
Präzise Angaben machen: Unerlaubte Werbeanrufe der Bundesnetzagentur melden

Präzise Angaben machen: Unerlaubte Werbeanrufe der Bundesnetzagentur melden

Bonn (dpa/tmn) - Wer telefonisch mit Werbung belästigt wird, kann sich bei der Bundesnetzagentur beschweren. Denn Werbeanrufe sind rechtswidrig, wenn man sie dem anrufenden Unternehmen nicht ausdrücklich erlaubt hat - und zwar schon vor dem Telefonat. Auch der Versuch ... mehr
Betrug im Namen von Vodafone: Diese Telefonnummer sollten Sie ignorieren

Betrug im Namen von Vodafone: Diese Telefonnummer sollten Sie ignorieren

Wer derzeit einen Anruf von Vodafone erhält, sollte aufpassen: Es könnte sich um einen Phishing-Versuch von Betrügern handeln. Auf diese Hinweise sollten Sie achten. Derzeit versuchen Betrüger, an Daten von Vodafone-Kunden zu kommen. Dazu melden sie sich telefonisch ... mehr

Zu gut, um wahr zu sein: So erkennen Anleger Lockangebote

Wiesbaden (dpa/tmn) - Schnell und einfach viel Geld verdienen - wer will das nicht? Doch Vorsicht, wer im Internet auf solche verlockenden Angebote stößt, sollte misstrauisch werden, rät das Bundeskriminalamt (BKA). Häufig stecken dahinter Straftäter, deren einziges ... mehr

So streichen Sie sich von allen Adresslisten

Egal ob am Telefon oder im Briefkasten: Unerwünschte Werbung muss niemand hinnehmen. Die Regeln für die Firmen sind streng, bei Verstößen drohen Geldstrafen. Was Verbraucher tun können. Werbeprospekte, Flugblätter, Handzettel – und irgendwo zwischendrin steckt ... mehr

Insidertipps – Hier sollten Geldanleger misstrauisch werden

Ihnen wurde ein heißer Insidertipp angetragen? Dann sollten Sie vorsichtig sein. Nicht selten entpuppt sich der vermeintliche Glücksmoment als teure Falle. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei besonders gut gemeinten Tipps achten sollen. Zuerst einmal sollten Sie einem ... mehr

Xbox One: Microsoft macht weitere Spiele abwärtskompatibel

Seit dem Release des zentralen "New Xbox One Experience" (NXOE)-Updates für die  Xbox One und der Freischaltung der Abwärtskompatibilitäts-Funktion für  Xbox 360-Games im November 2015 hat  Microsoft die Liste der kompatiblen Games konsequent weiter ausgebaut. Aktuell ... mehr

Microsoft platziert Hinweis jetzt auf Spiele-Cover

Seit dem Release des zentralen "New Xbox One Experience" (NXOE)-Updates für die  Xbox One und der Freischaltung der Abwärtskompatibilitäts-Funktion für  Xbox 360-Games im November 2015 hat  Microsoft die Liste der kompatiblen Games konsequent weiter ausgebaut. Aktuell ... mehr
 


shopping-portal