Sie sind hier: Home > Themen >

Computerspiel

Thema

Computerspiel

"Civilization VI": Spiel für kurze Zeit kostenlos im Epic Games Store erhältlich

Wer schon immer sein eigenes Weltreich aufbauen wollte, kann das in der "Civilization"-Reihe tun. Den aktuellen Teil gibt es nun im Epic Games Store kostenlos. Wir zeigen, wie Sie das Spiel erhalten können. Das Globalstrategie-Computerspiel "Sid Meier's Civilization ... mehr

"Digital-Gala": Deutscher Computerspielpreis 2020 wird online vergeben

Der Deutsche Computerspielpreis wird am Montagabend zum zwölften Mal verliehen. Wegen der Corona-Krise können Interessenten die Verleihung aber nur online verfolgen. Wir erklären, wie das geht. Die Corona-Krise hat nun auch den Deutschen Computerspielpreis ... mehr
Gut versteckt in vielen Autos: Die Ostereier der Autowelt

Gut versteckt in vielen Autos: Die Ostereier der Autowelt

Ostereier gibt es auch in der Welt der Autos: kleine Scherze, die Designer etwa im Handschuhfach oder unter Teppichen verstecken. Manche haben schon Tradition. Vielleicht fährt ja auch in Ihrem Auto ein Osterei mit? "Easter Eggs", also Ostereier, kennen wir vor allem ... mehr
Aldi: Was taugen die neuen PC's vom Discounter?

Aldi: Was taugen die neuen PC's vom Discounter?

Ein Einsteiger-Convertible, ein Allrounder-Notebook und ein Gaming-PC sind ab dem 27. Februar bei Aldi erhältlich. Nicht jedes Gerät ist wirklich ein Schnäppchen. Die Angebote im Schnellcheck. Ab dem 27. Februar hat der Lebensmitteldiscounter Aldi wieder Computer ... mehr
Preisverleihung in Köln:

Preisverleihung in Köln: "Anno 1800" gewinnt Deutschen Entwicklerpreis

"Anno 1800" war der große Gewinner bei der diesjährigen Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises. Das Strategiespiel räumte gleich in mehreren Kategorien ab und wurde unter anderem als "Bestes Spiel" ausgezeichnet. Das Strategiespiel "Anno 1800" von Ubisoft ... mehr

Minecraft: Kult-Computerspiel kommt als Brettspiel

Eines der erfolgreichsten Computerspiele aller Zeiten wird analog – der Spieleverlag Ravensburger bringt mit “Minecraft – Builders & Biomes“ ein Brettspiel des beliebten PC- und Videospiels auf den Markt. Würfelblöcke abbauen, Gebäude errichten und Monster ... mehr

Nach "Football Manager"-Erfolgen: Gamer erhält Job bei Lieblingsklub

Andrej Pavlovi? ist 22 Jahre alt und spielt für sein Leben gerne den Simulator "Football Manager". Dort führte er den FK Bežanija bis ins Champions-League-Halbfinale. Der serbische Verein zeigte sich begeistert – und stellte ihn als Datenanalyst ... mehr

Nach Terroranschlag: Seehofer will Gamerszene stärker beobachten

Der Innenminister möchte die Gamerszene stärker in den Blick nehmen, denn viele Täter kämen, so Seehofer, aus der Gamerszene. Kritik folgt prompt. Nach dem Terroranschlag von Halle hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) mit Äußerungen zu Computerspiel-Plattformen ... mehr

Twitch: Fünf Zuschauer sahen dem Amoklauf in Halle live zu

Der Attentäter von Halle filmte seine Taten und übertrug sie live im Internet. Mehr als 2.000 Menschen sahen das Video auf Twitch. Doch gegen die Verbreitung im Internet ist die Plattform machtlos.    Der Attentäter von Halle hatte nicht nur geplant, möglichst viele ... mehr

USK wird 25: "In Games muss die Gegnerschaft zu Nazis klar ersichtlich sein"

Seit 25 Jahren bestimmt die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), welche Videospiele an Kinder und Jugendliche verkauft werden dürfen, und welche nicht.  Im Interview erklärt Geschäftsführerin Elisabeth Secker, worauf die USK bei der Prüfung achtet und warum ... mehr

"[CELL]IVIZATION": Programmierer baut "Civilization" für Excel nach

Microsofts Excel ist im Grunde für Tabellenkalkulationen gedacht. Doch mit einigen Kniffen lässt sich das Programm auch für andere Dinge verwenden – beispielsweise, um Klassiker drauf zu spielen. Ein Programmierer mit dem Pseudonym s0lly hat das Rundenstrategiespiel ... mehr

Ubisoft startet Premium-Dienst: Uplay+ bietet über 100 Titel für Windows PC

Assassin's Creed, Watchdog und weitere Ubisoft-Klassiker für nur 15 Euro spielen? Der neue Abo-Dienst Uplay+ von Ubisoft macht es möglich.   Mit der Abo-Flatrate Uplay+ stellt der Publisher Ubisoft Gaming-Fans über 100 Spiele für ihren PC zur Verfügung. Angeboten ... mehr

Streit um Millionen-Förderung: Die Games-Branche zockt um ihre Zukunft

Mit Games werden Milliarden erwirtschaftet. Doch Deutschland profitiert kaum davon. Die hiesige Videospiele-Branche hätte ein paar Vorschläge, wie sich das ändern ließe.  Andreas Scheuer brauchte nur zwölf Worte, um viele besorgte Menschen wieder glücklich zu machen ... mehr

Gaming – Quiz: Erkennen Sie diese Videospielklassiker?

Das erste Computerspiel erschien in den Sechziger Jahren. Seitdem sind Tausende Titel auf verschiedenen Plattformen entwickelt worden. Auch Deutschland hat eine große Videospielgeschichte. Erkennen Sie diese deutschen Games-Klassiker ... mehr

Rechtsextreme Inhalte: Bundesregierung nimmt Gamer-Foren ins Visier

Die Bundesregierung macht sich Sorgen, dass Jugendliche in rechtsextremen Gamer-Foren radikalisiert werden könnten.  Neue Regeln für Betreiber und Ermittler sollen das verhindern.  Die Bundesregierung möchte der Verbreitung rechtsterroristischer Inhalte in Foren ... mehr

"Trüberbrook" bestes deutsches Spiel - Deutscher Computerspielpreis

Am Dienstag fand zum elften Mal der Deutsche Computerspielpreis statt. Eine 32-köpfige Jury kürte dabei die besten Games. Das sind die Gewinner. "Trüberbrook" aus der Spieleschmiede bildundtonfabrik ist zum besten deutschen Computerspiel gekürt worden. Die Macher ... mehr

Ralph Hasenhüttl: Southampton-Coach verbietet WLAN – wegen Fortnite

Weil seine Profis teilweise bis drei Uhr morgens Computerspiele zocken, lässt Ex-Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl bei seinem Klub Southampton im Teamhotel das WLAN ausstellen. Er vergleicht das Problem mit Drogensucht. Der österreichische Teammanager  Ralph ... mehr

Syrer entwickelt „Path out“: Die Flucht aus Syrien als Computerspiel

„Das Spiel ist durchaus witzig“: Mit dem Computerspiel "Path Out" möchte Abdullah Adnan Karam seine Flucht aus Syrien erlebbar machen. (Quelle: Reuters) mehr

Fortnite Season 8: Neuer "Battle Pass" – So sehen die neuen Skins aus

Am 28. Februar startet "Season 8" im Fortnite Battle Royale. Erste neue Skins wurden bereits vorab bekannt, die zum neuen "Battle Pass" gehören sollen. Auch das Thema der Season 8 steht fest. Erste Skins wurden schon vorab bekannt: Auf dem Portal " Reddit" teilte ... mehr

"New World": Amazon will mit eigenem Spiel den Gaming-Markt aufmischen

Amazon will sich auf dem Gaming-Markt etablieren. Dazu präsentiert der Konzern jetzt sein erstes Computerspiel: "New World". Die Fachpresse durfte es bereits anspielen. Der Online-Händler Amazon hat sein erstes Computerspiel vorgestellt: "New World ... mehr

Interaktiver Netflix-Film: "Bandersnatch" macht den Zuschauer zum Regisseur

Der Zuschauer als Regisseur: In dem interaktiven Film "Bandersnatch" auf Netflix kann der Zuschauer entscheiden, was die Hauptfigur machen soll. Doch das klappt nicht auf allen Geräten.  Dieser Film braucht eine Gebrauchsanweisung: "Bandersnatch" ist ein Spielfilm ... mehr

Pornhub-Nutzer suchen verstärkt nach Sex mit "Fortnite"-Figuren

Zeitgleich mit Google hat auch die Porno-Seite "Pornhub" eine Liste der Suchtrends von 2018 herausgegeben. Die Liste zeigt: Offenbar werden sexuelle Bedürfnisse der Nutzer von Nachrichtenlage und viralen Internetphänomenen beeinflusst.  Genau wie Google erstellt ... mehr

Retro-Game: Wie zwei Entwickler die NES wiederbeleben

Vor über 30 Jahren veröffentlichte Nintendo seine Hit-Konsole NES. Obwohl das Gerät nicht mehr produziert wird, entwickeln heute noch Menschen Spiele für den grauen Kasten – und das mit großem Erfolg. Julius Riecke programmiert für eine tote Maschine ... mehr

Fortnite erhält Milliarden-Zuschuss: Mega-Investition für Epic Games

Prall gefüllte Kassen dank "Fornite": Insgesamt 1,25 Milliarden US-Dollar erhält das Entwicklerstudio "Epic Games" von seinen neuen Investoren.  Gut ein Jahr nach dem Launch ist der Hype um das Online-Game "Fortnite" ungebrochen. Mehr als 150 Millionen Menschen zocken ... mehr

Games-Branche bietet viele Karrieremöglichkeiten

Pro Gamer nehmen als professionelle Spieler an Turnieren teil und verdienen damit Geld. Das ist aber nicht das einzige Berufsbild in der Computerspiel-Branche – ob Designer, Programmierer, Producer oder Caster. Irgendwas mit Computerspielen machen – davon träumen viele ... mehr

Trotz Hakenkreuz: Die USK gibt guten Spielen eine Chance

Bis vor kurzem hatten Videospiele mit Hakenkreuzen in Deutschland keine Chance auf eine Altersfreigabe. Inzwischen können sie unter bestimmten Umständen eine Zulassung erhalten. Unser Autor findet: Es war höchste Zeit!  Hitlergruß und Hakenkreuze in Videospielen ... mehr

"Through the Darkest of Times": Giffey kritisiert Hakenkreuze in Games

Auf der Gamescom wurde das erste Spiel in Deutschland vorgestellt, das Hakenkreuze enthält. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat das kritisiert. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat die Veröffentlichung des ersten Computerspiels ... mehr

Interview über Gaming: "Videospiele sind zugänglicher als Fußball"

Die Gamescom 2018 ist in Köln gestartet. Im Interview spricht Ethnologe Christoph Bareither über die Bedeutung von Videospielen in der Gesellschaft, warum Games leichter zugänglich sind als Fußball und warum Menschen mit Spielen intensive Emotionen erleben ... mehr

Computer: Drogenbeauftragte sieht Spiele-Branche in Verantwortung

Berlin/Köln (dpa) - Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler sieht neben den Eltern auch die Branche in der Verantwortung, Jugendliche stärker vor Abhängigkeit durch digitale Spiele zu schützen. Hersteller sollten Spiele nicht so konzipieren, dass Jugendliche nicht ... mehr

Profi-Computerspieler verdienen mittlerweile Millionen

Die Branche um Computerspiele wächst und professionalisiert sich. Wettbewerbsmäßiges Spielen entwickelt sich zum Massenphänomen – ist es bald auch olympisch? Die Umsätze mit Videospielen wachsen rasant. Gleichzeitig wird die Gaming-Szene immer professioneller ... mehr

Laut WHO: Online-Spielsucht gilt offiziell als Krankheit

Es ist umstritten, aber die Weltgesundheitsorganisation erkennt Online-Spielsucht nun als Krankheit an. Sie will keinen Freizeitspaß verteufeln, sondern definiert Alarmzeichen für eine Sucht. Gegen die Kritik vieler Wissenschaftler sieht die Weltgesundheitsorganisation ... mehr

WHO stuft Online-Spielsucht als krankhaft ein

Fast jeder zweite Deutsche spielt auf Handy, Tablet oder Computer. Doch wenn das Gedaddel überhand nimmt, wird es problematisch.  Die Weltgesundheitsorganisation WHO löst nun eine neue Kontroverse aus und stuft Online-Spielsucht als Krankheit ein. Es sind schon Leute ... mehr

Proteste in USA gegen brutales Schulmassaker-Spiel von Valve

Mit einem Ego-Shooter, in dem ein Schulmassaker simuliert wird, sorgt ein US-Softwareunternehmen für viel Empörung. Eine Petition gegen das Spiel "Active Shooter" sammelte bereits über 100.000 Unterschriften. Eine Spiele-Plattform entfernte jetzt den Ego-Shooter ... mehr

Amazon stoppt Verkauf von brutalen PC-Spielen

Der Versandhändler Amazon hat auf Anweisung deutscher Regulierungsbehörden jugendgefährdende PC-Spiele aus seinem Sortiment genommen. Eigentlich dürfen Spiele dieser Art gar nicht erst online gestellt werden. Beim Internet-Händler Amazon sind nach Angaben ... mehr

Studie: Gewaltspiele machen Erwachsene nicht aggressiver

Hamburger Forscher haben eine Studie über die Auswirkungen von Gewaltspielen am Computer vorgelegt.  Erforscht werden müsse noch, wie sich dies bei Kindern und Jugendlichen verhalte. Laut den Ergebnissen der Studie werden Erwachsene nicht aggressiver ... mehr

Trump will Gipfel mit Computerspiel-Herstellern

Nach dem Schul-Massaker in Florida, bei dem 17 Menschen getötet wurden, kündigte US- Präsident Donald Trump ein Treffen mit Vertretern der Computerspiel-Industrie an. Doch die wissen bisher von nichts und sind von dem Thema wenig begeistert. Trumps Sprecherin Sarah ... mehr

Ärger um Lootboxen: Videospiele verleiten Jugendliche zum Geldausgeben

Immer mehr Eltern suchen Rat bei Suchtberatungsstellen wegen mutmaßlicher Glücksspielelemente in den Videogames ihrer Kinder. Sogenannte "Lootboxen" verleiten den Spieler dazu, immer wieder Kleinstbeträge in virtuelle Güter zu stecken. Im Ausland zieht man bereits ... mehr

"Kingdom Come: Deliverance" startet mit viel Rost im Getriebe

Keine Drachen, keine Magie, keine Macht: Ein neues Rollenspiel will ohne den ganzen fantastischen Schnickschnack auskommen und ein authentisches Leben im Mittelalter zeigen. Dabei stolpert es allerdings über einige - nicht nur technische - Probleme. Die fremde Armee ... mehr

eSports-Festival Dreamhack Leipzig beginnt

Zur dritten Auflage des eSport-Events Dreamhack werden so viele Gamer erwartet wie noch nie. In den Wettkämpfen geht es um Preisgelder von einer Viertelmillion US-Dollar.  Auf dem Messegelände in Leipzig stürzen sich Gaming-Fans heute in einen Computerspiele-Marathon ... mehr

Türkisches TV gibt Szene aus "Medal of Honor" als Kriegsvideo aus

Gegnerische Kämpfer der YPG gezielt getötet, keine eigenen Verluste: Das sollten Bilder in türkischen Medien zeigen. Sie stammen aber aus einem Videospiel. In türkischen Medien sind Bilder aus dem Computerspiel "Medal of Honor" als echte Bilder von den Kämpfen bei Afrin ... mehr

Mehr als vier Millionen Videospieler sind aktive E-Sportler

Schulterkrampf statt Oberschenkelzerrung: Mehr als vier Millionen Menschen in Deutschland haben bereits als Spieler an E-Sport-Turnieren oder Ligakämpfen teilgenommen. Das hat eine Yougov-Umfrage im Auftrag des Branchenverbands BIU ergeben. Rund neun Millionen weitere ... mehr

YouTuber "Gronkh" bekommt eine Sendelizenz

Nach einem langen Streit mit den deutschen Behörden hat der YouTube-Star "Gronkh" nun doch eine Rundfunklizenz für seine diversen Live-Streaming-Kanäle beantragt und auch bekommen. Von dem Fall geht Signalwirkung aus.  Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration ... mehr

WHO stuft Computerspielsucht als Krankheit ein

Die Weltgesundheitsorganisation ( WHO) will extremes Computerspielen offenbar erstmals als mögliches Krankheitsbild anerkennen. Die Entscheidung könnte erhebliche Konsequenzen haben - sowohl für die Spieleindustrie als auch für das Gesundheitssystem ... mehr

PC-Spiel-Blamage: Russland protzt mit "unwiderlegbaren Beweisen"

Russland will "unwiderlegbare" Beweise vorlegen, dass die USA den Islamischen Staat in Syrien unterstützen – und blamiert sich damit bis auf die Knochen. Die "unwiderlegbaren" Beweise sind Ausschnitte aus Computerspielen und alten Videos. Das russische ... mehr

Spiele-Bestseller verkauft über eine Million Stück

Der Bundesverband "Interaktive Unterhaltungssoftware" (BIU) hat die meistverkauften Computerspiele ausgezeichnet. Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung hat sich die Fußballsimulation „ FIFA 18“ bereits über eine Million Mal verkauft.  Ein Auszeichnung ... mehr

Gamescom 2017 Highlights: Die wollen doch nur spielen

Nach fünf Messetagen mit vielen neuen Spielen endet am Samstag die Gamescom in Köln mit einem Besucherrekord: Über 350 000 Besucher aus 106 Ländern strömten seit Dienstag zum weltweit größten Event für Computer- und Videospiele an den Rhein. Die Messe wandelte ... mehr

Syrer macht aus seiner Flucht ein Game

Der syrische Grafiker Abdullah Karam floh von Syrien nach Österreich. Nun verarbeitet er seine Erfahrungen in einem Computerspiel. Bilder aus Kriegsgebieten können überfordern. Sie dokumentieren kaum Vorstellbares: Menschen, die alles verlieren ... mehr

Neuer Trend: Escape Games

In Rätselräumen knifflige Aufgaben lösen – das können Urlauber mittlerweile in jeder größeren Stadt. Gefragt sind diese "Fluchtspiele" vor allem bei Gruppen und Familien.  Die Zeit läuft: In 60 Minuten muss die Lösung gefunden sein, sonst passiert – nichts. Zumindest ... mehr

Atari verklagt Nestlé wegen Breakout-Spot

Breakout, der Computerspiele- Klassiker  von 1976, stammt von Steve Jobs und Steve Wozniak. Jetzt bekommt Nestlé deshalb Ärger mit Atari. Der Spielehersteller hat den Lebensmittelhersteller in den USA verklagt, weil das Spiel in einem Kitkat-Werbespot kopiert worden ... mehr

BGH-Urteil: Schlechte Nachrichten für Tauschbörsen-Nutzer

In Internet-Tauschbörsen kursieren unter der Hand die neuesten Filme und Musikalben. Die geschädigten Firmen betreiben viel Aufwand, um den Tätern auf die Schliche zu kommen. Ein Urteil räumt ihnen dabei einige Steine aus dem Weg. Das Nachsehen haben leichtsinnige ... mehr

Albion Online: Spieleknaller mit Vielfalt

Erfolgreiche Computerspiele aus Deutschland sind eher selten. Doch mitten in Berlin sitzen rund 50 junge Leute und basteln seit fünf Jahren an einem Online-Game, das nun veröffentlicht wird und das Zeug zum Spiele-Hit hat. Denn die Fan-Gemeinde ist, lange vor dem Start ... mehr

Ataris neue Spielekonsole: Mysteriöse Ataribox angekündigt

"Ein brandneues Produkt. Es hat Jahre gedauert", so kündigt Atari seine Ataribox an. Der Hersteller klassischer Spielkonsolen, der 1975 mit "Home Pong" sein Debüt und in den 80ern mit Atari 2600 weitere Erfolge feierte, probiert es demnächst noch einmal mit einer ... mehr

Smartphones können Kinder krank machen

Konzentrationsprobleme, Hyperaktivität und Einschlafstörungen können schon bei Säuglingen auftreten. Deutschlands Kinderärzte raten deshalb: Smartphones sollen erst ab 12 Jahren genutzt werden. Denn zuviel Daddeln – so eine neue Studie – kann krank machen.   Mangelnde ... mehr

eSports wirtschaftlich auf Höhenflug

Ob eSports nun Sport oder Phänomen ist, interessiert Unternehmen und Spieler nur am Rande. Sie alle wissen: Mit Computerspielen lässt sich richtig Geld verdienen. Nachdem FIFA-Spieler Cihan Yasarlar die gläserne Meisterschale in den Konfettiregen gestemmt hatte ... mehr

So eine Braut kann man niemandem wünschen

So eine Braut kann man niemandem wünschen mehr
 
1


shopping-portal