Sie sind hier: Home > Themen >

Computerwurm

Thema

Computerwurm

"Game of Thrones": Malware greift GoT-Fans an – worauf Sie achten müssen

Kriminelle nutzen aktuell die Beliebtheit von Serienhits wie "Game of Thrones", um Schadsoftware auf Computern von Nutzern zu verbreiten. Darauf müssen Sie achten. Fans von Serienhits stehen derzeit im Fokus von Kriminellen: Unbekannte nutzen die Beliebtheit ... mehr
Experten entdecken gravierende Sicherheitslücken bei HP Druckern

Experten entdecken gravierende Sicherheitslücken bei HP Druckern

Experten haben bei über 150 HP-Druckermodellen Sicherheitslücken entdeckt. Diese könnten Hacker nutzen, um Informationen zu stehlen und Computernetzwerke zu infiltrieren. Der Cybersicherheitsanbieter F-Secure hat in über 150 Multifunktionsdruckern ... mehr
Ära Merkel: 15 Jahre an der Macht – das größte Manko ihrer Kanzlerschaft

Ära Merkel: 15 Jahre an der Macht – das größte Manko ihrer Kanzlerschaft

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Der 22. November 2005 war ein kalter Tag. Drei Grad über null in Berlin, im Westen Vorboten einer Schneefront. Die Nachrichtenlage ... mehr
Coronavirus: Schadsoftware – Experten warnen vor Mails zur Lungenkrankheit

Coronavirus: Schadsoftware – Experten warnen vor Mails zur Lungenkrankheit

Am Coronavirus erkranken immer mehr Menschen, auch außerhalb Chinas. Kriminelle machen sich die Angst vor dem Erreger zunutze, um Trojaner zu verbreiten. Kriminelle nutzen derzeit Ängste vor dem  Coronavirus, um Mithilfe von Mails Schadsoftware zu verbreiten. Dabei ... mehr
Iran-Konflikt: Cyberwar seit 2010 – wo sich die USA und der Iran bekriegen

Iran-Konflikt: Cyberwar seit 2010 – wo sich die USA und der Iran bekriegen

Mit der Tötung des iranischen Generals Soleimani durch einen US-Angriff steigt die Angst vor einem Krieg. Doch die USA und der Iran bekämpfen sich bereits seit Jahren im Nahen Osten – nicht nur mit Waffen, sondern auch im Internet. Ghassem Soleimani ... mehr

Gefahr im "Internet der Dinge" - Risiken im Cyberspace: Wenn das Aquarium das Casino hackt

Berlin/Helsinki (dpa) - Im Kammergericht Berlin müssen die Mitarbeiter des obersten Straf- und Zivilgerichtes der Bundeshauptstadt in diesen Tagen mit Fax, Papier und Telefon kommunizieren. Das E-Mail-System des Kammergerichts wurde durch die berüchtigte Schadsoftware ... mehr

Windows-Update: Sicherheits-Patch soll Windows 10 vor Computerwurm schützen

Mit einem wichtigen Sicherheits-Update will Microsoft mehrere Schwachstellen im Windows-Fernwartungsdienst RDP ausbessern. Anders als bei "Bluekeep" ist dieses Mal auch Windows 10 betroffen.  Während die seit Mai bekannte Sicherheitslücke "Bluekeep" noch immer tausende ... mehr

Windows: "Bluekeep" bedroht 800.000 Rechner – Updates installieren!

Die Sicherheitslücke "Bluekeep" ist seit Mai bekannt. Doch noch immer wurden Tausende betroffene Windows-Rechner nicht abgesichert.  Experten warnen vor einer massiven Angriffswelle.  Laut einer Analyse der Sicherheitsfirma Bitsight sind noch immer ... mehr

Ursula von der Leyen im Interview: "Digitalisierung muss Chefsache sein"

Kommt Deutschland bei der Digitalisierung voran? Wie gut sind wir gegen Cyber-Angriffe gewappnet? Und sind autonome Kampfroboter eine Option für die Bundeswehr? Die Verteidigungsministerin antwortet im großen t-online.de-Interview. Die Klimakrise ist das eine Schlagwort ... mehr

Gefährlichster Laptop der Welt für mehr als 1,3 Millionen Dollar versteigert

Am Montag ist die Versteigerung des gefährlichsten Laptops der Welt zu Ende gegangen: Das Gerät ist mit verschiedener Schadsoftware infiziert, die fast 100 Milliarden Dollar Schaden verursacht hat. Es handelt sich um ein Kunstprojekt. "The Persistence of Chaos ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: