Sie sind hier: Home > Themen >

connected Home

Einbruchschutz mit vernetzter Wohn- und Sicherheitstechnik

Einbruchschutz mit vernetzter Wohn- und Sicherheitstechnik

Nie zuvor konnte man Haus und Wohnung auf so bequeme Weise gegen Einbrüche sichern wie heute. Licht, Rollläden, Kameras und die Alarmanlage lassen sich in Echtzeit über mobile Endgeräte wie Tablet oder Smartphone ansteuern – egal, wo Sie sich gerade befinden.  Experten ... mehr
Mehr Sicherheit: Fingerscanner für die Haustür

Mehr Sicherheit: Fingerscanner für die Haustür

Gehören Haustürschlüssel bald der Vergangenheit an? Heute sind Fingerscanner zum Öffnen der privaten Haustür zumindest keine Zukunftsmusik mehr. Die Systeme sind laut Herstellern besonders einfach, sicher und komfortabel. Kinderleichte Bedienung des Fingerscanners ... mehr
Das Haus der Zukunft: Smart Home

Das Haus der Zukunft: Smart Home

Das Haus der Zukunft ist intelligent. Da sind sich sowohl Science-Fiction-Autoren als auch Haustechnik-Ingenieure einig. Es weiß genau, was der Bewohner will und nimmt ihm all die kleinen lästigen Aufgaben ab. Wenn der Hausherr nach Hause kommt, ist sein Kaffee bereits ... mehr
Assistenzsysteme - Technik unterstützt Senioren im Alltag

Assistenzsysteme - Technik unterstützt Senioren im Alltag

Können technische Assistenzsysteme einem Senioren dabei helfen, den Alltag zu meistern? Forscher und Produktentwickler arbeiten an Technik, die alten Menschen ihr Leben erleichtert. Das Wichtigste dabei: Sie müssen sich in die Senioren hineinversetzen, um nicht ... mehr
Connected Home: So werden die eigenen vier Wände intelligent

Connected Home: So werden die eigenen vier Wände intelligent

Als Connected Home – auch Smart Home genannt – wird eine intelligente Vernetzung der eigenen vier Wände bezeichnet. Der Bewohner kann zum einen Lampen , Steckdosen, Rollläden oder Heizung, beispielsweise per Smartphone-App oder über eine zentrale Fernbedienung steuern ... mehr

Connected Home: Das vernetzte Zuhause macht Wohnen bequemer und sicherer

Das vernetzte Haus ist keine reine Zukunftsvision mehr: Immer mehr Hersteller bieten Lampen und Steckdosen, Rollläden oder Heizungen an, die der Bewohner per Funk drahtlos steuern kann. Das funktioniert nicht nur innerhalb der eigenen vier Wände, sondern per Smartphone ... mehr

Fußboden mit automatischer Notruffunktion entwickelt

Gerade bei Senioren erhöht sich mit dem Alter die Unfallgefahr. Stürze gehören zu den häufigsten Ursachen von schweren Verletzungen. Forscher des renommierten Fraunhofer-Instituts haben mit "CapFloor" einen völlig neuen Fußboden entwickelt, der Stürze registriert ... mehr

Badezimmer werden wohnlich: Trends für Badezimmer und Badmöbel

Trends und Moden kommen und gehen. Längst nicht jedem neuen Design-Experiment, das es auf die Titelseiten der Wohnzeitschriften schafft, muss man deshalb hinterher laufen. Doch es gibt auch Tendenzen, die sich über viele Jahre und Jahrzehnte weiter entwickeln ... mehr

Connected Home: Intelligente Haustechnik laut Forsa vor Durchbruch

Trotz vieler anders lautender Prognosen und Versprechungen entwickelte sich der Markt für intelligente Haustechnologie in den letzten Jahren eher schleppend. Jetzt aber scheint Bewegung in die Sache zu kommen. Über die Hälfte der aktuellen Häuslebauer wollen ... mehr

Connected Home: Erste "mitalternde Wohnung" in Döbeln vorgestellt

Technische Assistenzsysteme, die untereinander vernetzt den Alltag bequemer und effizienter machen sollen, spielen im privaten Wohnbereich eine zunehmend wichtige Rolle. Inzwischen wird auch immer deutlicher, wie intelligente Wohntechnik dazu beitragen kann, im Alter ... mehr

Bett der Zukunft: Dieses Bett braucht man nicht selbst zu machen

Die Waschmaschine startet automatisch, wenn der Strompreis günstig ist und die Jalousie schließt sich selbstständig, sobald die Sonne auf das Fenster scheint. Automatisierte Assistenz-Systeme dringen immer stärker in den Wohnbereich vor. Diesem Trend zur Automatisierung ... mehr

Das intelligente Haus auf der "Light + Building 2012" in Frankfurt

Das intelligente, voll vernetzte Haus ist keine Zukunftsvision mehr. Auf der diesjährigen "Light + Building"-Messe in Frankfurt lässt das deutsche Elektro- und IT-Handwerk das Zuhause der Zukunft real werden. Dabei wird eines ganz deutlich: Moderne Wohntechnik ... mehr

Wohnen im Alter: Technik als "Big Brother" für Kranke und Alte

Der Kühlschrank füllt sich selbst auf und auch die übrige Hauselektronik – vom Toaster bis zur Heizung – reguliert sich automatisch. Wohnkomfort pur, ermöglicht durch intelligente Assistenzsysteme. Einige Experten allerdings bezweifeln, dass die schöne neue Welt schon ... mehr

Die eigene Wohnung zum Connected Home nachrüsten

Ein Australier entdeckt weit entfernt im Mauritiusurlaub einen Einbrecher in seinem Haus – über die Videofunktion seines Smartphones. Er ruft die Polizei im 15 Flugstunden entfernten Sydney an, und die schnappt den Eindringling. Was sich wie eine Szene in einem ... mehr

FTTH - das Netz der Zukunft: Pilotprojekt in Braunschweig

Wie auch immer die digitale Zukunft konkret aussehen mag: Wer sein Heim technisch zukunftssicher ausstatten möchte, kommt auf Dauer an einem Glasfaser-Anschluss nicht vorbei. Sie sind das effektivste Leitermedium der Welt und somit Bedingung für das schnelle Durchleiten ... mehr

Connected Home auf der IFA: Vernetzte Technik erobert Massenmarkt

Dass flächendeckend die allermeisten Wohnungen mit vernetzter Wohntechnologie ausgestattet sein würden, war lange Zeit nicht viel mehr, als eine Zukunftsvision unter Ingenieuren. In der Realität hielt sich das Verbraucherinteresse in engen Grenzen. Eine aktuelle Studie ... mehr

Intelligentes Wohnen - Vernetzung im eigenen Haus

Die zunehmende Vernetzung in einem modernen Haus ermöglicht intelligentes Wohnen. Der Komfort und die Sicherheit für die Bewohner steigen deutlich, die Energiekosten sinken. Intelligentes Wohnen: Das Haus denkt mit Intelligentes Wohnen macht den Bewohnern das Leben ... mehr

Alarmanlage und Internet - Sicherheit für Ihr Haus

Mit einer Alarmanlage schützen Sie Ihr Haus vor ungebetenem Besuch. Per Internet können Sie das System auch von unterwegs aus steuern. Und Alarmmeldungen erhalten Sie direkt auf Ihr Handy oder Smartphone. Alarmanlagen sorgen für Sicherheit Wenn niemand zu Hause ... mehr

Biometrische Zugangsverfahren statt Haustürschlüssel

Wenn Sie biometrische Zugangsverfahren einsetzen, dann öffnen Sie die Tür Ihres Hauses oder das Tor Ihrer Garage nicht mehr mt einem Schlüssel. Vielmehr genügt Ihr Fingerabdruck. Biometrische Zugangsverfahren: Eine Technik mit Zukunft Zugegeben: Solche Szenen kennen ... mehr

Mit dem Smartphone Licht, Heizung und Co. steuern

Ihr Smartphone ist Ihr täglicher Begleiter. Mit ihm können Sie telefonieren und im Web surfen. Außerdem steuern Sie zum Beispiel Ihre Heizung oder das Licht im Haus bequem von unterwegs - vorausgesetzt, Sie haben die technischen Voraussetzungen dafür geschaffen ... mehr

Heizung steuern mit dem Handy - So funktioniert's

Von unterwegs aus die Heizung steuern - dafür brauchen Sie nur ein Handy oder ein Smartphone. Egal wo Sie gerade sind, stets können Sie die Temperatur in Ihrem Zuhause regulieren und die Heizung checken. Bei Störungen werden Sie automatisch benachrichtigt. Heizung ... mehr

Connected Home: Im vernetzten Haus hat die Zukunft längst begonnen

Von außen betrachtet wirkt der Bau unscheinbar: ein Doppelhaus in weißem Sichtmauerwerk, mit blauen Türen und Fensterrahmen in der Nähe des Duisburger Uni-Campus. Doch schon wenn man sich der Haustür nähert, wird klar: in diesem Gebäude steckt ... mehr

Smart Meter und Smart Grid: Strom sparen im intelligenten Netz

Der Atomausstieg ist beschlossene Sache. Unabhängig vom Ausbau der erneuerbaren Energien ist Energiesparen immer noch das beste Mittel, um auf den Strom aus Kernkraftwerken verzichten zu können. Doch wer ist schon diszipliniert genug, immer selbst ... mehr

Heimnetze mit LAN, WLAN und Powerline aufbauen

Videos und MP3-Sammlung lagern auf dem PC im Arbeitszimmer, doch TV und Hifi-Anlage stehen im Wohnzimmer – was tun? Die eleganteste Lösung verspricht ein Heimnetzwerk, mit dem sich Medieninhalte über das ganze Haus verbreiten lassen. Doch wie gut das in der Praxis ... mehr
 

Mehr zum Thema connected Home



shopping-portal