Sie sind hier: Home > Themen >

Corona-Maßnahmen

$self.property('title')

Corona-Maßnahmen

Corona-Ranking:

Corona-Ranking: "Das wird die deutschen Regeln in einem anderen Licht zeigen"

Vielfach wird ein Ranking der Universität Oxford zitiert, um zu behaupten, dass Deutschland die strengsten Corona-Regeln der Welt habe. Das stimmt so nicht, sagt der Projektleiter im Interview. Was man wirklich ablesen kann.  Deutschland habe die strengsten ... mehr
2G-Regel: RKI verkürzt Genesenenstatus auf drei Monate

2G-Regel: RKI verkürzt Genesenenstatus auf drei Monate

Für den Zugang zu Restaurants, Freizeit- und Kultureinrichtungen muss man zurzeit in der Regel geimpft oder genesen sein. Für Genesene tritt ab sofort eine grundlegende Änderung in Kraft.  Bisher galt man nach einer Covid-Infektion 180 Tage als genesen ... mehr
Im Fadenkreuz der Geheimdienste: Identitäre Bewegung kapert Corona-Proteste

Im Fadenkreuz der Geheimdienste: Identitäre Bewegung kapert Corona-Proteste

Bundesweit kommt es zu Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen. Ein Teil der Teilnehmer befindet sich im Fadenkreuz der Geheimdienste. t-online-Recherchen zeigen im Video, wer dahintersteckt. Die Corona-Demonstrationen in Deutschland schlagen immer öfter in Gewalt ... mehr
Corona-Demos in Hamburg: Expertin warnt vor Radikalisierung

Corona-Demos in Hamburg: Expertin warnt vor Radikalisierung

Bei oftmals verbotenen "Corona-Demos" gehen immer wieder Menschen auf die Straße. Was bewegt diese Menschen – und ihre Gegner? t-online war bei einer Gegendemonstration in Hamburg dabei und hat mit einer Forscherin gesprochen ... mehr
Verfassungsschutz warnt vor Staatsfeinden:

Verfassungsschutz warnt vor Staatsfeinden: "Pandemie ist nur ein Aufhänger"

Thomas Haldenwang macht eine neue Szene von Staatsfeinden aus, die den Eindruck erwecken wolle, der Staat versage. D er Verfassungsschutzpräsident zeigt sich tief besorgt, was nach der Corona-Krise folgen könnte. Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang hat davor ... mehr

München: Kliniken fällt durch Corona zunehmend Personal aus

Das Coronavirus verbreitet sich weiter und erwischt immer mehr Krankenhauspersonal, das dadurch nicht arbeiten kann. Die Tendenz sei steigend. Die Lage in den Krankenhäusern in München verschärft sich zusehends: Laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" fallen immer ... mehr

Medizinstudenten eingekesselt – Polizei verteidigt den Einsatz

Am Rande einer Demo von Impfgegnern hat die Polizei auch einen Gegenprotest von Medizinstudierenden aufgelöst. Regeln gelten für alle, sagen die sächsischen Beamten. Doch die Kritik ist groß. 22 Studierende der Technischen Universität Dresden sind ins Visier der Polizei ... mehr

Versteckte Gruppierung kapert deutschlandweite Corona-Proteste

t-online-Recherchen und Aufnahmen zeigen: Diese sich harmlos gebende und versteckt auftretende Gruppierung kapert deutschlandweit die Corona-Proteste. (Quelle: t-online) mehr

Corona | Impfpflicht: "Bundeskanzler Olaf Scholz sollte sich schämen"

Das Thema Impfpflicht ist seit Monaten in aller Munde, doch mittlerweile wird es immer konkreter. Der Druck auf die deutsche Regierung wächst, eine Entscheidung in der Sache zu treffen. t-online-Leser sind unterschiedlicher Meinung. Die Infektionszahlen ... mehr

München: Corona-Demo auf Theresienwiese verlegt – Impfgegner kooperieren

Impfgegner hatten für Samstag einen Demozug in München geplant. Doch die Stadt hat die Demonstration erneut auf die Theresienwiese verlegt. Die Veranstalter beugen sich dem nun – trotz Widerstands aus den eigenen Reihen. Die Organisatoren der Initiative "München steht ... mehr

Dresden: Studenten stellen sich "Querdenkern" entgegen – mit Folgen

Sie wollten ein Zeichen gegen den "Spaziergang" von Corona-Gegnern setzten: Aufnahmen zeigen, wie sich Studenten in Dresden vor das Uniklinikum stellten – doch nun müssen sie mit Folgen rechnen. Die Polizei hat mit einem Großaufgebot in Dresden eine Demonstration ... mehr

Corona | Abwasseruntersuchung in Berlin: Omikron-Anteil bei rund 90 Prozent

In Berlin ist die Inzidenz erneut deutlich gestiegen. Das dürfte vor allem an der raschen Ausbreitung der Omikron-Variante liegen. Die Corona-Entwicklungen im Überblick. Seit knapp zwei Jahren hat die  Corona-Pandemie auch die Hauptstadt fest im Griff. Stark steigende ... mehr

Bruttoinlandsprodukt 2021: Wie der "Biontech-Effekt" die Wirtschaft ankurbelte

Im zweiten Corona-Jahr hat die deutsche Wirtschaft deutlich zugelegt. Daran hat ein Unternehmen besonders großen Anteil. Das Vorkrisen-Niveau ist allerdings dennoch nicht erreicht.  2,7 Prozent: Um so viel ist die deutsche Wirtschaft, genauer gesagt ... mehr

Karl Lauterbach: "Das Ganze ist jetzt nicht vorbei mit der Omikron-Welle."

Die Omikron-Variante ist auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Gesundheitsminister Lauterbach erklärt, dass die Corona-Maßnahmen wirken – doch eine Entwarnung will er noch nicht geben. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verlangsamen ... mehr

Corona-Maßnahmen - Lockdown-Protest: Cafés und Läden in Niederlanden öffnen

In den Niederlanden gelten eigentlich harte Corona-Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Unternehmer in einer Kleinstadt protestieren dagegen und öffnen ihre Läden dennoch. Trotz des Lockdowns haben am Freitag Unternehmer in der niederländischen Kleinstadt Valkenburg ... mehr

Geht das Zocken mit Omikron für die Briten auf?

Viele Länder haben sich mit verschärften Corona-Regeln gegen Omikron gewappnet. In England rauschte sie hingegen weitgehend ungebremst durchs Land. Funktioniert das? Ein Überblick. Am 27. November kam Omikron an – sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland ... mehr

Corona: Bundesrat verabschiedet neue Quarantäneregeln

Nach dem Bundestag hat nun auch der Bundesrat den neuen Corona-Maßnahmen zugestimmt: Die Quarantäneregeln werden geändert. Experten hatten  zuvor  scharfe Kritik  an dem Beschluss  geäußert. Die neuen Quarantäneregeln für Corona-Infizierte und Kontaktpersonen ... mehr

Bremen: Inzidenz im Land steigt über 1.000

Schärfere Corona-Regeln sollen die Ausbreitung des Coronavirus in Bremen eindämmen. Dabei knackt die Inzidenz erneut eine Rekordmarke. Die Corona-Infektionen nehmen immer weiter zu. Am Freitag meldete das RKI 1.633 Neuinfektionen m Stadtkreis Bremen innerhalb ... mehr

Corona in Sachsen: Kinos öffnen trotz unsicherer Perspektive wieder

Die Corona-Lage in Deutschland ist ernst –  so auch in  Sachsen.  Täglich meldet das Bundesland hohe Infektionszahlen und weitere Todesfälle. Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen. 14. Januar: Sächsische Kinos öffnen wieder ... mehr

Corona-Infektionslage in Deutschland: So ist die Inzidenz in Ihrem Landkreis

Die Corona-Infektionszahlen steigen nach den Feiertagen stark an, die Corona-Lage in Deutschland ist ernst. Ist Omikron sogar schon die vorherrschende Variante? Das zeigen die aktuellen Zahlen. Mehr als ein Jahr lang hat die Politik anhand der Corona-Neuinfektionen ... mehr

Medizinstudenten stellen sich Querdenkern entgegen

Konfrontation mit "Spaziergänger": Video zeigt Medizinstudierende, die sich mit klaren Forderungen gegen die "Querdenker" positionierten. (Quelle: Reuters) mehr

München: Mit Sektenexperten bei Corona-Demo

Sie ziehen krude Diktatur-Vergleiche und fordern auf einer Demo in München "Freiheit". Ein Sektengegner hat die Corona-Leugner vor Ort beobachtet. Sein Fazit ist ernüchternd. Sie stehen irgendwo im Dunklen. Die Corona-Demonstration von "Kinder stehen auf" musste ... mehr

Kreuzfahrt: Diese Corona-Regeln gelten an Bord

Der Tourismus und mit ihm die Kreuzfahrtbranche leiden ganz besonders unter der Corona-Krise. Mittlerweile dürfen zwar wieder Schiffe starten, allerdings nur unter strengen Auflagen.  Mit "Mein Schiff" auf die Kanaren, mit der "Aida" nach Griechenland ... mehr

Corona-Politik | Experte: "Es fehlt eine parteiübergreifende Verantwortung"

Sowohl die Vorgängerregierung als auch die Ampelkoalition agieren scheinbar planlos in der Krise. Die Folge: Die Bürger verlieren das Vertrauen. Ein Experte erklärt, welche Fehler die Politik macht. 2G oder doch 2G plus. Lockdown ausgeschlossen, nun doch nicht ... mehr

Bundestag: AfD unterbricht Rede von Kanzler Scholz – Bärbel Bas greift ein

Mit einer Aktion hat die AfD-Fraktion am Mittwoch gegen die Corona-Regelungen im Bundestag protestiert. Das hatte Folgen für die Rede von Olaf Scholz, Parlamentspräsidentin Bas drohte mit einer drastischen Maßnahme. Schon nach wenigen Sätzen musste Olaf Scholz seine ... mehr

München: 1.000 Corona-Demonstranten in der Innenstadt – einige Anzeigen

Die Stadt München hatte alle für Mittwoch angemeldeten Demonstrationen auf die Theresienwiese verlegt. Dennoch zogen erneut Hunderte Impfgegner durch die Innenstadt. Es kam zu zahlreichen Anzeigen. Auch an diesem Mittwochabend sind wieder etliche Gegner ... mehr

Mehr zum Thema Corona-Maßnahmen im Web suchen

München: Impfgegner sagen Corona-Demo ab – nach Konter der Stadt

Die Behörden zu "fluten" war der Plan – doch die Stadt München hat den Impfgegnern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach strengen Auflagen der Stadt haben diese ihre Demonstration nun abgesagt. Impfgegner hatten auf den Sozialen Medien dazu aufgerufen ... mehr

"Querdenker"-Protest in Rostock: "Rechtsradikale? Hab ich keine gesehen"

In Rostock prügeln Rechtsradikale einer "Querdenken"-Demo den Weg frei. Die meisten Demonstranten aus dem bürgerlichen Spektrum dulden die Extremisten – oder schauen weg. Die Rechten sind einfach zu nützlich. Es dauert ein bisschen, bis Rostock in die Gänge kommt ... mehr

2G plus in der Gastronomie: Söder stellt sich gegen Gipfel-Beschluss

Am Freitag haben sich Bund und Länder auf eine 2G-plus-Regel in der Gastronomie verständigt. Sachsen-Anhalt verkündete direkt im Anschluss, nicht mitzuziehen. Nun stellt sich das nächste Bundesland quer. Bayern verzichtet anders als fast alle anderen ... mehr

Corona-Lage in Bayern: Kabinett weicht ab vom Bund-Länder-Kurs

Um die Omikron-Welle zu brechen, hatten sich Bund und Länder auf die 2Gplus-Regel für Restaurants und Cafes geeinigt. Das Kabinett in Bayern hat nun jedoch einen eigenen Weg beschlossen. Wie schon im vergangenen Winter steigen die Infektionszahlen bundesweit rasant ... mehr

Corona-Demo in Leipzig: "Ungeimpft"-Davidstern beschlagnahmt

Bei Protesten gegen die Corona-Maßnahmen ist ein Demonstrant mit einem "Ungeimpft"-Davidstern erschienen. Die Polizei Leipzig ermittelt wegen des Verdachts der Volksverhetzung. Bei einer Versammlung in der Nähe von Leipzig hat insbesondere ein Demonstrierender ... mehr

Berlin: Senat berät über strengere Zugangsregeln für Gastronomie

Inzidenz bei  737,2:  Steigende Infektionszahlen sorgen in Berlin dafür, dass der Senat über schärfere Corona-Maßnahmen diskutiert. Unter anderem soll der Zugang zur Gastro eingeschränkt werden. Der Berliner Senat berät am heutigen Dienstag über das weitere Vorgehen ... mehr

Köln: Rund 1.500 Teilnehmer bei Corona-Demo in Köln

In Polizeibegleitung sind in Köln mehr als 1.000 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen. Große Auseinandersetzungen gab es bisher nicht. In Köln sind am Montagabend mehr als 1.000 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen ... mehr

Wegen Corona: Hannover Messe erwägt Verschiebung

Nachhaltige Produktion und Digitalisierung sind die beiden Themen der Messe Hannover in diesem Jahr. Aber darauf müssen Besucher möglicherweise noch warten. Wegen Corona soll die Messe verschoben werden. Die für Ende April geplante Hannover Messe als weltweit wichtigste ... mehr

Neue Corona-Regeln: Das gilt jetzt für Restaurantbesuche

Nachdem neue Corona-Regeln eingeführt wurden, herrscht bei vielen wieder Unklarheit: Wer darf jetzt noch ins Restaurant, was gilt dort und ist das Ansteckungsrisiko durch Omikron erhöht? Ein Überblick.  Am Freitag hat die Bundesregierung neue Corona ... mehr

Dortmund: "Querdenker" melden zwei Versammlungen an – Wall zeitweise gesperrt

In Dortmund gehen am Montagabend Gegner der Corona-Maßnahmen auf die Straße. Deshalb müssen die Wallstraßen in der Innenstadt zeit- und streckenweise gesperrt werden. Die "Querdenken"-Bewegung hat für Montag in Dortmund zwei Versammlungen angemeldet ... mehr

Niedersachsen/Hannover: Schulstart mit schärferen Corona-Regeln

Der Schulstart nach den Weihnachtsferien findet für Schülerinnen und Schüler unter besonderen Voraussetzungen statt. Um eine Ausbreitung des Coronavirus beim Unterricht zu verhindern, wurden die Regeln nachgeschärft. In Niedersachsen beginnt heute wieder der Unterricht ... mehr

2G plus in Hamburg: Diese Corona-Regeln gelten jetzt

Mit steigenden Infektionszahlen treten auch neue Corona-Regeln in Hamburg in Kraft. Nachdem Ungeimpfte fast vollständig vom öffentlichen Leben ausgeschlossen sind, gibt es auch Verschärfungen für doppelt Geimpfte. Weite Teile des gesellschaftlichen Lebens in Hamburg ... mehr

Hamburg: Tausende Menschen demonstrieren gegen Corona-Politik

In Deutschland sind Tausende Gegner der Corona-Politik auf die Straßen gegangen. In Hamburg versammelten sich trotz des hohen Infektionsgeschehens 13.700 Menschen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Tausende Impfgegner und Corona-Zweifler haben am Samstag ... mehr

Corona-Demos: Justizminister Marco Buschmann kündigt harte Linie an

Wenn auf Corona-Demos gegen Regeln verstoßen wird oder sie sogar gewalttätig werden, will Bundesjustizminister Buschmann sie künftig konsequent auflösen lassen. Für teilnehmende Bürger hat er einen Rat. Die immer wieder ausufernden Corona-Demonstrationen ... mehr

Leser über Corona-Maßnahmen: "Todesstoß für die Gastronomie"

Am Freitag verkündeten Bund und Länder weitere Beschlüsse im Kampf gegen Corona. Davon ist vor allem die Gastronomie betroffen. t-online-Leser diskutieren über die 2G-plus-Regelung. Bundeskanzler Olaf Scholz sowie NRW-Ministerpräsident  Hendrik Wüst und Berlins ... mehr

Corona-Gipfel | Olaf Scholz: Alle Bundesländer für allgemeine Impfpflicht

Kanzler Scholz hat mit den Ministerpräsidenten über das weitere Vorgehen in der Pandemie beraten. In der Gastronomie soll 2G plus gelten und die Quarantäne-Regeln werden vereinfacht.  Alle Infos im Newsblog. Bei ihrer ersten Videoschalte nach dem Jahreswechsel haben ... mehr

Corona-Gipfel: 2G-plus-Regeln für Gastronomie – Sachsen-Anhalt macht nicht mit

Kurz nach dem Corona-Gipfel droht Deutschland nun wieder ein Flickenteppich bei den Maßnahmen. So will Sachsen-Anhalt die 2G-plus-Regeln für die Gastronomie nicht umsetzen – auch Bayern ist skeptisch. Nach den Beratungen von Bund und Ländern soll die 2G-plus-Regel ... mehr

München untersagt "Corona-Spaziergänge" mit Allgemeinverfügung

Am Mittwoch kam es in München auf unangemeldeten Corona-Protesten zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Die Stadt hat erneute "Corona-Spaziergänge" nun untersagt – und droht mit einem hohen Bußgeld. München untersagt erneut sogenannte "Corona ... mehr

Wegen Corona: Lachende Kölnarena soll doch nicht stattfinden

Nach der Absage karnevalistischer Innenveranstaltungen ziehen die Veranstalter der "Lachenden Kölnarena" die Konsequenz: Auch 2022 soll das beliebte Event nicht stattfinden. Es war fast schon zu erwarten: Nach der Absage karnevalistischer Innenveranstaltungen durch ... mehr

Corona-Proteste in Deutschland | Thomas Strobl (CDU): "So fängt Terror an"

Thomas Strobl (CDU) sieht die wachsende Präsenz von Kritikern der Corona-Maßnahmen auf den Straßen kritisch. In manchen Fällen sei die Grenze zum Terror überschritten – er fordert mehr Unterstützung. Der Innenminister von Baden-Württemberg, Thomas Strobl ... mehr

Düsseldorf: Stadt untersagt Corona-Demo – Nur Kundgebung erlaubt

Eine für Samstag geplante Corona-Demo in Düsseldorf wurde seitens der Stadt verboten. Allerdings sei eine Kundgebung erlaubt. Die Stadt Düsseldorf hat einen geplanten Marsch von Gegnern der Corona-Maßnahmen am kommenden Samstag untersagt und will nur eine Kundgebung ... mehr

Tim Mälzer: Restaurant "Bullerei" in Hamburg muss Corona-Pause machen

Auch Starköche sind nicht immun gegen Corona-Regeln: Tim Mälzers Restaurant "Bullerei" schließt für drei Wochen die Pforten. Man wolle ein funktionierendes 2G-plus-Konzept erarbeiten. TV-Koch Tim Mälzer schließt wegen der steigenden Corona-Zahlen sein Restaurant ... mehr

Corona-Gipfel: Diese Quarantäne-Regeln sind nur schwer zu vermitteln

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser,  wissen Sie, was Sie machen müssen, falls Sie – sagen wir – vor Kurzem eine Freundin getroffen haben, die nun mit Corona infiziert ist? Oder Ihre Warn-App rot aufleuchtet? Nein? Es ist auch nicht so einfach: Sind Sie geimpft ... mehr

Hamburg: Wird in der Hansestadt zu wenig geboostert?

Mehr als 77 Prozent der Hamburger sind bereits vollständig geimpft. Damit steht das Bundesland im Vergleich gut da. Anders sieht es allerdings bei den Booster-Impfungen aus – hier ist die Hansestadt weit abgeschlagen. Die Corona-Zahlen in Hamburg explodieren ... mehr

Vor Corona-Gipfel: Expertenrat warnt vor Überlastung der Krankenhäuser

Am Freitag beraten Bund und Länder zur Pandemielage im Land. Dazu wurde noch eine Stellungnahme des Corona-Expertenrates der Bundesregierung erwartet. Nun ist sie da – was drin steht.  Vor der Bund-Länder-Runde am Freitag zur Corona-Lage in Deutschland ... mehr

München: Mehrere Corona-Demonstranten mit Messern

In München gingen am Mittwochabend Tausende gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße. Wie die Polizei nun berichtet, trugen dabei einige sogar ein Messer bei sich – um sich notfalls zu wehren. Bei Protesten gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen am Mittwochabend ... mehr

Frankfurt am Main: Wer sind die Teilnehmer der Corona-"Spaziergänge"?

Verschwörungserzählungen kursieren, Protestierende pflegen ein wildes Gebräu an "Querdenker"-Slogans: Bei einem "Corona-Spaziergang" in Frankfurt wird klar, wie das Milieu tickt. Den Vorwurf, rechts zu sein, weist man jedoch ... mehr

Schwesig reagiert auf Morddrohungen von Corona-Leugnern

Drohungen  gegen Politiker  in Chatgruppen sind inzwischen fast alltäglich. Auch für Ministerpräsidentin Schwesig. Nun hat sie sich in einem Interview deutlich positioniert. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) warnt vor einer ... mehr

Corona-Proteste in München: Erneut Zusammenstöße — mehrere Verletzte

Wieder ist es bei Corona-Demonstrationen in München zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Teilnehmer ignorierten Absperrungen. Die Proteste waren nicht angemeldet. In der Innenstadt von München haben mehrere tausend Menschen am Mittwochabend gegen die staatlichen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: