Sie sind hier: Home > Themen >

Corona-Mutation

Thema

Corona-Mutation

++Corona-News++ – RKI verschärft wegen Virus-Mutationen Vorgaben für Ärzte

++Corona-News++ – RKI verschärft wegen Virus-Mutationen Vorgaben für Ärzte

Das Robert Koch-Institut gilt als wichtiger Impulsgeber in der Pandemie. Nun verschärft das Institut Angaben für Ärzte in Bezug auf die Virus-Varianten. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins-Universität mehr als 112,9 Millionen Menschen ... mehr
Corona in Düsseldorf:

Corona in Düsseldorf: "Verweilverbot" in der Altstadt tritt in Kraft

Am Wochenende gilt in Düsseldorf erstmals ein "Verweilverbot" in der Altstadt – Hinsetzen und Stehenbleiben sind nicht erlaubt. Dagegen wurde ein Eilantrag eingereicht. Ohne Erfolg. Ein Bürger ist mit seinem Eilantrag gegen das "Verweilverbot" in der Altstadt ... mehr
So stark verbreiten sich die Corona-Mutationen in Deutschland

So stark verbreiten sich die Corona-Mutationen in Deutschland

Die britische Corona-Variante breitet sich in Deutschland aus. Doch sie ist nicht die einzige Mutante, die in verschiedenen Regionen grassiert. Daten zeigen, wo sich verschiedene Varianten häufen. Mutationen des Coronavirus breiten sich immer stärker in Deutschland ... mehr
Kanzlerin Merkel:

Kanzlerin Merkel: "Wir wissen nicht, ob der Anstieg gestoppt werden kann."

Nach dem EU-Sondergipfel zur Corona-Krise hat Kanzlerin Angela Merkel vor zu großen Hoffnungen auf weitere Lockerungen gewarnt. Zudem äußerte sie sich zu den Aussichten eines europaweiten Impfpasses. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Hoffnungen auf sehr schnelle ... mehr
So stark verbreiten sich die Mutationen in Deutschland

So stark verbreiten sich die Mutationen in Deutschland

Corona-Mutationen in Deutschland: Animationen zeigen, wo und wie schnell sich verschiedene Varianten in Deutschland ausbreiten. (Quelle: t-online) mehr

Neue Corona-Mutationen: Welche gibt es bisher – und wie riskant sind sie?

In den vergangenen Monaten sind verschiedene Varianten des Coronavirus aufgetaucht. Bei jeder Neuen stellt sich die Frage, ob sie ansteckender ist oder gar stärkere Symptome hervorruft. Was die Forschung bislang weiß – und was nicht. Seit Beginn der Pandemie ... mehr

Britische Corona-Mutation: Wie verändert die Variante B.1.1.7 das Sterberisiko?

Die britische Corona-Mutation verbreitet sich zunehmend auch in Deutschland. Doch wie gefährlich ist eine Infektion? Ein Forscher der Stuttgarter Universität hat das untersucht. Eine Corona- Infektion geht für jeden Menschen mit einem gewissen Sterberisiko einher ... mehr

Coronavirus: So verbreitet ist die britische Corona-Mutation in Deutschland

Derzeit geben die Corona-Mutationen Anlass zur Sorge. Die in Großbritannien entdeckte Variante B.1.1.7 ist auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Was heißt das für die Zahl der Neuansteckungen? Die Corona-Variante B.1.1.7 breitet sich nach Beobachtung eines ... mehr

Leipzig: Corona-Ausbruch auf Porsche-Gelände – Baustellenbetrieb unterbrochen

Der Bau einer neuen Halle bei Porsche in Leipzig muss warten. Rund 150 Menschen sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bei den Erkrankten handelt es sich um Mitarbeiter von Baufirmen. Mehrere Corona-Fälle haben den Bau der neuen Karosserie-Halle bei Porsche ... mehr

Stellen Sie einem renommierten Pandemie-Experten Ihre Fragen

Der Anteil der Virus-Mutationen in Deutschland wächst. Sollte in Deutschland trotzdem mehr Normalität einkehren? Klaus Stöhr hat Erfahrung mit der Bekämpfung von Pandemien und gibt Antworten. Eine langfristige und transparente Strategie gegen die Pandemie, ein Ausweg ... mehr

Markus Söder kündigt Corona-Lockerungen für Bayern an – und warnt vor Mutanten

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder warnt eindringlich vor der Gefahr durch die britische Corona-Mutation, trotzdem kündigt er schon für den 1. März Lockerungen in Bayern an. Wie passt das zusammen? In Bayern sollen ... mehr

Ist eine Corona-Impfung nach überstandener Infektion riskant?

Menschen, die schon einmal mit dem Coronavirus infiziert waren, trotzdem noch impfen: wie sinnvoll ist das, und welche Gefahren könnte es bergen? Eine neue Untersuchung gibt darauf jetzt Antworten. Wer schon einmal mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert ... mehr

Corona in Deutschland: In diesen Regionen steigen die Fallzahlen wieder an

Nach Wochen des Rückgangs meldete das Robert Koch-Institut am Samstag erstmals wieder steigende Fallzahlen.  Doch woran liegt das? Und wo genau finden wieder mehr Infektionen statt?  Wochenlang sah es gut aus für die Pandemiebekämpfung in Deutschland: Seit Mitte ... mehr

Corona-Mutationen: Inzidenzwert in Deutschland steigt

Regional verschärfte Maßnahmen: In einigen Regionen Deutschlands steigen die Corona-Zahlen, auch die deutschlandweite Inzidenz ist gestiegen. (Quelle: Reuters) mehr

Karl Lauterbach: "Dritte Welle ist der Beginn einer neuen Pandemie"

SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach zeichnet ein pessimistisches Bild für die nächsten Wochen: Deutschland stünde am Beginn der dritten Welle, sagte er in einem Interview. Es brauche jetzt vor allem zwei Dinge. SPD-Gesundheitsexperte  Karl Lauterbach geht anhand ... mehr

Mutanten-Hotspot Flensburg: "Die Krankenhäuser sind extrem belastet"

Die britische Virus-Mutante grassiert in Flensburg. Eine Ausgangssperre gilt, Grenzübergänge sind geschlossen – und Krankenhäuser schlagen Alarm. Experten fürchten: So könnte es in ganz Deutschland kommen.  Die Grenzübergänge nach Dänemark sind geschlossen ... mehr

München: Infektiologe warnt – Mutanten sind Gefahr trotz sinkender Inzidenzen

Der Münchner Infektiologe Clemens Wendtner warnt trotz sinkender Inzidenzen vor einer Gefahr durch Coronavirus-Mutationen. "Wir müssen jetzt das Infektionsgeschehen unbedingt flach halten und eine Ausbreitung der Mutanten im Keim ersticken", sagte der Chefarzt ... mehr

Corona-Talk bei "Markus Lanz": "Die Grundbräsigkeit der deutschen Politik"

Horrorszenarien über eine dritte Corona-Welle wegen der Mutanten hatte die Sendung zu bieten sowie konstruktive Vorschläge zu Schnelltests. Keinen leichten Stand hatte CDU-Politiker Carsten Linnemann. Die Schreckensnachricht brachte Thorsten Lehr in Form zweier ... mehr

Angst vor Corona-Mutanten: So ist die aktuelle Infektions-Lage in Europa

Die meisten europäischen Länder befinden sich im Lockdown. Die Infektionszahlen sind zwar leicht rückläufig, doch fast überall werden Corona-Mutationen nachgewiesen. In fast ganz Europa ist das öffentliche Leben auf ein Minimum heruntergefahren. Ausnahmen ... mehr

Südafrika will eine Million Corona-Impfstoffdosen zurückgeben

Gegen die in Südafrika vorherrschende Corona-Variante wirkt der Astrazeneca-Impfstoff kaum. Deswegen will das Land die bereits gelieferten Impfdosen zurückgeben – und mit anderen Ländern tauschen. Südafrika fordert das Serum Institute of India (SII) auf, eine Millionen ... mehr

Nachweis von britischer Corona-Mutation – Großeinsatz in Hamm

Bei einem Bauarbeiter auf Montage ist die britische Virus-Mutation nachgewiesen worden. Die Polizei riegelte vier Wohnhäuser ab, mehr als 100 Menschen stehen unter Quarantäne. Der Nachweis der britischen Variante des Coronavirus bei einem Bauarbeiter ... mehr

Grenzkontrollen für Berufspendler gelockert

Grenzen zu Deutschland: Wenige Stunden nach Inkrafttreten sind die schärferen Einreiseregelungen an den Grenzen zu Tschechien und Österreich gelockert worden. (Quelle: dpa) mehr

Corona-Mutanten: Schützen aktuelle Impfstoffe gegen neue Corona-Varianten?

Das Impfen gegen das Coronavirus rollt gerade erst richtig an, schon gibt es Dämpfer wegen neuer Varianten. Wie kann der Schutz vor dem Coronavirus trotzdem klappen? Die wichtigsten Antworten im Überblick. Der Fall sorgte für Aufsehen: Über ein Dutzend bereits geimpfte ... mehr

Corona-Mutationen: Drohen auch woanders schärfere Einreiseregeln?

In Deutschland sinken die Corona-Fallzahlen. Doch es gibt neue Gefahren jenseits der Grenzen: Ansteckendere und teils gefährlichere Mutationen des Virus. Nun macht Deutschland die Grenzen im Südosten für viele dicht. Nach der Ausbreitung neuer Virusvarianten ... mehr

Coronavirus: Corona-Mutation E484K aus Brasilien bereitet Forschern Sorge

Eine neue Virusvariante gibt Wissenschaftlern Rätsel auf. Im Amazonasgebiet in Brasilien steigen die Fallzahlen rasant – obwohl ein Großteil der Bewohner bereits infiziert war. Können sich auch Genesene und Geimpfte mit E484K anstecken? Je weiter sich das Coronavirus ... mehr

Globaler Impftstoff-Egoismus: Es droht eine zweite Pandemie

Während Deutschland über das Tempo der Corona-Impfkampagne streitet, gehen viele Länder noch leer aus. Durch die globale Ungleichheit beim Impftempo droht eine neue Pandemie.  Bis zum Ende des Sommers sollen alle Bürgerinnen und Bürger in Deutschland ein Impfangebot ... mehr

Corona-Mutation: Tirol verschärft die Regeln – Grenzkontrollen zu Tschechien nahen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder befürchtet, dass mutierte Corona-Viren nach Bayern eingeschleppt werden. Ähnliche Sorgen gibt es in Sachsen. Nun schreitet der Bund zur Tat. Im Kampf gegen die sich ausbreitende südafrikanische Corona-Variante ... mehr

Corona in Düsseldorf: Fast jeder fünfte Infizierte trägt britische Virus-Variante

Knapp 20 Prozent der Corona-Infizierten in Düsseldorf tragen die britische Virus-Variante in sich. Das haben Untersuchungen in der Rheinmetropole ergeben. Nun werden auch die Quarantäne-Regeln verschärft. Bei fast jedem fünften Corona-Infizierten ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: Wie die Politik an Wirklichkeit verloren hat

Der jüngste Corona-Gipfel zeigt: Die Politik des Kompromisses ist endgültig an ihre Grenzen gekommen. Das liegt nicht am fehlenden Willen von Bund und Ländern, sondern an etwas viel Gefährlicherem.  Die Pressekonferenz nach dem Bund-Länder-Treffen ist fast vorbei ... mehr

Neuer Corona-Grenzwert für Lockerungen: Warum 35 das neue 50 ist

Monatelang galt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 50 als Obergrenze, ab der es strengere Corona-Regeln in Deutschland braucht. Nun soll erst ab 35 gelockert werden. Was steckt dahinter? Am Tag nach dem Corona-Gipfel bestimmt eine Zahl die Schlagzeilen: 35. Gemeint ... mehr

Düsseldorf: Corona-Mutation unter Obdachlosen – zunächst Entwarnung

Aufatmen in Düsseldorf: Nachdem bei einem Obdachlosen in einer Notschlafstelle die britische Corona-Mutation festgestellt wurde, ließ die Stadt in weiteren Einrichtungen Schnelltests durchführen – und gibt Entwarnung.  In Düsseldorf dürfte zunächst Erleichterung ... mehr

R-Wert und Corona-Krise: Warum spielt diese Zahl gerade eine so große Rolle?

Bereits seit Frühjahr 2020 spielt der R-Wert eine wichtige Rolle bei der Frage nach Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Aktuell tragen aber noch andere Faktoren dazu bei, dass diese kleine Zahl ganz genau betrachtet wird.  Inzidenzen, Todeszahlen, tägliche Neuinfektionen ... mehr

Coronavirus: Corona-Infektionen trotz zweifacher Impfung – wie kann das sein?

Täglich werden Tausende Menschen gegen Covid-19 geimpft. Zwar schützt die Impfung viele davor, an Corona zu erkranken. Eine Infektion ist allerdings nicht ausgeschlossen, wie ein aktueller Fall zeigt. Seit Ende Dezember 2020 wird in Deutschland gegen SARS-CoV-2 geimpft ... mehr

Coronavirus: Karl Lauterbach (SPD) warnt vor dritter Corona-Welle

Die Corona-Mutationen breiten sich in Deutschland aus. Für Lockerungen sieht SPD-Politiker Karl Lauterbach deshalb kaum Spielraum – mit einer wichtigen Ausnahme.     Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach spricht sich vor der Bund-Länder-Runde am Mittwoch weitgehend ... mehr

Düsseldorf: Weiterer Obdachloser mit Corona-Mutante infiziert

Nachdem bei einem Obdachlosen in Düsseldorf eine Infektion mit einer Corona-Mutation festgestellt wurde, sind nun auch weitere Wohnungslose positiv getestet worden. In Düsseldorf haben drei mobile Testteams in den Tagesstätten und Notschlafstellen für Obdachlose bisher ... mehr

Düsseldorfer Notunterkunft: Obdachloser mit britischer Corona-Mutation infiziert

Die Behörden in Düsseldorf sind besorgt: Bei einer obdachlosen Person wurde die britische Mutation des Coronavirus festgestellt. Nun droht zahlreichen Kontaktpersonen eine Quarantäne. Ein Obdachloser hat in Düsseldorf in einer Notunterkunft ... mehr

Keine Nachfrage: Lufthansa verringert Flüge in Länder mit Corona-Mutanten

Die Lufthansa hat Flugverbindungen in mehrere Länder reduziert, die besonders von der ansteckenderen Corona-Mutation betroffen sind. Grund sei vor allem die eingebrochene Nachfrage. Die Lufthansa hat wegen der strengeren Einreiseregeln Flugverbindungen ... mehr

Corona in Deutschland: Großstadt liegt wieder unter Inzidenzwert von 50

Ein Inzidenzwert von 50 gilt als wichtige Marke im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die Stadt München hat ihn nun erreicht. Und auch in anderen Großstädten ist die Entwicklung positiv. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins ... mehr

Corona-Studie zu Varianten: "Das Virus mutiert fröhlich vor sich hin"

Mittlerweile sind in fast allen Bundesländern Mutationen des Coronavirus nachgewiesen worden. Forscher in Thüringen haben untersucht, welche SARS-CoV-2-Varianten es hierzulande gibt – und wie viele noch folgen könnten. Meldungen über die sich ausbreitenden ... mehr

Corona Ausbruch in Köln: Flüchtlingsheim abgeriegelt

In einem Kölner Flüchtlingsheim wurden zahlreiche Infektionen mit einer Mutation des Coronavirus festgestellt. Das gesamte Gelände wurde in der Folge abgeriegelt. Nach dem Auftreten dutzender Infektionen mit einer Variante des Coronavirus ... mehr

Corona in Deutschland: Die Mutations-Cluster werden immer größer

Gleich mehrere Variationen des Coronavirus bereiten Experten derzeit Sorge. Noch ist unklar, wie weit die Mutationen verbreitet sind. Ein Online-Projekt versucht, einen Überblick zu schaffen und dokumentiert die bisher bekannten Fälle.  Bei gleich ... mehr

Corona in Wuppertal: Stadt will positive Tests auf Mutationen prüfen

Die Corona-Mutationen bereiten Deutschland Sorge, denn sie sollen teilweise ansteckender sein, als das bisherige Virus. Wuppertal will nun positive Tests auf Mutationen untersuchen. In  Wuppertal sollen nach Willen der Stadt bald positive Corona-Tests auf Mutationen ... mehr

Einreiseverbot wegen Corona-Mutation: Zwölf Flieger in Frankfurt kontrolliert

Die von der Bundesregierung beschlossenen Einreisebeschränkungen sorgen auch am Frankfurter Flughafen für verschärfte Kontrollen. So soll ein Einschleppen von Virusmutationen verhindert werden. Am Samstag seien am Frankfurter Flughafen zwölf Flugzeuge ... mehr

Drei Szenarien, wie es mit Corona weiter gehen könnte – Lockdown-Lockerungen?

Die gute Nachricht ist: Der Lockdown wirkt. Die Fallzahlen sinken und die Sieben-Tage-Inzidenz von unter 50 rückt in greifbare Nähe. Modellrechnungen zeigen, warum baldige Lockerungen trotzdem keine gute Idee sind. Nach mehreren Anläufen scheint es mit dem zweiten ... mehr

Verstoß gegen viele Corona-Auflagen: Bundespolizei-Chef kritisiert Fluggesellschaften

Als "verantwortungslos" hat der Bundespolizeipräsident Dieter Romann in den Medien einige Fluglinien kritisiert. Sie würden nicht genau prüfen, ob die Passagiere alle notwendigen Unterlagen für die Einreise haben. "Allein in den letzten sechs Tagen hat die Bundespolizei ... mehr

Zwei Fälle: Britische Corona-Mutation in Bielefeld nachgewiesen

Die Angst vor der britischen Mutation des Coronavirus beschäftigt Deutschland. In immer mehr Gebieten wird sie nachgewiesen. Jetzt wurde sie auch in Bielefeld entdeckt. Die wohl stärker ansteckende Mutation des Coronavirus aus Großbritannien wurde auch in Bielefeld ... mehr

Biontech-Pfizer: Corona-Impfstoff gegen Mutation aus Südafrika weniger wirksam?

Schützen zugelassene Corona-Impfstoffe auch gegen die neuen Mutationen? Die südafrikanische Variante bereitet Forschern derzeit Sorgen. Biontech und Pfizer geben in ihrer Studie zur Wirksamkeit erste Entwarnung. Der Covid-19- Impfstoff von Biontech und Pfizer ... mehr

Ein Jahr nach Ausbruch in Deutschland: Diese Corona-Fragen sind ungeklärt

Weltweit arbeiten Experten daran, das Coronavirus besser zu verstehen, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Doch einige Fragen bleiben auch ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise offen. Der Aufwand ist immens: Tausende Wissenschaftler widmen sich seit gut einem ... mehr

Baden-Württemberg: Land vertagt Öffnung von Kitas und Schulen – Mutation im Kindergarten

Nur ein paar Minuten bevor ein Livestream mit den Pressestatements zur möglichen Öffnung der Kitas und Schulen in Baden-Württemberg starten sollte, sagte die Landesregierung die Entscheidung ab. Die baden-württembergische Landesregierung hat die Entscheidung ... mehr

Umfrage: Grenzschließungen wegen Corona-Mutationen? Das denken die Deutschen

Sollten die Grenzen geschlossen werden, damit sich die Virusmutationen langsamer ausbreiten? Die deutsche Bevölkerung hat zu diesem aktuellen Thema eine klare Meinung, wie eine exklusive Umfrage zeigt.  Wegen der neuen Corona-Mutationen, die ansteckender ... mehr

Lockdown wirkt: Wie Großbritannien die Corona-Mutation bekämpft

Die Welt sorgt sich vor der ansteckenderen Coronavirus-Mutation B1.1.7. Doch nun gibt es Hoffnung – zumindest ein bisschen: Der Lockdown in Großbritannien, wo sie zuerst entdeckt wurde, wirkt.  Diese Kurve macht den Menschen in Großbritannien derzeit Hoffnung ... mehr

Corona-Talk bei Anne Will: "Mutante wird die Führung übernehmen"

Angesichts fortbestehender Corona-Beschränkungen wird die Stimmung in der Bevölkerung schlechter, das glauben auch die Gäste von Anne Will. Und: Die Furcht vor der neuen Virusvariante wächst. Mutanten, fehlender Impfstoff, Bund-Länder-Hickhack: Von Aufbruchstimmung ... mehr

Berlin: Charter-Busse für Mitarbeiter von unter Quarantäne stehender Klinik

Wegen eines Ausbruchs der englischen Coronavirus-Variante steht eine gesamte Berliner Klinik unter Quarantäne. Für die Mitarbeiter werden nun Busse eingerichtet, damit sie sicher zur Arbeit kommen können. Hunderte Mitarbeiter einer unter Quarantäne stehenden ... mehr

Corona-Mutation: Höhere Sterblichkeit? Forscher kritisieren Boris Johnson

Großbritanniens Premierminister hat vor einer höheren Sterblichkeit durch die britische Coronavirus-Mutation gewarnt. Wissenschaftler kritisieren nun: Für solch eine Schlussfolgerung sei es viel zu früh.  Eine Mutation des Coronavirus, eine rasante Verbreitung ... mehr

Berlin: Erste Klinik wegen Corona-Mutante unter Quarantäne

Das Humboldt-Klinikum in Berlin-Reinickendorf hat die Patientenaufnahme gestoppt. Dort war vermehrt die Coronavirus-Mutation B.1.1.7. festgestellt worden. Das Gesundheitsamt Reinickendorf in Berlin hat am Freitagabend das Humboldt-Klinikum unter Quarantäne gestellt ... mehr
 
1


shopping-portal