Sie sind hier: Home > Themen >

Cyber-Kriminalität

Thema

Cyber-Kriminalität

Europawahl 2019: Das richten Hassreden im Netz an

Europawahl 2019: Das richten Hassreden im Netz an

Im Europawahlkampf warnt Andrea Nahles vor Hetze und Rechtspopulismus. Die Gefahr geht aber nicht nur von Politikern aus. Denn die ständigen Hassreden im Netz verändern die Art, wie wir Denken. In politischen Debatten im Netz kommt es sehr schnell zu verbalen Attacken ... mehr
Cyber-Kriminalität: So retten Opfer des Grandcrab-Trojaners ihre Daten

Cyber-Kriminalität: So retten Opfer des Grandcrab-Trojaners ihre Daten

Hannover (dpa/tmn) - Opfer des Verschlüsselungstrojaners Grandcrab können ihre Daten wiederherstellen. Ein entsprechendes Tool sei innerhalb einer Europol-Kooperation entwickelt worden, teilt das Landeskriminalamt Niedersachsen mit. Dieses kann auf der Seite ... mehr
Polizei warnt: Mann nach Videosex-Abenteuer erpresst

Polizei warnt: Mann nach Videosex-Abenteuer erpresst

Erneut ist ein Mann mit einem Sex-Video erpresst worden. Zuvor hatte er sich mit einer Unbekannten zum Videochat verabredet. Die Polizei nutzt diesen Fall, um zur Vorsicht aufzurufen. Nach einem kurzen Videosex-Abenteuer ist ein 28-jähriger Mann mit einem Nacktvideo ... mehr
Telekom-Experte kritisiert geringe Strafen für Hacker

Telekom-Experte kritisiert geringe Strafen für Hacker

Nach der massenhaften Veröffentlichung von privaten Daten von fast 1.000  Prominenten fordern Politiker und Experten härtere Strafen für Hacker. Das Eindringen in Computer und Online-Konten  sei kein Kavaliersdelikt.  Anlässlich der massiven Verletzung ... mehr
Dating-Betrüger in München zu Haftstrafen verurteilt

Dating-Betrüger in München zu Haftstrafen verurteilt

Ein angeblicher US-Soldat verspricht Liebe und Diamanten – im Hintergrund kassieren Kriminelle ab: In München werden drei Männer für Betrug mit erfundenen Identitäten beim Online-Dating verurteilt. Und die Betroffenen fragen sich: Wie konnte mir das nur passieren ... mehr

Bericht der "Times": Britische Regierung plant offenbar Aufbau einer eigenen Hacker-Truppe

Die britische Regierung plant offenbar den Aufbau einer eigenen Hacker-Truppe. Die neue Einheit soll im Dienste des Staates digitale Attacken durchführen und so feindliche Staaten, Terroristen und Schwerverbrecher bekämpfen. Die britische Regierung ... mehr

US-Studie: Hacker richten immer größeren Schaden an

Der weltweite Schaden durch Internetkriminalität ist laut einer Studie auf 600 Milliarden Euro angestiegen. Deutschland scheint davon fast nicht betroffen. Der US-amerikanische Software-Hersteller McAfee hat zusammen mit dem sicherheitpolitischen Think Tank "Zentrum ... mehr

Experten warnen vor Hackerangriffen auf Behörden

Die Gefahr für Ämter und Behörden, zur Zielscheibe für Hackerangriffe zu werden, ist besonders hoch, warnen Experten. Denn in Staatscomputer einzubrechen ist nicht nur lohnenswert für Agenten fremder Mächte – es ist auch erschreckend einfach.   Experten haben ... mehr

Washington: "NotPetya"-Virus kam aus Russland

Sowohl die USA als auch England und Australien machen Russland für die "NotPetya"-Hackerattacke auf ukrainische Rechner aus dem Vorjahr verantwortlich. Der Virus soll weltweit Schäden in Milliardenhöhe verursacht haben. Moskau dementiert ... mehr

Geklontes WhatsApp infiziert Smartphones mit Schadsoftware

Sicherheitsexperten warnen vor einer neuen Bedrohung. Es tauchen verstärkt gefälschte Smartphone-Apps auf, die mit versteckter  Schadsoftware die Daten des Nutzers  stehlen . Betroffen seien beliebte Anwendungen wie WhatsApp und Signal. Das teilten die Expertengruppe ... mehr

Bilder auf Porno-Seiten: Männer nach Cybersex erpresst

Im Raum Aachen sind mehrere Dutzend Männer Opfer einer Erpresser-Masche geworden. Nach Sex im Internet müssen sie zahlen, ansonsten würden Bilder und Videomitschnitte auf Porno-Seiten landen. Ein Erpresser forderte nach Polizeiangaben von Mittwoch Hunderte Euro. Falls ... mehr

Telekom entdeckt massive Cyberattacke auf Huawei-Router

Die Deutsche Telekom hat einen massiven Angriff auf Huawei- Router registriert. Nach ersten Erkenntnissen sind bis zu 100.000 Router infiziert. Deutschland ist vorerst nicht betroffen. Gut ein Jahr nachdem eine Cyberattacke über eine Million ihrer Router lahmlegte ... mehr

Prozess in den USA: Chinesen sollen Siemens gehackt haben

In den USA kommen drei Mitarbeiter einer chinesischen IT-Firma vor Gericht, weil sie mehrere Technologie-Konzerne gehackt haben sollen. Dahinter könnte Industriespionage stehen. Auch Siemens ist betroffen.  Drei Personen mit Verbindungen zu einer chinesischen ... mehr

Allianz warnt: Hackerangriffe auf Autos werden zunehmen

Bisher gab es nur einzelne Angriffe von Datendieben und Saboteuren auf Autos. Die Allianz-Versicherung fürchtet aber, dass die Zahl von Hackerangriffen in den nächsten Jahren stark zunehmen wird. Der Grund sind ungesicherte Datenschnittstellen in vielen Autos ... mehr

"Game of Thrones": Hacker erpressen HBO mit Veröffentlichung

Internet-Kriminelle haben nach ihrem Angriff auf den US-Sender HBO interne Dokumente veröffentlicht, um den TV-Sender zu erpressen. Laut US-Berichten befinden sich darunter auch eine Zusammenfassung des Skripts für die kommende fünfte Folge der aktuellen Staffel ... mehr

Am Montag dürfte der Hackerangriff weitergehen

Cyberattacken könnten am Montag weitergehen. (Quelle: T-Online) mehr

Deutsche Telekom wehrt Cyber-Attacken ab

Die Digitalisierung ist das treibende Thema für die Wirtschaft. "Beim Internet schaut jeder zum Silicon Valley - doch momentan schaut das Silicon Valley nach Deutschland", sagt der Deutschland-Chef des US-Telekommunikations-Unternehmens Cisco, Oliver Tuszik ... mehr

"Das weiße Kaninchen": So war der Cyber-Grooming-Film der ARD

Cyber-Grooming nennt sich die Masche, bei der sich Erwachsene im Internet als minderjährig ausgeben, um das Vertrauen von Kindern zu gewinnen. Im schlimmsten Fall folgt auf einen virtuellen Chat der reale Missbrauch. Die ARD hat dazu einen Film gemacht. Simon Keller ... mehr

Nato erklärt Cyberspace zum Kriegsgebiet: Bündnisfall bei Hackerangriff

Die Nato hat den Cyberspace zu einem eigenständigen Operationsgebiet erklärt. Die Verteidigungsminister des Militärbündnisses hätten am Dienstag beschlossen, Angriffe über Datennetze wie solche durch Land-, See- oder Luftstreitkräfte zu behandeln, sagte ... mehr

Hacker haben offenbar CDU-Zentrale im Visier

Wird die CDU-Zentrale ausspioniert? Nach Angaben des Sicherheitsdienstleisters Trend Micro ist die Partei ins Visier von Hackern geraten, der Angriff laufe bereits seit April.  Hinter der Attacke werde die Gruppe "Pawn Storm" vermutet, die es Experten zufolge immer ... mehr

Liberty Reserve: Schlag gegen riesigen Geldwäscher-Ring

Grenzüberschreitende Devisen-Kriminalität: Die Justizbehörden mehrerer Länder haben nach eigenen Angaben einen gigantischen Fall von Geldwäsche aufgedeckt. Im Mittelpunkt steht demnach die Firma Liberty Reserve aus Costa Rica, die ein internetbasiertes Bezahlsystem ... mehr
 


shopping-portal