Sie sind hier: Home > Themen >

Cyberabwehr

Thema

Cyberabwehr

Viele Köche beim IT-Brei: Die Cyberabwehr in Deutschland

Viele Köche beim IT-Brei: Die Cyberabwehr in Deutschland

Berlin (dpa) - Polizei, Geheimdienste und ein eigenes Bundesamt: Bei der IT-Sicherheit reden viele mit in Deutschland. Auch beim Datenklau mit rund 1000 Betroffenen ist gleich eine ganze Behördenriege involviert. "Übersicht in dem Sinne haben wir leider nicht ... mehr
Cyberagentur des Bundes kommt an den Flughafen Leipzig/Halle

Cyberagentur des Bundes kommt an den Flughafen Leipzig/Halle

Das monatelange Rätselraten ist beendet: Der Bund siedelt seine neue Cyberagentur samt 100 Arbeitsplätzen am Flughafen Leipzig/Halle an. Darauf verständigten sich die Bundesministerien für Inneres sowie Verteidigung mit den Ländern Sachsen-Anhalt und Sachsen ... mehr
Ursula von der Leyen im Interview:

Ursula von der Leyen im Interview: "Digitalisierung muss Chefsache sein"

Kommt Deutschland bei der Digitalisierung voran? Wie gut sind wir gegen Cyber-Angriffe gewappnet? Und sind autonome Kampfroboter eine Option für die Bundeswehr? Die Verteidigungsministerin antwortet im großen t-online.de-Interview. Die Klimakrise ist das eine Schlagwort ... mehr
Tagesanbruch: Digitalisierung muss endlich Chefsache werden

Tagesanbruch: Digitalisierung muss endlich Chefsache werden

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Klimakrise ist das eine Schlagwort der Stunde, das andere ist Digitalisierung: ständig beschworen, selten konkret erklärt, meistens ... mehr
Behördengang per Mausklick bald in ganz Bayern möglich

Behördengang per Mausklick bald in ganz Bayern möglich

Bayerns Bürger sollen die wichtigsten Behördengänge künftig im Internet erledigen können. Bis spätestens Ende 2020 werden im Freistaat flächendeckend 54 Verwaltungsverfahren per Mausklick angeboten. Dies hat das Kabinett am Dienstag in München beschlossen ... mehr

Sondersitzung zum Datenklau - Junger Hacker bekam kalte Füße: PC im Recyclinghof entsorgt

Berlin (dpa) - Nach der illegalen Veröffentlichung privater Daten von Politikern und Prominenten hat sich der junge Hacker große Mühe gegeben, seine Spuren zu verwischen. Allerdings erst, als er durch Medienberichte erfuhr, dass die Polizei eine eigene Ermittlergruppe ... mehr

Baden-Württemberg will Cyberabwehr für Unternehmen ausweiten

Unternehmen in Baden-Württemberg sollen künftig deutlich besser gegen Cyberangriffe geschützt werden. In Baden-Württemberg seien besonders viele kleine und mittlere Unternehmen tätig, die noch nicht ausreichend gewappnet seien gegen solche Attacken, teilte ... mehr

Kampagne APT28: Auch die Bundesregierung sieht Russland hinter Cyberattacken

Berlin (dpa) - Nach Großbritannien und den Niederlanden bezichtigt nun auch die Bundesregierung Russland offiziell massiver Cyberattacken auf politische Ziele. "Auch die Bundesregierung geht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon aus, dass hinter ... mehr

Niederlande weisen Spione aus: Westen wirft Russland massive Cyberattacken vor

Washington/Den Haag (dpa) - Der Westen wirft Russland offiziell vor, hinter vielen großen Hackerangriffen der vergangenen Jahre zu stecken. Die USA klagten sieben Agenten des Militärgeheimdiensts GRU unter anderem wegen der Cyberattacke auf Welt-Anti-Doping-Agentur ... mehr

Vier Agenten verdächtigt: Angriff auf OPCW? – Niederlande weisen Russen aus

Wegen mutmaßlicher geplanter Aktionen gegen die Anti-Chemiewaffen-Organisation OPCW haben die Niederlande vier Russen ausgewiesen. Die Nato macht Russland weitere Vorwürfe. Der Westen wirft Russland im bisher schärfstem Ton vor, hinter vielen großen Hackerangriffen ... mehr
 


shopping-portal