Sie sind hier: Home > Themen >

Cyberbunker

Thema

Cyberbunker

Kriminalität: Cyberbunker-Prozess nähert sich dem Ende

Kriminalität: Cyberbunker-Prozess nähert sich dem Ende

Trier (dpa) - Der Trierer "Cyberbunker"-Prozess um ein unterirdisches Darknet-Rechenzentrum als Plattform für kriminelle Geschäfte hat schon immer mit seinen Zahlen beeindruckt. Knapp 250.000 Straftaten sollen über 400 Server in einem alten Bunker in Traben-Trarbach ... mehr
Schlag gegen Cybercrime: Betreiber von Darknet-Zentrum angeklagt

Schlag gegen Cybercrime: Betreiber von Darknet-Zentrum angeklagt

Koblenz (dpa) - Das Rechenzentrum in einem Darknet-Cyberbunker an der Mosel war den Ermittlungen zufolge eine Schaltstelle für zahlreiche Verbrechen. Mehr als eine halbe Million Fälle von Drogenhandel, Datenhehlerei, Falschgeld-Deals, Verbreitung von Kinderpornos sowie ... mehr

Cybercrime: Haftbefehl gegen einen Angeklagten außer Vollzug

Im Prozess um Cybercrime-Machenschaften in einem unterirdischen Bunker an der Mosel ist einer der Angeklagten frei gekommen. Der Haftbefehl gegen ihn sei am vergangenen Montag außer Vollzug gesetzt worden, sagte der Sprecher des Landgerichts Trier am Freitag. Es handele ... mehr
Kriminalität: Ehepaar wegen illegalen Marktplatzes im Netz angeklagt

Kriminalität: Ehepaar wegen illegalen Marktplatzes im Netz angeklagt

Koblenz/Oldenburg (dpa) - Nach der Schließung von einem der weltweit größten illegalen Marktplätze im Darknet im Januar 2021 ist ein australisches Ehepaar angeklagt worden. Es soll die Plattform "DarkMarket" mit rund einer halben Million Nutzern ... mehr

Polizei und Forschungszentrum für KI kooperieren

Bei der Verbrechensbekämpfung arbeiten das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz, das Bundeskriminalamt (BKA) und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in Kaiserslautern jetzt wie geplant zusammen. Mit der bundesweit einmaligen Forschungskooperation ... mehr

Darknet-Marktplatz: Weitere mutmaßliche Betreiberin gefasst

Knapp drei Wochen nach der Abschaltung des weltweit wohl größten illegalen Darknet-Marktplatzes DarkMarket ist den Ermittlern eine mutmaßliche Betreiberin ins Netz gegangen. Es handele sich um die Ehefrau eines bereits Anfang Januar ebenfalls als Administrator ... mehr

Mutmaßliche Betreiberin von Darknet-Marktplatz in U-Haft

Knapp drei Wochen nach der Abschaltung des weltweit wohl größten illegalen Darknet-Marktplatzes DarkMarket ist den Ermittlern eine mutmaßliche Betreiberin ins Netz gegangen. Es handele sich um die Ehefrau eines bereits Anfang Januar ebenfalls als Administrator ... mehr

Illegaler Marktplatz im Netz: Weitere Verdächtige

Nach der Schließung des laut Behörden wohl weltweit größten illegalen Marktplatzes im Darknet dauern die Ermittlungen gegen weitere Verdächtige an. Der Koblenzer Generalstaatsanwalt Jürgen Brauer teilte am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur mit: "Es gab weitere ... mehr

Illegaler Marktplatz im Netz: Ermittlungen gegen Verdächtige

Nach der Schließung des laut Behörden wohl weltweit größten illegalen Marktplatzes im Darknet dauern die Ermittlungen gegen weitere Verdächtige an. Der Koblenzer Generalstaatsanwalt Jürgen Brauer teilte am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur mit: "Es gab weitere ... mehr

Fast 500.000 Nutzer: Ermittler heben riesigen illegalen Web-Marktplatz aus

Mainz/Koblenz (dpa) - Ermittler haben den nach eigenen Angaben wohl weltweit größten illegalen Marktplatz im Darknet ausgehoben und den mutmaßlichen Betreiber festgenommen. Die Plattform mit der Bezeichnung DarkMarket sei am Montag geschlossen und die Server ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: