Sie sind hier: Home > Themen >

Dämmung

Thema

Dämmung

Bremen: Schreinereien leiden unter Kurzarbeit trotz voller Auftragsbücher

Bremen: Schreinereien leiden unter Kurzarbeit trotz voller Auftragsbücher

Kurzarbeit trotz voller Auftragsbücher? Genau so ergeht es derzeit einigen bremischen Handwerksbetrieben. Während Holz und weitere Baumaterialien in die USA und nach China exportiert werden, bleiben die Lager bei Dachdecker- oder Tischlereibetrieben ... mehr
Bauherren aufgepasst: So finden Sie Mängel an Ihrem Haus

Bauherren aufgepasst: So finden Sie Mängel an Ihrem Haus

Beim Bauen können Fehler passieren. Zwar gibt es häufig ein Wissensgefälle zwischen Unternehmer und Auftraggeber, doch einige Dinge können auch Laien erkennen. Worauf Sie achten sollten. Die Fußbodenheizung wurde falsch verlegt, in den Wänden sitzt Feuchtigkeit ... mehr
Styropor richtig entsorgen: Restmüll, Gelber Sack, oder doch Sondermüll?

Styropor richtig entsorgen: Restmüll, Gelber Sack, oder doch Sondermüll?

Es ist ein beliebtes Verpackungsmittel, um empfindliche Gegenstände zu transportieren: Styropor. Zudem wird es als Dämmstoff beim Hausbau verwendet. Doch in welche Mülltonne gehört das Material eigentlich? Um es vorweg zu nehmen: Styropor ist nicht gleich Styropor ... mehr
Klimaneutralität – was bedeutet das genau? | Klima-Lexikon

Klimaneutralität – was bedeutet das genau? | Klima-Lexikon

Immer mehr Firmen und Kommunen wollen klimaneutral werden. Auch die EU hat sich im Zuge des Pariser Abkommens dazu verpflichtet. Aber was bedeutet Klimaneutralität überhaupt und wie kann man sie erreichen? Klimaneutralität definiert Dienstleistungen, Produkte ... mehr
Sanierung: Mehr Förderung für energieeffiziente Gebäude ab 2021

Sanierung: Mehr Förderung für energieeffiziente Gebäude ab 2021

Stuttgart (dpa/tmn) - Ab 1. Januar 2021 gilt ein neues Programm zur Förderung für effiziente Gebäude (BEG). Zunächst verändert sich dadurch die Förderung für energetische Einzelmaßnahmen, teilt das Informationsprogramm Zukunft Altbau mit. Ab 1. Juli 2021 tritt ... mehr

Achtung, Schimmelgefahr! Heizkörpernischen nachträglich dämmen

Um Heizkosten zu sparen werden im Baumarkt häufig Dämmplatten oder Dämmfolie angeboten, die in den Räumen hinter den Heizkörper geklebt werden. Doch sind diese wirklich sinnvoll oder richten sie eher Schaden an? In Häusern mit schlecht ... mehr

Herbstlaub nicht sofort wegwerfen: Wofür Sie es sinnvoll nutzen können

Wenn das Herbstlaub von den Bäumen fällt, lässt es den Garten ungepflegt aussehen, und auf Gehwegen droht Rutschgefahr. Doch die welken Blätter können auch nützlich sein. Die folgenden Tipps zeigen Ihnen, wofür Sie das Laub verwenden können. Herbstlaub ... mehr

Können Lüftungsanlagen bei Allergien helfen?

Wer unter Allergieerregern aus der Luft leidet, dem kann eine Lüftungsanlage im Haus helfen – wenn die richtigen Filter eingebaut sind. Doch nicht alle Allergiker haben davon einen großen Nutzen. Die Werbeversprechen klingen toll: Wer eine Lüftungsanlage in seinem neuen ... mehr

Nachhaltigkeit: Fünf Baustoffe für die Zukunft

Klassische Baustoffe wie Mineralwolle, Stahl und Beton dominieren beim Hausbau. Doch die Suche nach besseren Lösungen soll das Baugewerbe in Zukunft nachhaltiger gestalten. Auch Popcorn kommt in Frage. Die Klimadebatte macht vor dem Baugewerbe nicht halt. Nachhaltigere ... mehr

Methoden im Vergleich: Welche Wärmedämmung ist die beste?

Wer die Wärmeverluste in seinem Haus verringern möchte, sollte nicht blind Handwerker-Empfehlungen oder den Tipps von Nachbarn folgen. Wie Sie die passende Dämmtechnik finden und wann sie überhaupt sinnvoll ist. Vor der Winterkälte noch schnell ... mehr

Begrünte Häuser und Dächer: Diese Vorteile bieten Pflanzen

Im Herbst leuchten sie in strahlenden Farben: Hausfassaden, an denen Wein und andere Kletterpflanzen emporranken. Eine bepflanzte Hauswand ist aber nicht nur optisch ein Highlight. Bepflanzte Hauswände haben Vorteile, die den Bewohnern und der Umwelt das ganze ... mehr

Trennwand aus Gipskartonplatten einfach selbst ziehen

Eine räumliche Veränderung wird häufig durch Nachwuchs oder den Wunsch nach einer Umgestaltung nötig. Nicht immer ist dann ein Umzug möglich. Wie Sie durch das Einziehen von Trennwänden aus Gipskartonplatten einfach Ihre Wohnung oder Ihr Haus neu gestalten, erfahren ... mehr

Pfusch am Bau: Führt der Immobilienboom zu mehr Baumängeln?

Undichte Dächer, feuchte Wände, Risse an Wänden: Die Schäden am Bau nehmen zu. Fachleute machen eine Reihe von Faktoren dafür verantwortlich – auch die Politik. In deutschen Städten wird an allen Ecken geschweißt, gebohrt und gebaggert ... mehr

Haussanierung: Wärmedämmung an Immobilien spart Energie und Steuern

Berlin (dpa/tmn) - Eine gute Wärmedämmung an Immobilien macht sich in mehrer Hinsicht bezahlt: Zum einen lassen sich Energie- und Heizkosten senken. Zum anderen beteiligt sich der Fiskus in vielen Fällen an der Investition. "Dabei muss zwischen Vermietern ... mehr

Energie sparen: Unebene Kellerdecken brauchen extra Dämm-Konstruktion

Stuttgart (dpa/tmn) - Kellerdecken können Hausbesitzer einfach selbst dämmen - mit fertigen Dämmplatten. Allerdings benötigen unebene Flächen eine extra Unterkonstruktion, auf der das Material angebracht wird. Fugen und Anschlüsse müssen dann luftdicht verschlossen ... mehr

Energetische Sanierung: Was kostet eine Renovierung?

Alte Heizungen, schlechte Wärmedämmung, unmoderne Bäder und Küchen stören irgendwann nicht nur die Bewohner. Sie mindern auch den Wert der Immobilien. Höchste Zeit für die Renovierung. Auch das schönste Haus kommt irgendwann einmal in die Jahre. Für Eigentümer stellt ... mehr

Dämmung mit natürlichen Dämmstoffen hat einen großen Vorteil

Polystyrol gerät bei Experten zunehmend in die Kritik . Der beliebte und günstige Dämmstoff hat eine Menge Nachteile. Natürliche Dämmstoffe sind eine Alternative. Noch fristen sie eher ein Nischendasein, sind meist auch etwas teurer und nicht ganz so einfach ... mehr

BGH: Mietkürzung unzulässig: Mieter älterer Wohnungen müssen mit Schimmelrisiko leben

Karlsruhe (dpa) - Mieter dürfen nicht einfach die Miete kürzen, nur weil in Wohnungen mit älterer Bausubstanz die Gefahr von Schimmelbildung droht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden und die Rechte von Vermietern ... mehr

Dämmen und Fassade: Womit fängt man bei der energetischen Sanierung an?

Womit fängt man beim energetischen Sanieren eines Hauses eigentlich an: mit dem Austausch der Heizung oder dem Dämmen der Fassade? Diese Frage brauche man sich bei Einfamilien-, Reihen- oder kleinen Mehrfamilienhäusern nicht mehr stellen, erläutert die Hessische ... mehr

Keine Energieeinsparung: Bei Nachteil Modernisierungszuschlag nicht gerechtfertigt

Berlin (dpa/tmn) - Der Vermieter darf Kosten einer Modernisierung auf die Mieter umlegen. Jedoch nur, wenn die Maßnahmen abgeschlossen sind. Hat ein Mieter nach einer Modernisierung zudem mehr Nachteile als Vorteile, muss er in der Regel keinen Modernisierungszuschlag ... mehr

Einfachverglasung: Vorsicht vor hohen Heizkosten

Einfachverglasung kann nostalgisch und charmant sein – besonders bei historischen Gebäuden. Problematisch ist allerdings, dass einfach verglaste Fenster heutigen Anforderungen an die Wärmeisolierung nicht standhalten. Hier finden Sie ein paar Infos zum Thema. Wer einen ... mehr

Farben deuten: Mit Wärmebildern Lücken in der Dämmung erkennen

Stuttgart (dpa/tmn) - Ob ein Haus Wärme und Energie verliert, erkennen Eigentümer an Thermographie-Aufnahmen. Die Wärmebildkamera zeigt das Haus in unterschiedlichen Farben. Grob lässt sich sagen: Schimmern Bauteile grün oder blau, ist alles in Ordnung. Die Farben ... mehr

Trittschalldämmung: Diese Materialien sind geeignet

Wenn jeder Schritt ein lautes Geräusch verursacht, fehlt es dem Boden vermutlich an einer vernünftigen Trittschalldämmung. Wie Sie Laminat und Co. zum Verstummen bringen können und welche Materialien sich dazu besonders eignen, erfahren ... mehr

Wärmedämmung: So dämmen Sie Dach und Fassade

Fachwerkhäuser machen es seit Jahrhunderten vor: Damit es im Haus im Winter schön warm blieb, wurde zwischen Balken und Sparren Stroh oder Heu gestopft. Die auf diese Weise gedämmten Häuser erreichten fast neuzeitliche Wärmeschutzwerte. Heute haben Hausbesitzer ... mehr
 


shopping-portal