Sie sind hier: Home > Themen >

Darmkrebsfrüherkennung

Thema

Darmkrebsfrüherkennung

Darmkrebs: Studie — Diese zwei Faktoren senken das Risiko deutlich

Darmkrebs: Studie — Diese zwei Faktoren senken das Risiko deutlich

Einseitige Ernährung, Rauchen, Bewegungsmangel oder erbliche Vorbelastung: Es gibt viele Faktoren, die Darmkrebs begünstigen. Einige wiegen offenbar besonders schwer, zeigt eine Studie.  Ob einige Umstände Darmkrebs stärker begünstigen als andere, wird fortlaufend ... mehr
Darmkrebs: Verlauf und Heilungschancen – diese Faktoren sind entscheidend

Darmkrebs: Verlauf und Heilungschancen – diese Faktoren sind entscheidend

Die Diagnose Darmkrebs ist für Betroffene immer ein Schock. Wird die Erkrankung in einem frühen Stadium erkannt und behandelt, können jedoch nahezu alle Patienten dauerhaft geheilt werden. Bei fortgeschrittenen Stadien ist immer noch eine Heilung möglich, diese ... mehr
Darmkrebsvorsorge: Wie oft Sie eine Darmspiegelung machen sollten

Darmkrebsvorsorge: Wie oft Sie eine Darmspiegelung machen sollten

Darmkrebs kommt lautlos, meist ohne Warnzeichen. Treten erste Symptome auf, ist die Erkrankung meist schon fortgeschritten und eine Heilung ist kaum noch möglich. Die wichtigste Maßnahme gegen Darmkrebs ist daher die Früherkennung.  Wir haben ... mehr
Darmspiegelung: Vorbereitung, Ablauf und Dauer einer Koloskopie

Darmspiegelung: Vorbereitung, Ablauf und Dauer einer Koloskopie

Der Gedanke an eine Darmspiegelung (Koloskopie) weckt Unbehagen bei den meisten Menschen. Viele verzichten daher auf die Untersuchung. Sie verpassen damit eine wichtige Chance, eine Krebserkrankung im Frühstadium zu entdecken und zu heilen ... mehr
Herren-TÜV: Diese Vorsorge-Checks sollten Männer nicht versäumen

Herren-TÜV: Diese Vorsorge-Checks sollten Männer nicht versäumen

Vorsorgeuntersuchungen helfen, bestimmte Krankheitsrisiken sowie Erkrankungen früh zu erkennen. Gesetzlich Versicherte haben in Deutschland Anspruch auf verschiedene kostenfreie Vorsorgeuntersuchungen. Darüber hinaus bieten Ärzte auch kostenpflichtige Untersuchungen ... mehr

Über 25.000 Patienten sterben jährlich an Darmkrebs

Er wächst langsam und bereitet anfangs weder Beschwerden noch Schmerzen: Darmkrebs. Da es nur wenige, typische Symptome gibt, ist eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung umso wichtiger. Zehntausende Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Darmkrebs ... mehr

Darmspiegelung: Das ändert sich bei der Darmkrebsvorsorge

Darmkrebsvorsorge: Künftig werden Darmspiegelungen bereits früher von der Krankenkasse übernommen. (Quelle: spot on news) mehr

Darmkrebs: Ursachen, Symptome und Behandlung – Diese Fakten sollten Sie kennen

Darmkrebs verursacht oft lange Zeit keine Schmerzen und es gibt kaum Warnsignale. Daher wird er oft erst spät erkannt. Was nach der Diagnose passiert, hängt unter anderem vom Stadium der Erkrankung ab.  Tumore im Darm entwickeln sich meist lange Zeit unbemerkt ... mehr

Ab 50 zahlt Kasse: Darmkrebs frühzeitig erkennen durch Vorsorge

Köln (dpa/tmn) – Fünf bis sechs von 100 Menschen in Deutschland erkranken in ihrem Leben an Darmkrebs. Das Tückische ist, dass die Betroffenen anfangs häufig keine Beschwerden haben und der Krebs sich womöglich unbemerkt ausbreiten kann. Durch ... mehr

Diese Tumoren sind kein Krebs – bergen aber Risiken

Wer den Begriff Tumor hört, denkt unweigerlich an Krebs. Es gibt neben den bösartigen Tumoren auch gutartige Geschwülste wie Zysten oder Polypen. Wir klären, wann diese dennoch behandelt werden müssen. Die Bezeichnung Tumor beschreibt jede Zunahme beziehungsweise ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: