Sie sind hier: Home > Themen >

Datenauswertung

Thema

Datenauswertung

Bundesverfassungsgericht: Karlsruhe kippt Datenauswertung aus Antiterrordatei

Bundesverfassungsgericht: Karlsruhe kippt Datenauswertung aus Antiterrordatei

Karlsruhe (dpa) - Seit sechs Jahren dürfen die Sicherheitsbehörden den Datenbestand der Antiterrordatei systematisch auf Zusammenhänge und Verbindungen durchforsten - das geht dem Bundesverfassungsgericht teilweise zu weit. Die Karlsruher Richter setzten die "erweiterte ... mehr
Studie: Corona-Impfstoff von Biontech schützt schlechter vor Südafrika-Mutation

Studie: Corona-Impfstoff von Biontech schützt schlechter vor Südafrika-Mutation

Der Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer ist nur in "gewissem Umfang" in der Lage, vor der südafrikanischen Mutation zu schützen. Das hat eine Studie aus Israel herausgefunden.  Der Corona- Impfstoff von Biontech und Pfizer schützt einer israelischen Studie zufolge ... mehr
Corona-News: Merkel wirbt in Union für

Corona-News: Merkel wirbt in Union für "Brückenlockdown"

"Wer sich zum Kaffee in der Fußgängerzone trifft, muss niemanden in sein Wohnzimmer einladen": Mit deutlichen Worten wenden sich Experten für Aerosole an Politiker. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins-Universität rund 133 Millionen Menschen ... mehr
2803 Tote im Februar: Weniger als im Januar

2803 Tote im Februar: Weniger als im Januar

Deutlich weniger Menschen sind in Thüringen im Februar gestorben als im Vormonat. Kamen im ersten Monat dieses Jahres 3938 Menschen ums Leben, waren es im darauffolgenden Monat 2803. Das geht aus einer vorläufigen Datenauswertung hervor, die das Landesamt für Statistik ... mehr
Prozess in Köln: Sechseinhalb Jahre Haft für Kinderschänder

Prozess in Köln: Sechseinhalb Jahre Haft für Kinderschänder

Das Landgericht Köln schickt einen pädophilen Sexualverbrecher aus Bergisch Gladbach in die Psychiatrie. "Unbehandelt sind Sie eine Gefahr für die Allgemeinheit", stellt der Vorsitzende Richter bei der Urteilsbegründung klar. Wie sein Vater war er bei der Freiwilligen ... mehr

Krankenkasse: Sehr viele psychische Erkrankungen von Frauen

Frauen in Thüringen hatten nach einer Untersuchung für die Krankenkasse DAK-Gesundheit wegen psychischer Erkrankungen noch nie so viele Ausfalltage im Beruf wie im Corona-Jahr 2020. Es habe bei weiblichen Versicherten 388 Fehltage je 100 Versicherte aus diesem Grund ... mehr

Smarter Thermostat: Kann man damit Heizkosten sparen?

Vernetzte Thermostate versprechen große Einsparungen bei den jährlichen Heizkosten und bieten praktische Zusatzfunktionen. Aber lassen sich die Anschaffungskosten jemals wieder herausholen? Nachzahlungen von Nebenkosten mag niemand ... mehr

Ricarda Lang: "Die Ritualisierung des Frauentags frustriert mich"

"Der Frauentag ist wichtig", sagt Ricarda Lang von den Grünen. Doch die Pandemie verschärfe bestehende Probleme weiter. Ein Gespräch   über Scheinheiligkeit, Frauenhass und eine Quote für das Parlament.  Deutschland feiert den Frauentag, es werden Blumen ... mehr

AOK: Körperliche und seelische Belastungen nehmen zu

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind die Hamburger nach Zahlen der AOK häufiger wegen körperlicher und seelischer Belastungen krankgeschrieben. Im vergangenen Jahr seien die Ausfallzeiten wegen Rückenschmerzen um 15,5 Prozent und wegen Schulterproblemen sogar ... mehr

Clever vernetzt: Kann ich mit smarten Thermostaten Heizkosten sparen?

Potsdam/Hannover (dpa/tmn) - Nachzahlungen von Nebenkosten mag niemand, hohe Gas- oder Ölrechnungen auch nicht. Und nicht jeder hat die Disziplin, auch immer beim Lüften oder am Abend die Heizung herunterzudrehen. Und als Mieter hat man im seltensten Fall Einfluss ... mehr
 


shopping-portal