Sie sind hier: Home > Themen >

Datenleck

Thema

Datenleck

Datenleck beim App-Anbieter: Aptoide-Nutzer müssen Passwort ändern

Datenleck beim App-Anbieter: Aptoide-Nutzer müssen Passwort ändern

Lissabon/Berlin (dpa/tmn) – Dem Android-App-Store Aptoide sind 20 Millionen Log-in-Datensätze abhanden gekommen. Angreifer haben nach Angaben der Betreiber die von Kundinnen und Kunden zur Anmeldung genutzte E-Mail-Adresse sowie das verschlüsselte Anmeldepasswort ... mehr
Datenleck: Flipboard-Nutzer sollten ihre Passwörter ändern

Datenleck: Flipboard-Nutzer sollten ihre Passwörter ändern

Berlin (dpa/tmn) - Nutzer der Nachrichten-App Flipboard sollten ihr Passwort ändern. Wer sich neu auf einem Gerät anmeldet, wird dazu automatisch aufgefordert. Der Grund dafür: Seit Sommer 2018 gab es mehrere nicht autorisierte Zugriffe auf die Datenbank ... mehr
Datenklau verhindern: Bin ich gehackt worden? - Datenbanken können Antwort geben

Datenklau verhindern: Bin ich gehackt worden? - Datenbanken können Antwort geben

Bonn (dpa/tmn) - Sind meine Konten vom E-Mail-Postfach über Foto- oder Videoplattformen und Onlinespeicher bis hin zu sozialen Netzwerken sicher? Diese Frage treibt viele Anwender angesichts des Datenklaus bei Politikern und Prominenten um. Bei der Suche nach einer ... mehr
Passwort ändern: Datenleck bei Chat-Plattform Knuddels.de

Passwort ändern: Datenleck bei Chat-Plattform Knuddels.de

Berlin (dpa/tmn) - Nutzer der Chat-Plattform Knuddels.de sollten schnell das Passwort ihres Kunden-Kontos ändern. Grund ist ein Datenleck. Nach Angaben der Betreiber sind etliche Hundertausend E-Mail-Adressen, teils auch Passwörter, Pseudonyme, Vornamen oder Wohnorte ... mehr
Vermutlich von Hackern gestohlen: Hunderttausende Spotify-Zugangsdaten offen im Netz

Vermutlich von Hackern gestohlen: Hunderttausende Spotify-Zugangsdaten offen im Netz

Beim Musikstreaming-Dienst Spotify gab es offenbar ein Datenleck: Sicherheitsforscher entdeckten eine von Hackern betriebene Datenbank mit über 300.000 Zugangsdaten. Betroffene sollten möglichst schnell handeln. Der weltweit größte Musikstreamingdienst Spotify hatte ... mehr

Psychotherapie-Zentrum gehackt: Täter veröffentliche tausende Sitzungsprotokolle im Netz

Ein Datenskandal erschüttert Finnland: Nach einem Hackerangriff auf einen Psychotherapie-Anbieter werden tausende Patienten erpresst. Die Täter drohen damit, Sitzungsprotokolle und andere sensible Daten zu veröffentlichen. Die Regierung ist entsetzt ... mehr

Identitädsdiebstahl: Betrüger klauen Namen – das können Sie dagegen tun

In einem Online-Shop kaufen Kunden Kaffeemaschinen, erhalten aber keine Ware. Die Eigentümerin ist angeblich Claudia Pfister. Doch die weiß von nichts. Ihre Identität wurde gestohlen, Betrüger machen damit Kasse. Bevor Claudia Pfister über Weihnachten 2019 zu ihren ... mehr

Corona-Newsblog: Corona-Alarm in Niedersachsen – Stadt wird zum Hotspot

Die Zahl der Neuinfektionen steigt im niedersächsischen Delmenhorst explosionsartig an. Der Ursprung gibt Rätsel auf, die Behörden reagieren mit scharfen Maßnahmen. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins-Universität mehr als 35,3 Millionen ... mehr

Datenmissbrauch: Identitätsdiebstahl bei Bank und Polizei melden

Mainz (dpa/tmn) - Unbekannte Anbieter buchen vom Konto Geldbeträge ab, Inkassounternehmen treiben Geld für nie bestellte Ware ein: So können die Folgen von Identitätsdiebstahl aussehen. In einem solchen Fall könnten Betrüger die persönlichen Daten anderer benutzt haben ... mehr

Hacker greifen Daten bei Darmstädter Software AG ab

Die Software AG hat nach einem mehrtägigen Hackerangriff Hinweise auf Datendownloads. "Heute hat die Software AG erste Hinweise erhalten, dass Daten von Servern der Software AG und Notebooks der Mitarbeiter heruntergeladen wurden", teilte der MDax-Konzern am Donnerstag ... mehr
 


shopping-portal