Sie sind hier: Home > Themen >

Daun

Thema

Daun

Verschärfte Regeln im Vulkaneifelkreis ab Samstag

Verschärfte Regeln im Vulkaneifelkreis ab Samstag

Wegen gestiegener Corona-Infektionszahlen gelten im Vulkaneifelkreis ab Samstag (17. Oktober) strengere Corona-Regeln. Bei Feiern im privaten Raum seien dann maximal zehn Menschen aus bis zu zwei Haushalten erlaubt, teilte die Kreisverwaltung am Freitag ... mehr
Brand im Altenheim: 15 Menschen in Sicherheit gebracht

Brand im Altenheim: 15 Menschen in Sicherheit gebracht

Bei einem Brand in einem Altenheim sind am Dienstag 15 Menschen vorübergehend in Sicherheit gebracht worden. Eine 82-jährige Bewohnerin des Pflegeheims in der Vulkaneifel hatte sich in ihrem Apartment ein Abendessen zubereitet ... mehr
Etliche Gemeinden in Rheinland-Pfalz ohne Bürgermeister

Etliche Gemeinden in Rheinland-Pfalz ohne Bürgermeister

Ein gutes Dreivierteljahr nach der Kommunalwahl in Rheinland-Pfalz haben noch rund 25 Ortsgemeinden im Land keinen Bürgermeister. Hauptgrund dafür: Weder bei der Wahl Ende Mai 2019 noch in anschließenden Gemeinderatssitzungen konnten in den Orten Personen ... mehr
Streit um Biomüll: Security bei Kreisausschusssitzung

Streit um Biomüll: Security bei Kreisausschusssitzung

Ein Streit um Biomüll bewegt die Gemüter im Kreis Vulkaneifel. Für eine Kreisausschusssitzung Ende Januar seien daher zwei Security-Mitarbeiter im Raum gewesen, bestätigte die Kreisverwaltung am Dienstag in Daun. "Um die Sitzungsruhe ... mehr
Streit um Bioabfall: Verband entschuldigt sich bei Bürgern

Streit um Bioabfall: Verband entschuldigt sich bei Bürgern

Im Streit um die Neuregelung der Entsorgung von Biomüll im Kreis Vulkaneifel hat sich der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.) bei den Bürgern entschuldigt. In einem offenen Brief schrieb der A.R.T. nach Mitteilung vom Montag: "Die Umstellung ... mehr

Autofahrer gerät in Gegenverkehr

Ein 83-jähriger Autofahrer ist bei Daun in den Gegenverkehr geraten und bei dem Zusammenprall mit einem anderen Wagen tödlich verletzt worden. Er sei noch am Unfallort gestorben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 23 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurde ... mehr

Geburtsstationen auf dem Land: Kundgebung gegen Schließung

Mit einer Kundgebung will ein Bündnis an diesem Mittwoch (25.9.) auf drohende oder bereits vollzogene Schließungen von Geburtsstationen im ländlichen Raum von Rheinland-Pfalz aufmerksam machen. Aufgerufen zu der Demonstration in der Landeshauptstadt Mainz ... mehr

Oliver Mommsen: Ich habe Abwechslung wie lange nicht mehr

Schauspieler Oliver Mommsen (50) bedauert seinen Ausstieg beim Bremer "Tatort" kein bisschen. "Ich habe gerade so viel Abwechslung, wie schon lange nicht mehr", sagte Mommsen am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Daun (Vulkaneifel). "Ich drehe mir den Hintern ... mehr

"Polizeiruf 110" mit Roland-Filmpreis ausgezeichnet

Der "Polizeiruf 110" aus Rostock ist beim Krimifestival "Tatort Eifel" mit dem Roland-Filmpreis ausgezeichnet worden. "Das ist ein Hochgefühl, das kann man gar nicht vermitteln", sagte Schauspieler Charly Hübner (46), der in der ARD-Reihe als Kommissar Alexander Bukow ... mehr

Startschuss für Krimifestival "Tatort Eifel"

Mit der Titelmelodie zum Fernseh-"Tatort" ist das Krimifestival "Tatort Eifel" am Freitagabend an den Start gegangen. Jazzmusiker Klaus Doldinger, der die Melodie 1970 komponiert hatte, eröffnete bei einem Konzert mit dem Krimi-Intro die zehnte Auflage des Festivals ... mehr

Startschuss für Krimifestival "Tatort Eifel" fällt

Mit einem Konzert des Jazzmusikers Klaus Doldinger beginnt heute das Krimifestival "Tatort Eifel". Zum Auftakt des Branchentreffens wird Doldinger, Komponist der ARD-"Tatort"-Titelmelodie, mit seiner Band Passport in Daun (Kreis Vulkaneifel) auf der Bühne stehen ... mehr

Thriller von Arno Strobel sollen verfilmt werden

Thriller des Bestsellerautors Arno Strobel könnten demnächst auch im Fernsehen Fans in den Bann ziehen. Es seien "für einige Bücher Optionen" zur Verfilmung verkauft worden, sagte Strobel (57) in Tawern (Kreis Trier-Saarburg) der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Natur wird stiller: Zugvögel auf dem Weg in den Süden

Der Sommer ist noch nicht zu Ende, aber viele Zugvögel haben bereits die Reise in den Süden angetreten oder bereiten sich darauf vor. "Mauersegler sind zum großen Teil schon abgezogen", sagt der rheinland-pfälzische Vogelexperte Christian Dietzen. Diese seien "straff ... mehr

Auto wird Böschung hinuntergeschleudert: Schwerverletzte

Zwei Frauen sind bei einem Frontalzusammenstoß im Landkreis Vulkaneifel mit ihrem Auto eine Böschung hinuntergeschleudert und dabei schwer verletzt worden. Aus zunächst ungeklärten Gründen kam ein 26-Jähriger am Donnerstagabend nahe Daun mit seinem Wagen ... mehr

Drei Schwerverletzte bei Zusammenstoß in Kreis Vulkaneifel

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos im Kreis Vulkaneifel in Rheinland-Pfalz sind drei Menschen schwer verletzt worden. Eine 20 Jahre alte Frau aus Darmstadt missachtete am Donnerstagabend in Daun-Gemünden die Vorfahrt eines ebenfalls 20-jährigen Autofahrers ... mehr

Auto in Waschanlage verkeilt und stehengelassen

Ein Autofahrer hat seinen Wagen in einer Waschanlage verkeilt - und dort stundenlang stehen lassen. "Auf den Mann werden erhebliche Folgekosten zukommen", teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 70-jährige fuhr am Samstagvormittag in Hillesheim (Landkreis Vulkaneifel ... mehr

Neue Hebammenzentrale eröffnet in Daun

Nach der Schließung der Geburtenstation des Krankenhauses Maria Hilf hat in Daun (Kreis Vulkaneifel) eine neue Hebammenzentrale eröffnet. Die Einrichtung solle helfen, auch zukünftig eine möglichst umfassende geburtshilfliche Versorgung für die Region ... mehr

Folkerts in Jury des Kurzfilm-Wettbewerbs von "Tatort Eifel"

Schauspielerin Ulrike Folkerts (57) sitzt in der Jury des Kurzfilm-Wettbewerbs beim Krimifestival "Tatort Eifel". Sie entscheide mit, welche der eingereichten Kurzfilme aus den Genres Krimi, Triller, Mystery & Co als beste ausgewählt würden, teilte die Leiterin ... mehr

Unfälle auf glatten Straßen: vor allem Westerwald betroffen

Schnee und Glätte haben am Montag für viele Unfälle auf den rheinland-pfälzischen Straßen gesorgt. Vor allem Fahrer im Westerwald waren betroffen. "Wir werden ständig angerufen, dass nichts mehr geht", sagte eine Polizeisprecherin in Hachenburg. "Hier schneit ... mehr

Ruine des "Adenauer-Hauses" hat neuen Besitzer

Ein Großunternehmer aus dem Großraum Köln hat den Zuschlag für den Kauf der Ruine des "Adenauer-Hauses" in der Eifel bekommen. Er habe das letzte Höchstgebot von 35 000 Euro leicht überboten, sagte Vor-Besitzerin L. Ilse Thurner am Dienstag im nordrhein ... mehr

Ruine des "Adenauer-Hauses" bekommt neuen Besitzer

Die Versteigerung der Ruine des sogenannten Adenauer-Hauses in der Eifel geht heute zu Ende. Danach steht fest, wer das 2000 Quadratmeter große Grundstück bekommt. Noch-Besitzerin L. Ilse Thurner hatte das Objekt nahe Duppach (Kreis Vulkaneifel) 2018 geerbt ... mehr

"Adenauer-Haus": Mehrere Bieter noch im Rennen um Bauruine

Bei der Versteigerung der Ruine des sogenannten Adenauer-Hauses in der Eifel sind noch sechs Bieter im Rennen. "Das Höchstgebot liegt weiterhin bei 35 000 Euro", sagte die Besitzerin des Grundstücks nahe Duppach (Kreis Vulkaneifel), L. Ilse Thurner, der Deutschen ... mehr

Zusätzlicher Rettungswagen ersetzt Geburtshilfe in Daun

Nach der Entscheidung die Geburtshilfe zum Jahresende zu schließen, steht dem Krankenhaus Maria Hilf in Daun (Kreis Vulkaneifel) seit dieser Woche ein zusätzlicher Rettungswagen zur Verfügung. So könne man schwangeren Frauen vor der Entbindung schnell Hilfe anbieten ... mehr

Arztmangel treibt Landräte um: "Es gibt kein Allheilmittel"

Der Landarztmangel ist nach Ansicht zweier Landräte aus der Eifel eines der drängendsten Probleme ländlicher Regionen. "Es ist eines der Hauptthemen", sagte der Landrat des Eifelkreises Bitburg-Prüm, Joachim Streit (Freie Wähler), der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß

Ein 57 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß am Sonntag bei Gillenfeld (Kreis Vulkaneifel) tödlich verletzt worden. Ein 25 Jahre alter Autofahrer geriet aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei ... mehr

Junge versprüht Pfefferspray: 17 Klassenkameraden verletzt

Ein 13-Jähriger hat in einer Schule in Daun im Kreis Vulkaneifel Pfefferspray versprüht und damit 17 seiner Klassenkameraden leicht verletzt. Einige der Achtklässler seien am Donnerstag zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Eifel-Gemeinde Daun bestätigt CDU-Bürgermeister im Amt

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daun in der Eifel, Werner Klöckner (CDU), ist am Sonntag im Amt bestätigt worden. Er erhielt nach vorläufigem Ergebnis 84,5 Prozent der Stimmen, wie die Gemeinde am Abend mitteilte. Klöckner war einziger Kandidat der Direktwahl ... mehr

Eifeler Hersteller von Mineralwasser ruft Produkt zurück

Der Mineralwasserproduzent Dauner & Dunaris Quellen aus der Vulkaneifel ruft bundesweit eine Charge seines Produkts zurück. Es handelt sich um Flaschen der Marke "Dauner Mineralquelle still". Dauner & Dunaris rufen das Mineralwasser "Dauner Mineralquelle still ... mehr

Matthias Brandt und Heino Ferch bekommen Roland-Filmpreise

Daun (dpa) - Schauspieler Matthias Brandt und die Krimireihe «Spuren des Bösen» mit Heino Ferch in der Hauptrolle sind beim Krimifestival «Tatort Eifel» mit Roland-Filmpreisen ausgezeichnet worden. Die Roland-Jury hat die deutsch-österreichische Koproduktion ... mehr
 


shopping-portal