Sie sind hier: Home > Themen >

David Frost

$self.property('title')

David Frost

Whisky-Branche fürchtet sich vor dem Brexit

Whisky-Branche fürchtet sich vor dem Brexit

Schottischer Whisky ist ein Verkaufsschlager. Wachstum versprechen vor allem die Märkte in Asien und Südamerika. Der Brexit könnte aber zum Bremsklotz werden. In der Kingsbarns-Destillerie nahe der schottischen Universitätsstadt St. Andrews plätschert eine farblose ... mehr
Brexit-News: EU lehnt Verhandlungen am Wochenende mit den Briten ab

Brexit-News: EU lehnt Verhandlungen am Wochenende mit den Briten ab

Die britische Regierung wollte eigentlich an diesem Wochenende mit der EU über den Brexit sprechen, doch aus Brüssel heißt es: "No". Boris Johnson muss sich Montag gedulden. Alle Infos im Newsblog. NEULADEN 5. Oktober, 13.32 Uhr: EU lehnt Großbritanniens Bitte ... mehr
Weitere Niederlage für Johnson - Schottisches Gericht: Parlaments-Zwangspause unrechtmäßig

Weitere Niederlage für Johnson - Schottisches Gericht: Parlaments-Zwangspause unrechtmäßig

London/Edinburgh (dpa) - Ein schottisches Berufungsgericht hat die von Premierminister Boris Johnson auferlegte fünfwöchige Zwangspause des britischen Parlaments für unrechtmäßig erklärt. Der Court of Session teilte seine Entscheidung in Edinburgh mit. Johnsons ... mehr
Brexit-Chaos um den Premier: Hat Boris Johnson sich verschätzt?

Brexit-Chaos um den Premier: Hat Boris Johnson sich verschätzt?

Boris Johnsons Strategie des maximalen Drucks wird zum Bumerang. Die Gegner eines No-Deal-Brexits schlagen zurück. Nun läuft ihm selbst die Zeit davon. Als Boris Johnson in dieser Woche eine Brexit-Abstimmung im Parlament nach der anderen verlor, wollte ... mehr
Premier bricht Wahlversprechen - Ringen um den No-Deal-Brexit: Johnson in der Sackgasse?

Premier bricht Wahlversprechen - Ringen um den No-Deal-Brexit: Johnson in der Sackgasse?

London/Brüssel (dpa) - Als Boris Johnson in dieser Woche eine Brexit-Abstimmung im Parlament nach der anderen verlor, wollte der eine oder andere Beobachter Anzeichen der Genugtuung in Theresa Mays Gesicht wahrgenommen haben. Johnsons Vorgängerin wurde ... mehr

Helle Empörung über Premier: Johnson verordnet britischem Parlament eine Zwangspause

London (dpa) - Konfrontiert mit parlamentarischen Manövern gegen einen Brexit ohne Abkommen hat der britische Premierminister Boris Johnson dem Unterhaus eine Zwangspause auferlegt. Die Königin gab seinem Ansinnen statt. Johnsons Vorstoß löste große Empörung aus. Viele ... mehr

EU-Austritt ohne Vertrag? - Britische Opposition: Gemeinsam gegen No-Deal-Brexit

London/Brüssel (dpa) - Führende Mitglieder der Oppositionsparteien im britischen Parlament haben sich am Dienstag auf ein gemeinsames Vorgehen geeinigt, um einen EU-Austritt ohne Abkommen abzuwenden. "Wir sind uns einig, dass wir zusammenarbeiten werden, um einen ... mehr

Brexit: Gegen den "No Deal" – Opposition will Johnsons Pläne torpedieren

Sie wollen einen EU-Austritt ohne Abkommen verhindern: Oppositionspolitiker mehrerer Parteien haben sich auf einem Treffen gegen den Kurs von Premier Johnson in Stellung gebracht. Doch die Alternativen sind umstritten.  In Großbritannien wächst der Druck ... mehr

Alternativen zum Backstop: So können sich Briten und EU beim Brexit einigen

Der Backstop soll eine harte Grenze zwischen Irland und Nordirland verhindern. Derzeit verhindert er jedoch einen geregelten Brexit. Das Dilemma könnte gelöst werden. Der G7-Gipfel in Biarritz hat keinen Durchbruch im Brexit-Streit gebracht ... mehr

Rückschlag für Johnson: EU will keine neuen Brexit-Gespräche führen

Noch hofft Großbritanniens Premier Boris Johnson auf einen geregelten Brexit zum 31. Oktober. Dafür will er das fertige Austrittsabkommen erneut überarbeiten. Doch die EU lässt ihn abblitzen. Die EU-Kommission sieht derzeit keine Basis für weitere Brexit-Verhandlungen ... mehr
 


shopping-portal