Sie sind hier: Home > Themen >

David Pecker

Thema

David Pecker

David Pecker: Trump-Freund erhält Immunität von Ermittlern

David Pecker: Trump-Freund erhält Immunität von Ermittlern

David Pecker ist eine zentrale Figur in den Ermittlungen um Donald Trumps mutmaßliche Schweigegeldzahlungen. Jetzt kooperiert der Verleger offenbar mit den Ermittlern. US-Präsident Donald Trump droht offenbar weiteres Ungemach: Der Chef des Boulevardblatts "National ... mehr
Skandalblatt

Skandalblatt "National Enquirer" soll verkauft werden

Erst kürzlich war der "National Enquirer" in den Schlagzeilen, weil Amazon-Chef Bezos dem Blatt Erpressung vorwirft. Nun will der Verlag die Zeitung offenbar loswerden. Der berüchtigte US-Verlag American Media (AMI) will die US-Präsident Donald Trump nahestehende ... mehr
Affären von Donald Trump: US-Verleger gibt Schweigegeld-Zahlung zu

Affären von Donald Trump: US-Verleger gibt Schweigegeld-Zahlung zu

Ein US-Medienunternehmer hat zugegeben, Schweigegeld gezahlt zu haben, damit zwei Frauen nicht über ihre mutmaßliche Affäre mit Donald Trump berichten. Damit wird die Luft für den US-Präsidenten immer dünner. Der US-Medienunternehmer David Pecker hat zugegeben ... mehr
Amazon-Chef: Jeff Bezos wirft Skandalblatt Erpressung mit Nacktfotos vor

Amazon-Chef: Jeff Bezos wirft Skandalblatt Erpressung mit Nacktfotos vor

Seattle (dpa) - Amazon-Chef Jeff Bezos (54) hat dem US-Boulevardblatt "National Enquirer" Erpressung mit übelsten Methoden vorgeworfen. In einem offen Brief erklärte der schwerreiche Unternehmer, das Blatt habe mit der Veröffentlichung intimer Privatfotos gedroht, falls ... mehr
Jeff Bezos: Boulevardblatt hat mich mit Nacktfotos erpresst

Jeff Bezos: Boulevardblatt hat mich mit Nacktfotos erpresst

Nach der Trennung von seiner Frau macht eine Zeitung pikante Details über Jeff Bezos publik. Nun gibt der Multimilliardär bekannt: Das Blatt habe versucht, ihn mit weiteren Enthüllungen zu erpressen. Amazon-Chef Jeff Bezos hat dem US-Boulevardblatt "National Enquirer ... mehr

Medienbericht: Donald Trump wollte seine "Schmuddel"-Stories aufkaufen

Donald Trumps Schweigegeld-Affäre rund um mutmaßliche Ex-Geliebte nimmt eine neue Wendung. Der US-Präsident hatte demnach den Plan, belastende Geschichten zu erwerben. Donald Trump hat offenbar erwogen, beim US-Boulevardblatt "National Enquirer" gelagerte ... mehr

Jeff Bezos: Amazon-Chef legt sich mit Trump-nahem Blatt an

Jeff Bezos erhebt brisante Anschuldigungen gegen ein Boulevardblatt, das Donald Trump nahesteht. Es geht um Erpressung – und um die Hintermänner, die Bezos kompromittieren wollen. Amazon-Chef und "Washington Post"-Besitzer Jeff Bezos (54) hat dem Boulevardblatt ... mehr

Pikante Aufnahme von Trump veröffentlicht: Schweigegeld für Sex-Affären?

Donald Trump und seine angeblichen Sex-Affären: Ein heimlich mitgeschnittenes Telefonat wird für den US-Präsidenten zum ernsten Problem. Nun kann jeder hören: Er sprach über Geldtransfers. Die Affäre um mutmaßliche Schweigegeldzahlungen an angebliche Sexpartnerinnen ... mehr

Donald Trump: Auch Ex-Playmate Karen McDougal berichtet über Affäre

US-Präsident Donald Trump soll in früheren Jahren nicht nur eine Affäre mit einer Pornodarstellerin, sondern auch mit einem "Playboy"-Model gehabt haben. Die Rede ist von einer Sex-Beziehung. Das ehemalige "Playmate" Karen McDougal führt laut einem am Freitag ... mehr

Justiz: Trumps Finanzchef erhält Immunität in Cohen-Ermittlungen

New York (dpa) - US-Präsident Donald Trump gerät in der Schweigegeld-Affäre immer stärker unter Druck. Allen Weisselberg rückte am Freitag als Schlüsselfigur aus seinem Firmenkonsortium in den Fokus. Das "Wall Street Journal" und der Sender NBC News berichteten ... mehr
 


shopping-portal