Sie sind hier: Home > Themen >

DDR

Thema

DDR

Wahre Klassiker: Diese DDR-Kochbücher sind auch heute noch gefragt

Wahre Klassiker: Diese DDR-Kochbücher sind auch heute noch gefragt

Auch lange nach dem Ende der DDR erfreuen sich zwei Koch- und Backbücher immer noch großer Beliebtheit. Zum Verlagsjubiläum wird es eine überarbeitete Version geben. Doch auch Nostalgiker kommen auf ihre Kosten. Wie wird eine ordentliche Rinderroulade zubereitet ... mehr
Schriftsteller Walter Kaufmann (?97) ist tot

Schriftsteller Walter Kaufmann (?97) ist tot

Der Schriftsteller Walter Kaufmann, der unter anderem in der DDR und in Australien lebte, ist tot. Er ist am Donnerstag im Alter von 97 Jahren in Berlin gestorben. Der Schriftsteller Walter Kaufmann ist tot. Er verstarb am Donnerstag im Alter von 97 Jahren in Berlin ... mehr
Franz Hartwig:

Franz Hartwig: "Ich will nicht, dass die Zuschauer in mir nur das Böse sehen"

Ist er der beste Bösewicht, den Deutschland derzeit zu bieten hat? Franz Hartwig überzeugt in diabolischen Rollen wie kein Zweiter. Aber der Schauspieler möchte das "Schurken-Image" loswerden, erzählt er t-online im Interview. Es knirscht am anderen Ende der Leitung ... mehr
Deutsche Geschichte: Stahlbauer lassen Einheitsdenkmal wachsen

Deutsche Geschichte: Stahlbauer lassen Einheitsdenkmal wachsen

Stemwede/Berlin (dpa) - Für das wiedervereinigte Deutschland ist die Halle zu klein. Das Einheitsdenkmal kann Richard Rohlfing selbst in seinen enorm großen Werkstätten nicht komplett zusammenschweißen lassen. Nun wachsen unter den hohen Hallendecken ... mehr
DDR-Legende - Rekordspieler für die Ewigkeit: Joachim Streich wird 70

DDR-Legende - Rekordspieler für die Ewigkeit: Joachim Streich wird 70

Magdeburg (dpa) - Die große Party an seinem 70. Geburtstag in der alten Heimat muss Joachim Streich verschieben. "Wir wollten ganz in Familie in einem Hotel in Kühlungsborn feiern. Aber das ist aufgrund der Corona-Pandemie nun leider hinfällig", erzählt der aus Wismar ... mehr

Torjäger - DDR-Fußball-Legende: Joachim Streich wird 70

Magdeburg (dpa) - Die große Party an seinem 70. Geburtstag in der alten Heimat muss Joachim Streich verschieben. "Wir wollten ganz in Familie in einem Hotel in Kühlungsborn feiern. Aber das ist aufgrund der Corona-Pandemie nun leider hinfällig", erzählt der aus Wismar ... mehr

Diese DDR-Autos sind jetzt offiziell Oldtimer

Aus den geschmähten "Stinkern" werden Oldtimer: 30 Jahre nach dem Produktionsstopp im April 1991 erleben zwei DDR-Autos eine kleine wirtschaftliche Renaissance. Gut erhaltene Exemplare sind gesucht – und haben ihren Preis. Und sie fahren immer noch: 30 Jahre ... mehr

Kein Feiertag: Als die DDR den Ostermontag abschaffte

1967 war der Ostermontag in der DDR  zum vorerst letzten Mal ein gesetzlicher – und vor allem arbeitsfreier – Feiertag. Es sollte 23 Jahre dauern, bis er wieder eingeführt wurde. Das steckte dahinter. Es war ein recht kühler, wolkiger Ostermontag, damals ... mehr

Wald bei Berlin: Ex-SED-Führungsbunker wird versteigert

Etliche Interessenten wollen an der Versteigerung eines Grundstückes nördlich von Berlin teilnehmen. Dabei geht es nicht nur um etwa 5.000 Quadratmeter Wald, sondern auch um einen Schutzbunker der SED. In Berlin wird am Donnerstagmittag ein fast in Vergessenheit ... mehr

Stasi-Unterlagen-Behörde: Noch Tausende Anträge für Blick in Stasi-Akten

Berlin (dpa) - Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, hat den 15. und letzten Bericht zur Arbeit der Bundesbehörde vorgestellt. Der frühere DDR-Oppositionelle betonte am Freitag in Berlin, auch nach der Überführung von Millionen Dokumenten ... mehr

Berlin: Stasi-Unterlagen-Archiv stellt letzten Bericht vor

Die Stasi-Unterlagen-Behörde wird bis zum Sommer aufgelöst. Die Akten sollen trotzdem weiterhin offen bleiben. Auch für die 1.300 Mitarbeiter heißt das nicht das Aus.  Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, stellt am Freitag in Berlin seinen ... mehr

Ost und West im Vergleich: Diese Autos sind in Deutschland am beliebtesten

Ostdeutsche zahlen weniger für die Kfz-Versicherung und fahren häufiger Skoda. Dafür finden sich dort weniger BMW und Mercedes auf den Straßen. In einem sind sich die Deutschen aber einig. Zum 30. Jubiläum der deutschen Einheit rücken einmal mehr die Gemeinsamkeiten ... mehr

Flaggen privat hissen: Welche sind in Deutschland erlaubt – welche nicht?

Flaggen privat am Fenster oder Balkon hissen – das darf grundsätzlich jeder. Weit gefehlt. Hier gibt es einige Regeln zu beachten, auch um Streit mit Vermietern oder rechtliche Konsequenzen zu vermeiden. Sie hängen in Fenstern, an Balkons ... mehr

TV-Tipp: Mehrteiler "Die Toten von Marnow" in der ARD 

Schwerin (dpa) - Sechs Stunden Fernsehunterhaltung in vier Teilen an drei Abenden: Das neue ARD-Mammutwerk "Die Toten von Marnow" beginnt am Samstag (20.15 Uhr, Das Erste) mit zwei Morden. Ein Mann hängt kopfüber mit durchgeschnittener Kehle in einer Schweriner ... mehr

Conrad Schumanns "Sprung in die Freiheit": Das Bild wird zum Leben erweckt

Am 15. August 1961 sprang der DDR-Grenzpolizist Conrad Schumann über eine Stacheldraht-Barriere in den Westen – und wurde weltberühmt. Die Geschichte hinter dem Foto wird nun mittels modernster Technik erlebbar. Biegt man heute von der Bernauer in die Ruppiner ... mehr

Hinter den Kulissen: "Der Sprung"

"Der Sprung": So wird dem historischen Bild Leben eingehaucht – und so sieht es hinter den Kulissen der Macher aus. (Quelle: Liquid Blues Production) mehr

Geschichtswissen-Quiz: Erkennen Sie diese historischen Momente?

Die Bilder und das Datum vom Mauerfall haben Sie noch im Kopf? Sehr gut! Doch in diesem Quiz haben wir noch weitaus kniffligere historische Bilder im Gepäck. Ordnen Sie alle Ereignisse dem richtigen Datum ... mehr

Soziologe: "Ostdeutschland ist für mich ein Laboratorium der Demokratie"

Sinkende Wahlbeteiligung, schwache Volksparteien – was passiert gerade mit der politischen Beteiligung in Deutschland? Ein Experte gibt Antworten und erklärt, warum er vor allem auf Ostdeutschland schaut. Das Parteiensystem in Deutschland sei nicht ... mehr

Schlager - Hit in Ost und West: 50 Jahre "Wie ein Stern"

Berlin (dpa) - In einem der wenigen deutschen oscarprämierten Filme, dem DDR-Drama "Das Leben der Anderen", unterlegt der Schlager "Wie ein Stern" eine der wichtigsten Szenen. Als vermeintlicher Bewunderer ermutigt ein zweifelnder Stasi-Spitzel (Ulrich ... mehr

Gorbatschow: "Die Welt kann ihm gar nicht dankbar genug sein" | Meinung

Lange bedrohte ein Atomschlag die Menschheit, dann entschärfte Michail Gorbatschow den Kalten Krieg. Im Gastbeitrag würdigt Horst Teltschik den einstigen Kremlchef. Und erklärt, warum manche Kritik verfehlt ist. Wir Deutsche haben allen Grund, jeden Anlass zu nutzen ... mehr

Gorbatschow wird 90: Warum viele Russen ihn als "Totengräber" sehen

Er regierte mit der Sowjetunion eine marode Supermacht, wollte den Sozialismus reformieren und scheiterte mit beiden Vorhaben. Michail Gorbatschow wird nun 90 Jahre alt, wie geht es dem Nobelpreisträger heute? Der 10. März 1985 war ein Trauertag für die Sowjetunion ... mehr

Weltfrauentag 2021: Was die rote Nelke symbolisiert

Der 8. März ist der Internationale Frauentag. An diesem Tag gehen  weltweit  Frauen auf die Straße, um für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen zu demonstrieren. Doch was hat dieser Tag mit der roten Nelke zu tun? Ihre rote Farbe strahlt Kraft aus, ihre zarten ... mehr

Berlin SXF: Flughafen Schönefeld verabschiedet sich – für immer?

Wenn sich die Abendsonne vor seinen getönten Fenstern senkt, glänzt er wie früher der Palast der Republik: Der einstige Zentralflughafen der DDR in Schönefeld ist Zeuge einer anderen Zeit. Er war für die Menschen in Ostdeutschland ein Tor zur Welt – mal weniger ... mehr

DDR-Legende Herbert Köfer wird 100 – und hat immer noch Karrierepläne

100 Jahre alt und immer noch als Schauspieler aktiv? Dass das geht, beweist Herbert Köfer. Die einstige DDR-Legende feiert heute runden Geburtstag und hat immer noch handfeste Zukunftspläne für seine Karriere. Sein Alter ist für ihn nur eine Zahl. An diesem Mittwoch ... mehr

Polarwirbelsplit: Wie einst 1978 – als Deutschland im Schneechaos versank

Feuchte Warmluft trifft auf eisige Luftmassen, es folgen ein drastischer Temperatursturz und Sturm mit enormen Schneemassen: Was Meteorologen fürs Wochenende erwarten, hatte in Deutschland schon einmal gewaltige Auswirkungen. Mehr als 20 Menschen starben ... mehr

USA – Donald Trump: Die Mauer zu Mexiko? "Eine historisch schlechte Idee"

Donald Trumps Tage im Weißen Haus sind gezählt, nun will er sein liebstes Projekt besuchen: die teils errichtete Grenzmauer zu Mexiko. Aus Sicht der Geschichte eine eher zweifelhafte Unternehmung. Die Lage war ernst. Immer wieder fielen ... mehr

"Jugendliebe"-Sängerin - Ute Freudenberg: "Die Bühne ist mein Gesundbrunnen"

Weimar (dpa) - Es ist einer der Kulthits des Ostens, bei dem ihr Publikum auch heute noch in Erinnerungen schwelgt: Die "Jugendliebe" ist fast immer dabei, wenn Ute Freudenberg auf der Bühne steht. "Es ist für mich ein ganz großer Glücksfall, dass ich so mit einem ... mehr

Beliebte Gurken: Ost-Traditionsmarke "Spreewaldhof" wird französisch

Die Ostmarke Spreewaldhof wird verkauft: Der französische Marmeladen-Konzern Andros schluckt das Spreewaldgurken-Unternehmen. Rotkäppchen-Sekt, Vita-Cola oder Bautz'ner-Senf: Traditionsmarken aus Ostdeutschland gibt es viele. Eine Marke darf in dieser Auflistung ... mehr

Elektrogeräte – Garantie: Verlängert sich die Gewährleistung?

Smartphones, Autos, Waschmaschinen – gefühlt gehen solche Produkte immer schneller kaputt. Die Justizministerin möchte einschreiten – scheint in der Koalition jedoch zunächst auf taube Ohren zu stoßen. Die Waschmaschine geht kaputt – und der Blick in die Quittung zeigt ... mehr

Ulrike Krumbiegel über Stasi-Akte: "Es fühlte sich fast an wie im Krimi"

Am Sonntag spielt sie als abgebrühte Ex-Venus-Falle der Stasi das "Tatort"-Team aus Köln an die Wand: Ulrike Krumbiegel. Im Interview mit t-online spricht die Schauspielerin über ihren verrückten Look und die eigene Stasi-Akte. Immer wieder zieht es Ulrike Krumbiegel ... mehr

Berlin: Riesenrad im Treptower Spreepark wird abgebaut und saniert

Das Riesenrad im ehemaligen Vergnügungspark Plänterwald soll wieder für Besucher zugänglich gemacht werden. Zuvor muss es aber abgebaut werden. Die Sanierungsarbeiten am 45 Meter hohen Riesenrad im Berliner Spreepark haben begonnen. Es war vor knapp ... mehr

Sahra Wagenknecht im Interview: "Deutschland ist sich gar nicht einig"

Die Wende stellte das Leben von Sahra Wagenknecht auf den Kopf. Hier spricht die Politikerin offen über ihre Vergangenheit – und rechnet mit Fehlern der Linken ab. Die Außenseiterrolle hat Sahra Wagenknecht früh kennengelernt, als die Halb-Iranerin in der DDR aufwuchs ... mehr

Erfurt: 4.600 Anträge für Blick in Stasi-Akten in Thüringen gestellt

Das Interesse an Stasi-Akten ist auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung groß – Tausende Anträge auf Einsicht in alte DDR-Dokumente wurden gestellt.  In Thüringen sind in diesem Jahr 4.600 Anträge auf Einsicht in Stasi-Akten gestellt worden (Stand 30. November ... mehr

Weihnachten 1990: So erlebte der Osten das Fest

Das Wetter war vor 30 Jahren wie immer an den Feiertagen: schmuddelig und grau. Und doch war diese Weihnacht für Ostdeutsche etwas Neues – ohne Westpaket, aber mit Plastikbaum. Wissen Sie noch? Fast jeder Ostdeutsche erinnert sich daran, was er am 9. November ... mehr

Geschichte: Das sollten Schüler bis zur 10. Klasse wissen

Viele Schüler tun sich mit Geschichte schwer. Dabei ist sie keineswegs zahlenlastig und staubtrocken. Kennen Sie sich mit den wichtigen Ereignissen aus? Testen Sie Ihr Wissen in unserem ... mehr

Die leckersten DDR-Rezepte der t-online-Leser

Bereits zum zweiten Mal konnten t-online-Leser uns verraten, welches DDR-Rezept ihr liebstes war. Aus Hunderten Einsendungen haben wir ein Menü zusammengestellt, das es in keinem Kochbuch gibt. Guten Appetit! Denken Sie an die DDR-Küche, fallen Ihnen vielleicht einige ... mehr

Sorge um Armin Mueller-Stahl an seinem 90. Geburtstag

Kein anderer deutscher Schauspieler hat es jemals so weit gebracht wie Armin Mueller-Stahl. In den Neunzigern war er Stammgast in Hollywood – und spielte namhafte US-Stars an die Wand. Heute wird er 90 Jahre alt. George Clooney, Nicole Kidman, Robin Williams, Michael ... mehr

50 Jahre Kniefall von Willy Brandt in Warschau: Eine der größten Gesten

Willy Brandt beherrschte die Kunst, Geschichte ohne Worte zu schreiben: Er folgte in Warschau der Eingebung des Augenblicks, sank auf die Knie und bat so Polen um Vergebung. Dafür pries ihn die Welt, aber daheim gab es Kritik.  Der Tag begann damit, dass die deutsche ... mehr

Schauspieler: Jan Josef Liefers will Honecker-Episode verfilmen

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Jan Josef Liefers (56, "Tatort") will einem Medienbericht zufolge eine Episode aus dem Leben des DDR-Staatschefs Erich Honecker aus der Wendezeit verfilmen. Dabei geht es laut "Bild"-Zeitung um die Zeit nach dem Sturz Honeckers Anfang ... mehr

Ulf Kirsten: Bundesliga-Legende verkauft jetzt Gin

Als Stürmer machte sich Ulf Kirsten bei Bayer Leverkusen unsterblich. 13 Jahre ging er für die Werkself auf Torejagd. Nach der Karriere hat Kirsten verschiedene Aufgaben übernommen und sich nun einer neuen Idee gewidmet. Der frühere Bundesliga-Torjäger Ulf Kirsten ... mehr

Katarina Witt wird 55: So sehr hat sich die Olympia-Siegerin verändert

Mit fünf Jahren stand sie das erste Mal in ihrer Heimatstadt Chemnitz auf dem Eis, bereits mit 18 gewann sie olympisches Gold: Katarina Witt gilt bis heute als eine der größten Stars der deutschen Sportgeschichte. Heute wird sie 55 Jahre alt. "Heute verbringe ich einen ... mehr

Mainz: bpb ehrt verstorbene Schriftstellerin Anna Seghers posthum

Die bereits in den 1980er Jahren verstorbene Anna Seghers wird posthum geehrt. Die Landeszentrale für politische Bildung stellt ihr Leben und Werk vor. Die jahrzehntelang umstrittene Mainzer Schriftstellerin Anna Seghers ist zum 120. Geburtstag mit einem Beitrag ... mehr

Quiz – Kennen Sie die Preise dieser Ostprodukte?

Pulax Scheuerpulver, Mocca-Fix, fit und Halloren-Kugeln sind Ihnen bekannt? Einige dieser Ost-Produkte gibt es heute noch immer. Aber wissen Sie die Preise von vor 30 Jahren? Um einen ungefähren Vergleich zu heutigen Preisen herzustellen: Eine Ostmark entsprach ... mehr

Berichte über "All das Schöne" der DDR bereiten Katarina Witt "Gänsehaut"

Bis heute ist sie eine der größten Stars der ehemaligen DDR: Katarina Witt. Die zweifache Olympiasiegerin beurteilt ihre Vergangenheit in der Deutschen Demokratischen Republik auch heute noch positiv. Die frühere Eiskunstläuferin Katarina Witt will die eigene ... mehr

Inka Bause packt aus: "Bis heute höre ich verletzende Sätze"

Als Moderatorin von "Bauer sucht Frau" unterhält Inka Bause regelmäßig ein Millionenpublikum. Doch die wenigsten wissen: Die 51-Jährige muss auch heute noch wegen ihrer DDR-Vergangenheit Sprüche einstecken. Inka Bause ist im Osten aufgewachsen. Ihr Vater war sogar einer ... mehr

"Superfest"-Trinkgläser aus der DDR: Warum das Glas unkaputtbar ist

Im Osten gehörten sie zum Gaststätten-Inventar:  "Superfest"- Trinkgläser. Dank ihres chemisch verfestigten Materials waren sie praktisch unkaputtbar. 1990 kam für den Verkaufsschlager dennoch das Aus. Man kennt die Situation aus dem Alltag: Kellner jonglieren ... mehr

"Deutschland 89"-Schauspieler Sylvester Groth: "Das Business ist knallhart"

Zuletzt glänzte er in seiner Rolle in der Amazon-Serie "Deutschland 89": Sylvester Groth. Der Schauspieler ist seit Jahrzehnten im Schauspielgeschäft tätig und plaudert im Gespräch mit t-online aus dem Nähkästchen.  Schauspieler, die ihre "privaten Befindlichkeiten ... mehr

Corona-Krise: Als das Klopapier in der DDR Mangelware war

Bereits im Frühjahr war Toilettenpapier in Deutschland schwer zu bekommen. Auch jetzt steigt der Absatz wieder an. Viele Ostdeutsche erinnert die Situation an vergangene Zeiten. Ein Blick zurück. Aus Angst vor den Folgen des Coronavirus decken sich derzeit wieder viele ... mehr

DDR-Legende Lutz Stückrath (?82) ist gestorben: Der letzte "Dialektiker"

Trauer um Lutz Stückrath: Der DDR-Entertainer, der vor allem für seine Auftritte in "Ein Kessel Buntes" berühmt wurde, ist tot. Der Kabarettist wurde 82 Jahre alt. Wenn die "drei Dialektiker" die Waschmaschine anschmissen und "Ein Kessel Buntes" im  DDR-Fernsehen ... mehr

Prozesstermin der Ex-DDR-Band Puhdys aufgehoben

Eigentlich hätte das Berliner Landgericht am Donnerstag über den Songrechte-Streit der Puhdys verhandeln sollen. Doch Termin wurde kurzfristig aufgehoben. Das Berliner Landgericht verhandelt entgegen ursprünglicher Planung am Donnerstag nicht über den Songrechte-Streit ... mehr

Dissidentin: Ines Geipel mit Lessing-Preis geehrt

Wolfenbüttel (dpa) - Den Lessing-Preis für Kritik hat am Sonntag die Schriftstellerin und Publizistin Ines Geipel entgegengenommen. Die in Dresden geborene 60-Jährige wurde ausgezeichnet für ihr literarisches Schaffen, das ihre eigenen Erfahrungen in der DDR-Diktatur ... mehr

Was wäre wenn? – Historiker im Interview: "Hitler hätte niemals haltgemacht"

Die Nazis erobern die USA, die SED lässt 1989 auf das Volk schießen: Derartige Geschichtsfantasien gibt es immer wieder. Historiker Richard J. Evans erklärt, was davon zu halten ist. Was wäre geschehen, wenn Adolf Hitler 1933 bei einem Autounfall gestorben ... mehr

Quarantäne: Frank Schöbel über seine Corona-Infektion

Leipzig (dpa) - Schlagersänger Frank Schöbel (77) ist froh, eine Coronavirus-Infektion überstanden zu haben. "Dass Corona so fett zuschlägt, hätte ich nicht gedacht. Ich hatte nachts wirklich das Gefühl: So - das war’s dann", sagte der Sänger ("Wie ein Stern ... mehr

TV-Tipp: Fritzi - eine Wendewundergeschichte

Berlin (dpa) - Sputnik darf nicht mit nach Ungarn. Der Hund muss bei Fritzi in Leipzig zurückbleiben, während deren beste Freundin Sophie mit ihrer Mutter im Trabi ins sozialistische Bruderland Ungarn fährt. Dass die beiden nicht zurückkommen werden ... mehr

Belarussische Oppositionsführerin Tichanowskaja: "Wir brauchen eure Hilfe"

Die Anführerin der belarussischen Proteste wirbt bei ihrem Besuch in Berlin um mehr Hilfe. Jeder Sieg im Kampf gegen Machthaber Lukaschenko sei wichtig.  Außerdem zieht Tichanowskaja eine Parallele zur DDR.  Die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal