Thema

DEB

Bessere TV-Präsenz: DEB und DBB wollen WM-Spiele bei ARD und ZDF

Bessere TV-Präsenz: DEB und DBB wollen WM-Spiele bei ARD und ZDF

Berlin (dpa) - Nach der erfolgreichen Handball-WM wünschen sich auch Eishockey und Basketball wieder Live-Übertragungen ihrer Nationalteams in ARD und ZDF. Über die Initiative "Teamsport Deutschland" wollen der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) und der Deutsche Basketball ... mehr
Ex-Eishockey-Star: Ehrhoff übernimmt vorerst keinen DEB-Posten

Ex-Eishockey-Star: Ehrhoff übernimmt vorerst keinen DEB-Posten

Bietigheim (dpa) - Der frühere NHL-Topverteidiger Christian Ehrhoff wird vorerst nicht beim Neuanfang des deutschen Eishockeys eingebunden. "Er hat signalisiert, dass es jetzt noch nicht der richtige Zeitpunkt ist", sagte der Sportdirektor des Deutschen Eishockey-Bunds ... mehr
Eishockey-Bundestrainer - Söderholm-Debüt als DEB-Coach: 4:2 gegen die Schweiz

Eishockey-Bundestrainer - Söderholm-Debüt als DEB-Coach: 4:2 gegen die Schweiz

Memmingen (dpa) - Toni Söderholm hat ein erfolgreiches Debüt als Eishockey-Bundestrainer gefeiert. Das Olympia-Perspektivteam für die Winterspiele 2022 in Peking führte der Nachfolger von Marco Sturm zu einem überzeugenden 4:2 (2:0, 2:1, 0:1) gegen die Schweiz ... mehr
Eishockey-Bundestrainer - Sturm über Söderholm:

Eishockey-Bundestrainer - Sturm über Söderholm: "Mutige Entscheidung"

Los Angeles (dpa) - Der frühere Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hält es für eine "mutige Entscheidung", dass Toni Söderholm sein Nachfolger wird. "Ich sage mutig, weil er noch wenig Erfahrung im Trainerbereich hat", sagte der 40-jährige Sturm. "Aber das hatte ... mehr
Vertrag bis 2022 - Reindl: Bundestrainer Söderholm

Vertrag bis 2022 - Reindl: Bundestrainer Söderholm "100-prozentig der Richtige"

München (dpa) - Mit einem kernigen "Grüß Gott an alle" läutete Marco Sturms Nachfolger Toni Söderholm seine komplizierte Mission als neuer Eishockey-Bundestrainer ein. Der sehr gut deutsch sprechende Finne soll den Silbermedaillen-Gewinner von Olympia in Pyeongchang ... mehr

Sturm-Nachfolger fix: Finne Söderholm wird neuer Eishockey-Bundestrainer

München (dpa) - Marco Sturms Nachfolger heißt Toni Söderholm. Mit einer mutigen Entscheidung will der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) den Verlust des erfolgreichsten Bundestrainers seiner Historie kompensieren. Die Verpflichtung des 40 Jahre alten Finnen ... mehr

Auszeichnungen für Lange, Kerber und Eishockey-Team

Die Sportler des Jahres 2018: Auszeichnungen für Lange, Kerber und Eishockey-Team. (Quelle: SID) mehr

Sturm-Nachfolger gesucht - DEB-Wagnis: Ein Drittliga-Coach als Bundestrainer?

München (dpa) - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) geht ins Risiko. Greg Poss, Jakob Kölliker und Pat Cortina zählen nicht mehr. Nach der Ära Marco Sturm, der als erfolgreichster Bundestrainer der DEB-Geschichte in die NHL gegangen ist, wird dessen Nachfolger aller ... mehr

Eishockey-Bundestrainer - DEB-Suche offenbar beendet: Söderholm beerbt Sturm

München/Füssen (dpa) - Das Eishockey-Nationalteam steht vor strukturellen Veränderungen. Nach dem Ende der überaus erfolgreichen Ära von Bundestrainer Marco Sturm wird sich der Deutsche Eishockey-Bund neu aufstellen, um den Aufschwung der vergangenen drei Jahre ... mehr

Neuer Eishockey-Bundestrainer: Nachfolger von Sturm offenbar gefunden

Unter Marco Sturm überraschte Deutschland bei der Heim-WM und holte Silber bei den Olympischen Spielen. Nun ist er weg und sein Nachfolger wird gesucht. Es gibt bereits einen Favoriten. Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat offenbar einen Nachfolger für Marco Sturm ... mehr

Bundestrainer-Frage: DEB-Vize-Chef Hopp widerspricht Schaidnagel

Mannheim (dpa) - DEB-Vize-Präsident Daniel Hopp drückt bei der Suche nach einem neuen Eishockey-Bundestrainer aufs Tempo. Anders als Sportdirektor Stefan Schaidnagel will Hopp bis spätestens zu den nächsten Länderspielen des Olympia-Perspektivteams "Top Team Peking ... mehr

Mehr zum Thema DEB im Web suchen

DEB-Suche - Bundestrainer-Kandidaten: Kreutzer, Popiesch und Alavaara

München (dpa) - Unmittelbar nachdem die Eishockey-Nationalspieler über die Hintergründe des Wechsels ihres so beliebten Bundestrainers Marco Sturm in die NHL informiert wurden, fing das Getuschel an. Wer könnte oder wer sollte Sturms Weg beim Deutschen Eishockey ... mehr

Suche nach Sturm-Nachfolger: Keine Freigabe für Kreis als Eishockey-Bundestrainer

Mannheim (dpa) - Bei der Suche nach einem neuen Eishockey-Bundestrainer könnte es am Ende doch wieder auf eine Überraschung wie beim bisherigen Coach Marco Sturm hinauslaufen. Drei Tage nach dem Abschied Sturms in die NHL als Assistenzcoach zu den Los Angeles Kings ... mehr

Auch Zach fordert bessere Eishockey-Jugendförderung in DEL

Der frühere Eishockey-Bundestrainer Hans Zach hat wie sein Nachfolger Marco Sturm eine bessere Jugendförderung hierzulande gefordert. Einen entsprechenden Appell in Richtung Deutsche Eishockey Liga (DEL) hatte Sturm am Sonntag beim letzten Spiel als Auswahlcoach ... mehr

DEB: Auch Reindl vor Abgang - Kreis Favorit als Sturm-Nachfolger

Krefeld (dpa) - Der Deutsche Eishockey-Bund steht nach dem Abgang seines erfolgreichsten Bundestrainers vor einem noch größeren Umbruch als gedacht. Nach Marco Sturm dürfte auch DEB-Präsident Franz Reindl den Verband bald verlassen. Damit würde das deutsche Eishockey ... mehr

Interview: Sturm wird bei Bundestrainer-Abschied sentimental

Krefeld (dpa) - Beim Deutschland Cup ging nach drei Jahren die Ära von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm zu Ende. Der erfolgreichste Coach in der Geschichte des Deutschen Eishockey-Bundes wurde von seinen Spielern emotional verabschiedet und sprach ... mehr

Eishockey - Abschied von Bundestrainer Sturm: "Mehr als ein Trainer"

Krefeld (dpa) - Zum Abschluss seiner Amtszeit wurde der erfolgreichste Bundestrainer der Geschichte des Deutschen Eishockey-Bundes in der Kabine von seinen Gefühlen übermannt. Die 0:2-Niederlage (0:0, 0:0, 0:2) gegen die Slowakei im letzten Spiel des Deutschland ... mehr

Sturm vor Abschied: Rückkehr nicht ausgeschlossen

Marco Sturm hat sich eine Rückkehr als Eishockey-Bundestrainer offen gehalten. "Morgen ist mein vorerst letztes Spiel als Bundestrainer", sagte Sturm am Samstag am Rande des Deutschland Cups in Krefeld. Nach dem abschließenden Spiel beim Vier-Nationen-Turnier gegen ... mehr

Eishockey-Bundestrainer: Spieler in Sorge wegen Sturm-Nachfolge

Krefeld (dpa) - Die Sorgen sind groß. In der Kabine des Nationalteams ist die Suche nach einem neuen Eishockey-Bundestrainer Thema Nummer eins. "Das ist auf alle Fälle jetzt eine große Herausforderung", sagte Kapitän Marcus Kink zum Vorgehen des Deutschen ... mehr

Bundestrainer-Abschied: Sturm will in Krefeld "noch einmal genießen"

Krefeld (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm freut sich auf seinen Abschied beim Deutschland Cup. "Ich will mich schön verabschieden und das noch einmal genießen", sagte der 40-Jährige vor dem ersten Turnierspiel heute gegen Russland ... mehr

Deutschland Cup: Sturms Abschiedsturnier im Zeichen der Nachfolger-Suche

Krefeld (dpa) - Vor dem Abschiedsturnier für Bundestrainer Marco Sturm sprach auch der Deutsche Eishockey-Bund so gut wie gar nicht über sportliche Fragen. Viel mehr als die Spiele beim Deutschland Cup von Donnerstag bis Sonntag in Krefeld beschäftigt den DEB die Frage ... mehr

Nachfolger gesucht - Sturm-Abgang trifft DEB: Aufschwung am Ende? Wer folgt?

München (dpa) - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) steht vor dem vielleicht wichtigsten Deutschland Cup überhaupt. Zum ersten Mal dürfte dabei das Drumherum wichtiger werden als die Spiele beim traditionellen Vier-Nationen-Turnier selbst. Nach dem zumindest vom Zeitpunkt ... mehr

Eishockey-Stürmer Fauser fällt für Deutschland Cup aus

Deutschlands Eishockey-Team muss beim Deutschland Cup in Krefeld auf Olympia-Silbermedaillengewinner Gerrit Fauser verzichten. Der 29 Jahre alte Stürmer der Grizzlys Wolfsburg sagte aufgrund von Schulterproblemen für das Vier-Nationen-Turnier von Donnerstag ... mehr

DEB sucht Bundestrainer - Reindl: Zeitpunkt von Sturms Abgang "völlig überraschend"

München (dpa) - Der Wechsel von Bundestrainer Marco Sturm in die nordamerikanische Profiliga NHL trifft den Deutschen Eishockey-Bund vollkommen unvorbereitet. Mit der Suche nach einem geeigneten Nachfolger will der DEB erst nach dem Deutschland Cup in Krefeld ... mehr

Eishockey: Marco Sturm nicht mehr DEB-Bundestrainer – Wechsel in die NHL

Schock für den Deutschen Eishockey-Bund: Bundestrainer Marco Sturm legt sein Amt überraschend nieder – und geht in die USA.  Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm verlässt den Deutschen Eishockey-Bund und übernimmt den Posten des Assistenztrainers bei den Los Angeles ... mehr

Personalentscheidung: Eishockey-Bund verliert Bundestrainer Marco Sturm

Los Angeles (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm verlässt den Deutschen Eishockey-Bund und übernimmt den Posten des Assistenztrainers bei den Los Angeles Kings in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Die Kalifornier gaben die Verpflichtung des 40-jährigen Bayern ... mehr

Eishockey-Coach Sturm verzichtet auf Umzug in USA

Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hat sich einem Medienbericht zufolge vorerst gegen einen Umzug in die USA und für einen Verbleib in Landshut entschieden. "Auf alle Fälle noch ein Jahr" werde er in Deutschland wohnen, sagte der 39-Jährige, der zuletzt ... mehr

Eishockey - Reindl: WM 2026, 2027 oder 2028 wieder in Deutschland

München (dpa) - Eishockey-Verbandschef Franz Reindl hat eine erneute WM-Bewerbung Deutschlands binnen der kommenden vier Jahre in Aussicht gestellt. Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) könnte dann in rund zehn Jahren wieder eine Weltmeisterschaft ausrichten ... mehr

Reindl erneut DEB-Präsident: Eishockey-Olympiateam geehrt

Franz Reindl ist als Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes wiedergewählt worden. Der 63 Jahre alte frühere Nationalspieler wurde am Samstag bei der Mitgliederversammlung in Freising zusammen mit seinen Präsidiumskollegen Daniel Hopp, Marc Hindelang und Berthold ... mehr

Eishockey-WM: Olympia-Helden droht der Abstieg

Nach drei Niederlagen steht die DEB-Auswahl bei der WM in Dänemark enorm unter Druck. Gegen Neuling Südkorea muss am Mittwoch der erste Sieg her, sonst droht sogar der Abstieg. Kein Training, keine Interviews, keine Pressetermine: Nach dem WM-Fehlstart ... mehr

Zweite Pleite: Deutschland droht frühes Aus bei Eishockey-WM

Nach der knappen Niederlage gegen Dänemark hat das Team von Bundestrainer Marco Sturm wieder eine bittere Pleite einstecken müssen, scheiterte knapp an Norwegen. Zehn Wochen nach der Olympia-Sensation hat die deutschen Eishockey-Überflieger das Glück verlassen ... mehr

Eishockey-WM 2018: Alles, was Sie wissen müssen

Wer sind die deutschen Stars? Und welche Nationen sind die Top-Favoriten? t-online.de macht Sie fit für die Eishockey-WM. Am Freitag geht der Kampf um die WM-Krone im  Eishockey (4. bis 20. Mai) wieder los. Zum ersten Mal findet eine Weltmeisterschaft in Dänemark statt ... mehr

Eishockey - Das DEB-Team: NHL-Stars, Youngster, WM-Überraschungen: 

Herning (dpa) - Kein Christian Ehrhoff, kein Marcel Goc, kein Patrick Reimer, auch kein Danny aus den Birken. Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm muss bei der WM in Dänemark auf prominente Spieler verzichten. Auf zehn Olympia-Zweite kann er vertrauen, 15 fehlen ... mehr

Eishockey-WM 2018 in Dänemark: Das ist der deutsche Kader

Kein Ehrhoff, kein Goc, kein Reimer –  Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm muss bei WM in Dänemark vom 4. bis 20. Mai auf prominente Spieler verzichten. Auf zehn Olympia-Zweite kann er vertrauen, 15 dagegen fehlen. Auch die NHL-Profis Thomas Greiss und Tobias Rieder ... mehr

Eishockey: Neuanfang nach Olympia - Silber schürt WM-Erwartungen

Herning (dpa) - Diese WM wird ganz schwierig. Olympia-Silber schürt große - vielleicht zu große - Erwartungen. Eine junge und nach zahlreichen Absagen, Ausfällen und Rücktritten stark veränderte Eishockey-Nationalmannschaft von Bundestrainer Marco Sturm ... mehr

Eishockey - Eishockey-WM: Stärker als Olympia, Favorit Kanada

Kopenhagen (dpa) - Zum ersten Mal richtet Dänemark eine Eishockey-Weltmeisterschaft aus. Die deutschen Silbergewinner von Pyeongchang müssen am Freitag (20.15 Uhr) im Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber ran. Antworten auf einige wichtige Fragen vor dem Auftakt ... mehr

Eishockey: Eishockey-WM mit zahlreichen NHL-Stars

Herning (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm betont es immer wieder: Die WM ist nicht mit Olympia zu vergleichen. Die Konkurrenz wird stärker sein. Anders als bei Olympia sind in Kopenhagen und Herning vom 4. bis 20. Mai NHL-Stars dabei. Für Pyeongchang hatte ... mehr

Eishockey - Star ohne Silber: Auf Draisaitl ruhen die WM-Hoffnungen

Herning (dpa) - Diesmal ist alles leichter für Leon Draisaitl. Schon seit gut zwei Wochen bereitet sich der 22 Jahre alte NHL-Star in Europa auf die Weltmeisterschaft in Dänemark vor, bei der er am Freitag (20.15 Uhr) gegen den WM-Gastgeber erstmals im Blickpunkt steht ... mehr

Eishockey: Das deutsche Eishockey-Team

Herning (dpa) - Kein Christian Ehrhoff, kein Marcel Goc, kein Patrick Reimer, auch kein Danny aus den Birken. Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm muss bei WM in Dänemark vom 4. bis 20. Mai auf prominente Spieler verzichten. Auf zehn Olympia-Zweite kann er vertrauen ... mehr

Eishockey - Sturm vor Eishockey-WM: "Halbfinale ziemlich weit weg"

Herning (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm steht nach Olympia-Silber bei der Weltmeisterschaft in Dänemark vor einer enormen Herausforderung. Der Kader hat sich völlig verändert, die Erwartungen sind gestiegen, die Konkurrenz ist stärker. Im Interview ... mehr

Eishockey: Knifflige Aufgabe bei Eishockey-WM - Halbfinale "weit weg"

Herning (dpa) - Olympia zählt nicht mehr. "Halbfinale bei einer WM, das ist ziemlich weit weg", sagte Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm im Interview der Deutschen Presse-Agentur. "Es ist ein neuer Anfang, ein komplett anderer Kader als vor zwei Monaten. Deswegen ... mehr

Kölner Zugang Marcel Müller fällt für Eishockey-WM aus

Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hat seinen Kader für die bevorstehende Weltmeisterschaft in Dänemark kurzfristig verändern müssen. Der Kölner Marcel Müller zog sich in der Vorbereitung eine Knieverletzung zu und wird durch den Schwenninger Mirko Höfflin ersetzt ... mehr

Vor Eishockey-WM: Bundestrainer Marco Sturm dämpft Erwartungen

Können die Olympia-Helden auch bei der in dieser Woche startenden Eishockey-WM wieder glänzen? Bundestrainer Marco Sturm ist pessimistisch. Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hält die Chance auf eine WM-Medaille nach Olympia-Silber für unrealistisch. "Halbfinale ... mehr

Eisbären-Profis Noebels und Müller im deutschen WM-Kader

Die Eisbären Berlin stellen zwei Profis im Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Dänemark. Die Olympia-Silbermedaillengewinner Marcel Noebels und Jonas Müller vom Vizemeister schafften den Sprung ins endgültige Aufgebot ... mehr

Eishockey: Eishockey-Nationalteam ohne 14 Silbergewinner zur WM

München/Herning (dpa) - Mit sieben Nordamerika-Profis und neun Olympia-Zweiten fühlt sich das deutsche Eishockey-Nationalteam bereit für die nächste Überraschung. Das NHL-Trio Leon Draisaitl, Dennis Seidenberg und Korbinian Holzer führt die Auswahl des Deutschen ... mehr

Eishockey: Glücksfall Sturm - Eishockey am Scheideweg

Landshut/Berlin (dpa) - Immer lächeln, das schafft auch Sunnyboy Marco Sturm nicht. Wenn etwas nicht so läuft, wie es seiner Meinung nach sollte, entschwindet die sonst so einnehmende Freundlichkeit aus dem Gesicht des Eishockey-Bundestrainers. Für einen Moment ... mehr

Eishockey - DEB-Team verliert 3:4 bei WM-Gastgeber Dänemark

Vojens (dpa) - Trotz eines Treffers von NHL-Star Leon Draisaitl hat das deutsche Eishockey-Nationalteam im vorletzten WM-Test gegen Dänemark einen Dämpfer hinnehmen müssen. Neun Tage vor dem Turnierauftakt gegen die Dänen verlor der stark ... mehr

Goc: Abschied aus Eishockey-Nationalmannschaft

Ex-Kapitän Marcel Goc hat seinen Rücktritt aus der Eishockey-Nationalmannschaft mit dem Wunsch nach mehr Zeit für seine Familie und längeren Regenerationsphasen begründet. "Es ist für mich wichtiger und teils auch zeitaufwendiger geworden, mich wieder richtig ... mehr

Eishockey - "Sport Bild": Auch Hördler und Macek sagen für WM ab

München (dpa) - Bundestrainer Marco Sturm muss bei der in gut einer Woche beginnenden Eishockey-Weltmeisterschaft nach Informationen der "Sport Bild" auf zwei weitere Olympia-Silbermedaillen-Gewinner verzichten. Demnach sagten auch Abwehrspieler Frank ... mehr

Eishockey - "Marco-Sturm-Eishalle": Bundestrainer in Heimatort geehrt

Dingolfing (dpa) - Im niederbayerischen Dingolfing ist zu Ehren des Eishockey-Bundestrainers die "Marco-Sturm-Eishalle" enthüllt worden. Der Coach der mit Silber dekorierten deutschen Olympia-Auswahl war selbst bei der kleinen Zeremonie anwesend. Danach wurde ... mehr

"Marco-Sturm-Eishalle": Eishockey-Bundestrainers geehrt

Im niederbayerischen Dingolfing ist zu Ehren des Eishockey-Bundestrainers die "Marco-Sturm-Eishalle" enthüllt worden. Der Coach der mit Silber dekorierten deutschen Olympia-Auswahl war am Montag selbst bei der kleinen Zeremonie anwesend. Danach wurde ... mehr

Eishockey: Seidenberg bei WM-Testspielen in Dänemark dabei

München (dpa) - NHL-Verteidiger Dennis Seidenberg soll mit dem deutschen Eishockey-Nationalteam die letzten beiden Testspiele vor der Weltmeisterschaft bestreiten. Der Stanley-Cup-Sieger werde am 24. April in Dänemark zum Kader stoßen, teilte der Deutsche Eishockey ... mehr

Eishockey: Ohne NHL-Stürmer Rieder bei Eishockey-WM

Berlin (dpa) - NHL-Stürmer Tobias Rieder hat für die Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark abgesagt. Der 25 Jahre alte Landshuter begründete dies nach dem Playoff-Aus mit den Los Angeles Kings mit seinem auslaufenden Vertrag. "Diese Situation hatten wir schon ... mehr

Eishockey: Sturm setzt voll auf den Draisaitl-Effekt

Berlin (dpa) - Noch ist Leon Draisaitl müde. Doch in gut zwei Wochen soll der Weltklassestürmer aus der NHL Deutschland zu einer neuen Eishockey-Überraschung führen. Der 22 Jahre alte Jungstar der Edmonton Oilers wird der wichtigste ... mehr

DEB-Einsatz von Draisaitl in dieser Woche noch unklar

Ein Einsatz von NHL-Jungstar Leon Draisaitl bereits in dieser Woche bei den WM-Testspielen gegen Frankreich ist noch unklar. "Wir entscheiden kurzfristig, wie viele und ob Leon überhaupt ein Spiel macht", sagte Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm am Dienstag in Berlin ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe