Sie sind hier: Home > Themen >

Defizit

Thema

Defizit

Online-Mitgliederversammlung: FC St. Pauli mit erstem Defizit seit 2011

Online-Mitgliederversammlung: FC St. Pauli mit erstem Defizit seit 2011

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat in seinem Geschäftsbericht für die Saison 2019/20 ein Defizit von 557.000 ausgewiesen. Diesen Konzernverlust gab Clubchef Oke Göttlich bei der Online-Mitgliederversammlung in Hamburg bekannt. "Wie viele andere ... mehr
Jahresbilanz - HSV erneut mit roten Zahlen: 6,7 Millionen Euro Defizit

Jahresbilanz - HSV erneut mit roten Zahlen: 6,7 Millionen Euro Defizit

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat das abgelaufene Geschäftsjahr erneut mit einem Defizit abgeschlossen. In der Saison 2019/20 weist die Bilanz ein Minus von 6,7 Millionen Euro aus, teilte der HSV mit. In der Saison davor hatte der Verein einen Verlust ... mehr
741 Millionen Euro Defizit: Gesetzliche Kassen rutschen tiefer in die roten Zahlen

741 Millionen Euro Defizit: Gesetzliche Kassen rutschen tiefer in die roten Zahlen

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Krankenkassen stellen sich auf eine schwierigere Finanzlage ein. Die Ausgaben für die Versorgung stiegen derzeit stark an, sagte der Chef der Techniker Krankenkasse (TK), Jens Baas, der Deutschen Presse-Agentur. Aktuell geschehe ... mehr
Beitragssenkungen möglich: Gesundheitssystem steht gut da - aber hohe Kosten drohen

Beitragssenkungen möglich: Gesundheitssystem steht gut da - aber hohe Kosten drohen

Berlin/Gütersloh (dpa) - Gesetzlich Krankenversicherte können im kommenden Jahr auf Beitragssenkungen hoffen. Die Krankenkassen sind nach einem Beschluss des Bundeskabinetts vom Mittwoch ab dem 1. Januar 2020 verpflichtet, angehäufte Überschüsse abzubauen. "Einige ... mehr
Bis zu 50 Milliarden: Krankenkassen drohen massive Defizite

Bis zu 50 Milliarden: Krankenkassen drohen massive Defizite

Nach Jahren mit Milliarden-Überschüssen drohen den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) in einigen Jahren wieder massive Defizite. Das hätte drastische Folgen für die Versicherten. Im Jahr 2040 werde sich das Minus der GKV auf fast 50 Milliarden Euro belaufen ... mehr

Rechnungshof sieht Fehler bei Digitalisierung der Verwaltung

Der niedersächsische Landesrechnungshof hat dem Innenministerium nach einem Bericht des Politikjournals "Rundblick" Fehler bei der Digitalisierung der Landesverwaltung vorgeworfen. Die Rede sei von einem "kritischen Programmstand", berichtete das Journal unter Berufung ... mehr

SPD schlägt "Schutzschirm" für corona-geplagte Schüler vor

Ex-Kultusminister und SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch will als Reaktion auf die großen Belastungen in der Corona-Zeit für Schülerinnen und Schüler einen "Schutzschirm" aufspannen. "Ich habe das Gefühl, dass unsere Kinder bei dieser Krise wieder und wieder vergessen ... mehr

Nordost-CDU stimmt sich auf Wahlkampf ein: Kritik an SPD

Die CDU Mecklenburg-Vorpommerns hat sich mit einer Videokonferenz auf den Wahlkampf in diesem Jahr eingestimmt und Koalitionspartner SPD den Fehdehandschuh hingeworfen. CDU-Landeschef Michael Sack konstatierte am Samstag erhebliche Defizite in der Digitalisierung ... mehr

Deutschland: Kapituliert der Rechtsstaat vor den Banden? | Meinung

Kriminelle können in Deutschland davon ausgehen, wahrscheinlich nicht belangt zu werden. Polizei und Justiz kämpfen mit fundamentalen Problemen. Es ist ein Offenbarungseid. Jeden Sonntagabend verfolgt ein Millionenpublikum vom Fernsehsessel aus gebannt die neueste Folge ... mehr

Kurzarbeitergeld reicht nur bis März – Arbeitsagentur will 6 Milliarden Euro

Kurzarbeit ist effektiv, aber teuer. Durch den neuen Lockdown ist das Budget für die Kurzarbeit bereits im März aufgebraucht. Die Arbeitsagentur fordert daher mehr Geld – und zwar sechs Milliarden Euro. Die Bundesagentur für Arbeit muss wegen des zweiten Lockdowns ... mehr
 


shopping-portal