Sie sind hier: Home > Themen >

Deggendorf

Thema

Deggendorf

Niederbayern: Drei Haftbefehle nach Gewalt in Asylunterkunft

Niederbayern: Drei Haftbefehle nach Gewalt in Asylunterkunft

Nach einem Gewaltausbruch in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Stephansposching (Landkreis Deggendorf) sind gegen drei mutmaßliche Randalierer Haftbefehle ergangen. Den Asylbewerbern werde Landfriedensbruchs, Körperverletzung, Widerstand gegen ... mehr
Bayern: Gewaltausbruch in Asylunterkunft – mehrere Polizisten verletzt

Bayern: Gewaltausbruch in Asylunterkunft – mehrere Polizisten verletzt

In einer bayerischen Asylunterkunft sind Bewohner und Polizei hart aneinandergeraten, mehrere Beamte wurden verletzt. Gegen drei Männer ist nun Haftbefehl erlassen worden. Nach dem Gewaltausbruch in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Stephansposching (Landkreis ... mehr
Lehrerpräsident: Mathe-Probleme beginnen in der Grundschule

Lehrerpräsident: Mathe-Probleme beginnen in der Grundschule

Die Gründe für Probleme vieler Schüler im Fach Mathematik liegen aus Sicht des Deutschen Lehrerverbandes schon in der Grundschule. "An Grundschulen hatte man bei der Modernisierung des Mathematikunterrichts nicht immer eine glückliche Hand", sagte Präsident Heinz-Peter ... mehr
Vor 7000 Jahren gestorben: Polizeitechnik gibt der

Vor 7000 Jahren gestorben: Polizeitechnik gibt der "Toten von Niederpöring" ein Gesicht

Künzing (dpa) - Wie hat eine Frau in der Jungsteinzeit ausgesehen? Diese Frage beantwortet das Museum Quintana in Künzing (Bayern) mit der Rekonstruktion des Gesichts einer vor 7000 Jahren gestorbenen Frau. Deren Schädel und Knochen waren 2015 bei Ausgrabungen ... mehr
Archäologie-Museum: Gesicht für die

Archäologie-Museum: Gesicht für die "Tote von Niederpöring"

Wie hat eine Frau in der Jungsteinzeit ausgesehen? Diese Frage beantwortet das Museum Quintana in Künzing (Kreis Deggendorf) mit der Rekonstruktion des Gesichts einer vor 7000 Jahren gestorbenen Frau. Deren Schädel und Knochen waren 2015 bei Ausgrabungen ... mehr

Eishockey-Nationalmannschaft: Zweiter Test gegen Österreich

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft will sich nach der unnötigen 2:3-Niederlage gegen Österreich im zweiten Testspiel revanchieren. Die Truppe von Trainer Toni Söderholm empfängt das Team aus der Alpenrepublik am Samstag (20.00 Uhr) in Deggendorf ... mehr

Eishockey-Nationalmannschaft bestreitet zweiten Test

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft will sich nach der unnötigen 2:3-Niederlage gegen Österreich im zweiten Testspiel revanchieren. Die Truppe von Trainer Toni Söderholm empfängt das Team aus der Alpenrepublik heute in Deggendorf. Dann soll NHL-Star Leon Draisaitl ... mehr

Eishockey-Bundestrainer plant ohne weitere NHL-Spieler

Nach der Nominierung der NHL-Spieler Leon Draisaitl, Korbinian Holzer und Dominik Kahun für die Eishockey-WM in zwei Wochen in der Slowakei plant Bundestrainer Toni Söderholm erst einmal nicht mit weiteren Verstärkungen aus der besten Liga der Welt. Nachdem ... mehr

Draisaitl vor WM zurückhaltend: "Brauchen guten Start"

Deutschlands Eishockey-Star Leon Draisaitl hat sich bei den WM-Zielen der Nationalmannschaft nicht auf eine Platzierung festgelegt. "Wir brauchen einen guten Start ins Turnier und müssen uns so schnell wie möglich finden. Wir müssen so schnell wie möglich Punkte jagen ... mehr

Politik feiert Gas-Pipeline "Monaco", aber Kraftwerke fehlen

Zur offiziellen Eröffnung der neuen Erdgas-Pipeline "Monaco" fordert die bayerische Wirtschaft den Bau der dazugehörigen Kraftwerke. Die Inbetriebnahme der neuen Gasleitung sei ein Meilenstein und nun der Betrieb zusätzlicher Gaskraftwerke im Freistaat ... mehr

Unfall auf Bahnübergang: "Augenblicksversagen"

Nach dem Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Auto an einem Bahnübergang im Kreis Kusel geht die Polizei davon aus, dass der 81 Jahre alte Fahrer die Warnsignale übersehen hat. Man habe den Mann bislang noch nicht vernehmen können, gehe aber von einem ... mehr

Zug kracht am Bahnübergang in Auto

An einem unbeschrankten Bahnübergang im Kreis Kusel ist eine Regionalbahn in ein Auto gekracht. Der 81 Jahre alte Fahrer des Wagens wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Warnsignale des Bahnübergangs seien zur Zeit des Unfalls am Samstag ... mehr

Leifheit verstärkt Online-Handel: Investitionen belasten

Der traditionsreiche Haushaltswaren-Hersteller Leifheit setzt auf mehr Vertrieb über das Internet. "In den kommenden Monaten werden wir in wichtigen Märkten mit einem eigenen Online-Shop präsent und damit noch näher an unseren Kunden sein", teilte Finanzvorstand ... mehr

ÖDP feiert am Aschermittwoch die Bienen: und sich selbst

Die bayerische ÖDP hat bei ihrem politischen Aschermittwoch in Landshut vor allem sich selbst gefeiert. Noch nie habe die Ökologisch-Demokratische Partei in Bayern so viele Mitglieder gehabt wie derzeit. Laut ÖDP-Mitteilung stieg die Mitgliederzahl in den vergangenen ... mehr

AfD-Chef Meuthen kritisiert Weber

AfD-Chef Jörg Meuthen hat die Europäische Volkspartei samt Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU) für deren Umgang mit dem umstrittenen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban kritisiert. Weber habe Orban komplett unannehmbare Bedingungen gestellt, sagte Meuthen ... mehr

Europa beim Aschermittwoch im Fokus der kleineren Parteien

Neben der CSU haben auch die kleineren Parteien beim politischen Aschermittwoch vehement für die Einheit Europas geworben - mit Ausnahme der AfD. Deren niederbayerischer Bezirkschef Stephan Protschka bezeichnete die Europäische Union gar schlicht als obsolet ... mehr

Söder: SPD-Reformpläne gefährden Zukunft der Koalition

CSU-Chef Markus Söder hat die SPD vor unrealistischen Reformplänen auf Kosten der Zukunft der Bundesregierung gewarnt. "Diese Diskussion um die innere Befindlichkeit der SPD kann nicht dazu führen, dass ganz Deutschland darunter leiden muss", sagte der bayerische ... mehr

Grünen-Chefin hält Plädoyer für Europa

Die Bundeschefin der Grünen, Annalena Baerbock, hat beim politischen Aschermittwoch ihrer Partei ein flammendes Plädoyer für den Zusammenhalt in Europa gehalten. "Es geht um 70 Jahre Frieden", sagte sie in Landshut. "Um das Versprechen: nie wieder Krieg in Europa ... mehr

AfD schimpft auf andere Parteien, EU und Schülerdemos

Osterhofen (dpa/lby) – Die AfD hat beim politischen Aschermittwoch zum verbalen Rundumschlag gegen die anderen Parteien sowie gegen Medien, Kirchen, den Verfassungsschutz, die Europäische Union und demonstrierende Schüler ausgeholt. Der bayerische AfD-Vorsitzende Martin ... mehr

Söder: Kommunen bei Integrationskosten nicht allein lassen

CSU-Chef Markus Söder hat an den Bund appelliert, die Städte und Gemeinden bei den Integrationskosten nicht allein zu lassen. "Im Moment funktioniert die Migration besser als gedacht", sagte der bayerische Ministerpräsident beim politischen Aschermittwoch in Passau ... mehr

CSU-Chef verspricht CDU gute Zusammenarbeit bei Zuwanderung

Bei der Zuwanderung arbeiten die Unionsparteien nach Worten von CSU-Chef Markus Söder künftig eng zusammen. "Wir sind zwei Parteien, aber beim Thema Zuwanderung ein Kurs", sagte der bayerische Ministerpräsident beim politischen Aschermittwoch in Passau ... mehr

Grünen-Chefin stichelt gegen Co-Vorsitzenden

Die Bundeschefin der Grünen stichelt beim politischen Aschermittwoch ihrer Partei nicht nur gegen die Konkurrenz - sondern auch gegen ihren Co-Vorsitzenden Robert Habeck. "Ob man von Bühnen springt oder von Twitter" – man müsse richtig springen, sagte Annalena Baerbock ... mehr

Söder ruft gemäßigte AfD-Mitglieder zum Austritt aus

CSU-Chef Markus Söder hat die Mitglieder der AfD zum Austritt aus der Partei aufgerufen. "Kehrt zurück und lasst die Nazis alleine in der AfD. Es ist Zeit für einen Richtungswechsel", sagte der bayerische Ministerpräsident beim politischen Aschermittwoch in Passau ... mehr

Grüne werfen Söder Scheinheiligkeit vor

Die Grünen werfen der CSU Scheinheiligkeit in der Klima- und Umweltpolitik vor. "Die CSU ergrünt, ohne zu erröten", sagte die bayerische Europa-Spitzenkandidatin Henrike Hahn beim politischen Aschermittwoch ihrer Partei in Landshut. "Er will jetzt alles grüner machen ... mehr

Aschermittwoch im Zeichen der Europawahl

Knapp drei Monate vor der Europawahl bringen sich die Parteien auf dem politischen Aschermittwoch für den Wahlkampf in Stellung. Wie in jedem Jahr treten am Vormittag zahlreiche Spitzenpolitiker mehr oder weniger zeitgleich vor ihren Anhängern auf - Fernduelle ... mehr

A3 bei Iggensbach: Auto fährt auf Sattelzug auf und fängt Feuer

Die Polizei hat am Sonntag rund 60 Gaffer zurechtgewiesen. Sie waren nach einem tödlichen Unfall auf der A3 bei Iggensbach  auf einen Lärmschutzwall geklettert.  Auf der Autobahn 3 ist am Sonntag ein Auto bei Iggensbach mit einem Sattelzug zusammengeprallt. Ein Mensch ... mehr

Politischer Aschermittwoch im Zeichen der Europawahl

Knapp drei Monate vor der Europawahl bringen sich die Parteien auf dem politischen Aschermittwoch für den Wahlkampf in Stellung. Wie in jedem Jahr treten am Vormittag zahlreiche Spitzenpolitiker mehr oder weniger zeitgleich vor ihren Anhängern auf - Fernduelle ... mehr

Aschermittwoch 2019: Zwischen Groko-Krise und Europawahl

Markus Söder, Annegret Kramp-Karrenbauer, Katharina Barley, Gregor Gysi, Annalena Baerbock, Jörg Meuthen, Nicola Beer: Knapp drei Monate vor der Europawahl bringen sich die Parteien auf dem politischen Aschermittwoch in Stellung für den heißen Wahlkampf ... mehr

Neuer Chef bei Leifheit: Sodastream-Manager kommt

Ein Manager des Sprudelgeräte-Herstellers Sodastream wird neuer Chef des Haushaltswarenproduzenten Leifheit. Der Aufsichtsrat habe Henner Rinsche zum Vorstandsvorsitzenden bestellt, teilte das Nassauer Unternehmen am Mittwoch mit. Der 48-Jährige werde ... mehr

Leifheit will Internetgeschäft ausbauen

Der Haushaltswaren-Hersteller Leifheit will nach einem Umsatz- und Ergebnisrückgang im vergangenen Jahr sein Internetgeschäft stärken. Auch die IT-Ausstattung und das Osteuropa-Geschäft sollen ausgebaut werden, wie das Unternehmen am Dienstag in Nassau mit. Wegen ... mehr

CSU-Politiker weisen Vorwürfe de Maizières zurück

Bayerische CSU-Politiker haben mit Verärgerung die Darstellungen des früheren Bundesinnenministers Thomas de Maizière (CDU) zur Flüchtlingspolitik im Herbst 2015 zurückgewiesen. In seinem Buch mit dem Titel "Regieren" kritisiert de Maizière: "Besonders ... mehr

Flüchtlinge wohl an Autobahn 3 ausgesetzt

Ein Schleuser soll sieben Flüchtlinge nach deren Aussage an der niederbayerischen Autobahn 3 ausgesetzt haben. Die fünf Jugendlichen und zwei Männer waren zu Fuß auf einem Standstreifen der Fernstraße unterwegs, als Bundespolizisten sie auf Höhe der Anschlussstelle ... mehr

54-Jähriger bei Arbeit im Wald tödlich verletzt

Ein 54 Jahre alter Mann ist bei Holzarbeiten in einem Waldstück im Landkreis Deggendorf tödlich verletzt worden. Der Mann sei in unwegsamem Gelände unter seinem Traktor eingeklemmt worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Aufgrund der starken Verletzungen starb ... mehr

Baumstamm durchbohrt Hauswand: Ehepaar entdeckt Loch

Unangenehme Überraschung im Eigenheim: Als es nach Hause kam, hat ein Ehepaar im rheinland-pfälzischen Nassau ein etwa 40 mal 40 Zentimeter großes Loch in der Außenwand seines Hauses entdeckt. Das Badezimmer hinter der Wand war fast komplett zerstört, wie die Polizei ... mehr

40-Jähriger kommt nach Bedrohung in Klinikum in Psychiatrie

Nach der Bedrohung einer Mitpatientin im Bezirksklinikum Mainkofen hat die Justiz die Unterbringung des 40 Jahre alten Angreifers in der Psychiatrie angeordnet. Das hat der Ermittlungsrichter entschieden, wie das Polizeipräsidium Niederbayern am Sonntag mitteilte ... mehr

Drama im Klinikum: Geiselnehmer in Deggendorf überwältigt

Deggendorf (dpa) - Ein 40 Jahre alter Mann hat in einer Klinik in Bayern eine Mitpatientin mit zwei Messern bedroht und so für einen Großeinsatz gesorgt. Nach mehrstündigen Verhandlungen nahmen Spezialeinsatzkräfte der Polizei den Täter am Freitagnachmittag ... mehr

Mann bedroht Patientin in Deggendorfer Klinik: Festnahme

Ein 40 Jahre alter Mann hat in einer Deggendorfer Klinik eine Mitpatientin mit zwei Messern bedroht und so für einen Großeinsatz gesorgt. Nach mehrstündigen Verhandlungen nahmen Spezialeinsatzkräfte der Polizei den Täter am Freitagnachmittag fest. Er erlitt dabei ... mehr

"Krönung des Spitzenjahrgangs": Bislang nur drei Eiswein-Lesen in diesem Winter

Bodenheim (dpa) - Nur wenigen Winzern in Deutschland ist in diesem Winter eine Eiswein-Lese gelungen. Das Deutsche Weininstitut in Bodenheim bei Mainz erhielt dazu bislang drei Mitteilungen von Winzern aus den Anbaugebieten Baden, Nahe in Rheinland-Pfalz ... mehr

Bahnverkehr in Südbayern wegen Schnee noch eingeschränkt

Nach den starken Schneefällen der vergangenen Tage ist zu Beginn der neuen Woche der Bahnverkehr in Teilen Südbayerns noch immer eingeschränkt gewesen. Bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) fallen bis voraussichtlich Mittwoch die Verbindungen in die Bergregionen ... mehr

Laster erfasst Fußgänger: tödlich verletzt

Ein Fußgänger ist im niederbayerischen Plattling (Landkreis Deggendorf) von einem abbiegenden Lastwagen erfasst worden und am Unfallort gestorben. Auch ein nachfolgender Autofahrer konnte am Mittwoch nicht mehr bremsen ... mehr

Behörden warnen wegen Schneefalls vor Fahrt nach Deggendorf

Wegen des starken Schneefalls sollen die Menschen in Niederbayern nach Möglichkeit auf Autofahrten nach Deggendorf verzichten. Wie die Behörden am Mittwochmorgen mitteilten, brachen in der Region mehrere Bäume unter der Schneelast. Zahlreiche Straßen wurden ... mehr

21-Jähriger nach Drogenfund in Haft

Ermittler haben im Zimmer eines 21-jährigen Deggendorfers mehr als vier Kilo Drogen gefunden und den Mann in einem Reisebus festgenommen. Der Beschuldigte sitzt seit Freitag in Untersuchungshaft, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten durchsuchten bereits am Neujahrstag ... mehr

Neuer Coach ab Sommer: Bayern-Fußballerinnen holen Trainer Scheuer aus Freiburg

München (dpa) - Die Fußballerinnen des FC Bayern werden ab Sommer von Jens Scheuer trainiert. Der Bundesligist verpflichtete den 40-Jährigen vom SC Freiburg, wie der Verein bekanntgab. Scheuer wird Nachfolger von Thomas Wörle, der die Münchner nach neun Jahren, bislang ... mehr

Mechaniker gerät mit Hand in Schreddermaschine

Ein Mechaniker ist bei Wartungsarbeiten mit seiner rechten Hand in eine Schreddermaschine geraten. Der 54-Jährige verletzte sich bei dem Arbeitsunfall im niederbayerischen Plattling (Landkreis Deggendorf) schwer, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Britischer Starkoch Jamie Oliver liebt die deutsche Küche

Der britische Starkoch und Autor Jamie Oliver (43) hat auch ein Faible für die deutsche Küche. "Ich liebe die Küche aus Niederbayern und dem Schwarzwald", sagte der Kochbuchautor ("Jamie kocht Italien") der Deutschen Presse-Agentur. "Verdammte ... mehr

Nach Überholvorgang im Nebel: Tödlicher Unfall auf der B301

Eine 19-Jährige hat im oberbayerischen Zolling (Landkreis Freising) einen Unfall mit mehreren Autos verursacht, bei dem eine 44-jährige Frau ums Leben kam. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte die junge Frau am Morgen mit ihrem Wagen trotz schlechter Sicht ... mehr

Bei Deggendorf: Jugendliche fesseln und entkleiden 15-Jährige

Am Samstagabend wurde eine 15-Jährige in einer Schule in  Rinchnach  überfallen. Die Täter zogen dem Mädchen den Pullover aus und banden sie fest. Nun sucht d ie Polizei nach drei Jugendlichen. Für ein 15-jähriges Mädchen wurde eine Schulveranstaltung zum Albtraum ... mehr

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer im Kreis Kusel

Die Polizei hat einen Autofahrer im Kreis Kusel mit einem Alkoholwert von fast zwei Promille aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten hatten den Mann in der Nacht zum Mittwoch in Wolfstein kontrolliert. Weil er stark nach Alkohol roch, forderten die Beamten ihn zu einem ... mehr

Drei Männer nach Polizeieinsatz in Asylunterkunft in U-Haft

Nach dem eskalierten Polizeieinsatz in einer Asylbewerberunterkunft in Niederbayern sitzen drei Männer in Untersuchungshaft. Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehle gegen vier Männer, wovon einer gegen Auflagen jedoch außer Vollzug gesetzt wurde, wie die Polizei ... mehr

Stephansposching: Polizeieinsatz in Asylunterkunft eskaliert - 17 Festnahmen

Großeinsatz in Asylunterkunft in Stephansposching: Bei der Abschiebung eines 29-Jährigen brechen Tumulte aus. Die Polizei muss sich zunächst zurückziehen, 17 Festnahmen folgen. Nach dem eskalierten Polizeieinsatz in einer niederbayerischen Asylbewerberunterkunft ... mehr

Neue Messanlage im Schwarzwald dokumentiert Kernwaffentests

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat im Schwarzwald eine neue Messanlage zur weltweiten Überwachung von Radioaktivität in Betrieb genommen. In die Erweiterung der seit 1957 bestehenden Messstation sowie in neue Technik seien 900 000 Euro investiert worden, sagte ... mehr

Polizeieinsatz in Flüchtlingsunterkunft eskaliert

In einer Asylbewerberunterkunft in Niederbayern ist die versuchte Festnahme eines Mannes aus dem Ruder gelaufen. Der Asylbewerber aus Nigeria habe sich am Mittwoch aus dem Gewahrsam der Polizei befreit, teilten die Ermittler mit. Bewohner der Unterkunft randalierten ... mehr

Leifheit-Chef Radke muss gehen: "Unbefriedigende Umsätze"

Der Chef des Haushaltswaren-Herstellers Leifheit muss gehen. Der Aufsichtsrat habe Thomas Radke mit sofortiger Wirkung abberufen und freigestellt, teilte das Unternehmen am Montag in Nassau mit. Ein Nachfolger soll noch im Verlauf des Jahres gefunden werden. Eigentlich ... mehr

Kuschelstunde für ausgebüxten Leguan

Mitarbeiter des Supermarktes hielten das Tier zunächst für ein kleines Krokodil: Ein orangefarbener Leguan hat in Metten (Landkreis Deggendorf) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Das etwa einen Meter lange Reptil hing am Montag über einem Gitter an dem Einkaufsmarkt ... mehr

Perfekte Weinlese: Winzer ziehen beste Bilanz seit 1999

Bodenheim (dpa) - Die Winzer in Deutschland haben in diesem Jahr so viele Trauben geerntet wie seit fast 20 Jahren nicht mehr. Neben den satten Erträgen sind die Winzer auch mit Blick auf die Weinqualität hoffnungsvoll. Die Weinmostmenge in den 13 deutschen ... mehr
 
1 3


shopping-portal