Sie sind hier: Home > Themen >

Dellwarzen

Thema

Dellwarzen

Warzen bei Kindern: diese Behandlungsmöglichkeiten gibt es

Warzen bei Kindern: diese Behandlungsmöglichkeiten gibt es

Genauso plötzlich, wie sie gekommen sind, sind sie oft auch wieder weg: Warzen. Hervorgerufen durch Viren befallen sie häufig Kinder, denn bei ihnen haben sie mehr Chancen zum erfolgreichen Angriff. "Erwachsene haben im Laufe ihres Lebens schon eine ganze Anzahl ... mehr
Geschlechtskrankheiten: Deutsche wissen zu wenig über Sex-Krankheiten

Geschlechtskrankheiten: Deutsche wissen zu wenig über Sex-Krankheiten

Viele Deutsche wissen immer noch wenig über sexuell übertragbare Krankheiten. Das geht aus der jüngsten repräsentativen Befragung des Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Gesamtthema Aids hervor. Konkret nach Syphilis oder Gonorrhoe (Tripper) befragt ... mehr
Dellwarzen bei Kindern: Behandlung unbedingt notwendig?

Dellwarzen bei Kindern: Behandlung unbedingt notwendig?

Ob eine Behandlung von Dellwarzen bei Kindern notwendig ist oder nicht, darüber sind selbst Ärzte geteilter Meinung. Erfahren Sie hier, welche Argumente für und welche gegen eine Behandlung sprechen. Dellwarzen bei Kindern verschwinden häufig von selbst Nicht immer ... mehr
Dellwarze: Ursachen der ansteckenden Hautveränderung

Dellwarze: Ursachen der ansteckenden Hautveränderung

Die Dellwarze wird durch ein Pockenvirus ausgelöst. Dieser Umstand unterscheidet sie von den meisten anderen Warzenarten. Das in den Hautknötchen enthaltene, hoch infektiöse Sekret ist ein deutliches Erkennungsmerkmal. Dellwarze: Harmlos, aber sehr ansteckend ... mehr
Intimrasur erhöht Risiko für Herpes, Dellwarzen, Syphilis und Chlamydien

Intimrasur erhöht Risiko für Herpes, Dellwarzen, Syphilis und Chlamydien

Schambehaarung? Für viele Männer und Frauen ein absolutes No-Go. Es wird rasiert, gewaxt und epiliert, damit die Intimzone zart und glatt ist. Doch die Enthaarung ist nicht ganz ohne Risiko, wie eine Studie belegt. Was man bei der Rasur im Schambereich beachten sollte ... mehr

Dellwarzen behandeln: Was hilft?

Es ist nicht zwingend notwendig, Dellwarzen behandeln zu lassen. Unter bestimmten Umständen kann es dennoch sinnvoll sein, das Hautknötchen zu entfernen. Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten zur Behandlung es gibt und warum ein Besuch beim Arzt empfehlenswert ... mehr

Kinder mit Warzen: Zupfen, reiben und kratzen sind tabu

In den meisten Fällen sind Warzen bei Kindern einfach nur lästig und gehen von ganz alleine wieder weg. Manchmal sollten Eltern aber einen Kinderarzt auf die Warzen blicken lassen. Damit Warzen sich nicht auf andere Körperstellen ausbreiten, sollten Kinder nicht daran ... mehr

Warzen: So werden sie übertragen

Warzen gehören zu den häufigsten von Viren verursachten Hauterkrankungen. Bei Kindern und Jugendlichen sind vor allem Dellwarzen - auch Schwimmbadwarzen genannt - stark verbreitet. Um eine Ausbreitung zu vermeiden, sollten Kinder mit Dellwarzen nicht ins Schwimmbad ... mehr

Hausmittel gegen Warzen: Was hilft schnell und gut?

Für manche reicht ein Tag im Schwimmbad und schon prangt eine Warze an den Fingern oder der Fußsohle . Mit dem richtigen Mittel lassen sich die  knubbeligen Hautwucherungen zu Hause bekämpfen  - manchmal jedoch kann nur noch ein  Arzt die  Viren eindämmen . Verursacht ... mehr

Haarentfernung: Was ist im Intimbreich zu beachten?

Die Intimrasur liegt im Trend: 88 Prozent der Frauen und 67 Prozent der Männer enthaaren sich den Intimbereich teilweise oder ganz, so eine Studie der Universität Leipzig. Doch das Entfernen der Schamhaare durch Rasierer, Schere oder Wachs kann die Verbreitung ... mehr
 


shopping-portal