Thema

Delmenhorst

Geisterfahrer kracht mit seinem Auto fast in Streifenwagen

Geisterfahrer kracht mit seinem Auto fast in Streifenwagen

Ein Betrunkener ist in Delmenhorst kurzzeitig auf der falschen Spur gefahren und fast mit einem Polizeiwagen zusammen gestoßen. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, reagierte der 35-Jährige am Vorabend weder auf das Hupen noch auf die Lichthupe des entgegenkommenden ... mehr
Zwei Menschen werden bei Unfall auf A1 schwer verletzt

Zwei Menschen werden bei Unfall auf A1 schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 nahe Harpstedt im Landkreis Oldenburg sind zwei Männer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr der 36-jährige Fahrer eines Kleintransporters nach einem Überholvorgang ungebremst auf den Sattelanhänger eines ... mehr
Verriegelte Häuser im Wollepark verwahrlosen

Verriegelte Häuser im Wollepark verwahrlosen

Für die seit mehr als einem Jahr verriegelten Häuser im Delmenhorster Brennpunktviertel Wollepark gibt es bislang keine Perspektive. "Es tut sich im Moment gar nichts", sagte der Verwalter der Eigentümergesellschaft Matthias Volkmer der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Oldenburg/Delmenhorst: Schwere Unfälle mit jungen Fahren

Oldenburg/Delmenhorst: Schwere Unfälle mit jungen Fahren

Zwei junge Autofahrer sind in Norddeutschland bei zwei Unfällen ums Leben gekommen. Eines der Fahrzeuge kollidierte frontal mit einem Sattelzug – und es gab noch einen weiteren schweren Unfall. Zwei tote Autofahrer, eine lebensgefährlich verletzte junge ... mehr
Fußgängerin bei Unfall in Delmenhorst schwer verletzt

Fußgängerin bei Unfall in Delmenhorst schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst ist eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Die 51-Jährige sei vermutlich bei Rot über eine Ampel gegangen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Ein 47 Jahre alter Autofahrer erfasste die Frau. Sie wurde am Montag mit schweren ... mehr

Polizei geht gemeinsam gegen Einbrecher vor

Auf der Suche nach Einbrechern haben Polizisten aus Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein knapp 2000 Autos kontrolliert. Rund um Bremen und Hamburg nahmen sich mehr als 200 Polizisten aus Niedersachsen 828 Fahrzeuge und 1183 Personen ... mehr

Delmenhorst: Fitnessclubgäste erleiden Verbrennungen in der Sauna

In Niedersachsen sind zwei junge Männer durch einen entzündeten Saunaaufguss schwer verletzt worden. Der Aufguss enthielt offenbar zu viele ätherische Öle. In der Sauna eines Fitnessklubs in Delmenhorst sind zwei junge Männer bei einem Aufguss schwer verletzt worden ... mehr

Saunaaufguss geht schief: Zwei Fitnessclubgäste verletzt

In der Sauna eines Fitnessclubs in Delmenhorst sind zwei junge Männer bei einem Aufguss schwer verletzt worden. Ursache war nach Angaben der Polizei vom Mittwoch die selbstgemixte Aufgussflüssigkeit eines weiteren Gastes, die vermutlich zu viel ätherische Öle enthielt ... mehr

Raubüberfall mit Messer in Delmenhorst

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag in Delmenhorst zwei Mitarbeiterinnen eines Schnellrestaurants mit einem Messer bedroht. Er habe von den beiden 20 und 21 Jahre alten Frauen verlangt, die Kasse zu öffnen, sagte ein Polizeisprecher. Anschließend bediente ... mehr

18-Jähriger nach versuchter Tötung festgenommen

Ein 18-Jähriger ist nach einer Attacke auf einen 44 Jahre alten Mann in Wildeshausen im Kreis Oldenburg festgenommen worden. Der junge Mann habe mit einem Gegenstand auf seinen Kontrahenten eingeschlagen, teilte die Polizei am Freitag mit. Bei der Tat am Mittwoch wurde ... mehr

Spanner stellt Frau und Kind in Umkleidekabine nach

Ein Mann hat Aufnahmen von einer Frau und ihrer Tochter in einer Umkleidekabine in einem Delmenhorster Schwimmbad gemacht. Die Frau habe das Badepersonal informiert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Polizisten konnten den 43-Jährigen kurz nach dem Vorfall am Sonntag ... mehr

Mehr zum Thema Delmenhorst im Web suchen

Stromzähler im Adventsmodus: Beleuchtete Weihnachtshäuser

Ob in Fenstern, auf Balkonen, in Hecken oder an Tannenbäumen - zur Adventszeit leuchtet und blinkt es allerorten. Im kleinen Hellendorf in der Gemeinde Wedemark (Region Hannover) sowie in Delmenhorst erstrahlen gleich zwei ganze Häuser im vorweihnachtlichen Glanz ... mehr

Verkehrsunfall mit Pferd endet glimpflich

Ohne größere Blessuren ist die unsanfte Begegnung eines Autos mit einem Rennpferd im Landkreis Wesermarsch ausgegangen. Der 58 Jahre alte Fahrer des Wagens war nach Angaben eines Polizeisprechers vom Dienstag am Vorabend auf der Landesstraße 864 unterwegs ... mehr

Neuer Prozess gegen ehemaligen Krankenpfleger

Neuer Prozess: Eine ehemaligen Krankenpfleger soll 100 Patienten bei der Arbeit ermordet haben. (Quelle: Reuters) mehr

Prozess gegen Niels Högel: Experte über Tötungsdelikte in Kliniken

Er soll 100 Menschen ermordet haben, jetzt steht der Krankenpfleger Niels Högel zum vierten Mal vor Gericht. Experte Karl H. Beine erklärt, wie Patienten besser geschützt werden können.  An diesem Mittwoch beginnt der vierte Prozess gegen den ehemaligen ... mehr

Hund bei Drogen-Razzia erschossen

Im Kampf gegen Drogenhandel haben Ermittler in Delmenhorst, Bremen und im Raum Osnabrück sowie Diepholz mehrere Wohnungen und Gebäude durchsucht. Nach dem Öffnen einer Wohnungstür in Delmenhorst seien die Beamten von einem Hund angegriffen worden, teilte die Polizei ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Hoffen auf Verlängerung der Zuzugsbremse für Flüchtlinge

Ein Jahr nach der Zuzugsbeschränkung für Flüchtlinge hoffen betroffene Städte in Niedersachsen auf eine Verlängerung der Maßnahme. Delmenhorst und Salzgitter plädieren für eine Beibehaltung dieser Regelung, teilten die beiden Städte auf Anfrage der Deutschen ... mehr

Rollstuhlfahrerin nach Verkehrsunfall gestorben

Delmenhorst (dpa/lni)- Eine 66-jährige Rollstuhlfahrerin ist zwei Tage nach einem Verkehrsunfall in Delmenhorst im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Frau hatte am Donnerstag lebensgefährliche Verletzungen erlitten ... mehr

Delmenhorst: Lkw reißt Rollstuhlfahrerin mit

Lkw biegt ab und reißt Rollstuhlfahrerin mit mehr

Steinattacke auf Passagierzug

Bei einer Steinwurfattacke auf einen Zug bei Delmenhorst sind die Bahnreisenden mit dem Schrecken davongekommen. Kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof hätten Reisende nach eigener Darstellung einen lauten Knall gehört. Eine Seitenscheibe des Zuges wurde nach Angaben ... mehr

Betrunkener legt sich in fremdem Wohnzimmer schlafen

Nach einem feuchtfröhlichen Abend hat ein 34-Jähriger in Delmenhorst offensichtlich nicht mehr den Weg nach Hause gefunden und sich kurzerhand in einem fremden Wohnzimmer einquartiert. Der Betrunkene schlug nach Angaben der Polizei eine Scheibe eines Einfamilienhauses ... mehr

Anwältin: Familien ermordeter Patienten froh über Prozess

Die meisten Familien der Opfer blicken ihrer Anwältin zufolge angespannt, aber auch erleichtert auf den neuen Prozess gegen den verurteilten Patientenmörder Niels Högel. "Sie sind froh, dass es voran geht", sagte die Delmenhorster Nebenklage ... mehr

Delmenhorst kauft Wollepark-Block

Die Stadt Delmenhorst hat einen Wohnblock im Brennpunktviertel Wollepark fast um die Hälfte günstiger erwerben können, als Ende 2015 geplant. Für 79 000 Euro kaufte die Stadt die Schrottimmobilie, die im Laufe des nächstes Jahr abgerissen werden soll, vom bisherigen ... mehr

Telemedizin: Sanitäter übernehmen Bereitschaftsdienste

Bei Hausbesuchen von Patienten könnte Telemedizin bald eine größere Rolle spielen. In Delmenhorst, Lemwerder und Ganderkesee wird derzeit getestet, ob der kassenärztliche Bereitschaftsdienst von Fachkräften wie Sanitätern übernommen werden kann, wenn sie bei Bedarf ... mehr

Grill auf dem Dachboden: Drei Verletzte in Delmenhorst

Delmenhorst (dpa/lni) - Ein Mann und seine zwei Söhne sind wegen starker Rauchentwicklung auf einem Dachboden in Delmenhorst ins Krankenhaus gekommen. Der 41-jährige Bewohner habe unter dem Dach des Mehrfamilienhauses ein Feuer in einem Grill entzündet, teilte ... mehr

Zehnjährige auf Zebrastreifen in Delmenhorst angefahren

Ein zehnjähriges Mädchen ist in Delmenhorst auf einem Zebrastreifen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 46-jährige Fahrerin wurde am Dienstag nach Polizeiangaben vermutlich durch eine Baustelle kurz vor dem Zebrastreifen abgelenkt ... mehr

Müllmann rutscht vom Trittbrett ab: Schwere Kopfverletzung

Ein Müllmann hat sich in Delmenhorst bei der Arbeit schwer am Kopf verletzt. Laut Polizei war er am Dienstagmorgen bei einem Stopp des Fahrzeuges vor einer roten Ampel kurz abgestiegen und wollte dann auf das Trittbrett des anfahrenden Müllwagens wieder aufspringen ... mehr

Mehrere Fahrzeuge geraten in Brand

Delmenhorst (dpa/lni) Auf einem Firmengelände in Delmenhorst haben in der Nacht zum Sonntag mehrere Fahrzeuge gebrannt. Dabei wurden ein Wohnmobil und ein Transporter komplett zerstört und drei weitere Autos beschädigt. Wieso das Feuer ausbrach, war nach Polizeiangaben ... mehr

Auto fährt in Delmenhorster Supermarkt

Ein Auto ist in Delmenhorst in den Eingang eines Supermarktes gefahren. Ein Polizeisprecher sprach am Donnerstag zunächst von vier Verletzten. Es habe sich nach ersten Erkenntnissen nicht um eine Amokfahrt, sondern um einen Verkehrsunfall gehandelt. "Da hat jemand ... mehr

Polizei sucht Steinewerfer auf Autobahnbrücke

Nach Steinwürfen von einer Autobahnbrücke bei Delmenhorst hat die Polizei eine Fahndung eingeleitet und ein Strafverfahren gegen Unbekannt eröffnet. Zuvor hatte ein Autofahrer am Freitag auf der Autobahn A 28 im Stadtgebiet mehrere Menschen auf der Brücke beobachtet ... mehr

Polizei räumt Hochzeitsfeier mit 500 Gästen

"Der schönste Tag ihres Lebens": Ein handfester Streit bei einer Hochzeit führte zu einem Großeinsatz der Polizei (Quelle: t-online.de) mehr

Verkaufsstand für Grillhähnchen rollt gegen Hauswand

Der Anhänger eines Verkaufsstands für Grillhähnchen hat sich in Delmenhorst im Oldenburger Land während der Fahrt von einem Kleinbus gelöst und ist gegen ein Haus geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls seien am Mittwochabend Teile der Hauswand herausgebrochen, teilte ... mehr

Kreis Diepholz: 16-Jähriger ertrinkt in Badesee

Im Steller See im niedersächsischen Kreis Diepholz ist ein 16-Jähriger ertrunken. Wie es zu dem Unglück kam, ist unklar. Ein 16-Jähriger ist im Steller See (Kreis Diepholz) ertrunken. Er wollte am Sonntagabend mit Freunden zu einer Badeinsel in der Mitte ... mehr

Sieben Fahrzeuge krachen in Großbaustelle ineinander

Ein Auffahrunfall im dichten Pfingstreiseverkehr hat Freitagabend auf der Autobahn 1 eine Serie von Unfällen mit fünf weiteren Fahrzeugen ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, wurde dabei ein 56-Jähriger schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Sieben weitere ... mehr

Fliegerbombe sorgt für Massenevakuierungen

Delmenhorst: Nahe Bremen wurde eine 500 Kilo schwere Fliegerbombe entdeckt. (Quelle: t-online.de) mehr

Mutmaßlicher Blindgänger gefunden: Evakuierung angelaufen

Nach dem Fund einer mutmaßlichen Fliegerbombe in Delmenhorst ist am Freitagmorgen die Evakuierung angelaufen. Rund 5000 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen. Bislang laufe die Evakuierung ohne Probleme, sagte eine Sprecherin der Stadt. In dem betroffenen Gebiet ... mehr

A1: Staus und unaufmerksame Autofahrer führen zu Unfällen

Staus, Straßensperrungen und unaufmerksame Autofahrer haben gleich zu drei Unfällen mit vier Verletzten auf der Autobahn 1 in Richtung Hamburg geführt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, übersah am Mittwoch zunächst ein 37 Jahre alter Sattelzugfahrer ... mehr

Beatmungsmasken für Haustiere: Feuerwehr rüstet auf

Wenn die Feuerwehr ausrückt, geht es nicht nur um Menschenleben. Die Einsatzkräfte müssen auch immer häufiger Haustiere retten, die verletzt sind oder eine Rauchvergiftung haben. Deshalb hat die Feuerwehr in Delmenhorst jetzt aufgerüstet: Sie hat Beatmungsmasken extra ... mehr

Nach Gewitter am späten Abend gerät Dachstuhl in Brand

Nach einem Gewitter am Sonntagabend ist in Delmenhorst der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand geraten. Das Ehepaar, das in dem Haus wohnt, habe den Rauch rechtzeitig gerochen und sich ins Freie gerettet, teilte die Polizei am Montag mit. Weder der 80 Jahre ... mehr

Vater würgt neunjährigen Sohn

Ein Vater hat während eines Streits mit seiner Ex-Frau seinen neunjährigen Sohn gewürgt und schwer verletzt. Das Kind schwebt zwar nicht in Lebensgefahr, musste aber ins Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl wegen ... mehr

Transporter prallt gegen Baum: Fahrer in Klinik

Ein 26-Jähriger ist in Delmenhorst mit seinem Transporter gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, kam sein Wagen am Samstagabend von der Fahrbahn ab. Der Mann war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr ... mehr

14-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 14 Jahre alter Junge ist in Delmenhorst von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Jugendliche überquerte am Donnerstagabend eine Straße und wurde vom Wagen einer 29-Jährigen erfasst, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Junge sei in eine Klinik ... mehr

Polizei stellt Waffen in Delmenhorster Wohnungen sicher

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat bei mehreren Wohnungsdurchsungen in Delmenhorst Waffen beschlagnahmt. Wie die Polizei mitteilte, fanden die Beamten am Dienstag unter anderem eine Schusswaffe mit Munition, eine Gaspistole, ein Luftdruckgewehr, einen ... mehr

Bräutigam fährt ohne Führerschein

Mit quietschenden Reifen und schleuderndem Heck hat die Polizei den Bräutigam an der Spitze einer "Hochzeitskolonne" in Delmenhorst gestoppt. Der 26-Jährige hatte keinen Führerschein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Beamten notierten bei der Kontrolle ... mehr

Mann bedroht Anwohner und Polizisten: Warnschuss von Beamtem

Ein Betrunkener hat in Delmenhorst Anwohner und Polizisten mit einer Schusswaffe und einem Messer bedroht. Erst ein Warnschuss eines Polizeibeamten brachte ihn dazu, die Waffen niederzulegen. Bei seiner Festnahme am späten Samstagabend leistete er Widerstand ... mehr

Auto fährt in Taxi: Fünf Verletzte

Ein voll besetztes Taxi ist in Delmenhorst gegen einen Mast am Straßenrand geprallt. Zuvor war ein abbiegendes Auto auf einer Kreuzung in das Taxi gekracht, wie die Polizei weiter mitteilte. Der 73 Jahre alte Taxifahrer und drei seiner fünf Fahrgäste kamen ... mehr

Feuer in Hochhaus ist wahrscheinlich fahrlässig entstanden

Nach dem Brand in einem der beiden verriegelten Hochhäuser im Delmenhorster Brennpunktviertel Wollepark hat die Polizei einen technischen Defekt ausgeschlossen. Vieles deute darauf hin, dass Menschen sich dort Unterschlupf gesucht hätten und sich mit einem Feuer ... mehr

Fett gerät im Kochunterricht in Brand: Acht Verletzte

Bei einem Brand während des Kochunterrichts an einer Berufsbildenden Schule in Delmenhorst sind am Freitag acht Menschen verletzt worden. Sie wurden mit Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer hatte ... mehr

Das insolvente Josef-Hospital soll städtisch werden

Die Stadt Delmenhorst will das insolvente Josef-Hospital nun doch übernehmen. In einer zweiten Sitzung hat der Stadtrat dem für die Übernahme notwendigen Nachtragshaushalt zugestimmt, wie die Ratsvorsitzende Antje Beilemann (SPD) am Donnerstag sagte. Die Nachricht ... mehr

Stadtwerke gehen gegen Besitzer der Wollepark-Häuser vor

Viele Wohnungseigentümer der beiden verriegelten Häuser im Delmenhorster Brennpunktviertel Wollepark haben ihre Schulden bei den Stadtwerken noch immer nicht beglichen. "Rund 100 000 Euro fehlen noch", sagte die Sprecherin der Stadtwerkegruppe Britta Fengler. Wegen ... mehr

Schau zeigt Fotos, Skulpturen und einen Hund als Model

Den Hamburger Künstler Thorsten Brinkmann inspirieren Gegenstände, die andere Menschen weggeworfen haben. Aus ihnen fertigt er waghalsige Skulpturen, posiert mit ihnen für skurrile Porträts oder verwendet sie für Performances. Aber auch sein Hund diente ihm schon ... mehr

Verurteilter Krankenpfleger Niels H. wegen 97 weiterer Morde angeklagt

Wegen sechs Morden ist der frühere Krankenpfleger Niels H. schon zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Nun will die Staatsanwaltschaft fast 100 weitere Fälle verhandeln. Die Staatsanwaltschaft in Oldenburg hat den verurteilten Patientenmörder Niels H. wegen ... mehr

Krankenpfleger wegen 97 weiterer Morde angeklagt

Die Staatsanwaltschaft hat den verurteilten Patientenmörder Niels H. wegen 97 weiterer Taten angeklagt. Der ehemalige Krankenpfleger soll am Klinikum Delmenhorst 62 Patienten und am Klinikum Oldenburg 35 Patienten getötet haben. Er habe seinen Opfern Medikamente ... mehr

Zweite Festnahme nach Missbrauch einer Vierjährigen

Delmenhorst (dpa) - Im Fall eines sexuell missbrauchten vierjährigen Mädchens aus Niedersachsen hat die Polizei einen zweiten Tatverdächtigen festgenommen. Der 39-jährige Bremer sitzt in Untersuchungshaft. Das teilte die Polizei in Delmenhorst mit. Der Fall hatte wegen ... mehr

Niels H. aus Niedersachsen: Krankenpfleger soll 106 Menschen ermordet haben

Schon seit längerem sitzt der ehemalige Krankenpfleger Niels H. im Gefängnis. Er spritzte tödliche Medikamente. Das Ausmaß ist erschreckend. Die Ermittler rechnen ihm nun 106 Todesopfer zu.  Dies teilten Polizei und  Staatsanwaltschaft nach dem Abschluss weiterer ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019