$self.property('title')

Demenz

Tinnitus: Was das Pfeifen im Ohr mit Demenz zu tun hat

Tinnitus: Was das Pfeifen im Ohr mit Demenz zu tun hat

Immer wieder wird in Fachkreisen ein Zusammenhang zwischen Schwerhörigkeit und dem individuellen Demenz-Risiko diskutiert. Denn Hörstörungen beeinflussen die kognitiven Fähigkeiten negativ. Fehlen die akustischen Reize von außen und die Interaktion mit der Umwelt ... mehr
Vergesslichkeit: Wann ist sie noch normal und wann krankhaft?

Vergesslichkeit: Wann ist sie noch normal und wann krankhaft?

Sie haben die ganze Wohnung durchsucht, doch die Brille scheint unauffindbar zu sein. Oder Sie sitzen im Auto und fragen sich, ob die Herdplatte aus ist und Sie die Haustür zugezogen haben? Jeder hat solche Situationen schon einmal erlebt. Wenn sich die Aussetzer jedoch ... mehr
Alzheimer: Warum Mittagsschlaf ein Symptom sein kann

Alzheimer: Warum Mittagsschlaf ein Symptom sein kann

Wenn Sie sich tagsüber hinlegen, kann das ein Symptom für eine gefährliche Erkrankung sein. Mit nur einer Frage könnten Ärzte auf Risikopatienten aufmerksam werden. In Tiefschlafphasen verarbeitet das Gehirn Erinnerungen, sie lassen Menschen mit einem "erfrischten ... mehr
Neue Studie: Lässt Übergewicht das Gehirn schrumpfen?

Neue Studie: Lässt Übergewicht das Gehirn schrumpfen?

Übergewicht schädigt die Gesundheit. Es begünstigt etwa Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Forscher gingen nun der Frage nach, ob auch das Gehirn von den Extra-Pfunden in Mitleidenschaft gezogen wird. Britische Forscher berichten in der Onlineausgabe ... mehr
Was bringt Gedächtnistraining wirklich? – Testen Sie Ihr Gehirn

Was bringt Gedächtnistraining wirklich? – Testen Sie Ihr Gehirn

Gedächtnistraining gibt es in vielen Formen. Wer seine Gedächtnisleistung dauerhaft trainieren will, sollte sich jedoch nicht nur auf Übungen verlassen, raten Experten. Wichtig sind auch ein ausgefülltes Leben und ein abwechslungsreicher Alltag ... mehr

Gutes Essen, viel Bewegung: Gesunder Lebensstil beugt nach Schlaganfall einer Demenz vor

Berlin (dpa/tmn) - Nach einem Schlaganfall ist ein gesunder Lebensstil besonders wichtig. Betroffene sollten sich mindestens eine halbe Stunde pro Tag bewegen, nicht rauchen und sich ausgewogen mit viel Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten und Fisch ernähren, rät die Deutsche ... mehr

Demenz: Übergewicht erhöht das Demenz-Risiko

Übergewicht ist ein Risikofaktor für viele Krankheiten, unter anderem auch für Demenz. Entscheidend dabei ist auch, an welcher Körperzone sich das Fett ansammelt. Laut einem internationalen Forscherteam um Gill Livingston vom University College London, das seine ... mehr

Alzheimer-Diagnose: Test gibt Aufschluss

Alzheimer ist eine fortschreitende, unheilbare Störung des Gehirns. Es gibt verschiedene Tests, wie beispielsweise den Uhrentest, die Hinweise auf eine Demenzerkrankung geben. Sie funktionieren jedoch nur, wenn bereits erste Symptome wie Vergesslichkeit offensichtlich ... mehr

Kachelmanns Donnerwetter: Feinstaub aus Holzöfen – die gemütlichen Dementoren

Die gesundheitlichen Gefahren der Holzverfeuerung sind seit Langem bekannt. Dennoch wird der Holzofen-Boom sogar noch staatlich gefördert – mit katastrophalen Folgen. | Von Jörg Kachelmann Früher hatten arme Menschen die dreckigste Luft, heute ist das umgekehrt ... mehr

Toilettengänge: Rituale helfen Demenzpatienten

Baierbrunn (dpa/tmn) - Rituale helfen Demenzpatienten. Das trifft auf viele Lebensbereiche zu - auch auf Toilettengänge. Die Zeitschrift "Apotheken Umschau" (Ausgabe 10/2018) rät deshalb, mit Patienten nach einem festen Zeitplan die Toilette aufzusuchen ... mehr

Bewegung und gutes Essen: So lässt sich das Risiko für Demenz senken

Köln (dpa/tmn) - Eine gesunde Lebensweise kann vor einer Demenzerkrankung schützen. Darauf weist das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) anlässlich des Welt-Alzheimertags hin. Wer sich mit viel Gemüse und Obst gesund ernährt und körperlich aktiv ist, beuge ... mehr

Alzheimer-Telefon: An diese Stellen können sich junge Demenzkranke wenden

Berlin (dpa/tmn) - Mit 30 oder 40 Jahren dement werden - damit rechnet niemand. Doch auch junge Menschen erkranken, wenn auch seltener. Ursache für eine Demenz, die vor dem 65. Lebensjahr beginnt, können verschiedene Krankheiten sein, erklärt Michael Lorrain ... mehr

Alzheimer: Ursache sind Eiweißablagerungen im Gehirn

Das Alter ist der bedeutendste Risikofaktor für Alzheimer. Mit den Jahren können sich Eiweißablagerungen im Gehirn bilden, die die Gedächtnisleistung erheblich stören. Veränderungen im Denken, Handeln und Wahrnehmen sind die Folge. Doch was genau passiert bei Alzheimer ... mehr

Gerichtsurteil: Demenzkranke können Anspruch auf stationäre Reha haben

Stuttgart (dpa/tmn) - Auch bei einer fortgeschrittenen Demenzerkrankung ist eine positive Prognose für eine stationäre Reha möglich. Sind die individuellen Reha-Ziele erreichbar, etwa das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen und Körper und Geist zu aktivieren ... mehr

Aktives Leben trotz Demenz: Fonds im Landtag vorgestellt

Ein aktives Leben trotz zunehmender Vergesslichkeit im Alter - mit einem eigenen Demenzfonds will die CSU-Landtagsfraktion die Teilhabe dieser Menschen am gesellschaftlichen Leben fördern. "Im Rahmen des Demenzfonds sollen Projekte unterstützt und Drittmittel ... mehr

Demenz: Formen, Ursachen, Symptome

In manchen Alltagssituationen streikt das Gedächtnis, wirkt eine gewohnte Umgebung plötzlich fremd. Das ist keine Frage des Alters: Oft ist Stress die Ursache für Blackouts. Wann aber deuten Vergesslichkeit und Desorientierung auf eine beginnende Demenz hin? Lesen ... mehr

Schlaganfall: Gedächtnisprobleme können Vorboten sein

Ein Schlaganfall wird häufig als unvorhersehbares Ereignis wahrgenommen. Dabei kündigen konkrete Symptome den Hirninfarkt in vielen Fällen frühzeitig an. Neben neurologischen Beeinträchtigungen wie Sehstörungen und einem ... mehr

Demenz: Können Herpesviren Alzheimer auslösen?

Noch ist die Ursache von Demenzerkrankungen wie Alzheimer nicht eindeutig geklärt. Neurowissenschaftler aus den USA fanden nun bei verstorbenen Alzheimerpatienten auffällig häufig Herpes-Viren im Gehirn. Löst Herpes Alzheimer aus?  Neurowissenschaftler von der Icahn ... mehr

Demenz vorbeugen: Sport und Sauna senken das Alzheimer-Risiko

Bei der Alzheimer-Prävention spielt Sport eine bedeutende Rolle. Auch Schwitzen in der Sauna soll sich positiv auswirken. Doch was genau bewirkt regelmäßige Bewegung im Gehirn und wie unterstützt Saunieren das Gedächtnis? t-online.de hat mit einem Demenz-Experten ... mehr

Demenz: Sport hilft gegen das Vergessen

Die Diagnose Demenz bedeutet für viele: Bestimmte Sachen kann ich nie wieder machen. Nicht so beim Sport. Durch Bewegung und gezieltes Training können Betroffene das Fortschreiten der Krankheit sogar verlangsamen. Wichtig dabei ist eine Begleitung durch geschulte ... mehr

Moderate Trinker haben ein geringeres Demenzrisiko

Leben Abstinenzler immer gesünder? Eine neue Studie zeigt: Wer gelegentlich Bier und Co. zuspricht, erkrankt weniger wahrscheinlich an Demenz. Bei einer Spirituose ist der Effekt besonders groß. Menschen, die jahrzehntelang keinen Tropfen Alkohol anrühren, haben ... mehr

Diagnose Demenz: Nur Vergesslichkeit oder schon Alzheimer?

Mal wieder hat man den Schlüssel verlegt oder der Name eines Bekannten fällt einem nicht ein –  Ist das schon Demenz?  Wenn die Vergesslichkeit mit dem Alter zunimmt, denken viele Menschen direkt an Alzheimer. Wir sagen Ihnen, an welchen Symptomen man die Krankheit ... mehr

Immobilien: Eine Oase für die Sinne kreieren

Bonn/München (dpa/tmn) - Einen Garten ohne Kräuter kann sich Doris Pöppel nicht vorstellen. Selbst wenn sie die Pflanzen nicht allesamt in der Küche verwendet: Allein schon wegen des Duftes von Pfefferminze, Fenchel, Thymian, Waldmeister und Rosmarin mag sie auf diese ... mehr

Alzheimer vorbeugen: 5 Tipps, wie Sie Ihr Gedächtnis fit halten

Die Angst vor dem Vergessen im Alter beschäftigt viele Menschen. Alzheimer belegt nach Krebs Platz zwei der Krankheiten, vor denen sich die Deutschen am meisten fürchten. Doch was können Sie selbst tun, um das Gedächtnis lange fit zu halten? Wir haben bei einem ... mehr

Demenz: So schlecht steht es um die Alzheimer-Forschung

Schon vor mehr als hundert Jahren wurde die Alzheimer-Krankheit erstmals identifiziert. Mittlerweile bekommen alljährlich Millionen Menschen weltweit die Diagnose Alzheimer. Dennoch ist die häufigste Form der Demenz bis heute nicht heilbar. Für die vielen von Alzheimer ... mehr

Demenz: Blutdruck senken, um Alzheimer vorzubeugen

Bluthochdruck ist ein Risikofaktor für Demenz. Doch können blutdrucksenkende Medikamente zukünftig sogar gezielt gegen Gedächtnisverlust eingesetzt werden? Hoffnung gibt eine neue Studie.  Niedrigeres Demenzrisiko dank Beta-Blockern In ihrer Studie untersuchten ... mehr

Mehr zum Thema Demenz im Web suchen

Alzheimer vorbeugen: Kreuzworträtsel und Sudoku helfen nicht

Um Alzheimer vorzubeugen, reicht es nicht aus, ständig Sudokus und Kreuzworträtsel zu lösen. Um das Gehirn fit zu halten, bedarf es einer immer wieder neuen Herausforderung der grauen Zellen. Sudokus und Kreuzworträtsel lösen hilft nicht Hirnjogging betreiben, Sprachen ... mehr

Demenz: Vitamin-D-Mangel wirkt sich aufs Gehirn aus

Je weniger Vitamin D ältere Menschen im Blut haben, desto häufiger erkranken sie an einer Demenz: Diesen Zusammenhang zeigt eine aktuelle Studie aus den USA. In Deutschland sind etwa 60 Prozent von Vitamin-D-Mangel betroffen. Vitamin D ist ein Sonderling unter ... mehr

5 Tipps für den Umgang mit Demenzkranken

Das Zusammenleben mit Demenzkranken kostet Angehörige viel Kraft. Einige Maßnahmen können helfen, den Umgang mit den Erkrankten zu verbessern. 1. Gefühle wecken Einige Länder setzen dazu auf technische Hilfsmittel. In Japan wurde beispielsweise eine therapeutische Robbe ... mehr

Alzheimer: Abnehmender Geruchssinn ist ein Warnsignal

Wenn im Alter der Geruchssinn abnimmt, kann das unter anderem ein Anzeichen für Alzheimer oder Parkinson sein. Wir erklären den Zusammenhang.  Ein Ärzteteam um Antje Hähner von der Universitätsklinik Carl Gustav Carus in Dresden untersuchte ... mehr

Alzheimer: Tests zur Früherkennung sind teuer und nutzlos

Werde ich einmal Alzheimer bekommen? Diese Frage beschäftigt viele Menschen in Deutschland, denn die Zahl der Demenzkranken nimmt als Folge der steigenden Lebenserwartung zu.  Risiko-Tests für Alzheimer sind allerdings  umstritten.  "Spiegel Online" berichtet kritisch ... mehr

Alzheimer: Teure Tests zur Früherkennung bringen nichts

Die Angst, im Alter Alzheimer zu bekommen, sitzt bei vielen Menschen tief. Sie wollen Gewissheit, wie hoch ihr Demenzrisiko ist. Einige Ärzte profitieren von dieser Unsicherheit. In Privatpraxen bieten sie besorgten Patienten teure Früherkennungstests an. Experten ... mehr

Ernährung gegen Demenz: Fett und Zucker erhöhen Alzheimer-Risiko

Der Gedanke, im Alter sein Gedächtnis zu verlieren, macht Angst. Trotz vielversprechender Forschungsansätze gilt Alzheimer noch immer als  unheilbar. Die beste Strategie ist Vorbeugung. Dabei spielt die  Ernährung  eine wichtige Rolle. Welche Lebensmittel dem Gehirn ... mehr

Alzheimer beginnt nicht immer mit Vergesslichkeit

Vergesslichkeit gilt als das erste Anzeichen für Alzheimer. Was viele nicht wissen: Die Krankheit kann auch mit ganz anderen Symptomen beginnen – vor allem, wenn sie bei Menschen unter 60 Jahren ausbricht.  Die meisten Alzheimer-Patienten erkranken ... mehr

Alzheimer: So senken Sie Ihr Demenzrisiko

Eine Garantie, dass man mit dem richtigen Lebensstil von Alzheimer verschont bleibt, gibt es nicht. Nach Ansicht von Experten gibt es jedoch die Möglichkeit, das eigene Demenzrisiko zu senken.  In einer Studie benennen Forscher aus Leipzig sieben Risikofaktoren ... mehr

Alzheimer-Anzeichen: Das sind typische Symptome

Nicht immer ist Vergesslichkeit das zentrale Anzeichen für Alzheimer. Fast jeder zweite Alzheimer-Patient fällt im Frühstadium nicht durch Erinnerungslücken, sondern durch andere Symptome auf. Diese Warnzeichen deuten auf Alzheimer hin. 1. Betroffene vergessen Bedeutung ... mehr

Demenz: Junge Menschen können auch betroffen sein

Demenz trifft vor allem Ältere. Aber auch junge Menschen weit unter 65 können betroffen sein. Dann kommt es nicht nur zu Gedächtnisproblemen – auch die Persönlichkeit verändert sind.  Demenz auch in jüngerem Alter möglich Demenz hat viele Gesichter ... mehr

Vaskuläre Demenz: Symptome, Ursachen, Therapie

Vergesslichkeit, Orientierungsprobleme und Sprachstörungen: Rund 1,6 Millionen Menschen in Deutschland leiden laut der Deutschen Alzheimer Gesellschaft an Demenz. Nicht immer handelt es sich dabei um Alzheimer. Die zweithäufigste Form ist die vaskuläre Demenz ... mehr

Gesundheit: Beratung beim Hausarzt zu Autofahren mit Demenz

Kassel (dpa) - Eine neue Empfehlung soll Hausärzten bei der Beratung demenzkranker Autofahrer helfen. Der Arzt könne mit seiner Autorität dazu raten, das Auto stehen zu lassen und Alternativen zu erörtern, sagte Helga Schneider-Schelte von der Deutschen Alzheimer ... mehr

Alzheimer oder Demenz? Unterschiede und Verlauf der Krankheiten

Einer Studie der "Deutschen Angestellten Krankenkasse" (DAK) zufolge hat inzwischen jeder zweite Deutsche Angst davor, im Zuge des Älterwerdens an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Aber was ist Alzheimer eigentlich? Und wie unterscheidet es sich von Demenz ... mehr

Studie: Sport kann Verlauf von Demenz nicht verlangsamen

Sport kann Demenz nicht aufhalten. Zu diesem Ergebnis kommen nun britische Wissenschaftler in einer aktuellen Studie. Sollen Senioren daher lieber auf Sport verzichten? Es gilt als sicher, dass Sport das Risiko senkt, an Alzheimer oder anderen Formen von Demenz ... mehr

Alzheimer und Demenz: Symptome im Verlauf

Jeden Tag erkranken in Deutschland nach Angaben der Deutschen Alzheimer Gesellschaft 100 Personen an Demenz. Dabei beginnt Alzheimer schleichend: In diesen sieben Stufen verändert sich der erkrankte Mensch. Die sieben von der Alzheimer's Association vorgestellten Stufen ... mehr

US-Forscher sehen Zusammenhang zwischen Feinstaubbelastung und Alzheimer

Das Thema Feinstaub ist spätestens seit der Debatte um Dieselfahrverbote in unseren Köpfen. Nun haben US-Wissenschaftler die starke Vermutung, dass kleinste Partikel aus unseren Abgasen mitverantwortlich sind für die Entstehung der Alzheimer-Krankheit. Untersuchungen ... mehr

Neu entwickelter Bluttest zeigt frühzeitig Risiko für Alzheimer

Bis heute gibt es keine wirksame Therapie gegen die Alzheimerdemenz. Das liegt nach Meinung vieler Experten vor allem daran, dass die Krankheit erst in einem späten Stadium diagnostiziert wird –  wenn die charakteristischen Symptome wie Vergesslichkeit vorliegen ... mehr

Studie: Alte Menschen können neue Gehirnzellen entwickeln

Menschen könnten auch noch im hohen Alter in der Lage sein, neue Gehirnzellen zu bilden. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Wissenschaftler der Columbia University in New York in der US-Fachzeitschrift "Cell Stem Cell" veröffentlichten. Ältere Menschen ... mehr

Til Schweiger dreht "Honig im Kopf" in den USA nochmal neu

2014 sahen sich über 7 Millionen Menschen "Honig im Kopf" an, ziemlich erfolgreich. So sehr sogar, dass die Komödie von und mit Til Schweiger jetzt ein US-Remake bekommt. Hollywood-Schauspieler Nick Nolte soll in der geplanten Neuauflage von Til Schweigers Kinoerfolg ... mehr

Gesundheitsminister Spahn: Gibt keine Zwei-Klassen-Medizin

Der neue Gesundheitsminister Jens Spahn hat den lange von der SPD erhobenen Vorwurf zurückgewiesen, es gäbe in Deutschland eine Zwei-Klassen-Medizin. "Natürlich können sich manche das Einzelzimmer leisten. Entscheidend ist aber, dass niemand eine Behandlung 'zweiter ... mehr

Länger und besser leben: Forscher sind dem Geheimnis des Alterns auf der Spur

Die Menschen werden immer älter, Hochbetagte über 100 Jahre sind gar nicht mehr so selten. Schon wird spekuliert, ob sich die biologische Uhr irgendwann austricksen lässt. Sind häufig im Alter auftretende Krankheiten wie Demenz, Parkinson, Krebs ... mehr

Bluttest weckt Hoffnung auf Früherkennung von Alzheimer

Hoffnung in der Früherkennung von Alzheimer: Forscher in Japan und Australien haben nach eigenen Angaben bedeutende Fortschritte bei der Entwicklung eines Bluttests zur Vorhersage der Krankheit gemacht. Der Test, der das Protein Beta-Amyloid nachweisen ... mehr

Zehntausende leiden unter schlechter Versorgung in Heimen

Tausende neue Fachkräfte für die Pflege versprechen Union und SPD in einer vorläufigen Koalitionsvereinbarung – weil Heimbewohner oft mangelhaft versorgt werden. Ein neuer Bericht zeichnet ein erschreckendes Bild. Schlecht versorgte Wunden, zu wenig Hilfe beim Essen ... mehr

Wie lange ist alleine leben mit Demenz möglich?

Dement sein und trotzdem allein leben – das ist bis zu einem gewissen Zeitpunkt durchaus möglich. Und es kann sinnvoll sein. Es klappt aber nur mit einem gut funktionierenden sozialen Netzwerk im Hintergrund. Zu Hause ist es immer noch am schönsten. So sehen es viele ... mehr

Demenzbegleitung in Deutschland

Für Angehörige ist Alzheimer manchmal anstrengender als für die Erkrankten selbst. Maria Elbers ist sogenannte Demenzbegleiterin und hilft betroffenen Familien auf diesem schwierigen Weg. Die Ausbildung zur Demenzbegleiterin ist für Maria Elbers (65) eine letzte Ehrung ... mehr

Malcolm Young gestorben: AC/DC nimmt Abschied

Ein Schock für Hardrock-Fans. AC/DC-Gitarrist und -Gründer Malcolm Young ist tot. Er starb im Alter von 64 Jahren in Australien. Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Die traurige Nachricht von seinem Tod teilt ... mehr

AC/DC-Gitarrist gestorben: Malcolm Young wurde nur 64 Jahre alt

Der Tod von Malcolm Young ist der traurige Schlusspunkt einer tragischen Leidensgeschichte des Hardrockers. Und er ist das Ende einer großartigen Musiker-Karriere. Normalerweise gilt der Rhythmusgitarrist als der Typ am dunklen Ende der Bühne, der niemals ... mehr

New York City: Vermisste Frau taucht nach 42 Jahren wieder auf

1975 ist Flora Stevens verschwunden, jetzt hat die Polizei die Vermisste zufällig in einem Altenheim ausfindig gemacht. Sie ist heute eine demente, 78 Jahre alte Frau. In dem Heim sprach sie nie mehr als zwei Wörter am Stück. Doch als man ihr ein Foto von Flora Stevens ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019