Sie sind hier: Home > Themen >

Demokratie

Bekämpfung von Hate-Speech: Bayern hat einen Beauftragten gegen Hass im Internet

Bekämpfung von Hate-Speech: Bayern hat einen Beauftragten gegen Hass im Internet

München (dpa) - Bayern verschärft den Kampf gegen Hass im Internet. Heute stellte Justizminister Georg Eisenreich (CSU) den ersten Hate-Speech-Beauftragten des Landes vor: den Oberstaatsanwalt Klaus-Dieter Hartleb. "Hassrede gab es ja schon immer, aber im Internet ... mehr
Westen deutlich positiver: Ost und West weiter unterschiedlich zufrieden mit Demokratie

Westen deutlich positiver: Ost und West weiter unterschiedlich zufrieden mit Demokratie

Berlin (dpa) - Auch 30 Jahre nach der deutschen Einheit ist nach einer Studie die Zufriedenheit der Bürger mit der Demokratie in Ost und West unterschiedlich stark ausgeprägt. Nach der jetzt veröffentlichten Langzeituntersuchung im Auftrag der CDU-nahen ... mehr
Demokratie für 29,95 Euro: Ärger um Bürgerversammlung im Olympiastadion

Demokratie für 29,95 Euro: Ärger um Bürgerversammlung im Olympiastadion

Berlin (dpa) - 60.000 Menschen treffen sich im Berliner Olympiastadion, diskutieren über mehr Klimaschutz, eine gerechtere Welt und andere drängende Probleme, stimmen über Lösungsvorschläge ab und bringen diese dann als gemeinsame Petition in den Bundestag ... mehr
Sechs Monate Proteste: In Hongkong gehen erneut Zehntausende auf die Straße

Sechs Monate Proteste: In Hongkong gehen erneut Zehntausende auf die Straße

Hongkong (dpa) - Sechs Monate nach Beginn der Proteste gegen die Regierung und für mehr Demokratie hat in Hongkong die größte Demonstration seit Wochen begonnen. Zehntausende Menschen brachen am Nachmittag (Ortszeit) im Victoria Park im Zentrum der Stadt zu einem ... mehr
Peking droht Vergeltung an: USA stärken Hongkongs Demokratiebewegung - China schäumt

Peking droht Vergeltung an: USA stärken Hongkongs Demokratiebewegung - China schäumt

Washington/Peking (dpa) - Die US-Unterstützung für die Demokratiebewegung in Hongkong stellt die Beziehungen zwischen China und den USA auf eine weitere Belastungsprobe. US-Präsident Donald Trump unterschrieb zwei fast einstimmig vom Kongress beschlossene Gesetze ... mehr

Signal an Peking: Klarer Wahlsieg für das Demokratie-Lager in Hongkong

Hongkong (dpa) - Klarer Sieg für die Demokraten - Schlappe für Hongkongs Regierung und die kommunistische Führung in Peking: Bei den Bezirksratswahlen hat das von der Protestbewegung getragene pro-demokratische Lager breite Rückendeckung der Hongkonger ... mehr

Neuer Auftrieb für Proteste? - Proteste in Hongkong: Lokalwahlen werden zu Stimmungstest

Hongkong (dpa) - Die chinesische Sonderverwaltungsregion Hongkong bereitet sich mit Hochdruck auf die ersten Wahlen in der Stadt seit dem Ausbruch der Proteste gegen die Regierung vor. Doch praktisch verfügen die am Sonntag zur Wahl stehenden Bezirksräte über keine ... mehr

Unwort des Jahres 2019: Viele Einsendungen zum Thema Klimakrise

Die Suche nach dem "Unwort des Jahres" läuft. Es sind zwar erst relativ wenige Vorschläge eingegangen, doch schon jetzt wird klar, dass das Thema Migration diesmal keine Rolle spielen wird. Nach den Themen Migration und Flüchtlingspolitik rücken zunehmend Begriffe ... mehr

Demokratie-Studie: Drittel der deutschen Bevölkerung ist unsichtbar – Alarmsignal!

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, falls Sie den Tagesanbruch weiterempfehlen mögen,  können Sie diesen Link nutzen. Jeder Abonnent bekommt ihn morgens um 6 Uhr per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr

Tumult in Parlament: Spannungen zwischen China und USA wegen Hongkong

Peking/Washington/Hongkong (dpa) - Die Annahme eines Gesetzentwurfs im US-Abgeordnetenhaus zur Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong hat schwere Spannungen zwischen China und den USA ausgelöst. Die Regierung in Peking äußerte am Mittwoch ... mehr

Shell-Studie: Davor haben Jugendliche in Deutschland Angst

Ein brisantes Thema macht einer Umfrage zufolge so vielen jungen Menschen in Deutschland Angst wie kein Anderes. Die Shell-Jugendstudie 2019 hat die wichtigsten Ängste und Werte der jungen Generation  veröffentlicht . Die in Berlin veröffentlichte Shell-Jugendstudie ... mehr

Mehr zum Thema Demokratie im Web suchen

Demokratiefähigkeit der Jungen - Umfrage: Erwachsene haben Vertrauen in nächste Generation

Berlin (dpa) - Die meisten Erwachsenen haben mit Blick auf die Zukunft des Landes Vertrauen in die heutigen Kinder und Jugendlichen. Wie eine repräsentative Forsa-Umfrage für das Deutsche Kinderhilfswerk anlässlich des Weltkindertags an diesem Freitag ergab, trauen ... mehr

Argumentationstrainer: Mit einer App gegen Stammtischparolen

Magdeburg (dpa) - Was tun gegen Rassismus und Sexismus im Alltag - oder wenn Menschen mit Behinderung beleidigt werden? Um gegen sogenannte Stammtischparolen mit Argumenten richtig und schnell gewappnet zu sein, dabei soll eine kostenlose App mit dem Namen ... mehr

Sorge vor Rechtsextremismus: Mehrheit der Bevölkerung sieht die Demokratie in Gefahr

Köln (dpa) - Rund die Hälfte der Bevölkerung sieht einer Umfrage zufolge die Demokratie in Deutschland in Gefahr. Die größte Bedrohung geht für eine Mehrheit der Befragten aktuell von Rechtsextremisten aus. In der am Donnerstag veröffentlichten Erhebung ... mehr

Umfrage: Mehrheit der Deutschen sieht die Demokratie in Gefahr

Die Deutschen sind besorgt, wenn sie auf ihre Demokratie blicken. Das ergibt eine neue Umfrage. Die Gefahren lauern aus Sicht der Bürger nicht nur im Inland. Rund die Hälfte der Deutschen sieht einer Umfrage zufolge die Demokratie in Deutschland in Gefahr ... mehr

Prinzen-Sänger - Sebastian Krumbiegel: "Demokratie ist eine coole Lady"

Frankfurt/Main (dpa) - Sebastian Krumbiegel, einer der Sänger der Popgruppe "Die Prinzen", hat zum Einsatz für die Demokratie in Deutschland aufgerufen. "Die Demokratie ist eine coole Lady, die wir pflegen und erhalten müssen", sagte der gebürtige Leipziger in einer ... mehr

Millionen-Protest gegen Peking: Trump warnt China vor Gewalt in Hongkong

Washington/Hongkong (dpa) - Angesichts der neuen Massenproteste in Hongkong hat US-Präsident Donald Trump China vor Gewalt gegen Demonstranten gewarnt. Falls es dazu käme, wäre es "sehr schwierig", sich mit China noch auf ein Handelsabkommen zu verständigen, sagte ... mehr

Tausende auf der Straße: Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Hongkong (dpa) - Allen Warnungen aus Peking zum Trotz gehen in Hongkong wieder Zehntausende Anhänger der Demokratiebewegung auf die Straße. An einem friedlichen Protestmarsch in der ehemaligen britischen Kolonie, die heute zu China gehört, beteiligten ... mehr

Tagesanbruch: Angriffe auf Politiker – Massiver Angriff auf unsere Demokratie

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, überwältigt von vielen netten E-Mails zum gestrigen Tagesanbruch sage ich ganz herzlichen Dank! Ich habe leider nicht genug Tassen im Schrank, um Ihnen allen eine abzugeben. Aber die schnellsten unter Ihnen werden eine bekommen ... mehr

Tiananmen-Proteste: Chinas Verteidigungsminister rechtfertigt gewaltsame Niederschlagung

Vor knapp 30 Jahren schlug Chinas Armee die Tiananmen-Proteste mit Gewalt nieder. Jetzt bekräftigt Verteidigungsminister Wei Fenghe, dass das Vorgehen "korrekt" war. Auch zu Taiwan äußerte er sich. 30 Jahre nach der blutigen Niederschlagung der Proteste auf Pekings ... mehr

Ringen um Lösung: Neue Verhandlungsrunde über Venezuela in Norwegen geplant

Stockholm (dpa) - Im Ringen um eine Lösung der politischen Krise in Venezuela hat Norwegen eine neue Verhandlungsrunde zwischen Vertretern der Regierung und der Opposition angekündigt. Beide Seiten sollen demnach diese Woche in der Hauptstadt Oslo zusammentreffen ... mehr

Lira-Krise: Türkische Lira fällt weiter

Die internationale Sorge um die politische Stabilität der Türkei steigt, nachdem die Kommunalwahlen in Istanbul wiederholt werden sollen. Darunter leidet die Lira. Die Entscheidung für eine Wiederholung der Kommunalwahl in Istanbul ... mehr

Neues Grundsatzprogramm der Grünen: Der Versuch, Demokratie neu zu erfinden

Zerfall des Westens, Erderhitzung, Frust: Die Grünen reagieren auf Umbrüche mit einem neuen Grundsatzprogramm. Besonders das neue Selbstverständnis ist radikal. Man erntet aktuell selten Widerspruch, wenn man behauptet, die Zeiten seien aufgewühlt, im Umbruch ... mehr

Mehr Geld für Beamte: Wettbewerbsdruck im öffentlichen Dienst steigt

Köln (dpa) - Zwei Wochen vor dem Start schwieriger Tarifverhandlungen etwa für Lehrer und Kita-Erzieherinnen wächst der Druck auf die Länder hin zu grundlegenden Verbesserungen.  "Wer die Besten will, muss ihnen etwas bieten", sagte der Vorsitzende des Beamtenbundes ... mehr

Frank-Walter Steinmeiers Weihnachtsansprache: "Streiten ohne Schaum vorm Mund"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine Bitte. Im gegenseitigen Gespräch sollen die Menschen andere Meinungen kennen und respektieren lernen. Zum Wohle der Demokratie.  Bundespräsident  Frank-Walter Steinmeier hat vor Sprachlosigkeit in der Gesellschaft ... mehr

Bürgerentscheide: Weniger direkte Demokratie in den Kommunen

Berlin (dpa) - Die Zahl der direktdemokratischen Verfahren in den Kommunen ist im vergangenen Jahr erneut leicht zurück gegangen. Das geht aus dem Bürgerbegehrensbericht 2018 hervor, den der Verein Mehr Demokratie am Dienstag vorgestellt. Demnach gab es 2017 insgesamt ... mehr

Lammerts Rüge für Merkel und seine besten Bundestags-Sprüche

70. Geburtstag von Kult-Politiker: Das sind Norbert Lammerts Rüge für Merkel und seine besten Bundestags-Sprüche. (Quelle: t-online.de) mehr

Historische Aufnahmen von vor 100 Jahren: So sah die Weimarer Republik in Deutschland aus

Historische Aufnahmen aus der Weimarer Republik: So entstand die erste parlamentarische Demokratie in Deutschland zwischen 1918 und 1933. (Quelle: t-online.de) mehr

Franziska Giffey in Chemnitz: Hass und Hetze widersetzen

Bei einem erneuten Besuch in Chemnitz hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey der Stadt weitere finanzielle Unterstützung zugesagt. Alleine die Mittel für die "Partnerschaft für Demokratie Chemnitz" wurden seit September verdreifacht ... mehr

Ministerin weist Kritik an Besuchen in Chemnitz zurück

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die Kritik an Besuchen von Bundespolitikern in Chemnitz zurückgewiesen. "Bundespolitiker könnten nicht jeden Tag überall in Deutschland sein. Wichtig ist, dass nach den Besuchen etwas bleibt", sagte die SPD-Politikerin ... mehr

Familienministerin Giffey fährt erneut nach Chemnitz

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) fährt am Samstag erneut nach Chemnitz. Rund zwei Monate nach den tödlichen Messerstichen auf einen 35-Jährigen und den folgenden ausländerfeindlichen Ausschreitungen wolle die Ministerin unter anderem ... mehr

Jair Bolsonaro: Der Rechtspopulist will Brasilien umkrempeln

Er gilt als Rassist, Frauenhasser und Waffennarr. Dennoch dürften die Brasilianer den Ex-Militär Jair Bolsonaro am Sonntag zum neuen Präsidenten wählen. Ein Experte sieht die Demokratie in Gefahr. Glenio Ritter arbeitet schon seit Wochen nicht ... mehr

Friedenslauf zugunsten von Nazi-Aussteigerprogrammen

Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind beim Ostritzer Friedenslauf am Samstag an den Start gegangen. Bei spätsommerlichen Temperaturen, blauem Himmel und Sonnenschein liefen Teilnehmer jeden Alters eine oder mehrere Runden um den Marktplatz der Kleinstadt ... mehr

Rund 9000 Menschen demonstrieren für Demokratie in Mannheim

Rund 9000 Menschen haben nach Polizeischätzungen am Mittwoch in Mannheim für Demokratie und Menschlichkeit demonstriert. Sie folgten damit dem Aufruf der Evangelischen Kirche. Es sei alles friedlich geblieben, sagte ein Polizeisprecher am Abend. In dem Aufruf ... mehr

Breites Bündnis stärkt "Miteinander" den Rücken

Ein breites Bündnis aus Verbänden und Initiativen stellt sich hinter das Demokratienetzwerk "Miteinander". Der Magdeburger Verein leiste unverzichtbare Arbeit gegen Rechtsextremismus in Sachsen-Anhalt, hieß es in einem am Montag vorgestellten Appell ... mehr

Politiker sind bereit Facebook im Notfall zu zerschlagen

Deutsche Politiker haben sich für die nachträgliche Entflechtung von Facebook ausgesprochen. Die Übernahme von Whatsapp und Instagram ist für einige schon Grund genug. Grüne für Zerschlagung, FDP spricht von "absurdem" Vorschlag – Politiker mehrerer Parteien haben ... mehr

"Mobile Escape Rooms" lehren politische Bildung

Ein neues Programm der Baden-Württemberg Stiftung, das Schüler für die Demokratie sensibilisieren soll, ist am Donnerstag an der Stuttgarter Robert-Bosch-Schule vorgestellt worden. Durch sogenannte mobile Escape Rooms sollen Berufsschüler ab Oktober ... mehr

Merkel gesteht Niederlage nach Abwahl Volker Kauders ein

Merkel gesteht Niederlage ein: Kanzlerin äußert sich nach Kauder-Abwahl. (Quelle: Reuters) mehr

Büdenbender besucht jugendliche Demokratie-Botschafter

Es gefällt ihnen nicht, dass die rechte Szene die Losung "Wir sind das Volk" aus dem Wendeherbst missbraucht. Auch aus diesem Grund haben sich die Schüler der Trias-Oberschule Elsterberg (Vogtlandkreis) bei der bundesweiten Initiative "Openion - Bildung für eine starke ... mehr

Volksinitiativen: Unterschriften künftig auch online

Für Volksinitiativen in Schleswig-Holstein sollen die Bürger künftig auch online stimmen können. Ein technisches Umsetzungsprojekt für das bereits 2016 entsprechend ergänzte Volksabstimmungsgesetz werde voraussichtlich bis zum Jahresende abgeschlossen ... mehr

Preuß: Auch Bühnen müssen helfen, die Demokratie zu retten

Auch Deutschlands Theater müssen aus Sicht des neuen Intendanten der Schauspielbühnen Stuttgart, Axel Preuß, verstärkt mithelfen, die Demokratie zu festigen. Alle Häuser müssten sich Fragen stellen: "Wie sichern wir unsere Demokratie für die nächsten Generationen ... mehr

Giffey ruft zum Kampf gegen Rechtsextremismus auf

Einen Tag vor ihrem Besuch in Chemnitz hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) zum entschlossenen Kampf gegen den Rechtsextremismus aufgerufen. Im südthüringischen Themar sagte sie am Donnerstag, die konsequente Verfolgung von Straftaten sei ebenso notwendig ... mehr

International: Maas will Allianz der liberalen Demokratien schmieden

Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas treibt seine Idee einer "Allianz für den Multilateralismus" als Gegengewicht zum "America-first"-Denken von US-Präsident Donald Trump voran. Deutschland müsse widersprechen oder eigene Alternativen verfolgen, "wenn unser Werte ... mehr

Karlsruhe würdigt 200 Jahre Badische Verfassung

200 Jahre nach Unterzeichnung der Badischen Verfassung hat Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) die Bedeutung des Regelwerkes auch für spätere Zeiten gewürdigt. "Die Verfassung lebt auch nach 200 Jahren weiter", sagte er am Mittwoch bei einer Feierstunde ... mehr

Schäuble: Badische Verfassung begründet Ruf vom Musterländle

Wem verdankt Baden-Württemberg seinen Ruf als Musterländle? Den Schwaben oder den Badenern? Aus Sicht von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ist die Sache klar: den Badenern. Schließlich war die Badische Verfassung vom 22. August 1818 nicht nur eine der ersten ... mehr

Wahlen - Pakistan wählt ein neues Parlament: Sorge um die Demokratie

Islamabad (dpa) - Mehr als hundert Millionen Pakistaner sind am Mittwoch aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. Mit dem Urnengang soll die Demokratie gestärkt werden. Es ist das zweite Mal in der Geschichte des Landes, dass eine zivile Regierung nach einer vollen ... mehr

Sächsischer Förderpreis für Demokratie ausgeschrieben

Für den sächsischen Förderpreis für Demokratie 2018 können ab sofort Initiativen vorgeschlagen werden. Gesucht werden Projekte, die sich für Menschenrechte, Schutz von Minderheiten oder Solidarität einsetzen, wie die Amadeu Antonio Stiftung am Montag mitteilte ... mehr

Neues Modellprojekt zur Demokratieerziehung an sechs Schulen

In Sachsen beginnt zum kommenden Schuljahr ein neues Modellprojekt zur Demokratieerziehung an Schulen. Zunächst können sich sechs Schulen an dem Projekt beteiligen, wie die Sächsische Jugendstiftung am Dienstag mitteilte. Beworben hatten sich 21. Über drei Jahre hinweg ... mehr

Hambacher Fest: Demonstration für Freiheit und Einheit

1832 setzten Tausende Menschen ein Zeichen gegen den Absolutismus. Auf dem Hambacher Fest forderten sie Meinungsfreiheit und nationale Einheit. Manche bezahlten einen hohen Preis dafür. Glocken läuten, Geschütze feuern, dann setzt sich der Festzug in Bewegung ... mehr

Budapest: Zehntausende demonstrieren für Demokratie

Nach dem Wahlsieg von Viktor Orbáns Partei Fidesz und vereinzelten Vorwürfen der Wahlmanipulation gingen in Budapest nun Zehntausende auf die Straße. Mehrere zehntausend Menschen haben am Samstagabend in Budapest gegen den Abbau von Rechtsstaat und Demokratie unter ... mehr

Grundwerte in Gefahr: EU sieht Demokratie in Ungarn im Niedergang

Das Europaparlament sieht die Demokratie in Ungarn in großer Gefahr. Schuld sei die Politik von Regierungschef Viktor Orbán. Doch Sanktionen könnten schwierig sein. Demokratie und Rechtsstaat in Ungarn sind nach einem neuen Bericht aus dem Europaparlament in ernster ... mehr

Lamya Kaddor zur Leitkultur: Was ist deutsch?

Den Begriff der Leitkultur mag die neue Integrationsbeauftragte der Bundesregierung nicht. Er führe nicht weiter, so die CDU-Politikerin Annette Widmann-Mauz . Was nun?  Schwierig ist der Begriff der Leitkultur allemal. Weder Bier vermag ihm Ausdruck zu verleihen ... mehr

Datenskandal um Cambridge Analytica: Facebook sieht sich als Opfer

Facebook  steht nach Enthüllungen über einen gigantischen Datenmissbrauch unter massivem Druck. Politik, Justiz und Wirtschaft verlangen Aufklärung. Der Aktienkurs rauschte nach unten, Investoren drohen mit Klagen.  Der Internetriese sieht sich als Opfer, verweist ... mehr

Neuer Skandal bringt Facebook in Erklärungsnot

Eine von Donald Trumps Wahlkampfteam angeheuerte Firma soll die Profile von Millionen Facebook-Nutzern angezapft haben. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf Facebooks Umgang mit Daten. Facebook hat ein Problem und wird es einfach nicht los: Immer wieder nutzen Leute ... mehr

Landtagspräsident will für möglichst frühe Demokratiebildung

Der rheinland-pfälzische Landtagspräsident Hendrik Hering (SPD) hält es für entscheidend, das politische Interesse von Schülern bereits früh zu wecken. "Zu allen Zeiten - und insbesondere in Zeiten wie diesen - müssen unsere demokratischen Werte verinnerlicht und jeden ... mehr
 


shopping-portal