Sie sind hier: Home > Themen >

Demonstration

Thema

Demonstration

Pegida-Demonstration: Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Pegida-Demonstration: Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Dresden (dpa) - Die Polizei hat bei der montäglichen Demonstration des fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses in Dresden gegen drei Teilnehmer Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ein 20-Jähriger habe einen Medienvertreter am Montag mit einer Plastikflasche beworfen, teilte ... mehr
Paris: „Schwarze Westen

Paris: „Schwarze Westen" fordern Aufenthaltsrecht

Proteste in Paris: Migranten besetzten das Panthéon, wie Videos zeigen. (Quelle: Reuters) mehr
Deutschland: Drohen Diesel-Besitzern Fahrverbote?

Deutschland: Drohen Diesel-Besitzern Fahrverbote?

Erste Einigung beim Dieselgipfel: 5,3 Millionen Fahrzeuge sollen freiwillig per Software-Update aufgerüstet werden. Betroffen sind Fahrzeuge der Emissionsnormen Euro 5 und teilweise Euro 6.  3,8 Millionen Autos von Volkswagen, über 900.000 von Daimler ... mehr

"Hass ist ein Krebs": Apple distanziert sich von Donald Trump

In einer E-Mail verurteilt Apple-Chef Tim Cook die Ausschreitungen in Charlottesville scharf und rückt damit deutlich von Präsident Donald Trump ab. Er kündigt Geldspenden und Unterstützung von Initiativen gegen politischen Hass an. "Hass ist ein Krebs, der unbehandelt ... mehr
Wolfsburger Demonstranten gegen Rechts sammeln sich

Wolfsburger Demonstranten gegen Rechts sammeln sich

Demo gegen Rechts: In der Wolfsburger Innenstadt haben sich Samstagmorgen an verschiedenen Punkten zahlreiche Demonstranten gegen Rechts versammelt. Bis zu 20.000 Menschen werden dort als Reaktion auf eine Neonazi-Demo zu einem "Fest der Demokratie" erwartet ... mehr

Joachim Herrmann wirft Kritikern von Polizeigesetz "Lügenpropaganda" vor

Zehntausende demonstrierten in München gegen das neue Polizeigesetz. Kein Wunder, beklagt CSU-Innenminister Joachim Herrmann: Schließlich hätten Kritiker falsch über das Vorhaben informiert.  Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat eine falsche ... mehr

Friedensmarsch von Muslimen in Berlin - Rund 100 Teilnehmer

Berlin (dpa) - «#Friede sei mit dir» - unter diesem Motto haben rund 100 Menschen in Berlin an einem Friedensmarsch von Muslimen teilgenommen. Sie demonstrierten am Abend im Zentrum der Hauptstadt gegen islamistischen Terror und für den Frieden. Der Berliner Polizei ... mehr

Tausende protestieren gegen türkischen Militäreinsatz in Syrien

In mehreren deutschen Großstädten sind Tausende Menschen für die Beendigung des türkischen Militäreinsatzes in Syrien auf die Straße gegangen. Die türkische Armee bekämpft dort die Kurdenmiliz YPG. Allein in Stuttgart sprach die Polizei von 5000 Teilnehmern, darunter ... mehr

Ein angezündeter Pkw und Farbbeutelattacken bei Protesten in Berlin

Bei zwei Protestzügen in Berlin-Kreuzberg kam es am Samstagabend zu zahlreichen Sachbeschädigungen und Vandalismus. So wurde die Bundesdruckerei massiv mit Farbbeuteln beworfen und verunstaltet. Das Ganze löste einen Großeinsatz der Polizei aus. Etwa 1.000 Beamte seien ... mehr

Zwei Mädchen wollen die Eisbären retten und das Klima schützen

"Am Nordpol schmilzt das Eis, denn die Luft ist zu heiß!" Das war kürzlich auf einem Plakat in der Stadt Münster zu lesen. Die beiden Schülerinnen Kaya und Clara aus Nordrhein-Westfalen hatten sich eine besondere Aktion ausgedacht. Mit Plakaten und einem Infostand ... mehr

Nach Gipfel: Tausende beteiligen sich an «Hamburg räumt auf»

Hamburg (dpa) - Nach dem G20-Gipfel haben heute Tausende Hamburger begonnen, das Schanzenviertel im Stadtteil St. Pauli aufzuräumen. Eine Facebook-Gruppe zur Veranstaltung verzeichnete rund 8000 Teilnehmer. Mit Putzeimern und Besen wurde das von den Ausschreitungen ... mehr

Wegen Volksverhetzung: Dresdner Polizei löst Neonazi-Kundgebung auf

Mehrere hundert Menschen haben am Samstag in Dresden gegen eine Demonstration des vorbestraften Holocaust-Leugners Gerhard Ittner protestiert. Die Demonstration rund um Ittner wurde von der Polizei abgebrochen.  Die Polizei hat am Samstag in Dresden eine Demonstration ... mehr

AfD-Umfeld: Gegendemonstranten blockieren rechten Frauenmarsch in Berlin

Ein aus dem AfD-Umfeld initiierter "Frauenmarsch" zum Kanzleramt ist in Berlin von hunderten Gegendemonstranten gestoppt worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, stellten sich bis zu 1500 Menschen den 500 Teilnehmern des "Frauenmarschs" in den Weg. In Berlin haben ... mehr

Barcelona: Hunderttausende fordern Freilassung katalonischer Separatisten

In Barcelona sind mehr als 300.000 Menschen für die Freilassung von neun inhaftierten Politikerin auf die Straße gegangen. Für die ins Exil geflüchteten Seperatisten-Führer fordern sie Rückkehrrecht. Hunderttausende Menschen haben von der Justiz in Spanien ... mehr

"March for Science" zum zweiten Mal in Frankfurt

Zum zweiten Mal wollen heute Menschen weltweit für freie Forschung und gegen Populismus demonstrieren. Auch Frankfurt will sich als eine von 14 Städten in Deutschland an den Protesten des "March for Science" beteiligen. Von der Bockenheimer Warte ... mehr

Diese Stars unterstützen den "March for our Lives" in den USA

Zahlreiche Prominente unterstützten am Samstag die Massendemonstration für strengere Waffengesetze "March for our Lives" in den USA. Schüler der Highschool in Parkland hatten diesen Protest nach dem Massaker initiiert und eine Jugendbewegung gestartet. Am Samstag ... mehr

Zwei Demos in Goslar: 260 Neonazis und 3000 Gegendemonstranten

3000 Menschen demonstrieren in Goslar gegen 260 Neonazis. Auch Sigmar Gabriel geht auf die Straße. In der Nähe gibt es einen Anschlag auf Bahngleise. Gibt es einen Zusammenhang? Rund 3000 Menschen haben in Goslar mit Forderungen wie "Kein Platz für Rassismus" gegen ... mehr

"Die Rechte" demonstriert in Wuppertal

Für Samstag hat die Partei "Die Rechte" in Wuppertal zu einer Demonstration gegen Masseneinwanderung aufgerufen. In Barmen und Oberbarmen wird es zu Verkehrseinschränkungen kommen.  "Masseneinwanderung stoppen - Überfremdung ist keine Bereicherung" ist das Thema einer ... mehr

Kinderfest wird wegen rechtsextremer Demo abgesagt

Am Samstag zieht die Partei "Die Rechte" durch Wuppertal, um gegen Einwanderung zu demonstrieren. Deshalb wurde nun ein Kindertanzfest für Geflüchtete abgesagt.  Für die Kinder und Jugendlichen sollte es ein bunter Samstag werden. Doch nun wurden wegen ... mehr

Wuppertal: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Jobcenter-Chef

Es steht Aussage gegen Aussage: Hat Thomas Lenz die Polizei angegriffen oder gingen die Beamten unverhältnismäßig vor? Vorerst wird nur gegen den Jobcenter-Chef ermittelt.  Am 16. Juni hatte die Partei „Die Rechte“ in Wuppertal zu Aufmarsch aufgeruffen. Bei einer ... mehr

Kritik an Neuregelung: Tausende demonstrieren in NRW gegen Polizeigesetz

Nach Bayern soll nun auch NRW ein neues Polizeigesetz bekommen. Am Samstag gingen Tausende dagegen auf die Straße. Nach Kritik soll das Gesetz noch einmal überarbeitet werden.  Mehrere Tausend Menschen haben am Samstag in Düsseldorf gegen das geplante neue Polizeigesetz ... mehr

Gesellschaft: Hunderttausende bei Kölner CSD

Köln (dpa) - Hunderttausende Menschen haben am Sonntag in Köln die Christopher-Street-Day-Parade verfolgt. Angemeldet zur CSD-Demonstration waren 170 Fußgruppen und Trucks - laut Veranstalter so viele wie nie zuvor. Veranstalter Jörg Kalitowitsch sprach von einer ... mehr

170 Fußgruppen und Trucks: Kölner CSD so gut besucht wie nie zuvor

Der Christopher Street Day hat in diesem Jahr knapp eine Millionen Besucher nach Köln gelockt. Die Parade war demnach so lang wie nie zuvor. Auch Netflix-Stars feierten mit.  Unter blauem Himmel und bei sommerlichen Temperaturen haben am Sonntag in Köln Hunderttausende ... mehr

Serbien: Tausende demonstrieren in Belgrad gegen Regierung

Das Motto lautet "Stoppt die blutigen Hemden!". Tausende sind in Serbien gegen die Regierungspolitik auf die Straße gegangen. Es war der dritte Protest-Samstag in Folge. Tausende Menschen haben am Samstagabend im Zentrum Belgrads gegen die Regierung des serbischen ... mehr

Hans-Christian Ströbele: Lasst die Kinder für Klimaschutz demonstrieren - auch in der Schulzeit!

Kinder gehen für den Klimaschutz auf die Straße, während der Unterrichtszeit. Warum er das für richtig hält, erklärt Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele im Gastbeitrag. Das Demonstrationsrecht genießt in Deutschland Verfassungsrang, auch Kinder ... mehr

Kampagne "People's Vote": Mega-Demonstration in London für zweites Brexit-Referendum

London (dpa) - Es war einer der größten Protestzüge in London seit Jahren: Etwa 670.000 Menschen haben nach Veranstalterangaben am Samstag in der britischen Hauptstadt gegen den Brexit demonstriert. Bürgermeister Sadiq Khan, ein Labour-Politiker, sprach von einem ... mehr

"Das andere Italien": Großdemo gegen Rassismus in Mailand

Mailand (dpa) - Sie formen Herzen mit den Händen und ziehen singend durch die Stadt: Zehntausende Menschen haben in Mailand gegen Rassismus demonstriert. Sie versammelten sich auf dem zentralen Platz vor dem Mailänder Dom, um ein Zeichen gegen "eine Politik der Angst ... mehr

Tausende protestieren gegen Neonazi-Aufmarsch in Berlin

In Berlin haben Tausende Menschen gegen einen Aufmarsch der Neonazis demonstriert. Eine Kundgebung in Spandau mussten die Rechtsextremisten absagen. Mehrere Tausend Menschen haben in Berlin gegen einen Aufmarsch von Neonazis anlässlich des Todestags ... mehr

TV-Team bei Demo festgehalten – Polizei entschuldigt beim ZDF

Absicht oder Fehlverhalten? Nach einem umstrittenen Einsatz der Polizei in Dresden und einem klärenden Gespräch mit betroffenen Journalisten bleiben Fragen offen. Der Fall ist noch lange nicht abgehakt. Es sollte eine Art vertrauensbildende Maßnahme sein und wurde ... mehr

Mehr als 150 Organisationen wollen gegen CSU protestieren

Gegen die momentane Politik der CSU in Bayern wollen am Sonntag tausende Menschen auf die Straße gehen. Der Protest richtet sich vor allem gegen Parteichef Seehofer und Ministerpräsident Söder, so die Veranstalter.  Unter dem Motto "Gemeinsam gegen die Politik ... mehr

Proteste in Rumänien: Mehr als 450 Verletzte in der Hauptstadt Bukarest

Zehntausende Rumänen sind in Bukarest gegen Korruption auf die Straße gegangen – bis die Polizei den Protest brutal auflöste. Heftige Kritik dafür gab es von Präsident Iohannis. Bei einem Polizeieinsatz gegen regierungskritische Demonstranten ... mehr

Charlottesville-Jahrestag: Tausende stellen sich Ultrarechten entgegen

Zum Jahrestag der tödlichen Proteste in Charlottesville haben sich in Washington Tausende Demonstranten einer verschwindend geringen Zahl an Rechtsextremisten entgegengestellt. Zu dem Aufmarsch "Vereint die Rechte 2" vor dem Weißen Haus kamen am Sonntag nur einige ... mehr

Großes Polizeiaufgebot: Demonstrationen in Chemnitz beendet - Tausende bei Konzert

Chemnitz (dpa) - Knapp zwei Wochen nach dem Beginn aggressiver Proteste haben sich in Chemnitz erneute Tausende Demonstranten versammelt. Zu einem Aufzug der rechtspopulistischen Bewegung "Pro Chemnitz" kamen am Freitagabend nach Angaben der Polizei ... mehr

Chemnitz-Newsblog: Laschet kritisiert Maaßen und Seehofer

Nach dem Tötungsdelikt in Chemnitz und den anschließenden Protesten geht die Debatte weiter. Eine der zentralen Fragen lautet: Gab es "Hetzjagden" oder nicht?  Der Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, steht nach seinen Aussagen zu Chemnitz ... mehr

Kundgebung in Chemnitz: Tausende folgen Protestaufruf – Hitlergruß gezeigt

In Chemnitz haben erneut Tausende Menschen gegen Migration und die Politik der Bundesregierung protestiert. Unter den Demonstranten waren auch wieder Rechtsextreme. In Chemnitz sind am Freitagabend erneut tausende Demonstranten auf die Straße gegangen ... mehr

Bürger fordern mit Kreideprotest – Frieden für Köthen

Vor einer geplanten Demonstration mehrerer rechtsgerichteter Gruppierungen haben die Menschen im sachsen-anhaltischen Köthen ihren Marktplatz bunt angemalt. Die Anhaltische Landeskirche und die Stadt Köthen hatten am Samstag zu einem Protest mit Malkreide aufgerufen ... mehr

Rechtsextreme "Bürgerwehr" greift junge Menschen in Chemnitz an

In Chemnitz sind nach einer Demonstration in der Innenstadt 15 Mitglieder einer selbst ernannten Bürgerwehr vorläufig festgenommen worden. Die Männer griffen Jugendliche und junge Erwachsene an. Die Polizei in Chemnitz ermittelt gegen 15 Männer einer selbst ernannten ... mehr

Hambacher Forst: Tausende demonstrieren gegen geplante Rodung

Am Hambacher Forst haben Tausende Menschen gegen die geplante Rodung des Waldes demonstriert. Die Polizei geht dort weiter gegen die Umweltaktivisten vor. Mehrere tausend Demonstranten haben am Sonntag am Hambacher Forst gegen die geplante Rodung des uralten Waldes ... mehr

Chemnitz: Hitlergruß von links inszeniert? Wie Rechte Fake News verbereiten

Nach Hinweisen auf einen Fehler, der uns in unserer Berichterstattung in diesem Artikel unterlaufen ist, haben wir hier einen aktualisierten Artikel veröffentlicht. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. mehr

Rechte Demonstranten greifen Reporter in Chemnitz an

Teilnehmer der AfD-Demo in Chemnitz haben zahlreiche Journalisten angegriffen. Auch unser Reporter wurde Ziel eines Übergriffs. Die Polizei ermittelt. Gewaltbereite Teilnehmer der gemeinsamen Demonstration von AfD, Pegida und Pro Chemnitz haben am Samstag zahlreiche ... mehr

Chaos in Chemnitz – Bekannte über Opfer: "Das hätte Daniel nicht gewollt"

Bei den Protesten in Chemnitz kam es zu Ausschreitungen, die Polizei wirkte überfordert. Die Bürger in Chemnitz sind gespalten über die rechten Aufmärsche in ihrer Stadt. Die sächsische Stadt Chemnitz kommt nicht zur Ruhe. Auch eine Woche nach dem Tod von Daniel ... mehr

Rechte Demo in Köthen: Ermittlungen gegen mehrere Teilnehmer

Angriffe gegen Polizeibeamten, dazu rechtsextreme Parolen: Gegen mehrer Teilnehmer der rechten Demo in Köthen wurden Ermittlungen eingeleitet. Kritik gibt es auch an der AfD. Nach den Demonstrationen am Sonntag in Köthen ermittelt die Bundespolizei gegen mehrere ... mehr

Gewaltverbrechen - Freiburg: Demonstrationen nach mutmaßlicher Vergewaltigung

Freiburg (dpa) - Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg sind am Abend zwei Demonstrationen durch die Stadt gezogen. Die AfD hatte zu einer Versammlung aufgerufen - an ihr nahmen nach Angaben eines Polizeisprechers 300 bis 500 Menschen ... mehr

Nach Vergewaltigung in Freiburg: Anhänger und Gegner der AfD demonstrieren

Noch sind die Hintergründe des Verbrechens in Freiburg nicht aufgeklärt. Mehrere Männer sollen dort eine Frau vergewaltigt haben. Die AfD ruft zu einer Demonstration auf – doch die Gegenproteste sind deutlich größer.  Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer ... mehr

Wooferendum in London: Hunde und Herrchen demonstrieren gegen den Brexit

Mit Bellen und Schwanzwedeln haben Hunde in London demonstriert. Der Hintergrund des humorigen Protests ist ihren Herrchen sehr ernst: der Brexit. Hunderte Hundehalter haben am Sonntag mit ihren Tieren in London gegen den Brexit demonstriert. Unter dem Motto ... mehr

Frankreich: "Gelbwesten" liefern sich Straßenschlacht mit Polizei in Paris

Bei Protesten gegen Staatschef Emmanuel Macron kommt es auf den Champs-Elysées zu schweren Ausschreitungen. Der Innenminister macht Rechtsextreme verantwortlich. Bei einer Demonstration der französischen "Gelbwesten"-Bewegung gegen hohe Benzinpreise ... mehr

Neue Niederlage für May: Britisches Parlament sucht Ausweg aus der Brexit-Sackgasse

London (dpa) - Das britische Unterhaus hat im Brexit-Streit teilweise das Ruder übernommen. Gegen den Willen der Regierung wollen die Abgeordneten im Unterhaus jetzt auf eigene Faust eine Alternative für das bereits zwei Mal abgelehnte Austrittsabkommen ... mehr

May weiter ohne Mehrheit: Britisches Parlament erzwingt Votum über Brexit-Alternativen

London/Brüssel (dpa) - Das britische Parlament wird gegen den Willen der Regierung an diesem Mittwoch über Alternativen zum Brexit-Abkommen abstimmen. Ein entsprechender Antrag wurde am späten Montagabend mit einer Mehrheit von 329 zu 302 Stimmen im Unterhaus ... mehr

Umfrage: Jugendliche pochen auf politische Mitbestimmung

Seit Wochen protestieren Schüler für den Klimaschutz, eine Umfrage zeigt nun: Kinder und Jugendliche wollen aktiv ihre Zukunft mitgestalten. Die "Fridays for Future" sind Ausdruck dieses Anspruchs. Jugendliche wollen bei gesellschaftlichen Zukunftsfragen ... mehr

May zunehmend unter Druck: Riesige Anti-Brexit-Demonstration in London

London (dpa) - Die britische Hauptstadt in Blau-Gelb: Mehr als eine Million Menschen haben nach Veranstalterangaben in London gegen den Brexit demonstriert. Die Organisatoren "People's Vote" fordern ein Referendum, bei dem die Bürger über den endgültigen Brexit ... mehr

Brexit-Chaos - May vor Schicksalswoche: Riesen-Demo in London gegen Brexit

London/Brüssel (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May steht angesichts des Brexit-Chaos immer stärker unter Druck. Sie könnte schon bald von ihrem Kabinett zum Rücktritt gezwungen werden, wie britische Medien am Sonntag berichteten. Demnach steht ... mehr
 


shopping-portal