• Home
  • Themen
  • Den Haag


Den Haag

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Bundesminister brüllt Journalisten anSymbolbild für einen TextVerkehrsunfall: US-Ironman ist totSymbolbild für einen TextBasketballstar erhält Mega-VertragSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextMilliardär will Manchester UnitedSymbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextEindringling wollte Queen Elizabeth tötenSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz aus

Den Haag

Reiseziele, die Sie bequem mit dem Auto erreichen

In Zeiten von Streiks und Flughafenchaos steigen viele Urlauber auf den eigenen Pkw oder das Wohnmobil um. Doch natürlich kann man so nicht überall hinreisen.

Lago d'Orta: Mitten in dem schönen See in Italien liegt eine kleine Klosterinsel.

Erstmals seit dem Ukraine-Krieg hat der russische Präsident sein Land verlassen. Im Ausland muss er keine Konsequenzen fürchten – das könnte sich noch ändern.

Wladimir Putin: Der russische Präsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausländische Staaten.
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch

Der Kremlchef gehört vor den Internationalen Strafgerichtshof. Wann könnte es dazu kommen?

Wladimir Putin ist im Westen isoliert.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Er hätte großen Schaden anrichten können: Beim Internationalen Strafgerichtshof hat sich ein russischer Offizier als Praktikant aus Brasilien ausgegeben, um sich Zutritt zu verschaffen. Der Geheimdienst entlarvte ihn.

Internationaler Strafgerichtshof in Den Haag: Der russische Geheimdienst hat hier offenbar versucht, einen Agenten einzuschleusen.

An den Ostgrenzen sollen bald mehr Nato-Truppen einsatzbereit sein. Das kündigte Generalsekretär Jens Stoltenberg an. Beim Gipfel Ende Juni soll eine Verstärkung beschlossen werden.

Jens Stoltenberg: Der Nato-Generalsekretär will die Truppen im Osten erhöhen.

1995 wurde auf einem niederländischen Campingplatz ein Mann erstochen. Der Verdacht fiel auf den Schwiegersohn, der die Tat sogar gestand. Der Fall schien gelöst – doch nun wurde der vermeintliche Täter entlastet.

Justitia-Statue (Symbolbild): Das Gericht kam zu dem Schluss, dass das Geständnis des vermeintlichen Täters gefälscht war.

Ein Netzwerk von Europol hat einen Schlag gegen die organisierte Kriminalität gesetzt. Das Ergebnis: Die Festnahme von 13 Personen. Sie hatten eine Betrugsmasche zur Ausbeutung älterer Männer entwickelt.

Das Gebäude von Europol in Den Haag (Symbolfoto): Das Netzwerk hat einen Betrügerring aufgedeckt.

Deutschland hat seine Klage vor dem Internationalen Gerichtshof gegen Italien teils zurückgezogen. Grund ist ein neues Gesetz zugunsten Deutschlands. Im Kern solle die Klage aber bestehen bleiben.

Der Friedenspalast in Den Haag (Archiv): Hier sitzt der Internationale Gerichtshof, der Streitigkeiten zwischen Staaten schlichten soll.

Swetlana Tichanowskaja ist die demokratische Hoffnung für Belarus, Europas letzter Diktatur. Im Interview spricht sie über ihren Freiheitskampf, die Ukraine und darüber, was Olaf Scholz jetzt tun muss. 

Aus dem Exil auf die Weltbühne: Swetlana Tichanowskaja sprach in Washington vor und im Weißen Haus
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

1943 besetzten die Nazis Teile Italiens und begingen dort Gräueltaten. Immer noch streiten die beiden Länder um Entschädigungszahlungen, nun ruft Deutschland das UN-Gericht in Den Haag an. 

Richter arbeiten im Internationalen Gerichtshof (Archiv): Deutschland wirft Italien vor, trotz eines Urteils aus dem Jahr 2012 mehrere neue Verfahren gegen die Bundesrepublik zugelassen zu haben.

Düsseldorfs Oberbürgermeister Stephan Keller (SPD) hat bei den Invictus Games in Den Haag Prinz Harry getroffen - den Begründer des Sportwettbewerbs für verwundete Soldaten. Der ...

Stephan Keller

Gerade ist er ohne seine Kinder in Europa. In einem Interview sprach Prinz Harry nun vollends entzückt über Tochter Lili und Sohn Archie. Er verriet auch, welche Entwicklung die Kleinen zuletzt gemacht haben.  

Prinz Harry: Der Royal hat in einem Interview auch über seine Kinder gesprochen.

Bei diesem Auftritt feierten Prinz Harry und Herzogin Meghan nicht nur die Eröffnungszeremonie der Invictus Games, sondern vor allem auch ihre Liebe. Das Paar zelebrierte sie auf offener Bühne.

Achtung, Kiss Cam: Harry und Meghan kommen sich auf offener Bühne näher.

Im Schloss Windsor dürfte die Freude groß gewesen sein: Hausherrin Queen Elizabeth bekam Besuch von ihrem Enkel Harry und seiner Frau Meghan. Auch Prinz Charles soll anwesend gewesen sein.

Überraschender Besuch: Harry und Meghan haben die Queen besucht.

Prinz Harry wird nächste Woche persönlich bei den Invictus Games in Den Haag erwartet. Begleitet wird er offenbar von seiner Ehefrau, Herzogin Meghan. Es wäre ihr erster Besuch in Europa seit Anfang 2020. 

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Offenbar steht eine gemeinsame Europareise des royalen Paares kurz bevor.

Verwandte Themen

Niederlande

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website