• Home
  • Themen
  • Den Haag


Den Haag

Den Haag

Warum Putin nicht verhaftet wird

Erstmals seit dem Ukraine-Krieg hat der russische Pr√§sident sein Land verlassen. Im Ausland muss er keine Konsequenzen f√ľrchten ‚Äď das k√∂nnte sich noch √§ndern.

Wladimir Putin: Der russische Präsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausländische Staaten.
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch

Der Kremlchef gehört vor den Internationalen Strafgerichtshof. Wann könnte es dazu kommen?

Wladimir Putin ist im Westen isoliert.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Er hätte großen Schaden anrichten können: Beim Internationalen Strafgerichtshof hat sich ein russischer Offizier als Praktikant aus Brasilien ausgegeben, um sich Zutritt zu verschaffen. Der Geheimdienst entlarvte ihn.

Internationaler Strafgerichtshof in Den Haag: Der russische Geheimdienst hat hier offenbar versucht, einen Agenten einzuschleusen.

An den Ostgrenzen sollen bald mehr Nato-Truppen einsatzbereit sein. Das k√ľndigte Generalsekret√§r Jens Stoltenberg an. Beim Gipfel Ende Juni soll eine Verst√§rkung beschlossen werden.

Jens Stoltenberg: Der Nato-Generalsekretär will die Truppen im Osten erhöhen.

1995 wurde auf einem niederl√§ndischen Campingplatz ein Mann erstochen. Der Verdacht fiel auf den Schwiegersohn, der die Tat sogar gestand. Der Fall schien gel√∂st¬†‚Äď doch nun wurde der vermeintliche T√§ter entlastet.

Justitia-Statue (Symbolbild): Das Gericht kam zu dem Schluss, dass das Geständnis des vermeintlichen Täters gefälscht war.

Ein Netzwerk von Europol hat einen Schlag gegen die organisierte Kriminalität gesetzt. Das Ergebnis: Die Festnahme von 13 Personen. Sie hatten eine Betrugsmasche zur Ausbeutung älterer Männer entwickelt.

Das Geb√§ude von Europol in Den Haag (Symbolfoto): Das Netzwerk hat einen Betr√ľgerring aufgedeckt.

Deutschland hat seine Klage vor dem Internationalen Gerichtshof gegen Italien teils zur√ľckgezogen. Grund ist ein neues Gesetz zugunsten Deutschlands. Im Kern solle die Klage aber bestehen bleiben.

Der Friedenspalast in Den Haag (Archiv): Hier sitzt der Internationale Gerichtshof, der Streitigkeiten zwischen Staaten schlichten soll.

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat einen Bericht √ľber die mutma√ülichen Kriegsverbrechen Russlands in der Ukraine erstellt. Das 40 Seiten lange Dokument dokumentiert T√∂tungen und Folter.

Leichens√§cke im Kiewer Vorort Butscha: Die St√§dte Borodjanka und Butscha sind zum Synonym f√ľr mutma√üliche Kriegsverbrechen der russischen Streitkr√§fte in der Ukraine geworden.

Swetlana Tichanowskaja ist die demokratische Hoffnung f√ľr Belarus, Europas letzter Diktatur. Im Interview spricht sie √ľber ihren Freiheitskampf, die Ukraine und dar√ľber, was Olaf Scholz jetzt tun muss.¬†

Aus dem Exil auf die Weltb√ľhne: Swetlana Tichanowskaja sprach in Washington vor und im Wei√üen Haus
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

1943 besetzten die Nazis Teile Italiens und begingen dort Gräueltaten. Immer noch streiten die beiden Länder um Entschädigungszahlungen, nun ruft Deutschland das UN-Gericht in Den Haag an. 

Richter arbeiten im Internationalen Gerichtshof (Archiv): Deutschland wirft Italien vor, trotz eines Urteils aus dem Jahr 2012 mehrere neue Verfahren gegen die Bundesrepublik zugelassen zu haben.

Die milit√§rische Hilfe aus den USA f√ľr die Ukraine kommt ins Rollen. Das russische Milit√§r beschie√üt Kiew und Odessa mit Raketen, die...

Ein Aufräumtrupp vor einem durch Raketenbeschuss zerstörten Gebäude in Kiew.

D√ľsseldorfs Oberb√ľrgermeister Stephan Keller (SPD) hat bei den Invictus Games in Den Haag Prinz Harry getroffen - den Begr√ľnder des Sportwettbewerbs f√ľr verwundete Soldaten. Der ...

Stephan Keller

Gerade ist er ohne seine Kinder in Europa. In einem Interview sprach Prinz Harry nun vollends entz√ľckt √ľber Tochter Lili und Sohn Archie. Er verriet auch, welche Entwicklung die Kleinen zuletzt gemacht haben.¬†¬†

Prinz Harry: Der Royal hat in einem Interview auch √ľber seine Kinder gesprochen.

Bei diesem Auftritt feierten Prinz Harry und Herzogin Meghan nicht nur die Er√∂ffnungszeremonie der Invictus Games, sondern vor allem auch ihre Liebe. Das Paar zelebrierte sie auf offener B√ľhne.

Achtung, Kiss Cam: Harry und Meghan kommen sich auf offener B√ľhne n√§her.

Vor seinem Termin in Den Haag machte das Paar Halt auf Schloss Windsor, um Queen Elizabeth II. zu besuchen. Auch ein Treffen mit Prinz Charles stand an¬†‚Äď das alles andere als locker gewesen sein soll.

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Das Paar traf sich mit der Royal Family.

Im Schloss Windsor d√ľrfte die Freude gro√ü gewesen sein: Hausherrin Queen Elizabeth bekam Besuch von ihrem Enkel Harry und seiner Frau Meghan. Auch Prinz Charles soll anwesend gewesen sein.

√úberraschender Besuch: Harry und Meghan haben die Queen besucht.

Prinz Harry wird nächste Woche persönlich bei den Invictus Games in Den Haag erwartet. Begleitet wird er offenbar von seiner Ehefrau, Herzogin Meghan. Es wäre ihr erster Besuch in Europa seit Anfang 2020. 

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Offenbar steht eine gemeinsame Europareise des royalen Paares kurz bevor.

In Den Haag läuft ein erstes Ermittlungsverfahren gegen Wladimir Putin wegen möglicher Kriegsverbrechen in der Ukraine. Doch wie stehen derzeit die Chancen auf eine Verurteilung? Ein Überblick.

Internationaler Strafgerichtshof in Den Haag: Ein Ermittlungsverfahren wegen möglicher Kriegsverbrechen in der Ukraine läuft bereits.

Mehrere hundert Menschen haben am Samstag auf dem M√ľnchner K√∂nigsplatz gegen Russlands Krieg in der Ukraine demonstriert. Zu der Kundgebung hatten unter anderem ukrainische und ...

Demonstration in M√ľnchen

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website