Sie sind hier: Home > Themen >

Deniz Yücel

$self.property('title')

Deniz Yücel

Essen: 25 000 Besucher kommen zum Literaturfestival

Essen: 25 000 Besucher kommen zum Literaturfestival "lit.RUHR"

Das Festival "lit.RUHR" hat erneut Tausende Literaturfans ins Ruhrgebiet gelockt. Am Sonntagabend endete die Veranstaltung nach sechs Tagen –  wie im Vorjahr seien etwa 25.000 Besucher gekommen.  Zum sechstägigen Literaturfestival "lit.RUHR", das unter anderem ... mehr

"Agentterrorist": Deniz Yücel schreibt über seine Zeit im Gefängnis

Istanbul (dpa) - Seinen vorerst letzten Tag in Freiheit verbringt Deniz Yücel mit seiner Katze und dem türkischen Journalisten Ahmet Sik, der inzwischen Abgeordneter ist. Es ist Weihnachten, der 25. Dezember 2016, eigentlich ein ruhiger Tag in der Türkei wäre da nicht ... mehr
Türkei: Mehr Deutsche sitzen in türkischen Gefängnissen

Türkei: Mehr Deutsche sitzen in türkischen Gefängnissen

Das Auswärtige Amt warnt weiterhin vor möglichen Verhaftungen bei der Einreise in die Türkei. Aus berechtigtem Grund. Die Zahl der Deutschen in türkischen Gefängnissen hat sich um ein Drittel erhöht.  Die Zahl der in der Türkei inhaftierten Deutschen ... mehr
Türkei: Prozesse gegen Deniz Yücel und Peter Steudtner vertagt

Türkei: Prozesse gegen Deniz Yücel und Peter Steudtner vertagt

Der Journalist Deniz Yücel und der Menschenrechtler Peter Steudtner müssen sich in der Türkei aufgrund von Terrorvorwürfen verantworten. Nun sind die politischen Prozesse erneut verschoben. Die Prozesse wegen Terrorvorwürfen gegen den deutschen Menschenrechtler Peter ... mehr
Verfassungsgericht in der Türkei: Deniz Yücels Haft war rechtswidrig

Verfassungsgericht in der Türkei: Deniz Yücels Haft war rechtswidrig

Ein Jahr lang saß der deutsche Journalist Deniz Yücel in türkischer Haft – rechtswidrig, wie das Verfassungsgericht in Ankara nun urteilt. Der 46-Jährige soll Schadenersatz bekommen. Das Verfassungsgericht in Ankara hat die Untersuchungshaft ... mehr

"Welt"-Reporter - Türkisches Verfassungsgericht: Haft von Yücel rechtswidrig

Istanbul (dpa) - Erfolg für Deniz Yücel: Das Verfassungsgericht in Ankara hat die einjährige Untersuchungshaft des "Welt"-Reporters in der Türkei für rechtswidrig erklärt. Das Recht auf persönliche Freiheit und Sicherheit sowie das Recht auf Meinungs- und Pressefreiheit ... mehr

Nach Aussage in Berlin - Fall Yücel: Türkei weist Folter-Vorwürfe zurück

Istanbul/Berlin (dpa) - Das türkische Außenministerium hat den Vorwurf des "Welt"-Journalisten Deniz Yücel zurückgewiesen, er sei während seiner Haftzeit in der Türkei gefoltert worden. Zugleich wies es eine Mahnung des Auswärtiges Amtes an die Regierung in Ankara ... mehr

Nach Aussagen in Berlin: Fall Deniz Yücel – Türkei weist Folter-Vorwürfe zurück

Das türkische Außenministerium hat den Vorwurf des "Welt"-Journalisten Deniz Yücel zurückgewiesen, dass er während seiner Haftzeit in der Türkei gefoltert worden sei. Zugleich wies es eine Mahnung des Auswärtiges Amtes an die Regierung in  Ankara ... mehr

Deniz Yücel: Auswärtiges Amt mahnt Türkei wegen angeblicher Folter

Der deutsche Journalist Deniz Yücel wurde nach eigenen Angaben in türkischer Haft gefoltert. Jetzt reagiert das Auswärtige Amt und fordert die Türkei zur Einhaltung internationaler Standards auf.  Nach der Aussage des "Welt"-Journalisten  Deniz Yücel über Folter ... mehr

Nach Yücels Foltervorwürfen: Auswärtiges Amt erinnert Türkei an Anti-Folterkonvention

Berlin (dpa) - Nach der Aussage des "Welt"-Journalisten Deniz Yücel über Folter während seiner Haftzeit in der Türkei hat das Auswärtige Amt die Regierung in Ankara aufgefordert, sich an die Anti-Folterkonvention der Vereinten Nationen zu halten. "Wir verurteilen ... mehr

Aussage vor Gericht: Deniz Yücel erhebt Foltervorwürfe gegen Erdogan

Berlin (dpa) - Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel ist während seiner Haftzeit in der Türkei eigenen Angaben zufolge gefoltert worden. Yücel machte dafür in einer Aussage vor dem Amtsgericht in Berlin den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verantwortlich ... mehr

Folter in der Türkei: Deniz Yücel erhebt schwere Vorwürfe gegen Erdogan

Ein Jahr lang war Deniz Yücel im Gefängnis in der Türkei. Nun hat der Journalist erstmals ausgesagt. Yücel macht dabei schwere Vorwürfe öffentlich, über die er bislang geschwiegen hat. Der "Welt"-Korrespondent  Deniz Yücel ist während seiner Haftzeit ... mehr

Pressekarten entzogen: Türkei wirft deutsche Reporter aus dem Land

Ohne Angaben von Gründen hat die Türkei zwei deutschen Reportern die Akkreditierung entzogen. Beide haben nun das Land verlassen. Das Auswärtige Amt verschärfte seine Reisehinweise. Neuer Schlag für die deutsch-türkischen Beziehungen: Die beiden Türkei-Korrespondenten ... mehr

Türkei: Viele Deutsche noch in türkischer Haft

Es gab ein paar wenige Lichtblicke – doch noch immer sitzen viele Deutsche in türkischen Gefängnissen. Teils warten sie seit Monaten auf eine Anklage.  Auch nach der Freilassung prominenter deutscher Häftlinge wie Peter Steudtner, Deniz Yücel und Mesale ... mehr

Mesale Tolu: Freigelassene Journalistin fliegt freiwillig in die Türkei zurück

Nach monatelangem Tauziehen durfte die angeklagte Journalistin Tolu im Sommer die Türkei verlassen. Nun reist sie freiwillig zu ihrem Prozess nach Istanbul – und will auch ihrem Mann beistehen. Nur knapp zwei Monate nach ihrer Ausreise fliegt die wegen ... mehr

Bei M100 Media Award: Deniz Yücel nennt Erdogan "Verbrecher"

Bei einer Preisverleihung hat Journalist Deniz Yücel Erdogan für seine Politik attackiert. Auch die Bundesregierung kritisierte er vor dem Deutschland-Besuch des türkischen Präsidenten.  Der ehemals in der Türkei inhaftierte "Welt"-Journalist Deniz Yücel hat scharfe ... mehr

Nach Inhaftierung: Deniz Yücel fordert Entschädigung von der Türkei

Deniz Yücel klagt einer Journalistenorganisation zufolge vor Gericht auf Schadensersatz von der Türkei. Ein Jahr lang saß der "Welt"-Korrespondent dort ohne Anklage in Haft.  Der für ein mehr als ein Jahr inhaftierte "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel will nach Angaben ... mehr

Mesale Tolu ist zurück in Deutschland – freuen kann sie sich nur bedingt

Mehr als ein Jahr lang hielt die Türkei die Journalistin Mesale Tolu fest – wegen angeblicher Terrorunterstützung. Nun ist die Ulmerin zurück in Deutschland. Freuen kann sie sich nach eigener Aussage nur bedingt. Nach der Aufhebung ihrer Ausreisesperre ... mehr

Mesale Tolu: Deutsche Journalistin darf aus der Türkei ausreisen

Die Entscheidung kommt überraschend: Die Ausreisesperre gegen Mesale Tolu wird aufgehoben. Profitiert Deutschland vom Konflikt zwischen Washington und Ankara? Die wegen Terrorvorwürfen in der Türkei angeklagte deutsche Journalistin Mesale Tolu darf die Türkei verlassen ... mehr

Recep Tayyip Erdogan kommt nach Deutschland

Ende September wird Bundespräsident Steinmeier den türkischen Präsidenten Erdogan in Deutschland im Rahmen eines Staatsbesuches empfangen. Konfliktfrei dürfte das nicht werden.  Zuletzt gab es zwar Zeichen der Entspannung im deutsch ... mehr

Türkei: Altkanzler Gerhard Schröder nimmt an Erdogans pompöser Feier teil

Erdogan hat erneut seinen Amtseid als türkischer Präsident abgelegt. Im neuen Präsidialsystem erhält er so viel Macht wie nie zuvor. Zu Gast bei der Feier war auch Gerhard Schröder.  Zwei Wochen ... mehr

Prozess in der Türkei: Deniz Yücels Anwalt steht vor Gericht

Der "Welt"-Journalist Deniz Yücel ist zurück in Deutschland, doch jetzt steht in der Türkei sein Anwalt vor Gericht. Wegen angeblicher "Beleidigung der Justiz" droht ihm eine Haftstrafe. Dem Verteidiger des bis vor kurzem in der Türkei inhaftierten ... mehr

Mesale Tolu: Deutsche Journalistin muss in der Türkei bleiben

Monatelang saß Mesale Tolu in türkischer Haft, durfte das Land auch nicht nach ihrer Entlassung verlassen. Jetzt bestätigt ein Gericht in Istanbul das gegen sie verhängte Ausreiseverbot. Ein Istanbuler Gericht hat das Ausreiseverbot gegen die deutsche Journalistin ... mehr

Me?ale Tolu droht Haft in der Türkei

In Istanbul wird der Fall von Me?ale Tolu verhandelt. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr Terrorpropaganda vor. Dafür könnte sie bis zu 20 Jahren in Haft. Im Istanbuler Stadtteil Karaköy klettert eine Frau mit dunklen Haaren in die Bosporus-Fähre. Keine der anderen ... mehr

73-jähriger Deutscher seit August in türkischer Haft

Die Familie ist verzweifelt:  Seit August sitzt ein  73 Jahre alter  Deutsch-Türke in der Türkei unter Terrorverdacht in Untersuchungshaft. Die Angehörigen bitten die Bundesregierung um Hilfe.  Seit mehr als einem halben Jahr sitzt der 73-jährige Enver Altayli wegen ... mehr

Deniz Yücels hartes Urteil: "Merkel hat Demokraten in der Türkei verraten"

Mehr als ein Jahr saß der Journalist Deniz Yücel in türkischer Haft. Nach seiner Freilassung findet er deutliche Worte für die deutsche Regierung – die habe die progressiven Kräfte in der Türkei verraten. Der aus türkischer Haft freigekommene Journalist  Deniz ... mehr

Mehr zum Thema Deniz Yücel im Web suchen

Neuer Außenminister Heiko Maas: "Wegen Auschwitz in die Politik gegangen"

Deutschlands neuer Chefdiplomat  Heiko Maas legt einen routinierten ersten Auftritt hin. Er verspricht Kontinuität, will aber auch eigene Akzente setzen. Noch lässt er einige Fragezeichen stehen. Der neue Außenminister betritt die große weite Welt der Diplomatie betont ... mehr

Nach Rede: AfD kündigt Beschwerde gegen Cem Özdemir an

Wegen einer viel beachteten Bundestagsrede von Cem Özdemir will die AfD Beschwerde einlegen. Der Grünen-Politiker hatte die Partei scharf kritisiert und zeigt sich nun unbeeindruckt. Die AfD will offiziell Beschwerde gegen die Bundestagsrede des Grünen-Politikers ... mehr

Deniz Yücel: Gab es doch Deals mit der Bundesregierung?

Bevor der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel aus türkischer Haft entlassen wurde, genehmigte die Bundesregierung dutzende Rüstungsexporte. Kritiker sehen einen Zusammenhang. Die deutsche Regierung hat nach der Freilassung der Übersetzerin Mesale ... mehr

Auswärtiges Amt: Türkei lässt weitere inhaftierte Deutsche frei

In der Türkei ist eine weitere, aus politischen Gründen inhaftierte deutsche Person freigelassen worden. Das gab ein Sprecher des Auswärtigen Amts in Berlin bekannt. Allerdings sei sie mit einer Ausreisesperre belegt worden, sagte der Sprecher. Nähere Angaben machte ... mehr

Cem Özdemir wütet in einer emotionalen Rede gegen die AfD

Die AfD wollte den deutsch-türkischen Journalisten Yücel vom Bundestag für zwei umstrittene Texte maßregeln lassen. Doch einer nutzt die Debatte zu einem leidenschaftlichen Gegenschlag. Der frühere Grünen-Chef Cem Ödzemir hat in einer leidenschaftlichen Bundestagsrede ... mehr

Kolumne: "Was die AfD macht, ist deutschenfeindlich"

Cem Özdemir hat die AfD  im Bundestag  auseinandergenommen – zu Recht. Er zeigt auf, wie wenig die Rechtsradikalen und Rechtspopulisten von Deutschland verstanden haben. Der Abstieg der politischen Kultur in Deutschland fordert uns jedoch alle heraus ... mehr

SPD-Außenminister Sigmar Gabriel: "Halte nichts davon, um Ämter zu kämpfen"

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ist der beliebteste deutsche Politiker. Trotzdem könnte er in einem neuen Kabinett sein Amt verlieren. In einem Interview spricht der SPD-Politiker jetzt über seine Zukunft. Der scheidende Außenminister  Sigmar Gabriel (SPD) rechnet ... mehr

Amnesty International Bericht: "Politik, die auf Dämonisierung setzt"

Ob Trump, Xi, Putin oder Duterte: Amnesty International wirft in ihrem Jahresbericht führenden Politikern weltweit vor, Angst und Hass zu schüren – mit verheerender Wirkung für die Menschenrechtslage. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International macht ... mehr

Rekonstruktion der Freilassung: Drama um Yücels letzte Stunden in der Türkei

Geheimdiplomatie ebnete den Weg für die Entlassung Deniz Yücels aus türkischer Haft, soviel ist bekannt. Aber wie lief die Freilassung genau ab – und was geschah bis zu Yücels Abflug aus Istanbul? Der Freilassung des "Welt"-Korrespondenten Deniz ... mehr

Türkei: Strafverfahren gegen Deniz Yücel soll Ende Juni starten

Am Freitag wurde Deniz Yücel aus türkischer Haft entlassen, noch am selben Tag verließ der Journalist das Land. Das Strafverfahren gegen ihn soll trotzdem stattfinden. Die Anklage stützt sich im Wesentlichen auf Artikel von Yücel. Die türkische Justiz hat den Beginn ... mehr

"Anne Will" zu Yücel: "Erdogan sagte: Freilassung nur gegen Gegenleistung"

Kaum ist der Journalist Deniz Yücel wieder frei, fordert die türkische Regierung deutsche Waffen. Doch bei "Anne Will" wollen die Beteiligten nichts von einem Rüstungsdeal wissen. Die Gäste: Ulf Poschardt, Chefredakteur der Zeitung "Die Welt", für die auch Deniz ... mehr

Sigmar Gabriel ist zurück auf der internationalen Bühne

Erst gelang es ihm, Deniz Yücel aus türkischer Haft loszueisen. Nun gibt er auf der Münchner Sicherheitskonferenz den Staatsmann mit Ideen. Außenminister Sigmar Gabriels politische Zukunft galt schon als abgesagt – doch erste Genossen fordern bereits seinen Verbleib ... mehr

Yücel ist frei – nun sollen Rüstungsdeals wieder möglich sein

Nach der Freilassung des Journalisten Deniz Yücel wähnt sich Ankara schon auf bestem Wege, die deutsch-türkischen Beziehungen zu verbessern – und erhofft sich Hilfe beim Panzerbau.  Kein Deal mit der türkischen Führung habe zur Freilassung des Journalisten Deniz ... mehr

Erdogan plant Deutschland-Besuche – "Das würden wir uns immer wünschen"

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat einen Deutschlandbesuch von Präsident Recep Tayyip Erdogan unter einer neuen Bundesregierung angekündigt. "Wenn die Regierung gebildet ist, wird es natürlich auf höchster Ebene Besuche geben", sagte er in einem ... mehr

Nach Deniz Yücels Freilassung: "Wir lassen ihn in Ruhe. Einverstanden?"

Die Freilassung von Deniz Yücel hat in Deutschland Erleichterung und Freude ausgelöst. Der Journalist selbst aber spricht auch von Bitterkeit. Und zeigt damit, wie steinig der Weg zu einer Normalisierung der Beziehungen zur Türkei noch ist. Der nach einem ... mehr

Yücels Freilassung: Kauder hat wenig Hoffnung auf besseres Türkei-Verhältnis

Unionsfraktionschef Volker Kauder hat nach der Freilassung des deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel Hoffnungen auf ein besseres Verhältnis zur Türkei gedämpft. Das könne das Unrecht in der Türkei nicht vergessen machen. Die Freilassung bedeute nicht, dass damit ... mehr

Deniz Yücel ist wieder in Deutschland – eine Rückkehr ohne "Deals"?

Monatelang hatte sich kaum etwas im Fall Deniz Yücel bewegt. Dann wird der Journalist in der Türkei plötzlich freigelassen, wenige Stunden später trifft er in Berlin ein. Geheimdiplomatie spielt wohl eine Rolle. Einen "Deal" mit der Türkei soll es aber nicht gegeben ... mehr

Nach Freilassung aus türkischer Haft: Deniz Yücel ist in Berlin gelandet

Nach einem Jahr Untersuchungshaft in der Türkei ist  Deniz Yücel wieder in Deutschland. Trotz Anklage und drohender Haftstrafe durfte der deutsch-türkische Journalist ausreisen. Der mehr als ein Jahr in der Türkei inhaftierte deutsch-türkische Journalist Deniz ... mehr

Journalist Dündar: "Deniz Yücels Freilassung wird negative Konsequenzen haben"

Über die Freilassung des "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel wird viel debattiert. Nun meldet sich auch der türkische Journalist Can Dündar zu Wort – und warnt vor bitteren Konsequenzen. Der türkische Journalist Can Dündar fürchtet negative Konsequenzen ... mehr

Deniz Yücels Freilassung hat einen bitteren Beigeschmack

Mehr als ein Jahr saß Deniz Yücel in türkischer Untersuchungshaft. Jetzt ist er frei und womöglich bald in Deutschland. Dennoch droht dem Journalisten weiter eine lange Haftstrafe. Das hätte in jedem Fall Konsequenzen. Warum saß Yücel in Untersuchungshaft ... mehr

Türkei: Nach Yücels Freilassung – Lebenslange Haft für drei Journalisten

Das Urteil kam kurz nach der Entlassung des deutschen Journalisten Deniz Yücel: In der Türkei sind renommierte Journalisten und Medienmitarbeiter zu lebenslanger Haft verurteilt worden. In der Türkei sind am Freitag drei renommierte Journalisten wegen angeblicher ... mehr

Deniz Yücel: Das sind die Reaktionen auf die Freilassung des Journalisten

Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel ist frei. Die türkische Justiz entließ den Journalisten am Freitag aus der Untersuchungshaft. In Deutschland löste die Nachricht große Erleichterung aus. Nach mehr als einem Jahr in Haft lässt die Türkei den Journalisten Deniz ... mehr

Netz-Reaktionen zu Deniz Yücels Freilassung: „Heute nur: Oh Happy Day!“

Diese Nachricht überstrahlte heute alles: Deniz Yücel ist nach 367 Tagen ohne Anklage endlich freigekommen! Auch in den sozialen Netzwerken war die Freude über diese Nachricht groß: Das Foto des Tages kam von Yücels Anwalt und zeigt Deniz Yücel zusammen mit seiner ... mehr

Journalist Deniz Yücel: Ein Kämpfer, der keine Deals will

Ein Jahr und zwei Tage saß der deutsche Journalist Deniz Yücel in Haft – jetzt erhebt die Türkei Anklage. Yücel kommt vorerst frei, aber es drohen viele Jahre Gefängnis – als Strafe für Journalismus. Mehr als ein Jahr ließ sich die türkische Justiz ... mehr

Yildirim-Besuch: Merkel will intensivere Kontakte zur Türkei

Viele hofften im Fall des Journalisten Deniz Yücel auf einen Durchbruch. Doch beim Treffen von Merkel mit dem türkischen Ministerpräsidenten gibt es wenig Resultate. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht noch viele Hürden auf dem Weg zu einer Normalisierung ... mehr

Was Yildirims Yücel-Aussagen wert sind

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim erklärt, er "hofft" auf eine Freilassung von Deniz Yücel. Aber: Gibt es wirklich Hoffnung für Yücel? Exakt ein Jahr nach der Festnahme von Deniz Yücel sorgt der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim mit Bemerkungen ... mehr

Keine Normalität ohne die Freilassung von Deniz Yücel

Die Türkei hofft auf eine "neue Seite" in den Beziehungen zu Deutschland. Ohne eine Freilassung von Deniz Yücel, der seit einem Jahr ohne Anklage in der Türkei in Haft sitzt, wird es dazu nicht kommen. Am 14. Februar vergangenen Jahres stellte sich Deniz ... mehr

Tagesanbruch: Ein schwarzer Tag für die Pressefreiheit

Newsletter cc-smartphone-Chefredaktions-Newsletters mehr

"Die Pressefreiheit ist weltweit auf dem Rückzug"

Journalisten werden in Ausübung ihres Berufs eingeschüchtert, verfolgt, entführt, inhaftiert und ermordet. Ein Interview mit Christian Mihr, dem Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen, über den Zustand der Pressefreiheit. Ein Interview von Stefan Rook Der deutsche ... mehr
 


shopping-portal