Sie sind hier: Home > Themen >

Deniz Yücel

$self.property('title')

Deniz Yücel

Türkei: Prozesse gegen Deniz Yücel und Peter Steudtner vertagt

Türkei: Prozesse gegen Deniz Yücel und Peter Steudtner vertagt

Der Journalist Deniz Yücel und der Menschenrechtler Peter Steudtner müssen sich in der Türkei aufgrund von Terrorvorwürfen verantworten. Nun sind die politischen Prozesse erneut verschoben. Die Prozesse wegen Terrorvorwürfen gegen den deutschen Menschenrechtler Peter ... mehr
Verfassungsgericht in der Türkei: Deniz Yücels Haft war rechtswidrig

Verfassungsgericht in der Türkei: Deniz Yücels Haft war rechtswidrig

Ein Jahr lang saß der deutsche Journalist Deniz Yücel in türkischer Haft – rechtswidrig, wie das Verfassungsgericht in Ankara nun urteilt. Der 46-Jährige soll Schadenersatz bekommen. Das Verfassungsgericht in Ankara hat die Untersuchungshaft ... mehr

"Welt"-Reporter - Türkisches Verfassungsgericht: Haft von Yücel rechtswidrig

Istanbul (dpa) - Erfolg für Deniz Yücel: Das Verfassungsgericht in Ankara hat die einjährige Untersuchungshaft des "Welt"-Reporters in der Türkei für rechtswidrig erklärt. Das Recht auf persönliche Freiheit und Sicherheit sowie das Recht auf Meinungs- und Pressefreiheit ... mehr
Türkei-Politik: Deutschland drängt EU: Kein Geld mehr für Erdogan

Türkei-Politik: Deutschland drängt EU: Kein Geld mehr für Erdogan

Die deutsche Regierung drängt die EU zu einer Kursänderung ihrer Türkei-Politik und begründet das mit immer neuen Verstößen des Landes gegen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Die Türkei habe seit der Niederschlagung des Putsches eine problematische Entwicklung ... mehr
Botschafter besucht Deniz Yücel und Peter Steudtner in Haft

Botschafter besucht Deniz Yücel und Peter Steudtner in Haft

Martin Erdmann, der deutsche Botschafter in der Türkei, konnte erstmals den inhaftierten Deutschen Peter Steudtner im Gefängnis besuchen. Auch mit dem Journalisten Deniz Yücel konnte der Diplomat sprechen. Der Botschafter habe im Gefängnis Silivri westlich von Istanbul ... mehr

Deutsche im türkischen Knast: Für Erdogans Gefangene gibt es kaum Hoffnung

Die Bundesregierung rechnet nicht mit der baldigen Freilassung der in türkischen Gefängnissen inhaftierten Journalisten und Menschenrechtler aus Deutschland. Es gebe nicht die geringsten Anhaltspunkte, "die uns Hoffnung schöpfen ließen, dass von diesen Deutschen ... mehr

#HappyBirthday: Das Hashtag wird zehn

Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags festgehalten. Erfunden wurde es vor zehn Jahren – und hat seitdem einen starken Wandel in der digitalen Kommunikation bewirkt. Es ist noch gar nicht so lange ... mehr

Maßnahmen gegen die Türkei: Erdogan wirft Deutschland "Respektlosigkeit" vor

Bis hierhin und nicht weiter: Der Bundesregierung ist angesichts der Verhaftungen deutscher Bürger in der Türkei der Geduldsfaden gerissen. Berlin holt zu Gegenmaßnahmen aus und Ankara gibt sich empört über die "versuchte Einflussnahme" auf seine Justiz. Der Sprecher ... mehr

Türkei: Inzwischen herrscht ein Klima der Angst

Spätestens seit der Verhaftung von Menschenrechtlern fühlt sich kaum noch ein Deutscher in der Türkei sicher. Journalisten verlassen aus Angst das Land. Selbst Manager fühlen sich bedroht. Die Polizeirazzien finden in der Türkei meist zu unheiligen Zeiten statt: Nachts ... mehr

Amnesty International: Türkei verhaftet deutschen Menschenrechtler

Der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner und fünf weitere Mitarbeiter von Amnesty International werden in der Türkei in Haft genommen. Die Organisation protestiert heftig und fordert internationalen Druck auf Staatschef Recep Tayyip Erdogan. Die Prinzeninseln ... mehr

Gespräch mit Merkel: Erdogan schaltet im Incirlik-Streit auf stur

Der Zoff um den Besuch von Bundestagsabgeordneten in der Türkei zwischen Berlin und Ankara hat das Zeug zur handfesten politischen Krise. Merkel droht nun selbst mit einem Abzug der Soldaten aus der Türkei. Doch sie beißt beim Präsidenten Erdogan auf Granit ... mehr

Fall Deniz Yücel: Menschenrechtsgerichtshof schaltet sich ein

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte wird sich nach einem Bericht der Zeitung "Die Welt" mit dem Fall ihres in der Türkei inhaftierten Korrespondenten Deniz Yücel befassen. Das Straßburger Gericht habe die Beschwerde Yücels gegen dessen Untersuchungshaft ... mehr

Kritik an Erdogan: Deniz Yücel fordert fairen Prozess

Der in der Türkei inhaftierte "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel hat "Vorverurteilungen" durch Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan kritisiert und einen fairen Prozess gefordert. Der Journalist verlangt ein rechtsstaatliches Verfahren, das nach seiner ... mehr

Deniz Yücel: Erste Botschaft aus dem Gefängnis

Vor dem ersten Besuch eines deutschen Diplomaten bei dem in der Türkei inhaftierten "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel, hat sich der Journalist für die große Solidarität bedankt. "Da ich keine Briefe schreiben darf, übermittele ich diese Nachricht mündlich über meine ... mehr

Erdogan ein Jahr nach Putschversuch auf Zenit der Macht

Vor einem Jahr wollten Putschisten Erdogan stürzen. Stattdessen ist der türkische Präsident heute mächtig wie nie. Den Jahrestag der Putsch-Niederschlagung inszeniert die Regierung als ein Fest der Demokratie - während die Opposition vor einer Diktatur warnt ... mehr

Cem Özdemir fordert mehr Rechtsstaatlichkeit von der Türkei

Cem Özdemir sieht die diplomatischen Beziehungen zur Türkei an einem Tiefpunkt. Verantwortlich dafür sei Ankara. Die Türkei müsse eine Kehrtwende vollziehen, fordert der Grünen-Chef. Laut Özdemir sollten EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei solange aufs Eis gelegt ... mehr

Türkei zum Abzug aus Incirlik: "Sollen sie machen, wie sie wollen"

Deutschland wird die 260 Bundeswehr-Soldaten im türkischen Incirlik abziehen. Eine entsprechende Entscheidung wird wohl der Bundestag fällen. In der Türkei sieht man den nahenden Abzug ganz locker. Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim sagte vor Journalisten ... mehr

Sigmar Gabriel: "Incirlik ist das kleinere der Probleme"

Der Streit um den Besuch von Bundestagsabgeordneten bei deutschen Soldaten im türkischen Incirlik ist erledigt - die Türkei gibt nicht nach, die Truppen werden abgezogen. Andere Konfliktpunkte zwischen beiden Staaten sind allerdings noch gravierender. Nach dem Scheitern ... mehr

Bundesregierung: 44 Deutsche in der Türkei in Haft

Nach Angaben der Bundesregierung sind 44 Deutsche in der Türkei inhaftiert. Sie haben entweder die deutsche oder eine doppelte Staatsbürgerschaft. Die Zahl mit Stand vom 15. Mai erfasse Fälle von Polizeigewahrsam und Untersuchungshaft, sowie Inhaftierungen ... mehr

Prozess in der Türkei: Deniz Yücels Anwalt steht vor Gericht

Der "Welt"-Journalist Deniz Yücel ist zurück in Deutschland, doch jetzt steht in der Türkei sein Anwalt vor Gericht. Wegen angeblicher "Beleidigung der Justiz" droht ihm eine Haftstrafe. Dem Verteidiger des bis vor kurzem in der Türkei inhaftierten ... mehr

"Die Welt" klagt gegen Inhaftierung von Deniz Yücel in Türkei

Der Verlag der Zeitungen "Die Welt" und " Welt am Sonntag" geht vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. W egen der inzwischen rund ein halbes Jahr andauernden Inhaftierung seines Korrespondenten Deniz Yücel in der Türkei hat er Beschwerde ... mehr

Freiheit mit Haken: Mesale Tolu aus dem Gefängnis entlassen

Monatelang war die Journalistin inhaftiert, nun ist Mesale Tolu wieder in Freiheit. Sie muss sich aber regelmäßig bei der türkischen Polizei melden.  Die deutsche Journalistin Mesale Tolu ist aus der Untersuchungshaft in der Türkei entlassen worden. Am Montagabend ... mehr

Maybrit Illner: Sigmar Gabriel gesteht Fehler in der Flüchtlingspolitik ein

Donald Trump und Kim Jong-Un drohten sich gegenseitig mit Atomraketen, in Maybrits Illners Jahresrückblick ging es aber vor allem um deutsche Befindlichkeiten. Ein Kabarettist setzte Sigmar Gabriel besonders zu. Eine TV-Kritik von Nina Jerzy Die Gäste Sigmar Gabriel ... mehr

Deniz Yücel wird mit Sonderpreis geehrt

Deniz Yücel und der Unterstützerkreis #Freedeniz erhalten den Sonderpreis der "Journalisten des Jahres". Damit ehrt die Jury der Branchenzeitschrift "medium magazin" deren Einsatz für das Recht auf freie Meinungsäußerung. "Seit Februar 2017 befindet sich Deniz ... mehr

Türkei: Ausreiseverbot für Kölner Soziologen aufgehoben

Der deutsche Soziologe Sharo Garip darf nach zwei Jahren die Türkei verlassen. Das gegen ihn verhängte Ausreiseverbot wurde von einem Gericht in Istanbul aufgehoben. Das Verfahren wegen Terrorpropaganda wird fortgesetzt. Garip sagte nach der Gerichtsentscheidung ... mehr

Keine Normalität ohne die Freilassung von Deniz Yücel

Die Türkei hofft auf eine "neue Seite" in den Beziehungen zu Deutschland. Ohne eine Freilassung von Deniz Yücel, der seit einem Jahr ohne Anklage in der Türkei in Haft sitzt, wird es dazu nicht kommen. Am 14. Februar vergangenen Jahres stellte sich Deniz ... mehr

Mehr zum Thema Deniz Yücel im Web suchen

Kein Land verhaftet so viele Journalisten wie die Türkei

Journalisten werden in der gesamten Welt bei ihrer Arbeit behindert, verhaftet und getötet. Den unrühmlichen Spitzenplatz bei der Verhaftung von Reportern nimmt die Türkei ein.  In keinem Land der Welt sitzen derzeit mehr Journalisten ... mehr

Tagesanbruch: Ein schwarzer Tag für die Pressefreiheit

Newsletter cc-smartphone-Chefredaktions-Newsletters mehr

"Die Pressefreiheit ist weltweit auf dem Rückzug"

Journalisten werden in Ausübung ihres Berufs eingeschüchtert, verfolgt, entführt, inhaftiert und ermordet. Ein Interview mit Christian Mihr, dem Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen, über den Zustand der Pressefreiheit. Ein Interview von Stefan Rook Der deutsche ... mehr

Putschverdächtige: Deutschland gewährt türkischen Militärs Asyl

Ein angeblicher Anführer des türkischen Militärputsches hat laut einem Medienbericht Asyl in Deutschland erhalten. Dem ehemaligen Oberst wird in der Türkei Landesverrat vorgeworfen. Deutsche Behörden haben laut einem Bericht des "Spiegel ... mehr

Sigmar Gabriel ist zurück auf der internationalen Bühne

Erst gelang es ihm, Deniz Yücel aus türkischer Haft loszueisen. Nun gibt er auf der Münchner Sicherheitskonferenz den Staatsmann mit Ideen. Außenminister Sigmar Gabriels politische Zukunft galt schon als abgesagt – doch erste Genossen fordern bereits seinen Verbleib ... mehr

Rekonstruktion der Freilassung: Drama um Yücels letzte Stunden in der Türkei

Geheimdiplomatie ebnete den Weg für die Entlassung Deniz Yücels aus türkischer Haft, soviel ist bekannt. Aber wie lief die Freilassung genau ab – und was geschah bis zu Yücels Abflug aus Istanbul? Der Freilassung des "Welt"-Korrespondenten Deniz ... mehr

Deniz Yücel: Gab es doch Deals mit der Bundesregierung?

Bevor der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel aus türkischer Haft entlassen wurde, genehmigte die Bundesregierung dutzende Rüstungsexporte. Kritiker sehen einen Zusammenhang. Die deutsche Regierung hat nach der Freilassung der Übersetzerin Mesale ... mehr

Nach Rede: AfD kündigt Beschwerde gegen Cem Özdemir an

Wegen einer viel beachteten Bundestagsrede von Cem Özdemir will die AfD Beschwerde einlegen. Der Grünen-Politiker hatte die Partei scharf kritisiert und zeigt sich nun unbeeindruckt. Die AfD will offiziell Beschwerde gegen die Bundestagsrede des Grünen-Politikers ... mehr

Was Yildirims Yücel-Aussagen wert sind

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim erklärt, er "hofft" auf eine Freilassung von Deniz Yücel. Aber: Gibt es wirklich Hoffnung für Yücel? Exakt ein Jahr nach der Festnahme von Deniz Yücel sorgt der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim mit Bemerkungen ... mehr

Deniz Yücel: Das sind die Reaktionen auf die Freilassung des Journalisten

Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel ist frei. Die türkische Justiz entließ den Journalisten am Freitag aus der Untersuchungshaft. In Deutschland löste die Nachricht große Erleichterung aus. Nach mehr als einem Jahr in Haft lässt die Türkei den Journalisten Deniz ... mehr

Netz-Reaktionen zu Deniz Yücels Freilassung: „Heute nur: Oh Happy Day!“

Diese Nachricht überstrahlte heute alles: Deniz Yücel ist nach 367 Tagen ohne Anklage endlich freigekommen! Auch in den sozialen Netzwerken war die Freude über diese Nachricht groß: Das Foto des Tages kam von Yücels Anwalt und zeigt Deniz Yücel zusammen mit seiner ... mehr

Auswärtiges Amt: Türkei lässt weitere inhaftierte Deutsche frei

In der Türkei ist eine weitere, aus politischen Gründen inhaftierte deutsche Person freigelassen worden. Das gab ein Sprecher des Auswärtigen Amts in Berlin bekannt. Allerdings sei sie mit einer Ausreisesperre belegt worden, sagte der Sprecher. Nähere Angaben machte ... mehr

Cem Özdemir wütet in einer emotionalen Rede gegen die AfD

Die AfD wollte den deutsch-türkischen Journalisten Yücel vom Bundestag für zwei umstrittene Texte maßregeln lassen. Doch einer nutzt die Debatte zu einem leidenschaftlichen Gegenschlag. Der frühere Grünen-Chef Cem Ödzemir hat in einer leidenschaftlichen Bundestagsrede ... mehr

Kolumne: "Was die AfD macht, ist deutschenfeindlich"

Cem Özdemir hat die AfD  im Bundestag  auseinandergenommen – zu Recht. Er zeigt auf, wie wenig die Rechtsradikalen und Rechtspopulisten von Deutschland verstanden haben. Der Abstieg der politischen Kultur in Deutschland fordert uns jedoch alle heraus ... mehr

Deniz Yücels Freilassung hat einen bitteren Beigeschmack

Mehr als ein Jahr saß Deniz Yücel in türkischer Untersuchungshaft. Jetzt ist er frei und womöglich bald in Deutschland. Dennoch droht dem Journalisten weiter eine lange Haftstrafe. Das hätte in jedem Fall Konsequenzen. Warum saß Yücel in Untersuchungshaft ... mehr

Türkei: Nach Yücels Freilassung – Lebenslange Haft für drei Journalisten

Das Urteil kam kurz nach der Entlassung des deutschen Journalisten Deniz Yücel: In der Türkei sind renommierte Journalisten und Medienmitarbeiter zu lebenslanger Haft verurteilt worden. In der Türkei sind am Freitag drei renommierte Journalisten wegen angeblicher ... mehr

Türkei: Strafprozess gegen Deniz Yücel soll Ende Juni starten

Am Freitag wurde Deniz Yücel aus türkischer Haft entlassen, noch am selben Tag verließ der Journalist das Land. Das Strafverfahren gegen ihn soll trotzdem stattfinden. Die Anklage stützt sich im Wesentlichen auf Artikel von Yücel. Die türkische Justiz hat den Beginn ... mehr

Nach Deniz Yücels Freilassung: "Wir lassen ihn in Ruhe. Einverstanden?"

Die Freilassung von Deniz Yücel hat in Deutschland Erleichterung und Freude ausgelöst. Der Journalist selbst aber spricht auch von Bitterkeit. Und zeigt damit, wie steinig der Weg zu einer Normalisierung der Beziehungen zur Türkei noch ist. Der nach einem ... mehr

"Anne Will" zu Yücel: "Erdogan sagte: Freilassung nur gegen Gegenleistung"

Kaum ist der Journalist Deniz Yücel wieder frei, fordert die türkische Regierung deutsche Waffen. Doch bei "Anne Will" wollen die Beteiligten nichts von einem Rüstungsdeal wissen. Die Gäste: Ulf Poschardt, Chefredakteur der Zeitung "Die Welt", für die auch Deniz ... mehr

Erdogan plant Deutschland-Besuche – "Das würden wir uns immer wünschen"

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat einen Deutschlandbesuch von Präsident Recep Tayyip Erdogan unter einer neuen Bundesregierung angekündigt. "Wenn die Regierung gebildet ist, wird es natürlich auf höchster Ebene Besuche geben", sagte er in einem ... mehr

Yücel ist frei – nun sollen Rüstungsdeals wieder möglich sein

Nach der Freilassung des Journalisten Deniz Yücel wähnt sich Ankara schon auf bestem Wege, die deutsch-türkischen Beziehungen zu verbessern – und erhofft sich Hilfe beim Panzerbau.  Kein Deal mit der türkischen Führung habe zur Freilassung des Journalisten Deniz ... mehr

In der Türkei herrscht Angst vor Tod und Gewalt

Präsident Erdogan kann im Ausnahmezustand per Dekret regieren. Gegen den jüngsten Erlass läuft die türkische Opposition Sturm: Sie befürchtet politisch motivierte Gewalt, die Anwaltskammer warnt vor Lynchjustiz. Ein Notstandsdekret der Regierung von Präsident Recep ... mehr

Erdogan bemüht sich um Entspannung: "Kein Problem mit Deutschland"

Erst die Freilassung politischer Gefangener, jetzt versöhnliche Worte: Der türkische Staatspräsident Erdogan bemüht sich offenbar um eine Wiederannäherung an Europa, das lässt auch ein aktuelles Interview vermuten. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Gabriel für dauerhaft harte Gangart gegenüber der Türkei

Außenminister Sigmar Gabriel ( SPD) geht davon aus, dass die härtere Gangart gegenüber der Türkei langfristig fortgesetzt werden muss. Im Interview betont er, dass die Zollunion kein Thema sei, "wenn die Türkei deutsche Häftlinge so behandelt". Gabriel ... mehr

Türkei: Deniz Yücel muss Strom in der Gefängniszelle bezahlen

Der in der Türkei inhaftierte deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel muss seine Stromrechnung für die Zelle im Hochsicherheitsgefängnis Silivri selbst bezahlen. "Einmal im Monat kommt die Rechnung", sagte Yücel der Wochenendausgabe der "taz". Yücel schilderte ... mehr

Verhaftete Deutsche in der Türkei: Erdogan fordert keinen Gefangenenaustausch

Elf Deutsche sind aktuell in türkischer Haft. Präsident Erdogan fordert schon seit langem die Auslieferung mutmaßlicher Putschisten von Deutschland. Einen Austausch will die Türkei aber offenbar nicht. Die Bundesregierung hat Spekulationen ... mehr

Türkei: Deutsche Journalistin Mesale Tolu und ihr Kind bleiben in Haft

In der Türkei steht eine deutsche Journalistin wegen "Terrorpropaganda" vor Gericht. Der Mutter eines kleinen Kindes droht eine lange Haftstrafe. Obwohl die "Beweise" gegen Mesale Tolu mehr als dürftig sind, müssen sie und ihr Sohn in türkischer Haft bleiben ... mehr

Menschenrechtler Peter Steudtner droht lange Haft – Özdemir fordert Freilassung

Der Grünen-Vorsitzende und möglicherweise nächste Außenminister, Cem Özdemir, fordert die Freilassung der inhaftierten Deutschen. Doch die türkische Justiz will offenbar ernst machen. Nach einem Medienbericht fordern die Ankläger bis zu 15 Jahre Haft für Steudtner ... mehr

Fall Deniz Yücel: Türkei bekommt Aufschub vom Menschenrechtsgerichtshof

Seit acht Monaten sitzt Deniz Yücel in der Türkei in Haft. Ist die Inhaftierung menschenrechtswidrig? Der Menschenrechtsgerichtshof vertagt eine Entscheidung, setzt der Türkei aber eine Frist.  Die Türkei hat den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ... mehr
 


shopping-portal