Thema

Denkmäler

Weltzeituhr auf Berliner Alex bald als Mini-Sammlerstück

Weltzeituhr auf Berliner Alex bald als Mini-Sammlerstück

Die Weltzeituhr auf dem Berliner Alexanderplatz soll mehr Aufmerksamkeit bekommen und besser vermarktet werden. Der DDR-Formgestalter Erich John, der das heutige Denkmal entwarf und baute, übertrug dazu die Markenrechte an ein Berliner Start-up, das die Weltzeituhr ... mehr
Sanierung des Delver Glockenturms billiger als geplant

Sanierung des Delver Glockenturms billiger als geplant

Der historische Glockenturm der St. Marienkirche in Delve gilt als einer der ältesten frei stehenden Glockentürme auf dem europäischen Festland. Die Sanierung des maroden Bauwerks wird billiger als geplant, wie Kirchenkreis-Sprecher Frank Zabel sagte ... mehr
Residenzschloss in lila: für Frühchen und Krebskranke

Residenzschloss in lila: für Frühchen und Krebskranke

Bis zu 20 000 Menschen könnten in diesem Jahr bundesweit nach Prognose des Robert Koch-Instituts an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkranken. Das sogenannte Pankreaskarzinom weist seit Jahren eine der niedrigsten Überlebensraten unter allen Krebserkrankungen ... mehr
30 000 Menschen besuchten Schlösser im Südwesten

30 000 Menschen besuchten Schlösser im Südwesten

Fast 30 000 Menschen haben am Wochenende verschiedene Schlösser in Baden-Württemberg kostenlos besichtigt. Wie die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Montag mitteilte, war der Andrang in den Schlössern von Schwetzingen und Ludwigsburg mit jeweils ... mehr
Streit um Kaimauersanierung beigelegt

Streit um Kaimauersanierung beigelegt

Hamburgs Barkassenbetreiber sitzen nach Protesten gegen geplante Kaimauersanierungen in der historischen Speicherstadt wieder mit dem Senat in einem Boot. Am Montag trafen sich Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) und Barkassenschiffer Gregor Mogi in einer Barkasse ... mehr

Berliner Thälmann-Denkmal wird saniert

Das Berliner Ernst-Thälmann-Denkmal im Stadtteil Prenzlauer Berg wird ab 2020 saniert. Das rund 15 Meter hohe wie breite Bronze-Mahnmal aus DDR-Zeiten müsse gereinigt und die Stahlkonstruktion im Inneren vom Rost befreit werden, sagte ein Sprecher der Kulturverwaltung ... mehr

48 Millionen Euro für Sanierung von Kloster St. Michael

Das imposante ehemalige Kloster St. Michael in Bamberg wird samt der Kirche mit 48 Millionen Euro komplett saniert. Der Bund werde die Arbeiten mit 24 Millionen Euro unterstützen, teilte der Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz (SPD) am Freitag ... mehr

Kulturminister Rainer Robra begrüßt neue Schlösserstiftung

Sachsen-Anhalts Kulturminister Rainer Robra (CDU) hat die Pläne für eine neue Schlösserstiftung für Sachsen-Anhalt und Thüringen als zukunftsweisend begrüßt. "Die geplante Stiftung eröffnet uns hervorragende Perspektiven. Sie ist eine einzigartige Chance, unser ... mehr

Förderung für Kulturdenkmäler: Freude bei Schlösserstiftung

Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten freut sich über den Beschluss des Bundes, dass mitteldeutsche Kulturdenkmäler künftig deutlich mehr Geld bekommen sollen. "Das wäre ein wirklicher Jahrhundertschritt für unsere Liegenschaften, weil wir dann den gesamten ... mehr

Bund gibt über 70 Millionen für Forschung und Städtebau

Aus dem Bundeshaushalt des nächsten Jahres werden mehr als 70 Millionen Euro für Forschung, Städtebau und Denkmalpflege in den Nordosten fließen. Allein für die Stadtentwicklung in Rostock sollen 25 Millionen investiert werden, erklärte der haushaltspolitische Sprecher ... mehr

Schlösserstiftung für Thüringen und Sachsen-Anhalt geplant

In Thüringen und Sachsen-Anhalt soll mit finanzieller Unterstützung des Bundes eine neue Stiftung Mitteldeutscher Schlösser und Gärten entstehen. Der Haushaltsausschuss des Bundestages beschloss am Donnerstag, beiden Ländern vom kommenden Jahr an insgesamt 200 Millionen ... mehr

Mehr zum Thema Denkmäler im Web suchen

Bund spendiert Geld für egapark und Sternwarte

Für mehrere Denkmäler in Thüringen gibt der Bund Geld aus einem Sonderprogramm für den Denkmalschutz. Davon profitiert nach Angaben der Bundestagsabgeordneten Antje Tillmann (CDU) und Carsten Schneider (SPD) vom Donnerstag unter anderem der egapark in Erfurt. Knapp ... mehr

Denkmalgeschützte Orgel bekommt Geld für Sanierung

Die bedeutendste Kirchenorgel Ostfrieslands wird mit mehr als 90 000 Euro saniert. Die um das Jahr 1660 erbaute Renaissance-Orgel in Uttum in der Gemeinde Krummhörn (Kreis Aurich) bekommt dazu Mittel aus dem Denkmalschutzprogramm der Bundesregierung. Die Sanierung ... mehr

Millionen vom Bund für Meeresmuseum und Denkmäler

Der Umbau des Stralsunder Meeresmuseum wird vom Bund stärker gefördert als bisher geplant. Der Haushaltsausschuss des Bundestages habe den Zuschuss um fünf Millionen auf 19,5 Millionen Euro aufgestockt, erklärten die Abgeordneten Eckhardt Rehberg (CDU) und Sonja Steffen ... mehr

Gut fünf Millionen Euro vom Bund für Denkmalschutz im Norden

Nach Schleswig-Holstein fließen vom Bund mehr als fünf Millionen Euro aus einem Denkmalschutz-Sonderprogramm. 1,1 Millionen Euro stünden noch in diesem Jahr zur Verfügung, teilte Kulturministerin Karin Prien (CDU) am Donnerstag mit. Der Haushaltsausschuss ... mehr

Restauratoren und Handwerker stellen auf Denkmal-Messe aus

Fast 450 Aussteller aus 19 Ländern kommen ab Donnerstag auf der Messe Denkmal 2018 in Leipzig zusammen. Bis Sonnabend stehen Themen wie der Schutz von Kulturgütern und Restauration auf dem Programm, wie die Veranstalter mitteilten. Bei Schauvorführungen soll unter ... mehr

Grütters: Leipzig sollte endlich Einheitsdenkmal bekommen

Die Stadt Leipzig sollte aus Sicht von Kulturstaatsministerin Monika Grütters doch noch ihr Freiheits- und Einheitsdenkmal bekommen. Sie finde es bedauerlich, "dass ausgerechnet in Leipzig, wo im Oktober 1989 die Macht von SED und Stasi durch ein friedlich ... mehr

Denkmalschutz für Ex-Abhörstation auf dem Teufelsberg

Die ehemalige Abhörstation auf dem Berliner Teufelsberg soll in Kürze unter Denkmalschutz gestellt werden. Eine entsprechende Prüfung sei abgeschlossen, sagte ein Sprecher der Senatskulturverwaltung am Freitagabend. Am Montag solle der Schritt offiziell ... mehr

Sanierung des Stralsunder Johanniskloster schreitet voran

Denkmalpfleger und Restauratoren haben am Dienstag die Sanierungsarbeiten des Stralsunder Johannisklosters vorgestellt. Seit 2015 sei an der Trocknung und Klimastabilisierung der Wände und Böden gearbeitet worden, hieß es. Das Kloster und das darin untergebrachte ... mehr

120 000 Euro für Innensanierung der St. Marienkirche

Die St. Marienkirche in Barth hat von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz 120 000 Euro für die Innensanierung erhalten. Mit diesem Geld soll die Sicherung der Gewölbe und Umfassungswände, die Innenrenovierung und die Trockenlegung finanziert werden, wie die Stiftung ... mehr

Fulda und Petersberg bewerben sich um Kulturerbe-Siegel

Die Stadt Fulda und die benachbarte Gemeinde Petersberg bewerben sich gemeinsam um das Europäische Kulturerbe-Siegel. Damit zeichnet die Europäische Kommission Stätten aus, die einen herausragenden symbolischen Wert für die Entwicklung Europas besitzen ... mehr

Standort für Marx-Statue in Neubrandenburg gefunden

Nach jahrelangem Streit ist in Neubrandenburg ein Standort für die umstrittene Karl-Marx-Statue gefunden worden. Die 2,20 Meter hohe Bronzefigur wird nicht mehr in der Innenstadt stehen, sondern am Friedrich-Engels-Ring", sagte Oberbürgermeister Silvio Witt (parteilos ... mehr

Konferenz diskutiert Barrierefreiheit und Denkmalschutz

Experten für Barrierefreiheit und für Denkmalschutz kommen heute in Erfurt zusammen, um über das Potenzial von öffentlichen Kulturdenkmälern bei dieser Thematik zu diskutieren. Dabei gehe es längst nicht nur darum, etwa Burgen für Rollstuhlfahrer zugänglich zu machen ... mehr

München finanziert Olympiapark-Bewerbung für Unesco-Liste

Für die Bewerbung um eine Anerkennung des Olympiaparks als Unesco-Weltkulturerbe stellt die Stadt München eine halbe Million Euro zur Verfügung. Mit dem Geld sollen bis 2023 vor allem Dienstleistungen wie Gutachten oder Werkverträge finanziert werden, um die Bewerbung ... mehr

Neubrandenburg will Wiekhäuser sanieren und wieder aufbauen

Die Stadt Neubrandenburg will eines ihrer Aushängeschilder - die Wiekhäuser in der Stadtmauer - sanieren und komplettieren. Das sieht eine Konzeption vor, über die die Stadtvertreter an diesem Donnerstag beraten, wie am Mittwoch eine Stadtsprecherin sagte ... mehr

Touristik-Programm zum Bauhaus-Jubiläum mit Online-Filmreihe

Knapp 100 Jahre nach der Gründung der einflussreichen Architektur- und Kunstschule Bauhaus in Weimar sollen auch Schilder an Thüringens Autobahnkreuzen und eine Online-Filmreihe auf das Jubiläum aufmerksam machen. Zudem soll es eine "Bauhaus Card" geben, die Besuchern ... mehr

Berliner Dom verkauft Teile der Spree-Balustrade

Bis vor Kurzem standen sie am Spreeufer beim Berliner Dom: Rund 100 Sandstein-Baluster, die im Zuge der Kirchensanierung ersetzt wurden, stehen jetzt zum Verkauf. Interessenten können an diesem Mittwoch beim Berliner Dom die Bauteile erwerben, wie die Kirchengemeinde ... mehr

Regierung stellt Programm für Bauhaus-Jubiläum vor

Das Gründungsjubiläum der in Weimar entstandenen Kunst- und Architekturschule Bauhaus im kommenden Jahr wird ein bestimmendes Thema der Thüringer Kulturlandschaft der nächsten Zeit. Details zu Vorhaben des Landes rund um das Großereignis wollen ... mehr

Festakt: Naumburger Dom offiziell Unesco-Weltkulturerbe

Naumburg (dpa) - Mit einem Festakt ist in Naumburg die Ernennung des Doms zum Weltkulturerbe der Unesco gefeiert worden. Der Naumburger Dom dokumentiere eindrucksvoll, wie wichtig der kulturelle Austausch und die Mobilität von Künstlern für gesellschaftliche ... mehr

Naumburger Dom offiziell Unesco-Weltkulturerbe

Mit einem Festakt ist in Naumburg die Ernennung des Doms zum Weltkulturerbe der Unesco gefeiert worden. Der Naumburger Dom dokumentiere eindrucksvoll, wie wichtig der kulturelle Austausch und die Mobilität von Künstlern für gesellschaftliche ... mehr

Ex-Jagdschloss Pasewalk wird trotz hohen Kosten saniert

Die Sanierung des früheren Jagdschlosses der Pommern-Herzöge, eines der ältesten denkmalgeschützten Gebäude in Pasewalk, wird trotz enormer Kostensteigerung fortgesetzt. Das hat die Synode des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises in Züssow beschlossen ... mehr

Naumburg feiert Welterbetitel: Festakt im Dom

Rund drei Monate nach der Entscheidung der Unesco wird die Ernennung des Naumburger Doms zum Weltkulturerbe offiziell besiegelt. Bei einem Festakt nimmt Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) die Urkunde entgegen. Überreicht wird das Dokument ... mehr

Teepott wird als "historisches Wahrzeichen" ausgezeichnet

Der Warnemünder Teepott ist als "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland" ausgezeichnet worden. Der Titel wurde am Donnerstag von der Bundesingenieurkammer zusammen mit der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern vergeben. Der 1968 gebaute Teepott ... mehr

Prozess um Burg Rheinfels fällt vorerst aus

Die mündliche Verhandlung im Rechtsstreit zwischen dem Chef des Hauses Hohenzollern und dem Land Rheinland-Pfalz um die Burg Rheinfels fällt zunächst aus. "Der Termin am 25. Oktober ist aufgehoben worden", sagte ein Sprecher des Landgerichts Koblenz am Donnerstag. Grund ... mehr

Warnemünder Teepott: "historisches Wahrzeichen"

Der Warnemünder Teepott wird heute mit dem Titel "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland" ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird von der Bundesingenieurkammer zusammen mit der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern vergeben. Der 1968 gebaute Teepott ... mehr

Alle Denkmale Sachsen-Anhalts online auf einer Karte

Vom Kaufwilligen über den Bauherrn bis zum historisch Interessierten: Wer Informationen zu Denkmalen in Sachsen-Anhalt sucht, bekommt über ein neues Online-Angebot des Landesamts für Denkmalschutz und Archäologie erstmals einen kompletten Überblick über alle bekannten ... mehr

Avus-Tribüne verschwindet hinter Bretterwand

Berlin (dpa/bb) - Die historische Zuschauertribüne an der Berliner Avus verschwindet für Monate hinter einer Bretterwand. Grund ist die Sanierung des denkmalgeschützten Bauwerks an der Autobahn 115 nahe dem Dreieck Funkturm. Bis Freitag ist die rechte ... mehr

Münsterturm erstmals seit zwölf Jahren ohne Gerüst

Der Freiburger Münsterturm ist erstmals nach zwölf Jahren von seinen Baugerüsten befreit worden. Das 116 Meter hohe Bauwerk erstrahle damit nach langen Sanierungsarbeiten in neuem Glanz, sagte ein Sprecher des Freiburger Münsterbauvereins. Es könne erstmals seit Beginn ... mehr

Landeskonservatorin: Kirchen Schwerpunkt bei Restaurierung

Landeskonservatorin Ulrike Wendland sieht bei den Kirchen in Sachsen-Anhalt weiterhin hohen Restaurierungsbedarf. "Wir haben 2500 Sakralbauten von der Altmark bis zum Burgenlandkreis", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Sie enthielten ... mehr

Restauration des Jugendstiltors vor Hagenbecks Tierpark

Das ehemalige Eingangstor des Tierparks Hagenbeck wird nach 111 Jahren restauriert. Derzeit wird das 1907 im Jugendstil erbaute Tor mit den markanten Skulpturen von Löwen, Elefanten und Bären von Experten begutachtet, sagte ein Mitarbeiter des Tierparks. Dabei sollen ... mehr

Kein Leerstand bei Kirchen in Berlin

In Berlin gibt es keine leerstehenden oder ungenutzten Kirchen. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "In der Vergangenheit sind Kirchen dann umgewidmet oder abgerissen worden", sagte der Bauamtsleiter der Evangelischen Kirche ... mehr

Brandenburgs Kirchen stehen nur selten leer

Kirchengebäude in Brandenburg sind nur selten ungenutzt. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Richtig leer steht derzeit keine Kirche in unserem Bereich", sagte der Bauamtsleiter der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ... mehr

Deutschland will Werkbundsiedlungen auszeichnen lassen

Werkbundsiedlungen der Jahre 1927 bis 1932 in Deutschland, Österreich, Polen und der Tschechischen Republik sollen das Europäische Kulturerbe-Siegel erhalten. Das ist das Ziel der Bundesländer, wie die Kultusministerkonferenz (KMK) am Freitag in Berlin mitteilte ... mehr

Museumsexpertin: Mehr Bewusstsein für Industriearchitektur

Der Industriearchitektur fehlt aus Sicht der Direktorin der Landesstelle für Museumswesen, Katja Margarethe Mieth, noch immer eine angemessene Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. "Sachsen ist ein nicht nur an Schlössern, Burgen und Kirchen reiches Land", sagte ... mehr

Neptungrotte im Sanssouci-Park ist fertig

Der Meeresgott selbst stand schon im Juni auf dem historischen Bauwerk. Nun fließt auch das Wasser wieder: Im Potsdamer Park Sanssouci sind die Arbeiten an der Neptungrotte abgeschlossen worden. Seit 2013 wurde das Gebäude, das in den Jahren 1751 bis 1757 errichtet ... mehr

Festwoche zu Kloster Neuzelle beginnt

Die Festwoche zu 750 Jahre Kloster Neuzelle ist am Sonntag gestartet. An dem ökumenischen Festgottesdienst am Freitag nehme Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) teil, teilte das Kulturministerium am Sonntag mit. Das Land beteiligt sich nach den Angaben ... mehr

Bund verkauft Stuttgarter Weissenhofsiedlung an Kommune

Die Stadt Stuttgart kauft die architektonisch bedeutsame Weissenhofsiedlung. Sie wird von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben an die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft (SWSG) abgegeben, wie die Kommune am Donnerstag mitteilte. Über den Kaufpreis wurde ... mehr

Dresden: Erstes Zifferblatt der Turmuhr Lukaskirche zurück

Nach 73 Jahren bekommt die Dresdner Lukaskirche wieder eine Turmuhr. Die Uhrentechniker Andreas und Tobias Vogler bauten am Donnerstag das erste von insgesamt vier Zifferblättern am rekonstruierten Hauptturm ein. Wegen des Gerüsts konnten sie zunächst nur die untere ... mehr

250 000 Euro aus Strategiefonds für Kirchensanierung

Zwei Kirchen in Vorpommern erhalten für dringend notwendige Sanierungsarbeiten eine Viertelmillion Euro aus dem Strategiefonds des Landes. Die Kirche in Ranzin sei durch starke Rissbildungen im Mauerwerk in ihrer Substanz bedroht ... mehr

Internationale Experten tagen zu Schlössern und Gutshäusern

Der Erhalt von Schlössern und Gutshäusern in Europa steht im Mittelpunkt einer internationalen Konferenz ab Donnerstag (4.10.) an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Mehr als 50 Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Denkmalpflege und Kulturtourismus ... mehr

Christoph Rauhut wird neuer Landeskonservator

Der Architekt und Denkmalschützer Christoph Rauhut (34) wird neuer Berliner Landeskonservator. Er folgt zum 1. Oktober auf Jörg Haspel (65), der seit 1992 Direktor des Landesdenkmalamtes war. Das teilte die Senatsverwaltung für Kultur am Freitag mit. Rauhut ... mehr

Teepott: "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst"

Der von Schalenbaumeister Ulrich Müther (1934-2007) errichtete Teepott in Warnemünde wird als "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland" ausgezeichnet. Die Ehrung werde erstmals einem Bauwerk in Mecklenburg-Vorpommern zuteil und soll am 18. Oktober ... mehr

Großer Fortschritt: Sanierung im Kloster Unser Lieben Frauen

Die Sanierung des Magdeburger Kunstmuseums Kloster Unser Lieben Frauen ist wieder einen großen Schritt vorangekommen. Die Krypta der Liebfrauenkirche des ehemaligen Klosters ist fertig und wird wieder für die Öffentlichkeit zugänglich, wie das Museum mitteilte ... mehr

Lösung im Streit um Schlosskeller-Verfüllung bis Ende 2018

Die Stadtvertreter von Neustrelitz und Landesfinanzminister Mathias Brodkorb (SPD) wollen bis Ende 2018 eine Lösung im Streit um den Erhalt des Schlosskellers finden. Das sagte Brodkorb nach einer Beratung am Mittwoch in Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte ... mehr

Görlitz tritt internationalem Via-Regia-Netzwerk bei

Görlitz (dpa/sn) – Die Stadt Görlitz ist bei der Kulturrouten-Tagung in das internationale Via-Regia-Netzwerk aufgenommen worden. Mit dieser Zusammenarbeit sei eine weitere Voraussetzung geschaffen, zielgerichtet an der Welterbe-Bewerbung zu arbeiten, sagte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018