Thema

Denkmäler

Etwa 500 Jahre altes Forsthaus in Paulinzella saniert

Etwa 500 Jahre altes Forsthaus in Paulinzella saniert

Thüringens ältestes Forsthaus in Paulinzella im Kreis Saalfeld-Rudolstadt ist aufwendig saniert worden. Insgesamt etwa drei Millionen Euro seien für die Arbeiten an dem historischen Haus ausgegeben worden, das seit knapp 500 Jahren durch Generationen ... mehr
Denkmäler: Dritte Chance für Naumburger Dom

Denkmäler: Dritte Chance für Naumburger Dom

Berlin (dpa) - Zwei Stätten aus Deutschland sind bei der Tagung des Unesco-Welterbekomitees vom 24. Juni bis 4. Juli in Manama (Bahrain) für die Aufnahme in das Welterbe nominiert. Zur Entscheidung stehen die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk (Schleswig-Holstein ... mehr
Welterbe-Komitee: Zwei Stätten aus Deutschland nominiert

Welterbe-Komitee: Zwei Stätten aus Deutschland nominiert

Zwei Stätten aus Deutschland sind bei der Tagung des Unesco-Welterbekomitees vom 24. Juni bis 4. Juli in Manama (Bahrain) für die Aufnahme in das Welterbe nominiert. Zur Entscheidung stehen die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk (Schleswig-Holstein) sowie ... mehr
Literatur: Einzug in die Exil-Villa von Thomas Mann

Literatur: Einzug in die Exil-Villa von Thomas Mann

Los Angeles (dpa) - Für Thomas Mann war es das Haus der "Seven Palms": Im hügeligen Pacific Palisades in Los Angeles - von Zitronenhainen und Palmen umgeben - fand der Schriftsteller nach der Emigration aus Nazi-Deutschland für sich und seine Familie in den 1940er ... mehr
Maroder Pegelturm an Landungsbrücken: Steinschlagschutz

Maroder Pegelturm an Landungsbrücken: Steinschlagschutz

Der Pegelturm an den Hamburger Landungsbrücken ist seit Wochen unter einem grünen Netz verborgen - weil sich Brocken aus der maroden Sandsteinfassade gelöst haben. Bereits Ende April bröckelte es an der Fassade des mehr als 100 Jahre alten Hafen-Wahrzeichens, sagte ... mehr

Saarland ordnet Denkmalschutz neu

Der Denkmalschutz im Saarland wird neu geordnet. Der Landtag beschloss am Mittwoch Änderungen des Denkmalschutzgesetzes aus dem Jahr 2004. Das Landesdenkmalamt, bisher ein Referat im Ministerium für Bildung und Kultur, wird zu einer eigenen ... mehr

NRW verdoppelt Finanzspritze für Denkmal-Förderung

Finanzspritze für bröckelnde Baudenkmäler in Nordrhein-Westfalen: Die Landesregierung verdoppelt in diesem Jahr die Mittel für den Denkmalschutz auf zwölf Millionen Euro. Das Geld solle vor allem in dringend notwendige Sanierungen fließen, berichtete NRW-Bauministerin ... mehr

Denkmalschutzpreis für Kirche und einstiges Postamt

Das ehemalige Postamt in Bad Langensalza, die Marienkirche in Eishausen oder der Kleine Steinsberg bei Römhild mit seinen keltischen Funden: Diese Denkmale wären ohne das Engagement von Familien, Vereinen, Kommunen oder Firmen nicht in einem so guten Zustand ... mehr

Pariser Bistros wollen Unesco-Kulturerbe werden

Paris (dpa) - Die Pariser Bistros wollen Unesco-Kulturerbe werden. Sie seien bedroht und müssten deshalb geschützt werden, so die Begründung einer Interessenvertretung aus Gastronomen. Die französischen Bistros sind kleine Lokale, die den ganzen Tag geöffnet haben ... mehr

Sanierung der Befreiungshalle Kelheim vor Abschluss

Die Sanierung der Befreiungshalle Kelheim ist fast abgeschlossen. Die Fassade des Gebäudes sei fertiggestellt, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums am Montag in München. Lediglich der Sockel des müsse noch gesandstrahlt werden, damit dieser seine hellere Farbe ... mehr

Denkmäler: Pariser Bistros sollen Unesco-Kulturerbe werden

Paris (dpa) - Die Pariser Bistros wollen immaterielles Kulturerbe der Unesco werden. "Unsere Bistros sind bedroht und müssen entsprechend geschützt werden", sagte der Gastronom Alain Fontaine am Montag in Paris im Namen einer Interessenvertretung ... mehr

Mehr zum Thema Denkmäler im Web suchen

Augsburg feiert vor Welterbe-Entscheidung seine Wasserkunst

Ein Jahr vor der Unesco-Entscheidung über den Augsburger Weltkulturerbeantrag präsentiert die Stadt die verschiedenen Facetten ihrer Wasserwirtschaft. So ist ab diesen Freitag im Maximilianmuseum die Ausstellung "Wasser Kunst Augsburg - Die Reichsstadt in ihrem Element ... mehr

Neues Museum in Regensburg: Liebeserklärung an Bayern

Knapp ein Jahr vor seiner Fertigstellung ist das neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg eröffnet worden - für ein Wochenende. "Dieses Haus wird eine Liebeserklärung an Bayern", sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) bei einem Festakt am Samstag ... mehr

Regensburg feiert neues Museum und sanierte Steinerne Brücke

In Regensburg wird an diesem Wochenende doppelt gefeiert: Erstmals ist das neue Museum der Bayerischen Geschichte für Besucher geöffnet. Zudem wird am Sonntag, dem Welterbetag, die sanierte Steinerne Brücke wiedereröffnet. Ministerpräsident Markus ... mehr

Historien-Spiele und Dombauhütten sind immaterielles Erbe

Sieben weitere Traditionen und Techniken sind offiziell in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Das Historienspektakel "Landshuter Hochzeit" ist demnach eine ebenso besondere Kulturform wie die Amateurmusik in Baden ... mehr

Immaterielles Kulturerbe: Sachsen-Anhalt ausgezeichnet

Sieben weitere Traditionen und Techniken sind offiziell in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Das Historienspektakel "Landshuter Hochzeit" ist demnach eine ebenso besondere Kulturform wie die Amateurmusik in Baden ... mehr

SPD-Fraktionsvizin Högl: Einheitsdenkmal am Bundestag

Für das geplante Einheits- und Freiheitsdenkmal gibt es einen neuen Standortvorschlag: Nach Meinung des Berliner Vereins Historische Mitte sollte die sogenannte Einheitswippe auf der Wiese vor dem Reichstag statt am wiederaufgebauten Berlin Schloss entstehen. Der Platz ... mehr

80 Gutshäuser und Anwesen öffnen zur "MittsommerRemise"

80 Gutshäuser, Anwesen und Landsitze im Land öffnen ihre Türen zur "MittsommerRemise" am 23. und 24. Juni für Besucher. Neben Führungen und Ausstellungen werde es etwa klassische Konzerte oder ein Salsa-Tanzfest geben, teilte der Tourismusverband ... mehr

Historien-Spiele und Dombauhütten: Immaterielles Erbe geehrt

Sieben weitere Traditionen und Techniken gehören bald offiziell zum bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes. Das Historienspektakel "Landshuter Hochzeit" ist demnach eine ebenso besondere Kulturform wie die Amateurmusik in Baden ... mehr

Restaurierung von Schloss Ludwigslust kommt voran

Die Restaurierung des Herzogsschlosses Ludwigslust südlich von Schwerin kommt voran. Nachdem der Ostflügel vor zwei Jahren nach umfassender Restaurierung neu eröffnet wurde, wird jetzt am Westflügel gearbeitet. Derzeit schlägt die Stunde der Planer. In knapp eineinhalb ... mehr

Schafe weiden im Park Sanssouci

Schöne Aussichten für 40 Schafe: Vor der Kulisse preußischen Prunks weiden sie seit Montag auf einer Wiese im Potsdamer Park Sanssouci. Die Herde aus Bentheimer und rauhrolligen Pommerschen Landschafen soll als authentische Gartendenkmalpflege dienen und einen Beitrag ... mehr

Welterbe-Anträge aus Deutschland besonders streng geprüft

Deutsche Welterbe-Anträge werden nach Angaben der Vertreterin Deutschlands im Welterbe-Kommitee, Birgitta Ringbeck, besonders streng geprüft. Mit 42 Welterbestätten gehöre Deutschland zu den sehr gut repräsentierten Staaten auf der Welterbe-Liste, sagte sie am Sonntag ... mehr

Steinmeier bittet um Vergebung für Unrecht an Homosexuellen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat für das Unrecht an Homosexuellen auch in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik um Vergebung gebeten. Bei einem Festakt in Berlin zum 10. Jahrestag des Denkmals für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen sagte ... mehr

Welterbe Erzgebirge: Neuer Onlineauftritt

Pünktlich zum Unesco-Welterbetag am Sonntag (3. Juni) präsentiert sich die Montanregion Erzgebirge/Krušnoho?í online in einem neuen Outfit. Auf der Internetseite www.montanregion-erzgebirge.de finden sich nun die 17 sächsischen und fünf tschechischen Bestandteile ... mehr

Gartentag mit Sandsteinputten und Musik im Kloster Neuzelle

Im barocken Klostergarten Neuzelle (Oder-Spree) wird am Samstag (14.00) ein Gartentag gefeiert. Die Stiftung Stift Neuzelle lädt zu Akrobatik, Jazz, erotischen Lesungen sowie einem festlichen Feuerwerk. Der Gartentag gehört zum diesjährigen Veranstaltungsprogramm ... mehr

Aachener Dom spielt beim Welterbetag eine besondere Rolle

Das älteste deutsche Welterbe Aachener Dom wird beim Welterbetag (3.6.) besonders gewürdigt: Zum Jubiläum "40 Jahre Unesco Welterbe Aachener Dom" findet die zentrale Veranstaltung in Aachen statt. Sie beginnt mit einem Gottesdienst in dem 1200 Jahre alten Pfalzkapelle ... mehr

Romanikpreis an Kloster Wendhusen und Stiftskirche Beuster

Die Zuständigen für das Kloster Wendhusen und die Stiftskirche Beuster werden am Sonnabend (11.00 Uhr) mit dem Romanikpreis geehrt. Wie der Tourismusverband Sachsen-Anhalt mitteilte, soll die Nordharzer Altertumsgesellschaft für die Klosteranlage in Thale ... mehr

Antrag für Welterbe-Titel muss geschärft werden

Die Bemühungen Schwerins um die Anerkennung seines Residenzensembles als Unesco-Weltkulturerbe erweisen sich als schwierig. Der wissenschaftliche Beirat legte den Schweriner Akteuren bei seinem jüngsten Treffen am Freitag nahe, den Antrag weiter ... mehr

Umgebindehäuser: Vom Ladenhüter zum Objekt der Begierde

Das Interesse an traditionellen Fachwerkhäusern in der Oberlausitz wächst und die Warteliste potenzieller Käufe wird immer länger. "Inzwischen wissen wir von zwölf Leuten, die ein Umgebindehaus kaufen möchten. Dabei sind kleine Häuser genauso gefragt wie ganze ... mehr

Fritz-Reuter-Grabstätte in Eisenach restauriert

Auf dem Hauptfriedhof in Eisenach sind die Arbeiten an der Grabstätte des niederdeutschen Dichters Fritz Reuter abgeschlossen worden. In den zurückliegenden zwei Monaten war der schmiedeeiserne Metallzaun um die klassizistische Grabstätte restauriert worden ... mehr

Millionensumme für Sanierung von Schloss Lichtenstein

Für die Sanierung von Schloss Lichtenstein in Sachsen geben der Freistaat und der Bund 3,8 Millionen Euro an Fördermitteln. Am Dienstag wurden zwei entsprechende Bescheide überreicht, teilte das sächsische Innenministerium am Dienstag mit. "Das Schloss Lichtenstein ... mehr

Anstehen für Einblicke in Thüringer Mühlen

Das sonnige Wetter am Pfingstmontag haben Tausende für Ausflüge zu Thüringer Mühlen genutzt. Zum bundesweiten Mühlentag öffneten im Freistaat mehr als 60 der historischen Bauwerke ihre Pforten. Landesweit gab es Führungen, Marktstände und Veranstaltungen ... mehr

Niedersachsens Mühlen öffnen für Besucher

Zum 25. Deutschen Mühlentag haben an Pfingstmontag auch in Niedersachsen viele Mühlen für Besucher geöffnet. Die Gäste konnten sich die Technik des Jahrhunderte alten Handwerks ansehen - zum Beispiel im Internationalen Mühlenmuseum in Gifhorn ... mehr

Mühlentag: Älteste Maschinen der Menschheit laden zum Fest

Der Pfingstmontag ist in Deutschland auch ein Fest für die Mühlen, die zu den ältesten Maschinen der Menschheit gehören. In Mecklenburg-Vorpommern laden Vereine und Eigentümer von 16 der noch mehr als 400 historischen Wind-, Wasser ... mehr

Länder öffnen Mühlen für die Öffentlichkeit

Am Pfingstmontag laden Deutschlands Mühlen traditionell zu einem Tag der offenen Tür. In Hamburg und Schleswig-Holstein wird knapp die Hälfte der rund 120 noch erhaltenen Wind-, Wasser-, Ross- und Motormühlen den Besuchern einen Einblick ... mehr

Thüringer Mühlen zeigen ihr Inneres

In Thüringen öffnen heute mehr als 60 historische Mühlen ihre Pforten und zeigen ihr Inneres. Anlässlich des Deutschen Mühlentags organisieren auch in Thüringen mehrere Vereine Veranstaltungen, Marktstände und Führungen. Besucher können sich über die Geschichte, Technik ... mehr

Erstes Läuten der Wormser Domglocken: Zahlreiche Zuhörer

Zahlreiche Menschen haben am Samstagabend in Worms das erste Schlagen der fünf neuen Domglocken und ihr Zusammenspiel mit anderen Kirchenglocken verfolgt. Nach Schätzung von Domprobst Tobias Schäfer standen mehrere Tausend Menschen im Bereich zwischen ... mehr

Schlössertage eröffnet: Bis zu 20 000 Besucher erwartet

Mit einem Disput im Altenburger Residenzschloss sind am Samstag die Thüringer Schlössertage 2018 eröffnet worden. Gleich zu Beginn ging es nicht nur um Museales. Die Schriftstellerin und Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff und der frühere Direktor ... mehr

Umstrittenes "Haus am Dom" in Worms eingeweiht

Nach gut zweijähriger Bauzeit ist in Worms das umstrittene "Haus am Dom" eingeweiht worden. Etwa 200 Gläubige verfolgten am Freitagabend, wie der Mainzer Weihbischof Udo Markus Bentz die Räume des noch nicht ganz fertiggestellten Gebäudes in unmittelbarer ... mehr

Verjüngter Bismarck soll Ende 2020 auf Hamburg schauen

Das vom Verfall bedrohte Hamburger Bismarck-Denkmal soll Ende 2020 in neuem Glanz erstrahlen. Alle vorbereitenden Arbeiten seien erledigt, die Förderanträge beim Bund eingereicht, sagte eine Sprecherin des Bezirksamts Mitte am Freitag. Mit einer Höhe von gut 34 Metern ... mehr

Veranstalter erwarten 20 000 Besucher zu Schlössertagen

Zu den Thüringer Schlössertagen werden an diesem Wochenende bis zu 20 000 Besucher erwartet. "Die Resonanz und das Interesse an dem diesjährigen Thema ist gut", sagte Marco Karthe von der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha ... mehr

"Haus am Dom" in Worms wird eingeweiht

Gut drei Wochen vor der Feier zum tausendjährigen Bestehen des Wormser Doms steht in der Stadt eine weitere Festivität an: Nach mehr als zweijähriger Bauzeit wird heute an der Südseite des Gotteshauses ein neues Gemeindezentrum eingeweiht, das auch Anlaufpunkt ... mehr

Skandale und Seitensprünge: Thüringer Schlössertage starten

"Aufgeregt! Skandale, Intrigen und Seitensprünge" heißt das Motto der diesjährigen Thüringer Schlössertage. 14 Schlösser und Parks bieten von Freitag bis Montag Führungen, Konzerte, musikalische Gottesdienste oder Familiennachmittage zu lustigen, amourösen und teils ... mehr

Im Dresdner Zwinger sind wieder Orangenbäume zu sehen

Den Dresdner Zwinger durchweht fortan wieder mediterranes Flair. Am Pfingstsamstag soll der Einzug der Pomeranzen mit einem Fest begangen werden, teilte der Staatsbetrieb Schlösserland am Mittwoch mit. Für die Bäume konnten Patenschaften übernommen werden ... mehr

Rodenburg in Menden durch Vandalismus beschädigt

Unbekannte haben Überreste der Mendener Rodenburg-Ruine aus dem 13. Jahrhundert beschädigt. Ein Torbogen sei mit brachialer Gewalt - möglicherweise mit einem Vorschlaghammer - abgeschlagen worden, sagte Stefan Börsting von der Unteren Denkmalbehörde in Menden ... mehr

Stadtschloss Weimar wird saniert und bekommt Ausstellung

Mehr als zehn Jahre sollte es von der Bewilligung der 40 Millionen Euro vom Bund bis zum Beginn der Instandsetzung des Stadtschlosses Weimar dauern. "Tatsache ist: Erst 2018 ist Baubeginn", sagte der Präsident der Stiftung Weimarer Klassik, Hellmut Seemann, am Dienstag ... mehr

Monumentale Stadtmauer in Memmingen wird komplett saniert

Die imposante Memminger Stadtmauer soll für zehn Millionen Euro saniert werden. Das ganze Projekt wird nach Angaben von Oberbürgermeister Manfred Schilder (CSU) etwa zehn Jahre dauern. An diesem Montag werde mit der Generalsanierung offiziell begonnen, teilte ... mehr

Knapp 200 Menschen erinnern an Bücherverbrennung der Nazis

Knapp 200 Menschen haben in Berlin der Bücherverbrennung der Nationalsozialisten vor 85 Jahren gedacht. Unter dem Titel "Lesen gegen das Vergessen" traten auf dem Bebelplatz der Schauspieler Ben Becker, der Autor Volker Braun, der Musiker Andrej Hermlin ... mehr

München bekommt Mahnmal zur Bücherverbrennung von 1933

München (dpa/lby) - Noch in diesem Jahr soll die Stadt München ein Mahnmal zur Bücherverbrennung von 1933 bekommen. Der städtische Kulturausschuss beschloss am Mittwoch, den Entwurf des US-amerikanischen Künstlers Arnold Dreyblatt umzusetzen. Das teilten die Stadt ... mehr

Hartmannsdorfer Kirche bekommt Geld für Sanierung

Die mittelalterliche Kirche in Hartmannsdorf bei Kirchberg (Landkreis Zwickau) erhält Geld aus dem landeseigenen Sonderprogramm Denkmalpflege. Innenstaatssekretär Günther Schneider übergab der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde am Mittwoch einen entsprechenden ... mehr

Neues Depot für preußische Kunstschätze übergeben

Etwa 28 000 Kunstschätze aus der Sammlung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg erhalten ein neues Zuhause. Der über 5000 Quadratmeter große Neubau des Zentralen Kunstgutdepots (ZED) in Potsdam wurde am Mittwoch im Beisein von Brandenburgs ... mehr

Flutschäden: Letzte Etappe für die St. Mariental-Schwestern

Fast zaghaft plätschert die Neiße hinter dem Kloster St. Marienthal an diesem Morgen in Ostritz. Nur einen Steinwurf entfernt liegt das Nachbarland Polen. Königin Kunigunde von Böhmen sucht 1234 diesen idyllischen Platz für die Nonnen des Zisterzienserordens ... mehr

8,4 Millionen Euro vom Land für Guts- und Herrenhäuser

Das Land hat den Erhalt von 125 Guts- und Herrenhäusern seit 2011 mit 8,4 Millionen Euro unterstützt. Das Geld stamme aus dem EU-Landwirtschaftsfonds Eler und habe Gesamtinvestitionen in Höhe von 15,4 Millionen Euro ermöglicht, sagte Agrarminister Till Backhaus ... mehr

Domturm vorübergehend ohne Kreuz und Kugel

Wegen einer Dachsanierung nach Sturmschäden steht vorübergehend einer der beiden Türme des Augsburger Doms ohne seine krönende Kugel da. Nachdem bereits das üblicherweise auf der Kugel montierte Kreuz abgenommen wurde, schwebte am Montag auch die Kugel des Nordturms ... mehr

Kreuzkapelle des Klosters St. Marienthal restauriert

In die gerade beendete Sanierung der Kreuzkapelle im Kloster St. Marienthal in Ostritz sind über 340 000 Euro geflossen. Die Mittel dienten zum Beispiel der Restaurierung des weißen und farbigen Stuckmarmors, der Altargemälde und der vier Alabaster-Stuck-Figuren ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018