Sie sind hier: Home > Themen >

Der Mordanschlag

Thema

Der Mordanschlag

Einschaltquoten: Bauses Bauern besser als RAF-Zweiteiler im ZDF

Einschaltquoten: Bauses Bauern besser als RAF-Zweiteiler im ZDF

Berlin (dpa) - Das Interesse an der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" bleibt konstant gut. Im Schnitt 5,38 Millionen Zuschauer sahen am Montagabend ab 20.15 Uhr zu, wie Moderatorin Inka Bause alleinstehende Landwirte an die Frau bringen will. Der Marktanteil betrug ... mehr
Nach Mordanschlägen: Bahn gründet Sicherheits-Projektgruppe

Nach Mordanschlägen: Bahn gründet Sicherheits-Projektgruppe

Als Konsequenz aus Mordanschlägen auf Bahnhöfen will die Deutsche Bahn an diesem Montag eine neue Projektgruppe für mehr Sicherheit ins Leben rufen. Bahnmitarbeiter und Sicherheitsexperten sollten darin gemeinsam Vorschläge erarbeiten, sagte ein Bahn-Sprecher. Zuerst ... mehr
Wächtersbach: laut Medien SEK-Einsatz bei Bruder des Schützen

Wächtersbach: laut Medien SEK-Einsatz bei Bruder des Schützen

War der Schütze von Wächtersbach ein Einzelgänger oder Teil rechtsextremer Strukturen? Bei ihren Ermittlungen hat die Polizei nun eine Wohnung im Main-Kinzig-Kreis durchsucht. Sie soll einem Bruder des Schützen gehören. Nach den Schüssen auf einen 26 Jahre alten ... mehr
Auch Polizeigewerkschaft für Verschärfung des Waffenrechts

Auch Polizeigewerkschaft für Verschärfung des Waffenrechts

Die Gewerkschaft der Polizei in Schleswig-Holstein unterstützt die Grünen-Forderung nach einer Verschärfung des Waffenrechts, "um die Menschen besser zu schützen". Der rassistisch motivierte Mordanschlag eines legalen Waffenbesitzers auf einen Mann aus Eritrea ... mehr
Rassistische Anschläge: Grüne fordern neues Waffenrecht

Rassistische Anschläge: Grüne fordern neues Waffenrecht

Die Grünen in Schleswig-Holstein haben mit Blick auf die beiden Anschläge in Hessen eine Reform des Waffenrechts gefordert. "Der Mordanschlag auf einen jungen Eritreer im hessischen Wächtersbach ist bereits der zweite rassistische Mordanschlag binnen weniger Wochen ... mehr

Prozess wegen Mordanschlag auf Anwalt beginnt im August

Der fehlgeschlagene Mordanschlag auf einen Frankfurter Rechtsanwalt wird ab dem 21. August vor dem Landgericht Frankfurt verhandelt. Diesen Termin teilte am Dienstag das Gericht mit. Man habe die Anklage gegen einen Hamburger Geschäftsmann zugelassen ... mehr

Mehr Befugnisse und Personal - Nach Mordfall Lübcke: Union will stärkeren Verfassungsschutz

Berlin (dpa) - Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke wird in der Union der Ruf nach mehr Personal beim Verfassungsschutz und mehr Befugnissen der Sicherheitsbehörden laut. Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Mathias Middelberg ... mehr

Mordfall Lübcke: Jetzt äußert sich Wolfgang Schäuble zum Anschlag

Der mutmaßlich rechtsextreme Mord an CDU-Politiker Walter Lübcke erschüttert die Republik. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ergreift das Wort. t-online.de dokumentiert seine Stellungnahme im Wortlaut.  Zur Eröffnung der Sitzung des Bundestages ... mehr

Walther Leisler Kiep ist tot - langjähriger CDU-Schatzmeister wurde 90

Der langjährige CDU-Schatzmeister Walther Leisler Kiep ist am Morgen im Alter von 90 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Das bestätigten nahe Angehörige gegenüber der AFP.  Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. Leisler ... mehr

Reaktionen auf Fidel Castros Tod: "Ich werde 100 Jahre weinen"

Kubas legendärer Revolutionsführer und Ex-Präsident Fidel Castro ist tot. Die Nachricht rief am Samstagmorgen unterschiedliche Reaktionen hervor. Während viele um den 90-Jährigen trauerten, feierten einige Exil-Kubaner ... mehr
 


shopping-portal