• Home
  • Themen
  • Tagesspiegel


Tagesspiegel

Tagesspiegel

FDP beklagt Übergriffe in ganz Deutschland

Das Haus einer FDP-Politikerin wurde mit Feuerwerkskörpern beschossen, die Familie von Thomas Kemmerich wurde bedroht. Nach dem Thüringen-Eklat beklagt die FDP Übergriffe auf ihre Politiker.

Polizisten vor der Bundesgeschäftsstelle der FDP in Berlin: Nach dem Eklat in Thüringen erntet die Partei massive Kritik und Proteste.

Immer wieder werden Politiker Opfer von Drohungen und sogar Angriffen – daher werden einige durch das BKA geschützt. Die Zahl der geschützten Bundespolitiker ist jedoch leicht rückläufig.

Polizisten sichern einen Besuch des Bundespräsidenten ab: "Die Einstufung als Schutzperson ist abhängig von der individuellen Gefährdungslage."

Die schwarzen Kleinbusse des Shuttle-Betriebs "Berlkönig" der BVG sind seit 2018 auf Berlins Straßen unterwegs. Doch das Vorzeige-Projekt könnte bald vorbei sein, wenn der Senat nicht einlenkt. 

Ein "Berlkönig"-Rufbus der BVG ist in Berlin unterwegs: Nur noch bis Ende April läuft der Vertrag mit der Firma ViaVan.

Gut dreieinhalb Monate nach der Landtagswahl wird in Thüringen ein neuer Regierungschef bestimmt. Die Lage ist kompliziert. SPD, Grüne und Linke warnen die CDU davor, auf Stimmen der AfD zu setzen.

Bodo Ramelow (Die Linke): In Thüringen wird heute ein neuer Ministerpräsident gewählt.

Die Strategie gegen das Coronavirus ist heikel: Millionen Chinesen werden in ihren Städten isoliert – aber Millionen andere dürfen in alle Welt reisen. Warum? 

Pilot mit Schutzanzug im Cockpit: Auf dem Flughafen von Wuhan.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Im Januar beschossen Unbekannte das Büro des SPD-Politikers Karamba Diaby in Halle. Längst sind solche Angriffe keine Seltenheit mehr, wie aktuelle Zahlen des Bundeskriminalamts zeigen.

Polizistin vor dem Reichstagsgebäude: Die Zahl der Angriffe auf deutsche Amtsträger hat im vergangenen Jahr deutlich zugenommen.

Die CSU hat eine Kampagne gegen ein Tempolimit gestartet, SPD und Grüne sind entsetzt. Die Debatte geht allerdings weit über das schnelle Autofahren hinaus.

Verkehrsschilder für die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 130 Stundenkilometern in einer Lagerhalle der Autobahnmeisterei.
  • Florian Wichert
Von Florian Wichert

Ein Schreibtisch mit Computer und Bildschirm, eine Zimmerpflanze und ein CDU-Wahlplakat: Unbekannte haben ein Büro in einem U-Bahnschacht in Berlin eingerichtet. Nun wird klar, was es damit auf sich hat.

Ein U-Bahntunnel in Berlin: Eine Künstlergruppe hat in einem leeren Schacht ein komplettes Büro eingerichtet.

Hat die Libyen-Konferenz den Durchbruch gebracht? Außenminister Maas ist zuversichtlich: "So weit waren wir in den letzten Jahren noch nie." Andere warnen: Putin und Erdogan wollen keinen Frieden.I Von Nina Jerzy 

Talkrunde bei "Anne Will": Außenminister Heiko Maas wertet das Ergebnis der Berliner Libyen-Konferenz als Erfolg.
Von Nina Jerzy

Für die geplante Gigafactory im brandenburgischen Grünheide sucht US-Autobauer Tesla nach neuen Mitarbeitern. Das Besondere: fließende Polnischkenntnisse sind erwünscht.

Tesla-Werbung am Kurfürstendamm in Berlin: Für sein geplantes Werk in Brandenburg sucht der US-Autobauer Mitarbeiter mit Polnischkenntnissen. (Symbolfoto)
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig

Der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat in einem Interview die neue SPD-Spitze kritisiert: Die beschäftige sich zu sehr mit der eigenen Partei statt mit der Frage, was für Deutschland gut sei.

Winfried Kretschmann: Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg kritisiert die neue SPD-Führung.

Die Reaktion der Deutschen Bahn auf einen Tweet von Greta Thunberg hat möglicherweise ein Nachspiel. Das Unternehmen hatte Reiseinformationen der 16-Jährigen preisgegeben.

Greta Thunberg: Die Schwedin ist für Weihnachten mit der Bahn nach Hause gereist. (Archivbild)

Das deutsche Klimapaket wird noch einmal angepasst. Bund und Länder haben sich nach viel Kritik auf einen neuen Kompromiss geeinigt. Für die Kommentatoren der Zeitungen heißt das: Jetzt wird es teuer. 

Feierabendverkehr auf der A40 bei Bochum: "Es braucht bezahlbare Alternativen zum Auto mit Verbrennungsmotor". (Symbolfoto)

Ende 2019 beendet Microsoft den Support für Windows 7. Wer danach noch Updates will, muss zahlen – oder auf Windows 10 umsteigen. Doch das bereitet der Berliner Verwaltung große Probleme.

Ein Rechner mit der Aufschrift "Windows 10": Die Berliner Verwaltungen scheitern derzeit am rechtzeigen Upgrade auf Windows 10.

Die Mitgliederwahl der neuen SPD-Führung endete mit einem Knall und hat Folgen – für die große Koalition, Vizekanzler Olaf Scholz und Juso-Chef Kevin Kühnert.

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken.
  • Florian Wichert
Von Florian Wichert

Ein Mann sticht bei einem Vortrag in einer Berliner Klinik auf den Arzt Fritz von Weizsäcker ein. Der Sohn des früheren Bundespräsidenten erliegt seinen Verletzungen. Was wir bisher wissen.

Angriff in der Schlosspark-Klinik: Polizisten führen den mutmaßlichen Täter aus dem Krankenhaus ab.

Die Hip-Hop-Kultur ist vielen Klischees ausgesetzt. Dabei habe sie viel zu bieten, wie Kraftklub-Sänger Felix Kummer meint...

Felix Kummer verteidigt die Hip-Hop-Kultur.

Der Elektroauto-Hersteller Tesla will in Deutschland groß investieren. Firmenchef Musk kündigte die Errichtung einer "Gigafabrik" bei Berlin an – ganz in der Nähe des noch immer nicht eröffneten Flughafens BER.

Elon Musk in Berlin: Der Tesla-Chef machte bei einer Preisverleihung eine überraschende Ankündigung.

Durch ihre DDR-Vergangenheit fühlt sich Katarina Witt viel freier und toleranter als viele Frauen im Westen. Die ehemalige Eiskunstläuferin empfinde es als Vorteil, im Osten geboren zu sein. 

Katarina Witt: Die Eiskunstläuferin wurde in der DDR geboren.

Nach dem Anschlag von Halle dauerte es lange, bis die Polizei den flüchtigen Attentäter festnehmen konnte. Nun wurde eine Wohnung in NRW durchsucht. Alle Entwicklungen im Newsblog.

Franziska Giffey: Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fordert ein neues Gesetz.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website