Sie sind hier: Home > Themen >

Desinformation

Thema

Desinformation

Fake News: Annalena Baerbock im Fokus von Attacken im Internet

Fake News: Annalena Baerbock im Fokus von Attacken im Internet

Experten warnen vor Fake News zur Bundestagswahl. Eine Untersuchung zeigt nun das Ausmaß von Desinformation auf sozialen Medien – und welche Partei besonders betroffen ist.  Vor der Bundestagswahl 2021 werden besonders auf sozialen Medien Falschnachrichten zu allen ... mehr
WhatsApp startet neuen Service zur Bundestagswahl

WhatsApp startet neuen Service zur Bundestagswahl

Zur Bundestagswahl dürfte die Zahl an Fake-News wieder zunehmen. Facebook hat zusammen mit der Nachrichtenagentur AFP darum einen Service gestartet, der im Kampf gegen Desinformation helfen soll. Doch der ist noch nicht ausgereift. Facebook hat zusammen ... mehr
Umfrage: Wähler befürchten Manipulation durch Fake-News

Umfrage: Wähler befürchten Manipulation durch Fake-News

Düsseldorf (dpa) - Vor der Bundestagswahl hat eine große Mehrheit der Deutschen Angst vor Manipulationsversuchen durch "Fake-News". In einer veröffentlichten Forsa-Umfrage im Auftrag der NRW-Landesmedienanstalt stimmten 82 Prozent der Befragten der Aussage ... mehr
Desinformation im Netz: Bundestagspräsident sieht

Desinformation im Netz: Bundestagspräsident sieht "Teilöffentlichkeiten" im Internet

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat "Teilöffentlichkeiten" in Sozialen Netzwerken beklagt. "Die algorithmengesteuerte Aufmerksamkeitsökonomie im Netz zementiert Teilöffentlichkeiten, die nicht mehr zum Diskurs über das Gemeinsame ... mehr
Politische Beeinflussung: EU sieht Deutschland als Hauptziel russischer Desinformation

Politische Beeinflussung: EU sieht Deutschland als Hauptziel russischer Desinformation

Brüssel (dpa) - Verleumdung, Propaganda, Lügen: Deutschland steht nach einer EU-Untersuchung im Fokus von Desinformationskampagnen aus Russland. "Kein anderer EU-Mitgliedsstaat wird heftiger angegriffen als Deutschland", heißt es in einem Bericht ... mehr

Kriminalität: Deutschland und EU werfen Russland Cyberangriffe vor

Brüssel (dpa) - Die EU wirft Russland kurz vor der Bundestagswahl gezielte Cyberangriffe vor und will zusätzliche Sanktionen prüfen. Die bösartigen Aktivitäten richteten sich gegen zahlreiche Abgeordnete, Regierungsbeamte, Politiker sowie Vertreter der Presse ... mehr

Vor Bundestagswahl 2021: EU wirft Russland gezielte Cyberangriffe vor

In aller Klarheit macht die EU Moskau für Cyberangriffe auf Abgeordnete, Journalisten und Regierungsvertreter verantwortlich. Wegen der "Ghostwriter"-Kampagne sind auch deutsche Ermittler schon aktiv. Die EU wirft Russland gezielte Cyberangriffe vor und droht ... mehr

Droht in Deutschland eine neue Form des Terrors?

Ein 20-Jähriger ist, wohl weil er einen Kunden auf die Maskenpflicht hinwies, getötet worden. Bislang ein Einzelfall, der aber eine "terroristische Botschaft" hat, sagt ein Radikalisierungsexperte. Ist dieser Fall ein Wendepunkt? Der schockierende Anschlag auf einen ... mehr

Wer ist eigentlich ein "Querdenker"?

Nach der Tat in einer Tankstelle in Idar-Oberstein ist wieder viel von "Querdenken" die Rede. Doch was genau  steckt  hinter der Bewegung – und was hat sie damit zu tun, dass ein Mann tötete?   Es ist nur ein kurzer Videoausschnitt einer Corona-Demonstration ... mehr

Tat in Idar-Oberstein | Innenministerium: Tat von Idar-Oberstein war Einzelfall

Gegen den Todesschützen von einer Tankstelle in Rheinland-Pfalz wird weiter ermittelt. Offenbar hat der 49-Jährige allein gehandelt. Er war auch nicht dem Verfassungsschutz bekannt.  Das Bundesinnenministerium schätzt die Tötung eines Tankstellenmitarbeiters ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: