Sie sind hier: Home > Themen >

Deutsche Umwelthilfe

$self.property('title')

Deutsche Umwelthilfe

Wiesbaden: Keine Dieselfahrverbote – Streit mit Umwelthilfe beigelegt

Wiesbaden: Keine Dieselfahrverbote – Streit mit Umwelthilfe beigelegt

Urteilsverkündung in Wiesbaden: Das Verwaltungsgericht hat über ein mögliches Dieselfahrverbot in der hessischen Landeshauptstadt entschieden.  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hatte zuvor wegen überschrittener Grenzwerte für Stickstoffdioxid geklagt. Der Streit ... mehr
Tagesanbruch: Die Hühott-Regierung – Umgang mit dem Dieselskandal

Tagesanbruch: Die Hühott-Regierung – Umgang mit dem Dieselskandal

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? "Der Bundeskanzler bestimmt die Richtlinien der Politik und trägt dafür die Verantwortung. Innerhalb dieser Richtlinien leitet jeder Bundesminister seinen ... mehr
Diskussion um Tempolimit auf deutschen Autobahnen

Diskussion um Tempolimit auf deutschen Autobahnen

Freie Fahrt für freie Bürger? Deutschland diskutiert über ein Tempolimit auf der Autobahn. (Quelle: t-online.de) mehr
Umweltschützern geht mögliches Tempolimit von 130 km/h nicht weit genug

Umweltschützern geht mögliches Tempolimit von 130 km/h nicht weit genug

Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen und Landstraßen: Dafür spricht sich die Deutsche Umwelthilfe aus – und kritisiert die CDU. Die Partei sei der "politische Arm der Autoindustrie". In der Debatte um ein Tempolimit auf Autobahnen hat sich die Deutsche ... mehr
Deutsche Umwelthilfe prüft Klage gegen Silvester-Böller

Deutsche Umwelthilfe prüft Klage gegen Silvester-Böller

Feinstaub, Lärm und Berge von Müll: Es gibt viele Gründe, die für ein Verbot von Böllern an Silvester sprechen. Die Deutsche Umwelthilfe will das nun mit juristischen Mitteln durchsetzen. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will ein Böllerverbot in deutschen ... mehr

Diesel-Fahrverbot: Deutsche Umwelthilfe verklagt Städte, CDU will das erschweren

Die deutsche Umwelthilfe verklagt aktuell eine Reihe von Städten wegen zu schlechter Luft. Das will die Union nun erschweren und so mögliche Fahrverbote verhindern. Die CDU sucht weiter nach Wegen, die Arbeit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) zu erschweren. Die Union ... mehr

Gemeinnützige Organisation: Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Hamburg (dpa) - Trotz Kritik vor allem aus der CDU will das Bundesumweltministerium die Deutsche Umwelthilfe weiter fördern. Über die Gemeinnützigkeit der Organisation entschieden ausschließlich die Finanzbehörden, sagte ein Ministeriumssprecher der "Frankfurter ... mehr

Angriff auf Gemeinnützigkeit: Attacken aus der CDU gegen Deutsche Umwelthilfe

Stuttgart/Berlin (dpa) - Die Deutsche Umwelthilfe hat mit ihren Klagen schon in etlichen deutschen Städten Diesel-Fahrverbote durchgesetzt. Sie spielt damit eine große Rolle in der Dieselkrise - und ist für viele in Politik und Autoindustrie seit langem ein rotes ... mehr

Deutsche Umwelthilfe will für „saubere Luft“ in Wuppertal klagen

Die Deutsche Umwelthilfe klagt für die Einhaltung der Stickstoffdioxid-Grenzwerte. Im November soll auch Wuppertal dran sein. Dieselfahrverbote und Stickstoffdioxid-Grenzwerte. Das sind die Angstworte vieler Autofahrer – und Politiker. Fahrverbote könnten empfindliche ... mehr

Deutsche Umwelthilfe will für „saubere Luft“ in Hagen klagen

Die Deutsche Umwelthilfe klagt für die Einhaltung der Stickstoffdioxid-Grenzwerte. Im November soll auch Hagen dran sein. Dieselfahrverbote und Stickstoffdioxid-Grenzwerte: Das sind Angstworte vieler Autofahrer – und Politiker. Fahrverbote könnten empfindliche Folgen ... mehr

Gericht verurteilt Frankfurt am Main zu Diesel-Fahrverbot

Gericht verurteilt Frankfurt am Main zu Diesel-Fahrverbot: Geklagt hatte die Umweltorganisation "Deutsche Umwelthilfe". (Quelle: Reuters) mehr

DUH-Chef im Interview: Dieselfahrverbote sind "offenbar notwendig"

Sein Verband mischt Regierung und Autobauer auf: DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch über Taschenspielertricks der Koalition – und warum nun selbst der EU-Kommission der Kragen platzt. Dicke Luft in Berlin: Im dritten Jahr der Dieselkrise sucht die Regierungskoalition ... mehr

Deutsche Umwelthilfe kritisiert die Politik scharf

Dieselfahrzeuge gelten als eine der Hauptursachen der Luftverschmutzung in vielen deutschen Großstädten. Es drohen Fahrverbote. (Quelle: Reuters) mehr

Deutsche Umwelthilfe für Zafira-Zulassungsverbot

Deutsche Umwelthilfe für Zafira-Zulassungsverbot mehr

REWE stoppt Verkauf von "Biotüten"

Nach der heftigen Kritik einer Umweltorganisation an angeblich biologisch abbaubaren Plastiktüten, hat der Einzelhandelskonzern REWE den Verkauf der Tragetaschen vorerst eingestellt. "Mit diesem Schritt wollen wir dafür sorgen, dass es bei unseren Kunden nicht ... mehr

Baumärkte bekommen "mangelhaft" für Rücknahme von Energiesparlampen

Vernichtendes Urteil für Baumärkte: Lediglich zehn Prozent aller Baumärkte beraten ihre Kunden umfassend und gut über die Rückgabemöglichkeiten von Energiesparlampen, zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH), die 96 Baumarktfilialen unter ... mehr

Danone täuscht Verbraucher mit Bio-Becher

Ein umweltschonender Joghurtbecher aus Biokunststoff - damit bewirbt Danone seinen Joghurt "Activia". Doch die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) wirft dem Lebensmittelkonzern Verbrauchertäuschung vor. Denn der angebliche Biokunststoff Polymilchsäure (PLA) sei keineswegs ... mehr

Deutschland könnte auf 100 Prozent Ökostrom umstellen

Deutschland könnte mit billigem Strom aus norwegischen Wasserkraftwerken auf Kohle- und Atomenergie verzichten. Davon geht Peter Ahmels, Experte für erneuerbare Energien bei der Deutschen Umwelthilfe (DUH) aus. Dafür müssten allerdings Gesetze zur Einspeisung von Strom ... mehr

Deutsche Umwelthilfe: Händler unterlaufen Glühbirnen-Verbot

Viele Händler wollen laut Umweltschützern das an diesem Dienstag beginnende Vermarktungsverbot für 100-Watt-Glühbirnen unterlaufen. Etliche Bau- und Elektromärkte hätten trotz des angestrebten Übergangs auf Energiesparlampen ihre Lagerbestände an solchen ... mehr

Lidl verkauft kein Markenbier mehr in Einwegflaschen

Der Discounter Lidl hat angekündigt, den Verkauf von Markenbieren in Glaseinwegflaschen bundesweit einzustellen. Der Grund: Die Deutschen Umwelthilfe (DUH) hatte mit Klage gedroht. Der Vorwurf: Der Discounter täusche seine Kunden, indem ... mehr

Pfandflaschen: Lidl prellt angeblich Kunden mit Einwegflaschen

Die beiden Flaschen Franziskaner Weißbier sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Links steht die Mehrwegflasche, rechts die Einwegflasche. Für den Kunden ist der Unterschied kaum zu erkennen. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht hier eine Verbrauchertäuschung: Angeblich ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe