Sie sind hier: Home > Themen >

Deutscher Wetterdienst

...
Thema

Deutscher Wetterdienst

Wetter: Jetzt wird es richtig heiß

Wetter: Jetzt wird es richtig heiß

Es herrscht T-Shirt-Wetter in Deutschland: Hoch "Norbert" sorgt für Temperaturen, die eher in den Hochsommer als in den Frühling passen. Höchsttemperaturen bis zu 30 Grad Celsius meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD). Einzig im äußersten Norden und Nordosten ... mehr
Wetterdienst warnt vor häufigerem Extrem-Wetter

Wetterdienst warnt vor häufigerem Extrem-Wetter

"Friederike", "Burglind" oder "Xavier": 2017 war das Jahr der Orkane in Deutschland. In Zukunft könnten solche Wetter-Extreme hierzulande Alltag sein, warnen Experten.  Der Deutsche Wetterdienst rechnet für die Zukunft mit mehr Stürmen, extremen ... mehr
Wetter in Deutschland: Der Winter bleibt eiskalt – auch tagsüber Dauerfrost

Wetter in Deutschland: Der Winter bleibt eiskalt – auch tagsüber Dauerfrost

Einen Tag vor dem meteorologischen Frühlingsbeginn hat Deutschland wieder eine bitterkalte Nacht erlebt. Die Temperaturen fielen zum Teil unter minus 20 Grad. Eisige Temperaturen in Deutschland: An der Ostsee sind die Temperaturen in der Nacht zu Mittwoch auf minus ... mehr
Wetter in Deutschland: Der Winter kommt zurück – mit Schnee und Frost

Wetter in Deutschland: Der Winter kommt zurück – mit Schnee und Frost

Es wird wieder kalt in Deutschland. Zum Wochenstart erwarten die Meteorologen Dauerfrost und Schneeschauer. Bei Nordostwind können sich selbst Temperaturen über null Grad eiskalt anfühlen. Dick einmummeln: Der Sonntag und der Wochenstart bleiben deutschlandweit ... mehr
Liveblog zum Orkan

Liveblog zum Orkan "Friederike": Baby kommt in Auto zur Welt

"Friederike" wütet über weiten Teilen Deutschlands. Mindestens sechs Menschen starben im Sturm. Zudem gibt es zahlreiche Verletzte. Betroffen sind Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Sachsen, Bayern ... mehr

Sturmtief "Friederike" – Eine verheerende Orkan-Bilanz

Erneut hat ein heftiger Sturm das öffentliche Leben in Deutschland durcheinander gewirbelt. Mehrere Tote und zahlreiche Verletzte sind zu beklagen. Die Schäden sind enorm. Es ist kurz vor 11 Uhr, als die Bahn entscheidet, den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Ausblick: Hier wütet Orkan "Friederike" in den nächsten Stunden

Während das Rheinland das Schlimmste schon hinter sich hat, wartet nun der Osten auf das Eintreffen von "Friederike". An Intensität werde der Orkan dabei nicht verlieren, warnen Meteorologen. Orkantief "Friederike" zieht mit hoher Intensität über Deutschland. „Aktuell ... mehr

Folgen von "Burglind": Mosel komplett gesperrt – Pegel am Rhein steigen

Das Sturmtief "Burglind" hat Schäden in der Höhe von rund 300 Millionen Euro verursacht. Nach dem Sturm spitzt sich die Hochwasserlage an Rhein und Mosel zu. Der Bahnverkehr wird noch tagelang beeinträchtigt sein. mehr

Schäden durch Sturm Burglind: Noch keine Entwarnung

Überflutete Häuser, mehrere Tote, Hunderttausende ohne Strom: Das Sturmtief "Burglind" ist über Europa gezogen. Es drohen noch weitere Schäden. Das erste Sturmtief des neuen Jahres ist mit großer Wucht über weite Teile Deutschlands gefegt. "Burglind" brachte am Mittwoch ... mehr

DWD-App kostenpflichtig: Nutzer protestieren gegen WetterOnline

Die vollständigen Infos der Warnwetter-App des Deutschen Wetterdienstes sind nur noch gegen Bezahlung erhältlich. Bis heute haben sich 3,5 Prozent der Nutzer sich für die kostenpflichtige Vollversion entschieden. Das teilte der DWD auf Anfrage von "Golem ... mehr

Wetter: Neues Orkantief bringt Sturm und ersten Schnee

Starker Regen, Sturm, Schnee und Gewitter: Das Wetter am Wochenende wird ungemütlich. Deutsche Wetterdienste warnen. Vor allem am Sonntag drohe "Krawallwetter", kündigte der DWD an. "Wer an diesem Tag einen Ausflug in die Natur geplant hat, sollte diesen im wahrsten ... mehr

Mehr zum Thema Deutscher Wetterdienst im Web suchen

Berlin: Deutscher Wetterdienst prognostiziert Werte um die 40 Grad

Die Hitze bleibt: Berlin steht ein Wochenende mit rekordverdächtigen Temperaturen bevor. Die Werte könnten bis zum Sonntag auf knapp unter 40 Grad steigen, sagte die Meteorologin vom Dienst beim Deutschen Wetterdienst in Potsdam, Eva Wille, am Freitag. "Sonntag ... mehr

Orkan Andrea kommt auf Hessen zu

Auf das Sturmtief Ulli folgt das Orkantief Andrea: Der Deutscher Wetterdienst (DWD) hat für Donnerstag vor Orkanböen in Hessen gewarnt. In höheren Lagen über 800 Metern werde mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 120 Stundenkilometern gerechnet. Verbreitet wurde ... mehr

Unwetterwarnung: Wetterdienst warnt vor Orkanböen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Teile Thüringens für Donnerstag eine Unwetterwarnung heraus gegeben. Oberhalb von 400 Metern könne es zwischen 0.00 Uhr und 18.00 Uhr zu orkanartigen Böen mit Windgeschwindigkeiten bis zu 115 Kilometer pro Stunde kommen, teilte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018