Sie sind hier: Home > Themen >

Deutsches Team

Thema

Deutsches Team

Sommerspiele in Tokio - Vor der Aufarbeitung: Willkommensfeier für deutsches Team

Sommerspiele in Tokio - Vor der Aufarbeitung: Willkommensfeier für deutsches Team

Tokio/Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Abschied aus Tokio und einer Willkommensfeier in der Heimat beginnt für die deutschen Olympioniken die Aufarbeitung der durchwachsenen Sommerspiele. Mit der schwächsten Medaillenausbeute seit der Wiedervereinigung kehrt ... mehr
Olympia - Schwache Ausbeute und zwei Skandale: Deutsche Bilanz getrübt

Olympia - Schwache Ausbeute und zwei Skandale: Deutsche Bilanz getrübt

Tokio (dpa) - Wirklich ausgelassen dürfte die Party bei der Willkommensfeier für das deutsche Olympia-Team wohl kaum werden. Wenn am Montagnachmittag der Rest der Tokio-Delegation auf dem Frankfurter Römer eintrifft, bringt sie die schlechteste Medaillenbilanz ... mehr
Olympia - Trotz Schwächen und Eklats: DOSB sieht Tokio als Erfolg

Olympia - Trotz Schwächen und Eklats: DOSB sieht Tokio als Erfolg

Tokio (dpa) - Trotz so mancher zerplatzter Gold-Hoffnung sieht die Spitze des deutschen Olympia-Teams die heikle Tokio-Mission als Erfolg. "Großartige sportliche Botschafter" seien die 432 Athletinnen und Athleten gewesen, versicherte Verbandschef Alfons ... mehr
Olympia: Kanute Rauhe trägt deutsche Fahne bei Schlussfeier

Olympia: Kanute Rauhe trägt deutsche Fahne bei Schlussfeier

Tokio (dpa) - Goldmedaillen-Gewinner Ronald Rauhe wird bei der Schlussfeier der Sommerspiele in Tokio die deutsche Mannschaft mit der Flagge ins Olympiastadion führen. Diese Entscheidung verkündete der Deutsche Olympische Sportbund, dem vorletzten Wettkampftag ... mehr
Siebter Olympiasieg: Dressur-Ikone Isabell Werth will Karriere fortsetzen

Siebter Olympiasieg: Dressur-Ikone Isabell Werth will Karriere fortsetzen

Tokio (dpa) - Die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt, Isabell Werth, denkt noch längst nicht an ein Karriereende. "Ein paar Tage werden es noch", sagte die 52 Jahre alte Reiterin, einen Tag nach dem Gewinn von Team-Gold in Tokio - und ihrem siebten Olympiasieg ... mehr

Olympia: Tokio-Aus für Sprinterinnen Mayer und Nippgen

Tokio (dpa) - Die deutschen Sprinterinnen Lisa Mayer (Wetzlar) und Lisa Nippgen (Mannheim) können nicht bei den Olympischen Spielen in Tokio an den Start gehen. Beide zogen sich im Trainingslager im japanischen Miyasaki Muskelverletzungen zu, teilte der Deutsche ... mehr

Olympisches Fußball-Turnier - Nach Arnold-Sperre: Kruse gegen Saudi-Arabien Kapitän

Yokohama (dpa) - Nach der Sperre von Maximilian Arnold soll Max Kruse die deutschen Olympia-Fußballer im nächsten Gruppenspiel gegen Saudi-Arabien als Kapitän anführen. Das gab Trainer Stefan Kuntz in einer virtuellen Fragerunde mit Journalisten bekannt. Mit 33 Jahren ... mehr

Deutsches Olympia-Team - "Langen Atem haben": Deutscher Rio-Fehlstart als Hypothek

Tokio (dpa) - Der historische Fehlstart des deutschen Teams bei den Olympischen Spielen in Rio ist nicht vergessen - auch wenn es durch die Verlegung der Tokio-Spiele schon fünf Jahre her ist. An den ersten drei Tagen gab es keine Medaillen, seit der deutschen ... mehr

Olympische Spiele: DFB-Team glaubt weiter an Medaille - Nun ein "Endspiel"

Yokohama (dpa) - Nach dem ersten großen Frust über die ernüchternde Auftakt-Pleite nahm Max Kruse fast schon trotzig das bevorstehende "Endspiel" in den Fokus. "Wir müssen versuchen, das wenig Positive rauszuziehen", forderte der deutsche Olympia ... mehr

Olympisches Fußball-Turnier: Russland-Frage an DFB-Trainer Kuntz sorgt für Lacher

Yokohama (dpa) - Mit dieser Frage hatte Stefan Kuntz auf der Pressekonferenz wohl nicht gerechnet. Entsprechend groß war das Gelächter bei dem DFB-Trainer und den anwesenden Journalisten. "Herr Kuntz, unsere Presse schreibt in den letzten Tagen ... mehr

Olympische Spiele: Ludwig und Hausding deutsche Fahnenträger in Tokio

Tokio (dpa) - Die Olympia-Premiere von gemischten Fahnenträgerpaaren soll ein Signal für mehr Geschlechtergleichheit setzen. Beim Tragen der schwarz-rot-goldenen Flagge bevorzugt Laura Ludwig aber eher die klassische Rollenverteilung. "Ich hoffe, dass er ein Gentleman ... mehr

Olympia in Japan: DOSB-Chef Hörmann weist Kritik an Tokio-Reise zurück

Tokio (dpa) - Resolut wehrte DOSB-Präsident Alfons Hörmann bei seinem ersten Auftritt in der Olympia-Stadt die Frage ab, warum er trotz der Führungskrisen im Dachverband als Teamchef mitgereist sei. "Ich werde keine weiteren Antworten zur nationalen Sportpolitik geben ... mehr

Sommerspiele in Tokio - DOSB-Sorge für Olympia: "Acht bis zehn Medaillen weniger"

Tokio (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund schließt einen signifikanten Medaillenrückgang bei den Sommerspielen in Tokio nicht aus. "Die internationalen Prognosen weisen eher auf ein schwächeres Abschneiden als in Rio hin", sagte Dirk Schimmelpfennig, Vorstand ... mehr

Sommerspiele in Tokio - Olympia-Teams verabschiedet: "Gewisse Sorge fliegt mit"

Frankfurt/Main (dpa) - Die Reise ins Ungewisse hat für das deutsche Olympia-Team offiziell am Sonntagabend kurz nach 18.00 Uhr mit dem Lufthansa-Flug 716 begonnen. Bei der Verabschiedung am Airport Frankfurt/Main unter strengen Corona-Regeln mischten ... mehr

Sommerspiele in Tokio - Wolfsburgs Fußballer Arnold: "Olympia ein Highlight"

Wakayama (dpa) - Olympia-Fußballer Max Arnold bedauert die vielen Absagen für die deutsche Auswahl bei den Spielen in Tokio. "Wir haben schon ein paar gute Spieler dabei. Es wäre mehr möglich gewesen, wenn alle Klubs mitgezogen hätten. Aber das war eben nicht so", sagte ... mehr

DFB-Auswahl: Olympia-Fußballer Henrichs lobt Gastfreundschaft der Japaner

Osaka (dpa) - Olympia-Fußballer Benjamin Henrichs hat die Gastfreundschaft der Japaner gelobt. Bislang sei er zwar noch nicht viel draußen gewesen, aber das Hotelpersonal sei sehr dankbar über jede nette Geste. "Die sind einfach so froh, wenn du einfach Konnichiwa ... mehr

Olympische Sommerspiele - Bereit für Tokio: Formbarometer des deutschen Teams

Tokio (dpa) - Mehr als 430 Athletinnen und Athleten schickt der Deutsche Olympische Sportbund zu den Sommerspielen nach Tokio. In Rio de Janeiro eroberte das deutsche Team vor fünf Jahren 42 Medaillen, davon 17 goldene. Wie sind die Aussichten in den 33 Sportarten ... mehr

Trotz Not-Aufgebot: Teuchert will Medaille mit deutschen Fußballern in Tokio

Wakayama (dpa) - Die deutschen Olympia-Fußballer sehen sich trotz eines kleinen Kaders in der Lage, um die Medaillen in Tokio mitzuspielen. "Für mich gab es keine Überlegungen, irgendwie abzusagen. Olympia ist das größte Event für jeden einzelnen Sportler ... mehr

Sommerspiele in Tokio: Olympia-Fußballer im Trainingslager-Teamhotel angekommen

Tokio (dpa) - Die deutsche Fußball-Olympia-Auswahl ist am Mittwochnachmittag im Trainingslager-Teamhotel angekommen. Im "Wakayama Marina City" will sich die Mannschaft auf das Turnier in Japan vorbereiten. Das Team war bereits am Morgen in Tokio gelandet ... mehr

Olympische Spiele - Outfit für Tokio: U21-Coach Kuntz mit Gänsehaut-Gefühl

Düsseldorf (dpa) - U21-Bundestrainer Stefan Kuntz ist von der Bekleidung des Teams Deutschland für die Olympischen Spiele in Tokio begeistert und berührt. "Man sieht darin mit leichtem Übergewicht noch einigermaßen gut aus", sagte der ausgebuffte ... mehr

Weitsprung-Weltmeisterin - Ohne WM-Gold: Mihambos Absprung direkt nach Thailand

Doha (dpa) - Die Olympischen Spiele 2020 in Tokio und den deutschen Rekord von Heike Drechsler im Blick, aber jetzt erstmal ab in den Urlaub nach Thailand. Malaika Mihambo flog am Montag direkt von Doha gen Bangkok - ohne ihre Goldmedaille. "Ich habe nur vier Wochen ... mehr

7,30 Meter im dritten Versuch: Malaika Mihambo glänzt als Weitsprung-Weltmeisterin

Doha (dpa) - Malaika Mihambo nahm die Glückwünsche der Konkurrentinnen bereits nach drei Versuchen entgegen - und vor ihrem letzten Sprung zog sie schon mal entspannt den Lippenstift nach. Leicht und locker ist die 25 Jahre alte Weitspringerin von der LG Kurzpfalz ... mehr

"Danke nach Amerika!": Klosterhalfens größter und schwierigster Tag

Doha (dpa) - Sogar die Deutschland-Fahne, die Konstanze Klosterhalfen noch lange nach dem Rennen schützend um sich hüllte, hatte ein paar Blutflecken. Fragen über Fragen prasselten auf die zierliche Läuferin nach ihrem dritten Platz im 5000-Meter-Finale nieder ... mehr

Leichtathletik-WM: Sprinterin Pinto fällt für deutsche Staffel bei WM aus

Doha (dpa) - Tatjana Pinto hat sich am Knie verletzt und wird der deutschen Sprintstaffel über 4 x 100 Meter bei den Leichtahletik- Weltmeisterschaften in Doha fehlen. Das bestätigte DLV-Mediendirektor Peter Schmitt am Freitag. Die 27 Jahre alte deutsche ... mehr

Leichtathletik-WM - Weitsprung-Topfavoritin Mihambo: "Momentan die Stärkste"

Doha (dpa) - Die Sandgrube ist ihr halbes Leben, aber Strandurlaube sind nicht ihr Ding. Malaika Mihambo rieselt es fast jeden Tag aus Klamotten und Schuhen. Die 25-Jährige von der LG Kurpfalz ist die derzeit beste Weitspringerin der Welt und Topfavoritin am Sonntag ... mehr

Leichtathletik-WM: Deutsches Speer-Quartett hofft auf großen Wurf

Doha (dpa) - Speerwurf-Gold geht nach Deutschland - dieser heiße Tipp ist München-Olympiasieger Klaus Wolfermann gar nicht schwergefallen. Thomas Röhler, Johannes Vetter oder Andreas Hofmann? "Einer von den Dreien wird Weltmeister. Wenn wir Glück haben ... mehr

Salazar-Skandal: Klosterhalfen will bei Nike Oregon Project beiben

Doha (dpa) - Die deutsche WM-Hoffnung und Ausnahmeläuferin Konstanze Klosterhalfen will trotz der Doping-Sperre für Starcoach Alberto Salazar weiter beim Nike Oregon Project trainieren und nach der Saison wieder zurück in die USA. "Auf keinen Fall" werde ... mehr

Nike Oregon Project - Fall Salazar: Laut USADA-Chef kein WM-Athlet betroffen

Doha (dpa) - Keiner der Leichtathleten bei den Weltmeisterschaften in Doha ist nach Aussage des Chefs der US-Anti-Doping-Agentur in den Fall Alberto Salazar verwickelt. "Wir hatten Aussagen von zehn anderen Sportlern, die im NOP (Nike Oregon Project) zwischen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: