Sie sind hier: Home > Themen >

DFL-Chef

Thema

DFL-Chef

DFL-Chef - Seifert: Bundesliga hat international

DFL-Chef - Seifert: Bundesliga hat international "Federn gelassen"

Frankfurt/Main (dpa) – DFL-Chef Christian Seifert sieht das jüngste Abschneiden der deutschen Fußballclubs in den internationalen  Wettbewerben kritisch und hofft auf baldige Besserung. "Da hat die Bundesliga in den letzten Jahren Federn gelassen, richtig", sagte ... mehr
Leverkusen: Völler macht 2022 Schluss, will vorher Titel

Leverkusen: Völler macht 2022 Schluss, will vorher Titel

Nach mehr als 20 Jahren macht Rudi Völler im nächsten Sommer Schluss bei Bayer Leverkusen und will sich vorher einen großen Traum erfüllen. "Ich habe die Hoffnung, mich mit einem Titel verabschieden zu können", sagte der 60-Jährige in einem Interview der "Sport ... mehr
Bayer-Werkself - Leverkusen-Sportchef Völler:

Bayer-Werkself - Leverkusen-Sportchef Völler: "2022 ist für mich Schluss"

Leverkusen (dpa) - Nach mehr als 20 Jahren macht Rudi Völler im nächsten Sommer Schluss bei Bayer Leverkusen und will sich vorher einen großen Traum erfüllen. "Ich habe die Hoffnung, mich mit einem Titel verabschieden zu können", sagte der 60-Jährige in einem Interview ... mehr
Völler macht 2022 Schluss und will vorher einen Titel

Völler macht 2022 Schluss und will vorher einen Titel

Nach mehr als 20 Jahren macht Rudi Völler im nächsten Sommer Schluss bei Bayer Leverkusen und will sich vorher einen großen Traum erfüllen. "Ich habe die Hoffnung, mich mit einem Titel verabschieden zu können", sagte der 60-Jährige in einem Interview der "Sport ... mehr
Das große Versäumnis des deutschen Fußballs: Manager ohne Lizenzen

Das große Versäumnis des deutschen Fußballs: Manager ohne Lizenzen

Sie verwalten Millionen und entscheiden über Erfolg oder Ruin ihrer Klubs: Die Manager sind die Schlüsselfiguren im Fußballgeschäft. Doch in der Bundesliga haben viele von ihnen einen großen Nachteil. Wenn Sie das Ziel hätten, Trainer in der  Bundesliga zu werden ... mehr

Corona-Gipfel: Der Fußball-Bundesliga droht die Oster-Zwangspause

Die Pandemie setzt auch dem Sport bedrohlich zu. Nun könnte es auch die Fußball-Bundesliga treffen. Eine Absage des Oster-Spieltags droht. Der Vereinssport ist ohnehin weiter zur Bewegungslosigkeit verpflichtet. Der Bundesliga droht eine Zwangspause an Ostern ... mehr

Corona-Krise - "Standleitungen" in zwölf Städte: UEFA kämpft um EM-Plan

Berlin (dpa) - Die UEFA spielt auf Zeit. Ein Jahr nach der Verschiebung der Europameisterschaft unter höchstem öffentlichen Druck hält der europäische Dachverband in diesem Frühjahr an seinem EM-Plan mit zwölf Städten fest. Das Ziel bleibe, den Austragungsmodus ... mehr

Wirtschaftsbericht - Rekordserie vorbei: Fußball-Bundesliga mit Umsatz-Einbruch

Frankfurt/Main (dpa) - Erstmals in seiner langen Amtszeit muss Liga-Chef Christian Seifert einen Umsatz-Einbruch im deutschen Profifußball verkünden. Nach 15 Rekordjahren sank der Gesamtumsatz der 18 Erstligisten wegen der Corona-Krise in der Vorsaison um 217 Millionen ... mehr

DOSP-Präsident - Hörmann: "Auch der Profifußball kämpft ums Überleben"

Frankfurt/Main (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann versteht die Kritik an der Sonderrolle des Profifußballs, spricht ihm aber eine "gewisse sportspezifische Systemrelevanz" zu. Es hingen zehntausende Arbeitsplätze davon ab, ob die Clubs spielen können", sagte ... mehr

Europäischer Fußball - DFL-Boss: Viele Top-Clubs sind "Geldverbrennungsmaschinen"

Berlin (dpa) - DFL-Chef Christian Seifert hat die finanziellen Auswüchse und hochfliegenden Ambitionen europäischer Fußballclubs ungewöhnlich heftig kritisiert. Die "brutale Wahrheit" sei doch, dass "einige dieser sogenannten Super-Clubs - ich würde sagen - schlecht ... mehr
 


shopping-portal