Sie sind hier: Home > Themen >

Diabetiker

Thema

Diabetiker

Kichererbsen-Rezepte: Darum dürfen Sie Hülsenfrucht nie roh essen

Kichererbsen-Rezepte: Darum dürfen Sie Hülsenfrucht nie roh essen

Kichererbsen machen nur als Falafel und Hummus eine gute Figur? Weit gefehlt, die Hülsenfrucht überzeugt fast in jeder Form. Aber Vorsicht: Roh sollten Sie Kichererbsen nie essen. Vor allem in der orientalischen Küche ist die Kichererbse seit jeher beliebt. Nicht ... mehr
Verursacht Lakritz Impotenz? So gefährlich ist die Süßigkeit wirklich

Verursacht Lakritz Impotenz? So gefährlich ist die Süßigkeit wirklich

Die einen lieben Lakritz, die anderen ekeln sich regelrecht davor.  An dieser Süßigkeit scheiden sich die Geister. Aber stimmt es wirklich, dass die Produkte schädlich für die Gesundheit sein können?  Lakritzschnecken, Salmiak, Hustenbonbons aus Lakritz: Was genau ... mehr
Typ-1-Diabetes: Wie Betroffene ihr Leben verlängern können

Typ-1-Diabetes: Wie Betroffene ihr Leben verlängern können

Sport ist wichtig für Diabetiker. Allerdings muss der Blutzucker perfekt eingestellt sein. Gerade bei riskanten Sportarten kann es sonst schnell lebensgefährlich werden. Das raten Experten. Menschen mit Typ-1-Diabetes sollten stets körperlich aktiv ... mehr
Haferflocken: Darum sollten Sie den Alleskönner öfter essen

Haferflocken: Darum sollten Sie den Alleskönner öfter essen

Haferflocken nehmen die meisten höchstens mit dem Müsli zu sich. Dabei war Hafer bis ins 19. Jahrhundert eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel und allseits bekannt für seine heilende Wirkung. Wir nennen Ihnen sieben Gründe, warum Sie öfter Haferflocken essen ... mehr
Diabetes: Symptome, Ursachen und Behandlung

Diabetes: Symptome, Ursachen und Behandlung

Harndrang, starker Durst und Hauttrockenheit: Es gibt viele Symptome, mit denen sich ein Diabetes bemerkbar macht. Rund sechs Millionen Menschen in Deutschland leiden an der Stoffwechselkrankheit. Lesen Sie hier, wie es zur Zuckerkrankheit kommt, welche Formen ... mehr

Corona: Diese Diabetiker sind nicht zwangsläufig Risikopatienten

Diabetes kann ein Risikofaktor für einen schwereren Covid-19-Verlauf sein. Zum Beispiel, wenn Menschen nichts von ihrer Zuckerkrankheit wissen und darum keine Medikamente nehmen – was nach Schätzungen für mehr als ein Viertel der Betroffenen ... mehr

Coronavirus: Welche Arztbesuche Sie nicht aufschieben sollten

Die jährliche Vorsorge, Kontrolluntersuchungen oder der Termin beim Spezialisten: Arzttermine sind wichtig, nicht nur bei chronischen oder schweren Erkrankungen. Im zweiten Lockdown werden viele Menschen das Wartezimmer meiden, um sich nicht mit SARS-CoV-2 anzustecken ... mehr

Grauer Star, Glaukom, AMD: Augenkrankheiten im Alter

Mit zunehmendem Alter werden Augenkrankheiten wahrscheinlicher. Das Tückische: Sie bleiben oft lange unbemerkt. Was sind ihre Symptome und wie lassen sie sich behandeln? Die Augen leisten nicht ein Leben lang gleichermaßen gute Dienste. "Es ist normal ... mehr

Urteil im Mordprozess: Lebenslange Haftstrafe für Hilfspfleger

Statt sie zu pflegen, brachte er seine Patienten um. Wegen dreifachen Mordes ist ein Pfleger vor dem Landgericht München verurteilt worden. Am Ende der Verhandlung richtete der 38-Jährige das Wort an die Angehörigen.  Der Fall erinnert an den Patientenmörder Niels ... mehr

Unterschätztes Risiko: Warum Diabetiker auf ihre Knochen achten sollten

Millionen Menschen in Deutschland haben Osteoporose und somit ein erhöhtes Risiko für Knochenbrüche. Diabetiker sind besonders gefährdet. Deshalb sollten sie sich frühzeitig auf Knochenschwund untersuchen und behandeln lassen. Wie stabil das menschliche Skelett ... mehr

Tipps: So können Sie auch mit Diabetes genussvoll essen – Qualität steigern

Die Diagnose Diabetes ist für Betroffene zunächst oft ein Schock. Viele glauben, sich bis ans Ende ihrer Tage an eine strenge und vor allem eintönige Diät halten zu müssen, um die Stoffwechselkrankheit in den Griff zu bekommen. Fasten statt genießen also – doch stimmt ... mehr

Dr. Eckart von Hirschhausen: Sieben Tipps für die heißesten Tage

Der Hochsommer bringt an diesem Wochenende extreme Temperaturen. Für die einen sind die warmen Tage ein Genuss – für viele aber eine echte Belastung und für einige Menschen richtig gefährlich. Was empfehlen Mediziner bei diesem heißen Wetter? t-online ... mehr

Mundgeruch kann auf Krankheiten hindeuten

Schlechter Atem ist vielen peinlich. Dabei kann Mundgeruch ein Symptom für ernsthafte Krankheiten sein. Woran Sie erkennen, welche Erkrankung sich hinter Mundgeruch verbirgt. Mundgeruch kann verschiedene Ursachen haben. Meist sind sie harmlos und durch ... mehr

Rückruf bei Kaufland: Zuckerfreier Energy-Drink soll Zucker enthalten

Egger Getränke ruft einen Energy-Drink zurück. Die falsche Deklaration "sugarfree" könnte vor allem für Diabetiker gefährlich werden. Dieses Produkt ist betroffen. Das Bundesamt für Verbraucherschutz warnt vor einem Energy-Drink, der entgegen der Angabe Zucker ... mehr

Blamage für Polizei Hamburg: Ist diese Karte von "Ben" überhaupt echt?

Die Polizei Hamburg bekommt eine Karte mit aufmunternden Worten. Als sie ein Foto der Schülergrüße postet, ist von Zuspruch nur noch wenig zu sehen. Und dann sind auch noch Diabetiker sauer. Eine Postkarte mit aufmunternden Worten an die Polizei Hamburg hat ganz andere ... mehr

Coronavirus: Eine Covid-19-Infektion kann Diabetes auslösen

Dass Diabetes ein Risikofaktor für einen schweren Verlauf der Lungererkrankung Covid-19 ist, ist bereits länger bekannt. Doch nun zeigen Studien einen weiteren Zusammenhang zwischen der Stoffwechselstörung und dem Coronavirus. Eine Infektion mit dem neuartigen ... mehr

Was Nierenprobleme mit Diabetes zu tun haben

In Folge einer Diabetes kann die Niere Schaden nehmen. Um das zu vermeiden, raten Fachleute zu bestimmten Untersuchungen – und eventuell zu Veränderungen des Lebensstils. Wer Diabetes hat, bekommt oft Probleme mit der Niere. Und Nierenpatienten haben in vielen ... mehr

Hilft Zimt gegen einen zu hohen Cholesterinspiegel?

Zimt wirkt positiv auf die Bluttfette und kann so den Cholesterinspiegel senken, fanden Forscher heraus. Das Gewürz ist aber umstritten – zu viel davon kann der Gesundheit schaden. Einer Studie zufolge soll Zimt entscheidend dazu beitragen, den Cholesterinspiegel ... mehr

Ab 50 wird's kritisch: Die sieben größten Feinde für die Augen

Die Augen sind das wichtigste Sinnesorgan: Damit die Sehkraft auch im Alter erhalten bleibt, sollten Sie den Augen genügend Aufmerksamkeit schenken und Risikofaktoren meiden. Ein Arzt verrät die größten Augenfeinde. Über unsere Augen nehmen wir mehr als 80 Prozent ... mehr

Johannisbrotkernmehl: Was ist das?

Es ist in vielen Lebensmitteln enthalten und hält etwa Brot länger frisch: Den wenigsten dürfte Johannisbrotkernmehl aber etwas sagen. Dabei löst der Stoff einiges in Ihrem Körper aus. Es hält Gebäck länger frisch und Limonaden klar: Johannisbrotkernmehl steckt ... mehr

Diabetischer Fuß: Ursachen, Symptome & Behandlung

Der diabetische Fuß, auch diabetisches Fußsyndrom genannt, ist eine häufige Folge der Zuckerkrankheit Diabetes mellitus. Der zu hohe Blutzucker schädigt Nervenbahnen und Blutgefäße und es entstehen leichter Wunden an den Füßen. Breiten sich diese immer tiefer ... mehr

Diabetes: Wie Sie Insulin richtig spritzen

Viele Diabetes-Betroffene müssen Insulin spritzen. Wie das richtig geht und welche Fehler man vermeiden sollte, lernen Diabetiker in entsprechenden Schulungen. Die wichtigsten Regeln haben wir im Überblick für Sie zusammengestellt. 1. Insulin richtig spritzen: Bereiten ... mehr

Diabetes: Kribbeln in den Füßen ist als Spätfolge ein Warnzeichen

Wenn die Füße kribbeln oder sich manchmal taub anfühlen, können das erste Symptome einer Nervenkrankheit sein. Vor allem Diabetiker gehören zur Risikogruppe. In diesen Fällen sollten sie einen Arzt aufsuchen. Diabetiker müssen ständig auf ihren Insulinspiegel achten ... mehr

Daran erkennen Sie eine gute Diabetes-App

Blutzuckerwerte erfassen, Broteinheiten berechnen, die Insulindosis anpassen und alle Ergebnisse dokumentieren: Diabetes ist eine datenlastige Krankheit, die zeitraubend ist und viel Disziplin erfordert. Mithilfe spezieller Apps geht das Selbstmanagement leichter ... mehr

Blutzuckerwerte bei Diabetes richtig messen

Diabetiker müssen ihre Blutzuckerwerte im Blick behalten. Messgeräte sind dabei wichtige Helfer. Die Methode mit Stechhilfe und Teststreifen gilt nach wie vor als Standardverfahren. Wer jedoch den  schmerzhaften Piks in den Finger vermeiden will, hat Alternativen ... mehr

Pektin: So gesund ist der Gelatine-Ersatz

Fruchtgummi, Marmelade, Tortenguss: Pektin steckt in vielen Süßigkeiten. Die wenigsten wissen aber, dass das Geliermittel durchaus auch positive Effekte auf die Gesundheit haben kann.  Naschkatzen dürften Pektin kennen. Der Zusatzstoff ... mehr

Süßstoff: Das taugen Stevia, Xylit, Sorbit und Co. wirklich

Zu viel Zucker schadet der Gesundheit – doch sind Honig, Stevia oder Fruchtzucker wirklich besser? Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung, beantwortet Fragen und gibt Tipps für den Umgang mit Zuckerersatzstoffen ... mehr

Sommerhitze: Insulin im Kühlschrank lagern

Medikamente und Hitze vertragen sich nicht: Herrschen in der Wohnung längere Zeit Temperaturen von mehr als 25 Grad, sollten Diabetiker ihr Insulin im Kühlschrank lagern. Optimal sei eine Temperatur zwischen zwei und acht Grad, empfiehlt der "Diabetes-Ratgeber" (Ausgabe ... mehr

Frankfurt: Diabetiker stirbt nach Taser-Einsatz der Polizei

Weil er seine Medikamente nicht nehmen wollte, haben Polizisten in Frankfurt einen Mann mit einem Stromschocker ruhig gestellt. Dabei kollabierte er. Wenige Tage später ist er tot.  Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main ermittelt gegen zwei Polizisten wegen ... mehr

Herzinfarkt: So gefährlich ist Schneeschaufeln

Pflicht früh am Morgen: Niemand schaufelt gerne Schnee. Für einige Menschen ist die körperliche Arbeit in der Kälte aber gefährlich. Wer zu den Risikogruppen gehört.  Schneeschaufeln ist harte körperliche Arbeit – bei Minusgraden und vor dem Frühstück. Spaß macht ... mehr

Inkretin-Analoga: Was die neuen Mittel bei Diabetes bringen

Die Zahl der Diabetiker in Deutschland steigt weiter. Das entscheidende Problem sind jedoch die Folgeerkrankungen. Nun gibt es in der Therapie der Stoffwechselerkrankung Fortschritte. "Zucker" ist schon lange eine Volkskrankheit: Um die sieben Millionen Menschen ... mehr

Auf diese drei Vitamine dürfen Diabetiker nicht verzichten

Die falsche Ernährung kann bei Menschen mit Diabetes zu Empfindungsstörungen führen oder die Knochen brüchig machen. Drei Vitamine spielen dabei eine besonders große Rolle. Diese Vitamine sind für Diabetiker wichtig Ist die Ernährung gesund, ausgewogen ... mehr

KI-Experte von Google: "Ein Arzt kann nie das Wissen unserer KI haben"

Kaum ein IT-Begriff wurde 2018 so oft und gern verwendet, wie "Künstliche Intelligenz". Sie wird bestenfalls als Jobkiller, schlimmstenfalls als Menschentöter beschrieben. Was KI wirklich ist und kann, erklärt Googles Experte Alexander Krock.  Künstliche Intelligenz ... mehr

Diabetes: Fünf Diabetes-Mythen, die sich hartnäckig halten

Mehr als fünf Millionen Deutsche leiden unter Diabetes mellitus. Obwohl die Zuckerkrankheit so häufig ist, ranken sich viele Mythen um die Stoffwechselstörung. Mit dabei: Wer zu viele Süßigkeiten isst, wird zuckerkrank. Doch das stimmt nur bedingt. Wir haben ... mehr

Warum ein "stummer" Herzinfarkt besonders gefährlich ist

Schmerzen in der Brust gelten als typisches Alarmsignal für einen Herzinfarkt. Doch bei vielen Betroffenen fehlen die klassischen Beschwerden. Laut einer aktuellen Studie an der Wake Forest School of Medicine in Winston-Salem (USA) verläuft sogar jeder zweite Infarkt ... mehr
 


shopping-portal