Sie sind hier: Home > Themen >

Diabetiker

Thema

Diabetiker

Lakritz: Wie gefährlich ist die Süßigkeit wirklich?

Lakritz: Wie gefährlich ist die Süßigkeit wirklich?

Die einen lieben Lakritz, die anderen ekeln sich regelrecht davor.  An dieser Süßigkeit scheiden sich die Geister. Aber stimmt es wirklich, dass die Produkte schädlich für die Gesundheit sein können?  Lakritzschnecken, Salmiak, Hustenbonbons aus Lakritz: Was genau ... mehr
Ab 50 wird's kritisch: Die sieben größten Feinde für die Augen

Ab 50 wird's kritisch: Die sieben größten Feinde für die Augen

Die Augen sind das wichtigste Sinnesorgan: Damit die Sehkraft auch im Alter erhalten bleibt, sollten Sie den Augen genügend Aufmerksamkeit schenken und Risikofaktoren meiden. Ein Arzt verrät die größten Augenfeinde. Über unsere Augen nehmen wir mehr als 80 Prozent ... mehr
Coronavirus: Welche Arztbesuche Sie nicht aufschieben sollten

Coronavirus: Welche Arztbesuche Sie nicht aufschieben sollten

Die jährliche Vorsorge, Kontrolluntersuchungen oder der Termin beim Spezialisten: Arzttermine sind wichtig, nicht nur bei chronischen oder schweren Erkrankungen. Dass viele Menschen derzeit das Wartezimmer meiden, um sich nicht mit SARS-CoV-2 anzustecken ... mehr
Kichererbsen-Rezepte: Darum dürfen Sie Hülsenfrucht nie roh essen

Kichererbsen-Rezepte: Darum dürfen Sie Hülsenfrucht nie roh essen

Kichererbsen machen nur als Falafel und Hummus eine gute Figur? Weit gefehlt, die Hülsenfrucht überzeugt fast in jeder Form. Aber Vorsicht: Roh sollten Sie Kichererbsen nie essen. Vor allem in der orientalischen Küche ist die Kichererbse seit jeher beliebt. Nicht ... mehr
Johannisbrotkernmehl: Was ist das?

Johannisbrotkernmehl: Was ist das?

Es ist in vielen Lebensmitteln enthalten und hält etwa Brot länger frisch: Den wenigsten dürfte Johannisbrotkernmehl aber etwas sagen. Dabei löst der Stoff einiges in Ihrem Körper aus. Es hält Gebäck länger frisch und Limonaden klar: Johannisbrotkernmehl steckt ... mehr

Diabetischer Fuß: Ursachen, Symptome & Behandlung

Der diabetische Fuß, auch diabetisches Fußsyndrom genannt, ist eine häufige Folge der Zuckerkrankheit Diabetes mellitus. Der zu hohe Blutzucker schädigt Nervenbahnen und Blutgefäße und es entstehen leichter Wunden an den Füßen. Breiten sich diese immer tiefer ... mehr

Diabetes: Wie Sie Insulin richtig spritzen

Viele Diabetes-Betroffene müssen Insulin spritzen. Wie das richtig geht und welche Fehler man vermeiden sollte, lernen Diabetiker in entsprechenden Schulungen. Die wichtigsten Regeln haben wir im Überblick für Sie zusammengestellt. 1. Insulin richtig spritzen: Bereiten ... mehr

Diabetes: Kribbeln in den Füßen ist als Spätfolge ein Warnzeichen

Wenn die Füße kribbeln oder sich manchmal taub anfühlen, können das erste Symptome einer Nervenkrankheit sein. Vor allem Diabetiker gehören zur Risikogruppe. In diesen Fällen sollten sie einen Arzt aufsuchen. Diabetiker müssen ständig auf ihren Insulinspiegel achten ... mehr

Diabetes: Symptome, Ursachen und Behandlung

Harndrang, starker Durst und Hauttrockenheit: Es gibt viele Symptome, mit denen sich ein Diabetes bemerkbar macht. Rund sechs Millionen Menschen in Deutschland leiden an der Stoffwechselkrankheit. Lesen Sie hier, wie es zur Zuckerkrankheit kommt, welche Formen ... mehr

Daran erkennen Sie eine gute Diabetes-App

Blutzuckerwerte erfassen, Broteinheiten berechnen, die Insulindosis anpassen und alle Ergebnisse dokumentieren: Diabetes ist eine datenlastige Krankheit, die zeitraubend ist und viel Disziplin erfordert. Mithilfe spezieller Apps geht das Selbstmanagement leichter ... mehr

Blutzuckerwerte bei Diabetes richtig messen

Diabetiker müssen ihre Blutzuckerwerte im Blick behalten. Messgeräte sind dabei wichtige Helfer. Die Methode mit Stechhilfe und Teststreifen gilt nach wie vor als Standardverfahren. Wer jedoch den  schmerzhaften Piks in den Finger vermeiden will, hat Alternativen ... mehr

Pektin: So gesund ist der Gelatine-Ersatz

Fruchtgummi, Marmelade, Tortenguss: Pektin steckt in vielen Süßigkeiten. Die wenigsten wissen aber, dass das Geliermittel durchaus auch positive Effekte auf die Gesundheit haben kann.  Naschkatzen dürften Pektin kennen. Der Zusatzstoff ... mehr

Süßstoff: Das taugen Stevia, Xylit, Sorbit und Co. wirklich

Zu viel Zucker schadet der Gesundheit – doch sind Honig, Stevia oder Fruchtzucker wirklich besser? Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung, beantwortet Fragen und gibt Tipps für den Umgang mit Zuckerersatzstoffen ... mehr

Hilft Zimt gegen einen zu hohen Cholesterinspiegel?

Zimt wirkt positiv auf die Bluttfette und kann so den Cholesterinspiegel senken, fanden Forscher heraus. Das Gewürz ist aber umstritten – zu viel davon kann der Gesundheit schaden. Einer Studie zufolge soll Zimt entscheidend dazu beitragen, den Cholesterinspiegel ... mehr

Sommerhitze: Insulin im Kühlschrank lagern

Medikamente und Hitze vertragen sich nicht: Herrschen in der Wohnung längere Zeit Temperaturen von mehr als 25 Grad, sollten Diabetiker ihr Insulin im Kühlschrank lagern. Optimal sei eine Temperatur zwischen zwei und acht Grad, empfiehlt der "Diabetes-Ratgeber" (Ausgabe ... mehr

Frankfurt: Diabetiker stirbt nach Taser-Einsatz der Polizei

Weil er seine Medikamente nicht nehmen wollte, haben Polizisten in Frankfurt einen Mann mit einem Stromschocker ruhig gestellt. Dabei kollabierte er. Wenige Tage später ist er tot.  Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main ermittelt gegen zwei Polizisten wegen ... mehr

Herzinfarkt: So gefährlich ist Schneeschaufeln

Pflicht früh am Morgen: Niemand schaufelt gerne Schnee. Für einige Menschen ist die körperliche Arbeit in der Kälte aber gefährlich. Wer zu den Risikogruppen gehört.  Schneeschaufeln ist harte körperliche Arbeit – bei Minusgraden und vor dem Frühstück. Spaß macht ... mehr

Inkretin-Analoga: Was die neuen Mittel bei Diabetes bringen

Die Zahl der Diabetiker in Deutschland steigt weiter. Das entscheidende Problem sind jedoch die Folgeerkrankungen. Nun gibt es in der Therapie der Stoffwechselerkrankung Fortschritte. "Zucker" ist schon lange eine Volkskrankheit: Um die sieben Millionen Menschen ... mehr

Auf diese drei Vitamine dürfen Diabetiker nicht verzichten

Die falsche Ernährung kann bei Menschen mit Diabetes zu Empfindungsstörungen führen oder die Knochen brüchig machen. Drei Vitamine spielen dabei eine besonders große Rolle. Diese Vitamine sind für Diabetiker wichtig Ist die Ernährung gesund, ausgewogen ... mehr

Mundgeruch kann auf Krankheiten hindeuten

Schlechter Atem ist vielen peinlich. Dabei kann Mundgeruch ein Symptom für ernsthafte Krankheiten sein. Woran Sie erkennen, welche Erkrankung sich hinter Mundgeruch verbirgt. Mundgeruch kann verschiedene Ursachen haben. Meist sind sie harmlos und durch ... mehr

KI-Experte von Google: "Ein Arzt kann nie das Wissen unserer KI haben"

Kaum ein IT-Begriff wurde 2018 so oft und gern verwendet, wie "Künstliche Intelligenz". Sie wird bestenfalls als Jobkiller, schlimmstenfalls als Menschentöter beschrieben. Was KI wirklich ist und kann, erklärt Googles Experte Alexander Krock.  Künstliche Intelligenz ... mehr

Warum Diabetes die Sehkraft schwächt: Tipps zur Vorsorge

In Deutschland leiden über sechs Millionen Menschen unter Diabetes mellitus. Die Zuckerkrankheit birgt für die Sehkraft Risiken. Im schlimmsten Fall droht der komplette Verlust des Sehvermögens. Vor allem Bluthochdruck spielt hierbei eine bedeutende Rolle. Worauf ... mehr

Eine Pille könnte Sport überflüssig machen

Wissenschaftler arbeiten zurzeit an einem Medikament, das die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert – ohne Training. Wird der Traum vieler Sportmuffel  endlich wahr? Wissenschaftler des Salk Institute für Biological Studies in Kalifornien, entwickelten einen ... mehr

Die besten Tipps für gepflegte und gesunde Füße

Hornhaut entfernen, Nägel schneiden und feilen, trockene Hautstellen eincremen: Fußpflege ist wieder Thema. Die sonnigen Tage machen Lust auf leichtes Schuhwerk. Übertreiben sollte man es aber nicht, sonst drohen schmerzhafte Entzündungen. Die besten Tipps für gepflegte ... mehr

Skorbut: Fälle von Skorbut in Australien entdeckt

In Australien sind mehrere Fälle der alten Seemannskrankheit Skorbut diagnostiziert worden. Das Wiederaufkommen der Skorbut sei auf falsche Ernährungsgewohnheiten zurückzuführen, sagte die Diabetes-Expertin Jenny Gunton. In Australien wurden zwölf Fälle von Skorbut ... mehr

Diabetes: Fünf Diabetes-Mythen, die sich hartnäckig halten

Mehr als fünf Millionen Deutsche leiden unter Diabetes mellitus. Obwohl die Zuckerkrankheit so häufig ist, ranken sich viele Mythen um die Stoffwechselstörung. Mit dabei: Wer zu viele Süßigkeiten isst, wird zuckerkrank. Doch das stimmt nur bedingt. Wir haben ... mehr

Diabetes Typ 1 bei Kindern: Finnja (3) lebt mit Insulinpumpe

Typ-1- Diabetes ist eine Autoimmunkrankheit, die meist im Kindesalter entsteht. In Deutschland sind rund 30.000 Kinder betroffen. Alarmierend: Die Zahl steigt um vier Prozent pro Jahr. Moderne Medizintechnik wie Insulinpumpen erleichtern das Leben mit der Krankheit ... mehr

Diabetes schon bei Kindern und Jugendlichen

Altersdiabetes wurde früher der Typ-2- Diabetes genannt, weil in der Regel nur Menschen ab 40 Jahren daran erkrankten. Das hat sich stark geändert. "Es gibt schon Fünfjährige mit einem klassischen Altersdiabetes", sagt der Mediziner Prof. Peter Schwarz ... mehr

Warum ein "stummer" Herzinfarkt besonders gefährlich ist

Schmerzen in der Brust gelten als typisches Alarmsignal für einen Herzinfarkt. Doch bei vielen Betroffenen fehlen die klassischen Beschwerden. Laut einer aktuellen Studie an der Wake Forest School of Medicine in Winston-Salem (USA) verläuft sogar jeder zweite Infarkt ... mehr

Diabetes nimmt dramatisch zu: Erst dick dann Diabetes

Die Welt erkrankt an Zucker: Immer mehr Menschen in der Welt leiden an Diabetes. Die Zahl der Erkrankten habe sich innerhalb von 35 Jahren vervierfacht, teilte die Weltgesundheitsorganisation ( WHO) mit. Rund 442 Millionen Erwachsene in der Welt lebten inzwischen ... mehr

Diabetes: Jugendliche sollten vor Berufswahl mit Arzt sprechen

Jugendliche mit Diabetes - können sie wirklich jeden Beruf erlenen? Grundsätzlich ja, sie sollten sich aber vor einer endgültigen Entscheidung mit ihrem Arzt besprechen. Das sagt Oliver Ebert, Experte für das Thema bei der Deutschen Diabetes Gesellschaft. Ausgeschlossen ... mehr

Bei Diabetes auf die richtige Fußpflege achten

Diabetiker sollten ihre Füße im Blick haben – und nicht bloß die Blutzuckerwerte. Denn selbst kleine Verletzungen können schlimme Folgen haben. Mit ein paar Tipps beugen an Diabetes Erkrankte vor. Menschen mit Diabetes sollten besonders auf ihre Füße achten ... mehr

Diabetes: OP kann Typ-2-Diabetes vorübergehend heilen

Eine Magenverkleinerung gilt oft als letzter Ausweg für stark Übergewichtige. Doch die Operation kann offenbar auch Menschen mit Typ-2- Diabetes helfen. Das zeigt eine britische-italienische Studie, wie BBC online berichtet. Etwa die Hälfte der Probanden hatte ... mehr

Der Marshmallow-Test: Willensstärke, Belohnungsaufschub und die Entwicklung der Persönlichkeit

Wollen Sie mal Psychologe spielen? Dann setzen Sie Ihr Kind an einen Tisch, stellen Sie seine Lieblingssüßigkeit davor und verlassen Sie den Raum für 15 Minuten. Erklären Sie ihm zuvor, dass es eine zweite Süßigkeit bekommt, wenn es warten ... mehr
 


shopping-portal