Sie sind hier: Home > Themen >

Dialekt

Thema

Dialekt

Zum Tag der Muttersprache:

Zum Tag der Muttersprache: "Erleben einen sprachdiktatorischen Vorstoß"

Hessisch, Plattdeutsch, Sächsisch, Schwäbisch, Berlinerisch und Bairisch – es gibt eine Reihe deutscher Dialekte. Wo sagt man "Junge" und wo "Bub" oder "Bua"? Was hat es mit "Blaukraut" und "Rotkohl" auf sich? Dialektförderer plädieren für eine regional gefärbte Sprache ... mehr
Karneval in Köln: Karnevalslieder auf Kölsch oder Hochdeutsch?

Karneval in Köln: Karnevalslieder auf Kölsch oder Hochdeutsch?

Max Biermann ist kölscher Singer-Songwriter. Er ist in Köln zu Hause und gibt bei t-online  Einblicke in den Karneval und die kölsche Musik. Dieses Mal: eine Gewissensfrage zur Sprache in Karnevalsliedern. Es ist eine absolute Gewissensfrage und das Thema ... mehr
Frankfurt: Sorge um Dialekt – Antrag auf

Frankfurt: Sorge um Dialekt – Antrag auf "Frankfodderisch"

"Zeit, zu babbele", ist es nach Ansicht der CDU, SPD und Grünen in Frankfurt. Mit einem Antrag auf "Frankfodderisch" wollen sie sich für die Vielfalt der Dialekte einsetzen. Mit einem Antrag auf "Frankfodderisch" fordern CDU, SPD und Grüne in Frankfurt ... mehr
Stuttgart: 250 Jahre Hegel –  Sebastian Ostritsch über die Faszination Hegel

Stuttgart: 250 Jahre Hegel – Sebastian Ostritsch über die Faszination Hegel

Hegel ist auch für das heutige Denken und Handeln noch relevant – diese Meinung vertritt Sebastian Ostritsch. Der Philosoph und Autor des Buchs "Hegel – Der Weltphilosoph", erklärt im Interview mit t-online die Faszination Hegel, das Verhältnis des Philosophen zu seiner ... mehr
Köln: Hella von Sinnen übersetzt Asterix auf Kölsch

Köln: Hella von Sinnen übersetzt Asterix auf Kölsch

Anfang November erscheint ein ungewöhnlicher Band der beliebten Comic-Reihe "Asterix". Das Besondere: Er ist komplett auf Kölsch verfasst. An der Übersetzung hat sich auch Komikerin Hella von Sinnen beteiligt. "Asterix kütt nohm Kommiss": Komikerin Hella von Sinnen ... mehr

Reinfektion mit Corona: Kann sich jeder Genesene neu infizieren?

Anders als etwa bei Masern ist man nach einer Coronavirus-Infektion offenbar nicht völlig immun. Neue Ansteckungen sind möglich. Wie schlimm ist das? Maskentragen und Abstandhalten auf ewig? Es war lange nur ein vager Verdacht, nun hat er sich erhärtet: Menschen ... mehr

"Tatort"-Schauspielerin: Ulrike Folkerts tut sich mit dem Pfälzer Dialekt schwer

Ludwigshafen (dpa) - "Tatort"-Schauspielerin Ulrike Folkerts (59) fühlt sich der Pfalz sehr verbunden, auch wenn sie mit der Sprache wenig anfangen kann. "Mit dem Dialekt habe ich mich immer schwer getan, das ist tatsächlich nicht meiner, aber ich finde ... mehr

München: CSU stellt Antrag auf Brauchtumspflege in Schulen

Die Stadtrats-Fraktion der Münchner CSU befürchtet, dass das bayerische Brauchtum in Vergessenheit gerät. Ihr Vorschlag ist Brauchtumsunterricht an den Schule der Landeshauptstadt. Schafkopfen und der bairische Dialekt – das soll nach Ansicht ... mehr

So unterschiedlich suchen Ost- und Westdeutsche im Netz

Das 30-jährige Jubiläum zum Mauerfall ist ein denkwürdiges Ereignis. Die Mauer trennte damals nicht nur geografisch und politisch den Osten vom Westen, sondern teils auch sprachlich. Jetzt zeigt eine Google-Suchanalyse an weiteren Beispielen, wie unterschiedlich ... mehr

Poetenteller geht an Mundart-Lyrikerin Cilly Kaletsch

Für ihre Mundartgedichte hat die Autorin Cilly Kaletsch aus München den Poetenteller des bayerischen Ministerpräsidenten erhalten. Beim 24. Bairischen Mundarttag in Deggendorf überreichte ihr am Sonntag Kultusminister Bernd Sibler (CSU) die Auszeichnung. Er lobte ... mehr

"Bairische Sprachwurzel": Raumfahrtexpertin spricht Dialekt

Die Raumfahrtingenieurin Berti Brigitte Meisinger aus Oberpfaffenhofen ist am Sonntag in Straubing mit der "Bairischen Sprachwurzel" ausgezeichnet worden. Seit 2005 vergibt der Bund Bairische Sprache jährlich die Auszeichnung an eine bekannte ... mehr

Siri, Alexa, und Co.: Spracherkennung versteht Dialekte nicht

Siris Spracherkennung funktioniert eigentlich ganz gut. Auch Alexa und der Google Assistent verstehen einiges. Doch das hört meist schlagartig auf, sobald der Nutzer Dialekt spricht. Für Norddeutsche, die ausnahmsweise mal in Plauderlaune sind, ist Siri nichts ... mehr

Partnersuche: Diese Dialekte machen sexy

Wenn er ein "I mog di" haucht, schmilzt die Angebetete nur so dahin: Bayerisch ist sexy! Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Partnervermittlung Friendscout24. Sie zeigt: Zwei Drittel aller Deutschen fühlen sich von Menschen, die Dialekt sprechen, angezogen ... mehr
 


shopping-portal