• Home
  • Themen
  • Die Linke


Die Linke

Die Linke

CDU und Gr├╝ne Gewinner der Wahl: Schlappe f├╝r FDP

Deutlicher Schub f├╝r die CDU, ein Sensationsergebnis f├╝r die Gr├╝nen, schmerzhafte Verluste f├╝r SPD und FDP: Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen sind die Christdemokraten ...

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen - Landtag

Trotz der Gefahr von Jobverlusten bef├╝rwortet Th├╝ringens Ministerpr├Ąsident Bodo Ramelow (Linke) die Sanktionen gegen┬áRussland. "Wir gehen ja Schritt f├╝r Schritt in Sanktionen rein ...

Bodo Ramelow

Die Linksfraktion im Bundestag ist gegen einen EU-Importstopp f├╝r russisches ├ľl. Ein Embargo w├Ąre ein "enormes Risiko f├╝r Ostdeutschland, aber auch insgesamt f├╝r die Wirtschaft in ...

Amira Mohamed Ali

Das von der EU-Kommission vorgeschlagene ├ľl-Embargo gegen Russland st├Â├čt in den ostdeutschen Bundesl├Ąndern auf Skepsis. Die Linke fordert nun eine Ausnahmeregelung ÔÇô sonst drohe eine "Ost-West-Spaltung".

"PCK"-Raffinerie in Schwedt, Brandenburg: Die Anlage soll nach dem Willen der Bundesregierung weiter betrieben werden, ohne russisches Erd├Âl und den derzeitigen Betreiber "Rosneft".

Gemeinsamer Musikauftritt, lustige Fotos auf dem Landesparteitag: Ein Medienbericht zu Sexismus-Vorw├╝rfen bei der Linken hat die Partei in eine tiefe Krise gest├╝rzt.

Die Bundesvorsitzender Linkspartei, Janine Wissler (Archivbild): Sie steht im Verdacht, die Aufarbeitung der ├ťbergriffe verschleppt zu haben: "Ich war entsetzt ├╝ber die ganze Konstellation, das Doppelleben und den gro├čen Altersunterschied."
Von Stefan Simon

In Frankreich h├Ąlt der Kampf um die Mehrheit im Parlament an: Die Partei des Staatschefs Emmanuel Macron will sich mit einer Umbenennung ├Âffnen. Indes formieren sich die Linksparteien zu einem B├╝ndnis.

Emmanuel Macron (Archivbild): Die Partei von Frankreichs Staatschef hat einen neuen Namen.

Zum "Kampftag der Arbeiterklasse" fanden mehrere gro├če Demonstrationen in Hamburg statt. Neben verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten wurde dabei immer wieder auch der russische Angriffskrieg thematisiert.┬á

Einsatzkr├Ąfte begleiten Demonstranten: Tausende Menschen demonstrierten am 1. Mai in Hamburg.
Von Jannis Gro├če

Am 15. Mai w├Ąhlt NRW einen neuen Landtag. t-online hat die Spitzenkandidaten der gro├čen Parteien zu den dr├Ąngendsten Fragen im bev├Âlkerungsreichsten Bundesland befragt.

Carolin Butterwegge, Spitzenkandidatin der Linken bei der NRW-Landtagswahl, fordert massive Investitionen in ├Âkologische und digitale Technologien.
Von Carlotta Cornelius

Nach heftigem Streit ├╝ber Waffenlieferungen an die Ukraine haben sich Regierung und Opposition nun angen├Ąhert. In der Bundestagsdebatte kam es dennoch zu einem Schlagabtausch.┬á

Friedrich Merz: Der CDU-Chef kritisiert den Bundeskanzler scharf.
Symbolbild f├╝r ein Video

Mit dem Versprechen von Ver├Ąnderungen st├╝rzt ein Quereinsteiger den autorit├Ąr auftretenden Regierungschef von Slowenien vom Sockel...

Wahlsieger Robert Golob wandte sich per Videoschalte an seine Anh├Ąnger.

Mit dem Bau des neuen Jenaer Campus am Inselplatz hofft Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) auf einen Vorteil im Wettbewerb um kluge K├Âpfe in Wissenschaft und Forschung ...

Richtfest f├╝r Neubau "Campus am Inselplatz"

Gerhard Schr├Âder und Olaf Scholz tun sich beide im Ukraine-Krieg schwer ÔÇô wenn auch aus unterschiedlichen Gr├╝nden. Zumindest der amtierende Kanzler wird nun rasch umdenken m├╝ssen.┬á

Gute Freunde kann niemand trennen: Gerhard Schr├Âder und Wladimir Putin sch├Ątzen sich seit vielen Jahren.
Eine Kolumne von Gerhard Sp├Ârl

Der Tag der Arbeit f├Ąllt in diesem Jahr auf einen Sonntag ÔÇô Arbeitnehmer haben dadurch einen freien Tag weniger. In manchen L├Ąndern werden Feiertage nachgeholt ÔÇô Politiker fordern das auch f├╝r Deutschland.

Zuschauer bei den Ruhrfestspielen, die am 1. Mai er├Âffnet werden (Archivbild): Politiker fordern, Feiertage nachzuholen, die auf einen Sonntag fallen.

Slowenien w├Ąhlt ein neues Parlament: Nach ersten Ausz├Ąhlungen zeichnet sich ein deutlicher Wahlsieg f├╝r die Oppositionspartei des liberalen Quereinsteigers Robert Golob ab.

Robert Golob: Aus der Parlamentswahl in Slowenien ist er als Wahlsieger hervorgegangen.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website