Sie sind hier: Home > Themen >

Die Puhdys

Thema

Die Puhdys

Harry Jeske (?82): Puhdys-Mitgründer und

Harry Jeske (?82): Puhdys-Mitgründer und "bester Manager der DDR" ist tot

Harry Jeske litt seit Jahren unter gesundheitlichen Problemen. Jetzt ist der Bassist und Mitgründer der DDR-Band Puhdys gestorben. Ehemalige Weggefährten drücken ihre Anteilnahme aus. Wie der "Berliner Kurier" berichtet, ist Harry Jeske am Donnerstagvormittag in Wismar ... mehr
Omega-Sänger ist tot: János Kóbor (†78) ungeimpft an Corona erkrankt

Omega-Sänger ist tot: János Kóbor (†78) ungeimpft an Corona erkrankt

Nicht nur in seiner ungarischen Heimat war János Kóbor eine Rockröhre mit Kultstatus. Jetzt ist er mit 78 Jahren gestorben. Berichten zufolge war er nicht gegen Corona geimpft. Kultrocker János Kóbor ist tot. Der Sänger von Omega, der mit Songs wie "Perlen ... mehr
DDR-Kultband City kündigt baldigen Abschied an

DDR-Kultband City kündigt baldigen Abschied an

Der Song "Am Fenster" machte die Gruppe zur DDR-Legende. Auch darüber hinaus feierten City große Erfolge. Nach über 50 gemeinsamen Jahren soll aber schon bald Schluss sein.  Eine weitere erfolgreiche Band mit DDR-Biografie löst sich auf: Über ein Jahr nach dem Tod ihres ... mehr
Ex-Band Puhdys beendet Streit um Songrechte

Ex-Band Puhdys beendet Streit um Songrechte

Die Musiker der aufgelösten Rockband Puhdys haben ihren langen Streit um Songrechte beigelegt. Es gebe eine außergerichtliche Einigung zur Urheberschaft der Kompositionen, teilte Rechtsanwalt Paul W. Hertin am Mittwoch mit. Die früheren Band-Mitglieder wollten ... mehr
Ex-Puhdys-Sänger Dieter

Ex-Puhdys-Sänger Dieter "Maschine" Birr mit neuem Song

Ex-Puhdys-Sänger Dieter "Maschine" Birr (77) hat ein neues Album angekündigt. Die Platte solle Ende des Jahres erscheinen, hieß es in Berlin in einer Mitteilung. Am Donnerstag gab es mit der ersten Single bereits einen Vorgeschmack. In "Bessere Tage" besingt ... mehr

Prozesstermin der Ex-DDR-Band Puhdys aufgehoben

Eigentlich hätte das Berliner Landgericht am Donnerstag über den Songrechte-Streit der Puhdys verhandeln sollen. Doch Termin wurde kurzfristig aufgehoben. Das Berliner Landgericht verhandelt entgegen ursprünglicher Planung am Donnerstag nicht über den Songrechte-Streit ... mehr

Puhdys-Streit um Urheberrechte: Gericht verhandelt

Ein Streit der Puhdys beschäftigt in der kommenden Woche eine Zivilkammer des Berliner Landgerichts. Ein Bandmitglied verklage die anderen Mitglieder "auf Feststellung, dass ihm die Urheberrechte an den Kompositionen bestimmter Songs alleine zustünden", teilte ... mehr

Verschlungene Kanäle - Westmusik im Ostradio: Ein Date mit dem Platten-Schmuggler

Berlin (dpa) - Ob Michael Jackson oder Peter Maffay: Musik vom "Klassenfeind" war in der DDR ganz offiziell in den staatlichen Radiosendern zu hören. Aber die Einfuhr von Schallplatten aus dem Westen war verboten. Auf welchen Kanälen gelangten die Songs von der anderen ... mehr

Puhdys-Mitbegründer: Harry Jeske ist tot

Berlin (dpa) - Harry Jeske, Mitbegründer der Rock-Band Puhdys und viele Jahre deren Manager, ist tot. Er sei am Donnerstag in Wismar gestorben, sagte Puhdys-Keyboarder Peter Meyer am Freitag der Deutschen Presse-Agentur und bestätigte damit Berichte mehrerer Medien ... mehr

Mit 82 Jahren: Puhdys-Mitbegründer Harry Jeske gestorben

Berlin (dpa) - Harry Jeske, Mitbegründer und langjähriger Manager der Puhdys, ist tot. Er sei am Donnerstag in Wismar gestorben, sagte Puhdys-Keyboarder Peter Meyer am Freitag der Deutschen Presse-Agentur und bestätigte damit Berichte mehrerer Medien. Jeske wurde ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: