Sie sind hier: Home > Themen >

Die Republikaner

Thema

Die Republikaner

US-Wahl 2020: Hier kann Donald Trump Joe Biden noch erheblich schaden

US-Wahl 2020: Hier kann Donald Trump Joe Biden noch erheblich schaden

Sein Präsidentenamt wird Donald Trump wohl nicht mehr retten können. Auch wenn er alles versucht. Doch er kann Joe Biden  noch  das Leben schwer machen. Vor allem in Georgia.  Mike Pence ist gekommen, immerhin. Der Vizepräsident ist am Freitag ... mehr
USA: Trump kämpft gegen Wahlergebnis - Erneut Schlappen vor Gericht

USA: Trump kämpft gegen Wahlergebnis - Erneut Schlappen vor Gericht

Donald Trump wollte Millionen Stimmen für ungültig erklären lassen. Doch der US-Präsident muss in mehreren Bundesstaaten Rückschläge einstecken. Ein Republikaner spricht inzwischen von einer "Bananenrepublik". Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat in seinem Kampf ... mehr
US-Wahl 2020: Joe Bidens Zittersieg muss ein Weckruf für Deutschland sein

US-Wahl 2020: Joe Bidens Zittersieg muss ein Weckruf für Deutschland sein

Der nächste US-Präsident heißt Joe Biden. Doch richtig überzeugend ist sein Wahlsieg nicht. Deshalb müssen sich Deutschland und Europa dringender denn je selbst um ihr Schicksal kümmern.  Was hatten Experten nicht alles prognostiziert: einen Erdrutschsieg ... mehr
US-Wahlen 2020: Was passiert, wenn Donald Trump einfach nicht geht?

US-Wahlen 2020: Was passiert, wenn Donald Trump einfach nicht geht?

Alles sieht nach Wahlniederlage aus: Donald Trump werden kaum noch Chancen eingeräumt, Präsident zu bleiben – wenn er nach den Regeln spielt. Doch er könnte die US-Demokratie auf die Probe stellen. Wer die Wahl gewinnt, wird Präsident. So einfach war die US-Demokratie ... mehr
Eskalation zur US-Wahl: Milizen hoffen auf Bürgerkrieg, Trump hofft auf Milizen

Eskalation zur US-Wahl: Milizen hoffen auf Bürgerkrieg, Trump hofft auf Milizen

Seit Langem fiebern sie blutigen Kämpfen mit Regierung und Linken entgegen – in der US-Wahl wittern Schwerbewaffnete ihre Chance. Präsident Trump kommt das gerade recht. Im Mai sitzt Paul Bellar noch auf seiner Couch. Gemeinsam mit seiner Freundin Cheyenne zeigt ... mehr

Obama-Berater über die US-Wahl und Donald Trump: "Wird zu Krieg führen"

Barack Obama macht sich große Sorgen – sagt sein enger Berater Ben Rhodes. Im Interview verrät er, warum sie beide so besorgt auf die US-Wahl blicken und welche dramatischen Folgen für die Welt sie bei einer Wiederwahl Trumps fürchten. Ben Rhodes ... mehr

Abstimmung im US-Senat: Kommt Barrett in Supreme Court?

Donald Trump hatte die Richterin Amy Coney Barrett für den Supreme Court nominiert. Nun steht der US-Senat kurz vor einer  Entscheidung, die schon bald Konsequenzen nach sich ziehen könnte. Der US-Senat will an diesem Montag (Ortszeit ... mehr

"Wählt ihn ab!": Trump am Sarg von Ginsburg ausgebuht

Den letzten Wunsch der verstorben US-Richterin Ruth Bader Ginsburg will der US-Präsident nicht respektieren. Bei einem Besuch am Sarg schlägt ihm deswegen großer Unmut der Anwesenden entgegen. US-Präsident Donald Trump ist am Sarg der verstorbenen Richterin Ruth Bader ... mehr

US-Wahlen 2020: FBI-Chef sorgt sich vor "leicht entzündbarer" Gewalt

Immer wieder entflammen in den USA gewaltsame Auseinandersetzungen. Vor der Wahl könnte das zum Problem werden, glaubt der Chef des FBI. Bei einer Frage stellt er sich aber gegen Trump.  Das FBI hat sich besorgt gezeigt ... mehr

Trump-Parteitag verzeichnet schlechte Einschaltquote im TV

Die Einschaltquoten dürften dem US-Präsidenten nicht gefallen: Der Parteitag seiner Republikaner lockt weniger Menschen vor den Fernseher als der seiner Herausforderer. Die Zahlen geben jedoch kein vollständiges Bild ab. Der Parteitag der Republikaner ... mehr

USA: Demokraten im Senat blockieren Trumps Polizeireform

Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd haben Donald Trumps Republikaner eine Polizeireform auf den Weg gebracht. Doch die Demokraten fordern umfassendere Änderungen. Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz haben ... mehr

USA: Vorwahlen in Iowa – Peinliches Chaos spielt Donald Trump in die Karten

Das Chaos bei der ersten Vorwahl zur US-Präsidentschaft ist peinlich für die Demokraten. Das Wahljahr startet für sie mit einer Panne, von der vor allem Donald Trump profitiert. Die US- Demokraten legen bei der ersten Vorwahl zur US-Präsidentschaft in Iowa einen ... mehr

Impeachment: Demokraten fordern Verurteilung von Donald Trump

Die Demokraten im US-Senat haben in ihren Plädoyers am Ende des Impeachment-Verfahrens eine Verurteilung von US-Präsident Donald Trump gefordert. Doch dazu dürfte es nicht kommen. Kurz vor dem für Mittwoch erwarteten Urteil im Impeachment-Verfahren gegen ... mehr

Trump im Impeachment-Prozess: Zeugenaussagen wahrscheinlicher geworden

Nach den Abschlussplädoyers von Trumps Anwälten folgen nun die Fragen der Senatoren. Die Demokraten zeigen sich in ihren Vorwürfen derweil bestärkt – es könnten nun doch Zeugen vorgeladen werden. Die Republikaner können im Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald ... mehr

Presse zum Trump-Impeachment: "Die Demokraten könnten sich verrechnet haben"

Als dritter US-Präsident der Geschichte ist Donald Trump angeklagt wegen Amtsvergehen. Doch das Verfahren könnte am Ende vor allem den Anklägern schaden, ist in der internationalen Presse zu lesen. Die "Washington Post" kommentiert das Impeachment-Votum ... mehr

Michael Bloomberg: Milliardär steigt offiziell ins US-Präsidentschaftsrennen ein

Im März sagte der Milliardär und frühere New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg noch Nein zu einer Präsidentschaftsbewerbung. Doch der US-Demokrat überlegte es sich anders.  Der Milliardär und frühere New Yorker Bürgermeister, Michael Bloomberg ... mehr

Impeachment-Anhörung – Sondland belastet Donald Trump schwer: "Alle wussten Bescheid"

Trump, Pompeo, Pence: EU-Botschafter Gordon Sondland belastet in seiner Aussage zur Ukraine-Affäre die Spitze der US-Regierung. Wie glaubwürdig ist er? Das meiste von dem, was Gordon Sondland in seiner mehrstündigen Aussage zur Ukraine ... mehr

Donald Trumps Impeachment-Anhörung – das Weiße Haus gegen sich selbst

Am längsten Tag der Impeachment-Untersuchung haben Mitarbeiter des Weißen Hauses Donald Trump belastet – dann schlug das Weiße Haus auf außergewöhnliche Weise zurück.  Nüchtern betrachtet war die Nachricht des langen Dienstags in Washington, dass zwei Mitarbeiter ... mehr

Demokraten siegen in Louisiana: Donald Trump steckt bittere Wahlpleite ein

Das Rennen in Louisiana war denkbar knapp. Auch deshalb mischte sich Donald Trump massiv in den Wahlkampf um das Gouverneursamt ein. Ohne Erfolg – die Republikaner erleiden die nächste Pleite. Es ist der zweite schwere Dämpfer für Donald Trump in diesem Monat ... mehr

Donald Trumps Impeachment-Krise: Heikles Telefonat, heikles Erdogan-Treffen

Die öffentlichen Impeachment-Anhörungen wartet mit einer Überraschung auf: Ein neues Indiz gegen Trump schlägt Wellen. Der wird beim Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan kalt erwischt. Und jetzt? Kronzeuge Nummer ... mehr

Donald Trumps Impeachment-Anhörung: Zeugen erheben schwere Vorwürfe

Missbrauchte US-Präsident Trump sein Amt, um seine Chancen einer Wiederwahl zu erhöhen? Die Öffentlichkeit soll sich davon selbst ein Bild machen. Zwei Diplomaten geraten zwischen die parteipolitischen Fronten. In angespannter Stimmung zwischen den politischen Lagern ... mehr

Ukraine-Affäre: Donald Trump unter Druck – die Republikaner im Fokus

Die Demokraten machen ernst mit ihrer Untersuchung der Ukraine-Affäre. Jetzt kommt es auf die Republikaner an. Insbesondere ein Senator rückt ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Die erste Taktik lautete, Zeit zu gewinnen. Als sich das berüchtigte Protokoll ... mehr

Ukraine-Affäre: Whistleblower zu Donald Trump – "explosiv" und "verstörend"

Kommt das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump? Die Beschwerde eines Geheimdienstmitarbeiters liefert den Demokraten neue Druckmittel.  Die Dokumente gelten offenbar nicht länger als geheim. In der Ukraine-Affäre wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump. Nachdem ... mehr

Donald Trump: Presseschau – "Möglicher Bumerang-Effekt wie 1998 bei Bill Clinton"

US-Präsident Donald Trump droht ein Amtsenthebungsverfahren – doch das könnte ihm am Ende sogar nutzen, glaubt die deutsche Presse. Ein Überblick.  Für Donald Trump könnte es brenzlig werden: Die US-Demokraten planen ein Amtsenthebungsverfahren gegen den amerikanischen ... mehr

Massaker in den USA: Trump fordert strengere Kontrolle von Schusswaffen

Nach den Massakern in El Paso und Dayton ruft Donald Trump dazu auf, Schusswaffen schärfer zu kontrollieren. Der US-Präsident richtet auf Twitter einen Appell an Republikaner und Demokraten. US-Präsident  Donald Trump hat Abgeordnete dazu aufgerufen, Gesetze ... mehr

USA: Donald Trumps Steuererklärung wird wohl Fall für die Justiz

  Die Finanzen von Donald Trump beschäftigen weiter die US-Politik: Weil sich sein Finanzminister vor dem Kongress erneut nicht zu den Steuerunterlagen des Präsidenten äußern wollte, ziehen die Demokraten nun vor Gericht.  Im Streit um eine Offenlegung ... mehr

Impeachment: Hillary Clinton rät von Amtsenthebung gegen Donald Trump ab

Nach der Veröffentlichung des Mueller-Berichts ringen die US-Demokraten weiter um die richtige Strategie gegen Präsident Trump. Seine einstige Gegenkandidatin ist gegen sofortiges Impeachment. Im politischen Streit über die Bewertung des Berichts von Russland-Ermittler ... mehr

Donald Trump will Geld für Mexiko-Mauer von den Ministerien

In den USA rückt eine Teilschließung der Regierung wieder näher. Grund ist der Streit um die Finanzierung der von Präsident Trump gewünschten Grenzmauer zu Mexiko. Bis Freitag muss eine Einigung her. Im Streit um die Finanzierung der umstrittenen Grenzmauer zu Mexiko ... mehr

Donald Trump freut sich: Richter in Texas stuft Obamacare als verfassungswidrig ein

Trump will Obamacare unbedingt loswerden. Nun hat er Rückenwind eines Bundesrichters aus Texas bekommen. Der stufte die Gesundheitsreform als verfassungswidrig ein. Ein Bundesrichter im US-Staat Texas hat die in der Regierungszeit von Präsident Barack Obama ... mehr

Schlagabtausch mit Opposition: Donald Trump droht mit Regierungsstillstand

Eine höchst außergewöhnliche Szene: Vor laufender Kamera hat sich Trump mit Spitzenvertretern der US-Demokraten gestritten. Der Grund: Die Finanzierung des Mauerbaus an der mexikanischen Grenze.  US-Präsident Donald Trump hat sich vor laufenden Kameras einen heftigen ... mehr

Mississippi: Republikanerin Cindy Hyde-Smith gewinnt Stichwahl

Ihr Sieg ist auch Trumps Sieg: Cindy Hyde-Smith hat die Stichwahl um einen Senatssitz im US-Bundesstaat Mississippi für sich entschieden. Der Präsident meldete sich bereits zu Wort.  Die Republikanerin Cindy Hyde-Smith hat die Stichwahl um einen Senatssitz ... mehr

Brett Kavanaugh: Justizausschuss stimmt am Freitag über Trumps Richterkandidaten ab

Der Justizausschuss soll noch diesen Freitag über die umstrittene Personalie von Brett Kavanaugh abstimmen – nur einen Tag nach einer Anhörung zu den Übergriffsvorwürfen gegen ihn. Die Demokraten finden das "ungeheuerlich". Im Streit um Donald Trumps Kandidaten ... mehr
 


shopping-portal