Sie sind hier: Home > Themen >

Die Republikaner

Thema

Die Republikaner

Massaker in den USA: Trump fordert strengere Kontrolle von Schusswaffen

Massaker in den USA: Trump fordert strengere Kontrolle von Schusswaffen

Nach den Massakern in El Paso und Dayton ruft Donald Trump dazu auf, Schusswaffen schärfer zu kontrollieren. Der US-Präsident richtet auf Twitter einen Appell an Republikaner und Demokraten. US-Präsident  Donald Trump hat Abgeordnete dazu aufgerufen, Gesetze ... mehr
USA: Donald Trumps Steuererklärung wird wohl Fall für die Justiz

USA: Donald Trumps Steuererklärung wird wohl Fall für die Justiz

  Die Finanzen von Donald Trump beschäftigen weiter die US-Politik: Weil sich sein Finanzminister vor dem Kongress erneut nicht zu den Steuerunterlagen des Präsidenten äußern wollte, ziehen die Demokraten nun vor Gericht.  Im Streit um eine Offenlegung ... mehr
Impeachment: Hillary Clinton rät von Amtsenthebung gegen Donald Trump ab

Impeachment: Hillary Clinton rät von Amtsenthebung gegen Donald Trump ab

Nach der Veröffentlichung des Mueller-Berichts ringen die US-Demokraten weiter um die richtige Strategie gegen Präsident Trump. Seine einstige Gegenkandidatin ist gegen sofortiges Impeachment. Im politischen Streit über die Bewertung des Berichts von Russland-Ermittler ... mehr
Donald Trump will Geld für Mexiko-Mauer von den Ministerien

Donald Trump will Geld für Mexiko-Mauer von den Ministerien

In den USA rückt eine Teilschließung der Regierung wieder näher. Grund ist der Streit um die Finanzierung der von Präsident Trump gewünschten Grenzmauer zu Mexiko. Bis Freitag muss eine Einigung her. Im Streit um die Finanzierung der umstrittenen Grenzmauer zu Mexiko ... mehr
Donald Trump freut sich: Richter in Texas stuft Obamacare als verfassungswidrig ein

Donald Trump freut sich: Richter in Texas stuft Obamacare als verfassungswidrig ein

Trump will Obamacare unbedingt loswerden. Nun hat er Rückenwind eines Bundesrichters aus Texas bekommen. Der stufte die Gesundheitsreform als verfassungswidrig ein. Ein Bundesrichter im US-Staat Texas hat die in der Regierungszeit von Präsident Barack Obama ... mehr

Schlagabtausch mit Opposition: Donald Trump droht mit Regierungsstillstand

Eine höchst außergewöhnliche Szene: Vor laufender Kamera hat sich Trump mit Spitzenvertretern der US-Demokraten gestritten. Der Grund: Die Finanzierung des Mauerbaus an der mexikanischen Grenze.  US-Präsident Donald Trump hat sich vor laufenden Kameras einen heftigen ... mehr

Mississippi: Republikanerin Cindy Hyde-Smith gewinnt Stichwahl

Ihr Sieg ist auch Trumps Sieg: Cindy Hyde-Smith hat die Stichwahl um einen Senatssitz im US-Bundesstaat Mississippi für sich entschieden. Der Präsident meldete sich bereits zu Wort.  Die Republikanerin Cindy Hyde-Smith hat die Stichwahl um einen Senatssitz ... mehr

Brett Kavanaugh: Justizausschuss stimmt am Freitag über Trumps Richterkandidaten ab

Der Justizausschuss soll noch diesen Freitag über die umstrittene Personalie von Brett Kavanaugh abstimmen – nur einen Tag nach einer Anhörung zu den Übergriffsvorwürfen gegen ihn. Die Demokraten finden das "ungeheuerlich". Im Streit um Donald Trumps Kandidaten ... mehr

Parkland und die Folgen: Donald Trump, der Freund der Waffenlobby

Nach dem Amoklauf in Florida gibt es Tränen, Gebete – und Forderungen nach schärferen Waffengesetzen. Doch das dürfte Präsident Trump nicht zulassen. Die Worte der Anteilnahme aus dem Weißen Haus ließen nicht lange auf sich warten. Noch bevor das ganze ... mehr

Trumps Anwälte raten ihm von der Befragung durch Sonderermittler Mueller ab

Im Zuge der Ermittlungen zur Russland-Affäre wollen die Anwälte von Donald Trump eine Befragung des US-Präsidenten durch Sonderermittler Mueller vermeiden. Sie fürchten, dass sich Trump in Lügen verstrickt. Mehrere Anwälte von Donald Trump haben ... mehr

Sonderzug der US-Republikaner rast in Müllwagen

Ein Sonderzug mit Dutzenden republikanischen Abgeordneten ist an einem Bahnübergang mit einem Müllwagen zusammengestoßen. Ein Lkw-Insasse starb noch am Unfallort, die Zugpassagiere kamen ohne schwere Verletzungen davon. Beim Zusammenstoß eines Sonderzugs ... mehr

USA: Kongress verhindert "Shutdown" aus Geldmangel

Der US-Regierung droht immer wieder, das Geld auszugehen. Der Kongress in Washington hat wieder  kurz vor Ultimo  eine Schließung der US-Regierung und der Institutionen verhindert. Eine längerfristige Lösung ist dringend nötig. Nach dem Repräsentantenhaus stimmte ... mehr

Wahlversprechen: Donald Trumps Steuerreform wurde verabschiedet

Das US-Repräsentantenhaus hat die Steuerreform der Republikaner verabschiedet. 227 Abgeordnete votierten für den Entwurf, 203 waren dagegen. Die Steuerreform war ein zentrales Wahlversprechen von US-Präsident Donald Trump. Als nächste Hürde steht nun die Abstimmung ... mehr

McCain fehlt bei Abstimmung – Trumps US-Steuerreform wackelt

Der republikanische US-Senator John McCain wird die Abstimmung über Donald Trumps Steuerreform wohl aus gesundheitlichen Gründen verpassen. Das Prestigevorhaben gerät dadurch in Gefahr. Wie sein Büro teilte am Sonntag mitteilte, werde McCain erst im Januar wieder ... mehr

US-Steuerreform: Trump vor dem größten Erfolg seiner Amtszeit

Wie es aussieht, bekommt Donald Trump die nötigen Stimmen im Kongress für seine Steuerreform zusammen. Zwei Senatoren ließen sich umstimmen. Wer profitiert? US-Präsident Donald Trump steht mit seinen Plänen für eine umfassende Steuerreform praktisch unmittelbar ... mehr

Schlappe für Trump und Moore – Alabama wählt Doug Jones

Die Wahlniederlage in Alabama kommt einem politischen Erdbeben gleich, das weit über den Staat hinaus zu spüren ist. Die Niederlage von Roy Moore und der Verlust des Senatssitzes  für die Republikaner ist Donald Trumps größte Niederlage in seiner bisheriger Amtszeit ... mehr

Trumps Steuerreform steht offenbar vor dem Durchbruch

US-Präsident Trump steht vor dem größten Triumph seiner bisherigen Amtszeit. Die Republikaner haben offenbar eine Senatsmehrheit für die umstrittene Steuerreform beisammen. Im Schatten der Schlagzeilen um Ex-Sicherheitsberater Michael Flynn ist den US-Republikanern ... mehr

USA: Sexuelle Belästigung: Trump poltert gegen US-Senator Franken

US-Präsident Donald Trump hat sich im Wirbel um Vorwürfe sexueller Übergriffe und Belästigungen erstmals direkt zu Wort gemeldet. Dabei greift er Al Franken an, der eine Radiomoderatorin im Schlaf begrapscht hat. In einem Tweet griff er den demokratischen ... mehr

Donald Trump bezeichnet Russland-Ermittlungen als "Hexenjagd"

US-Präsident Donald Trump hat seinen Vorwurf einer "Hexenjagd" wegen der Ermittlungen zu einer möglichen russischen Einflussnahme auf den Präsidentschaftswahlkampf 2016 bekräftigt. Zugleich wiederholte er am Sonntag im Kurzbotschaftendienst Twitter, er habe keinerlei ... mehr

Donald Trump lässt erste Prototypen für Grenzmauer bauen

Der Bau der ersten Prototypen für die Grenzmauer zwischen USA und Mexiko hat begonnen. Im kalifornischen San Diego hat die US-Grenzschutzbehörde die Arbeiten an acht verschiedenen Entwürfen gestartet. Vier davon sind aus Beton, die anderen sehen alternative Materialien ... mehr

Streit um Gesundheitsreform: Trump scheitert erneut und wütet gegen Senat

Zwei republikanische Senatorinnen und der prominente Senator McCain lassen den Kompromissvorschlag platzen, mit dem die Parteiführung alle Republikaner im Senat ins Boot holen wollte. US-Präsident Trump zeigt sich enttäuscht über das Scheitern und hat gleich ... mehr

USA: Pleite bei Gesundheitsreform: Donald Trump steht vor einem Scherbenhaufen

Der Gesundheitssektor in den USA macht ein Sechstel der Volkswirtschaft aus. Donald Trump hatte Dimension und Komplexität des Aufregerthemas lange nicht erkannt. Jetzt steht er vor einem Scherbenhaufen und der Dolchstoß kam aus der eigenen Partei. Ihre Erklärungen kamen ... mehr

Droht Donald Trump die Amtsenthebung?

Chaos im Weißen Haus. Durchstechereien, offener Streit, Kommunikationsdesaster, eine Situation wie während einer Belagerung. Die einen sehen Trump vor der Amtsenthebung, die anderen sagen: Jetzt mal langsam. Was denn nun? Niemand weiß, was aus dieser ... mehr

US-Präsident DonaldTrump: Comeys Sturz befeuert Russland-Affäre

Wollte Trump mit der Entlassung von James Comey die Russland- Ermittlung torpedieren? Der Vorwurf steht im Raum. Trumps Team schaltet auf Krisenmodus - macht bei der Kommunikation aber kein gutes Bild. Nach der Entlassung von FBI-Chef James Comey durch ... mehr

Russland-Ermittlungen: Wurde Comey für Trump zu gefährlich?

Es ist ein echtes politisches Erdbeben. Sein Epizentrum reißt den FBI-Chef mit sich, es wirbelt die Russland-Ermittlungen gegen Trumps Team durcheinander - und die Tiefenfolgen dieser tektonischen Erschütterungen sind vollkommen unklar. "You're fired": Als ehemaliger ... mehr

Trump feiert Teilsieg bei 'Obamacare' - Senat bleibt Hürde

US-Präsident Donald Trump und die Republikaner haben einen wichtigen Etappensieg bei der Abschaffung von " Obamacare" errungen - und das trotz bleibender Hürden entsprechend gefeiert. Doch es droht bereits das nächste Debakel für Trump. Zwar stimmte ... mehr

Erfolg für Donald Trump: Teilabschaffung von Obamacare

Es ist ein historisches Votum: Die Republikaner haben sich geeinigt, " Obamacare" in Teilen abzuschaffen. Die Kritik ist gewaltig, aber Trump setzt damit ein Wahlversprechen um. Wie auch immer: Das neue Gesetz dürfte in der vorliegenden Form kaum kommen ... mehr

Rekord-Honorar von der Wall Street: Obama kassiert 400.000 Dollar für Rede

Barack Obama ist zurück und steht knapp 100 Tage nach seinem Ausscheiden als US-Präsident wieder auf der Bühne. Dabei spricht er ausgerechnet vor Bankern an der Wall Street, die er während seiner Amtszeit scharf kritisiert hatte. Seine Gage sprengt alle Rekorde ... mehr

US-Präsident Trump will mit Demokraten zusammenarbeiten

Donald Trump sucht nach seiner spektakulären Niederlage bei der Abschaffung von "Obamacare" offenbar nach anderen Mehrheiten. Aber ausgerechnet mit dem politischen Gegner? Ob die Demokraten dieses Spiel mitspielen, ist angesichts der jüngsten Anordnungen ... mehr

Wahlen in USA: US-Grüne wollen Stimmenneuauszählung vor Bundesgericht bringen

Die grüne US-Präsidentschaftskandidatin Jill Stein und ihre Partei wollen weiter eine Stimmenneuauszählung im Staat Pennsylvania erzwingen. Nachdem ein Antrag bei einem Gericht wegen zu hoher Kosten zurückgezogen wurde, will man nun vor einem Bundesgericht erreichen ... mehr

US-Wahl: Donald Trump holt gegenüber Hillary Clinton in Umfrage auf

Der Vorsprung der Demokratin Hillary Clinton vor dem Republikaner Donald Trump schrumpft. In der Umfrage der Nachrichtenagentur Reuters und des Meinungsforschungsinstituts Ipsos kommt Trump auf 40 Prozent der Stimmen, Clinton auf 44 Prozent. In der Vorwoche hatte ... mehr
 


shopping-portal