Sie sind hier: Home > Themen >

Dienstleistungen

Thema

Dienstleistungen

"Uber Green": Uber startet E-Auto-Service mit dem e-Golf von Volkswagen

Berlin (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber wird in Berlin seinen Dienst "Uber Green" ausbauen und dabei auf Elektroautos von Volkswagen setzen. Der größte deutsche Automobilhersteller bietet den Uber-Mietwagenpartnern eine dreistellige Anzahl von e-Golf-Jahreswagen ... mehr
Oberlandesgericht München: Verbot von Pseudonymen auf Facebook könnte rechtens sein

Oberlandesgericht München: Verbot von Pseudonymen auf Facebook könnte rechtens sein

München (dpa) - Die Verpflichtung, bei Facebook seinen echten Namen zu verwenden, könnte nach Einschätzung des Oberlandesgerichts München rechtens sein. Darauf deuten vorläufige Hinweise aus zwei am Dienstag verhandelten Berufungsverfahren hin. Die Entscheidungen ... mehr
Finanzdienstleister insolvent:

Finanzdienstleister insolvent: "Staatsversagen"? Der politische Fall Wirecard fängt erst an

Berlin (dpa) - Bilanzbetrug, Verdacht auf Geldwäsche, ein Ex-Geheimdienstkoordinator und ein früherer Minister als Lobbyisten sowie offene Fragen zu einer Reise der Kanzlerin: Die Dimension des Wirecard-Skandals wird immer größer - und die politische Aufarbeitung ... mehr
Ein Fall für die Polizei: Betrugsmails im Namen der Bafin-Vizepräsidentin im Umlauf

Ein Fall für die Polizei: Betrugsmails im Namen der Bafin-Vizepräsidentin im Umlauf

Frankfurt/Main (dpa) - Die Finanzaufsicht Bafin warnt Verbraucher erneut vor Betrugsmails. Der Behörde seien mehrere Fälle bekannt geworden, in denen Fake-Mails mit dem Namen von Vizepräsidentin Elisabeth Roegele mit falschen Zahlungsaufforderungen verschickt worden ... mehr
Über drei Milliarden weg?: Fall Wirecard wird für Bundesregierung immer ungemütlicher

Über drei Milliarden weg?: Fall Wirecard wird für Bundesregierung immer ungemütlicher

München/Berlin (dpa) - Der Betrugsskandal beim Dax-Konzern Wirecard erreicht eine neue Dimension: Die Münchner Staatsanwaltschaft geht mittlerweile von "gewerbsmäßigen Bandenbetrug" seit 2015 aus, wie die Ermittlungsbehörde mitteilte, mehr als drei Milliarden ... mehr

Yougov-Umfrage: Große Mehrheit mit Laufzeit von Handy-Verträgen zufrieden

Frankfurt/Main (dpa) – Rund zwei Drittel der Deutschen sind mit der Laufzeit ihres Mobilfunkvertrags "eher" oder "sehr" zufrieden. So lautet ein Ergebnis einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov im Auftrag ... mehr

Was wusste die Regierung? - Rolle der Politik im Fall Wirecard: Auch Kanzleramt im Fokus

Berlin (dpa) - Im Fall Wirecard und der Rolle der Politik dabei rücken nun auch das Bundeskanzleramt und Kanzlerin Angela Merkel in den Fokus. Anlass ist eine China-Reise Merkels im September 2019, auf der sie das Thema Wirecard angesprochen hat - Hintergrund ... mehr

Milliarden-Betrug - Wirecard: Bundesregierung gerät in Erklärungsnot

Berlin/München/Moskau (dpa) - Der mutmaßliche Betrugsskandal beim Dax-Konzern Wirecard bringt die Bundesregierung zunehmend in Erklärungsnot. Bei einer Sondersitzung des Finanzausschusses sollen sich Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Wirtschaftsminister Peter ... mehr

Insolventer Dax-Konzern - Opposition: Aufklärung zu Wirecard notfalls im U-Ausschuss

Berlin (dpa) - Im Skandal um mutmaßlichen Milliarden-Betrug beim inzwischen insolventen Dax-Konzern Wirecard gerät die Bundesregierung zunehmend unter Druck. Die Opposition fordert Aufklärung insbesondere von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und dem Kanzleramt ... mehr

Konzern erweitert Neuregelung - Apple: Original-Ersatzteile für freie Werkstätten in Europa

Cupertino (dpa) - Apple öffnet nun auch in Europa den Zugang zu Original-Ersatzteilen für das iPhone. Künftig werden auch freie Werkstätten Akkus, Bildschirme und andere Ersatzteile aus Konzernbeständen verwenden können. Bislang waren sie auf einen Graumarkt angewiesen ... mehr

Corona-Krise: "Night of Light" wirbt für Veranstalter

Berlin (dpa) - Mit leuchtenden Mahnmalen hat die Veranstaltungsbranche am Montagabend auf ihre Lage in der Corona-Krise hingewiesen. Dafür wurden in zahlreichen Städten wichtige Bauwerke in rotes Licht getaucht. "Die Veranstaltungswirtschaft steht auf der Roten Liste ... mehr

Mehr Verantwortung übernehmen: Kartellamt will schärfer gegen Fake-Bewertungen vorgehen

Bonn (dpa) - Das Bundeskartellamt hat von Online-Portalen ein schärferes Vorgehen gegen Fake-Bewertungen auf ihren Seiten gefordert. "Unsere Ermittlungen zu Nutzerbewertungen im Internet zeigen vor allem eines: Portale und Plattformen müssen für die von ihnen ... mehr

Corona-Zeiten - Kaum Hochzeiten: "Eine ganze Branche hat kein Einkommen"

München (dpa) - Dutzende Dienstleister aus der Hochzeitsbranche haben am Dienstag mit einer Demonstration in München auf ihre schwierige Situation in Corona-Zeiten aufmerksam gemacht. Sie bauten eine meterlange Hochzeitstafel vor dem Rathaus auf dem Marienplatz ... mehr

Heinsberg - Corona-Ausbruch bei Paketzusteller: Kreis prüft Kontakte

Hückelhoven (dpa) - Nach dem Corona-Ausbruch in einem Depot des Paketzustellers DPD hat der Kreis Heinsberg zusätzliche Mitarbeiter mobilisiert, um schnell die Kontakte der Infizierten nachzuverfolgen. Ein Krisenstab komme am Vormittag zusammen, um die weiteren Schritte ... mehr

Umfrage: Hälfte hat Bedenken wegen Ansteckungsrisiko beim Friseur

Berlin (dpa) - Erstmals seit über sechs Wochen dürfen die Friseure in Deutschland am Montag (4. Mai) wieder öffnen - die Hälfte der Bundesbürger macht sich einer Umfrage zufolge allerdings Gedanken wegen Hygiene und Ansteckungsrisiken. 25 Prozent haben zwar "geringe ... mehr

Schutz vor Ansteckung: Welche Auflagen für Friseure in Corona-Zeiten gelten

Berlin (dpa) - Endlich können Friseure ihre Arbeit wieder aufnehmen: Ein Schutzstandard regelt nun, unter welchen Vorgaben Friseursalons ab Mai öffnen dürfen. Zu den verpflichtenden Maßnahmen zählen unter anderem das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Friseure ... mehr

Bericht der Bundesnetzagentur: Postversand ins Ausland durch Corona beeinträchtigt

Bonn (dpa) - Wer Pakete und sonstige Post in Länder außerhalb Europas verschicken will, muss je nach Zielland derzeit mit Problemen rechnen. Bei solchen Sendungen komme es derzeit zu "spürbaren Beeinträchtigungen", heißt es in einem Bericht der Bundesnetzagentur ... mehr

Auf Kosten des Umsatzes: Dekra hofft auf Digitalisierungsschub durch Corona-Krise

Stuttgart (dpa) - Die Coronavirus-Krise treibt nach Ansicht der Dekra in vielen technischen Bereichen die Digitalisierung voran - kostet den weltweit tätigen Prüfkonzern aber auch mächtig Umsatz. Immer mehr Dienstleistungen, etwa Schulungen oder die Begutachtung ... mehr

Fehlendes Hygienekonzept: Fehlendes Schutzkonzept verzögert Friseurtermine

Köln (dpa) - Nach den angekündigten Lockerungen der Corona-Maßnahmen warten viele Friseursalons erst einmal mit der Terminvergabe. "Viele Betriebe vergeben erst ab nächster Woche Termine", sagte Jörg Müller, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen ... mehr

Leitfaden Bundesnetzagentur: Netzbetreiber dürfen Datenverkehr bei Überlastung steuern

Bonn (dpa) - Die Betreiber der Telekommunikationsnetze dürfen im Fall einer Überlastung durch die Corona-Krise den Datenverkehr entsprechend steuern, um das Netz am Laufen zu halten. Das geht aus einem Leitfaden hervor, den die Bundesnetzagentur am Mittwoch ... mehr

Weniger Kontakt - Coronavirus: Post verzichtet bei Paketen auf Unterschrift

Bonn (dpa) - Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen, verzichtet die Deutsche Post DHL ab sofort bei der Übergabe von Paketen und Einschreiben auf die Unterschrift des Empfängers. Ein Unternehmenssprecher sagte, stattdessen dokumentierten die Zusteller ... mehr

Live-Tracking: Post will Paket-Empfänger digital besser informieren

Berlin (dpa) - Die letzten Meter vor dem Ziel bereiten den Brief- und Paketzustellern die größten Probleme. Das gilt nicht nur für die Postboten, sondern auch für die Kuriere von DHL. Sie stehen oft vor verschlossenen Türen, weil die Empfänger beim Zustellversuch nicht ... mehr

Breite Initiative: Post will Paket-Empfang mit Digitalisierung erleichtern

Berlin (dpa) - Die letzten Meter vor dem Ziel bereiten den Brief- und Paketzustellern die größten Probleme. Das gilt nicht nur für die Postboten, sondern auch für die Kuriere von DHL. Sie stehen oft vor verschlossenen Türen, weil die Empfänger beim Zustellversuch nicht ... mehr

Erhöhte Dividende: Xing-Mutter New Work weitet Geschäft aus

Hamburg (dpa) - Das Karrierenetzwerk Xing ist im vergangenen Jahr dank des gut laufenden Firmenkundengeschäfts weiter gewachsen und will daran auch die Aktionäre teilhaben lassen. 2019 legte der Umsatz des SDax-Unternehmens laut vorläufigen Zahlen gegenüber dem Vorjahr ... mehr

Paketpost: Deutsche Post macht Pakete für Privatkunden wieder billiger

Bonn (dpa) - Auf Druck der Bundesnetzagentur wird die Deutsche Post ihre kürzliche Preiserhöhung für Pakete zurücknehmen. Die Behörde hatte die Preise als zu hoch beanstandet und ein offizielles Verfahren eingeleitet. Die Preise sollen zum 1. Mai wieder gesenkt werden ... mehr

Übernahme - E-Scooter: US-Schwergewicht Bird schluckt deutschen Rivalen

Berlin (dpa) - Im Geschäft mit Elektro-Tretrollern greift der US-amerikanische Branchenpionier Bird zu einer Übernahme, um schneller in Europa Fuß zu fassen. Bird kauft die Berliner Firma Circ, die aktuell in 43 Städten in zwölf Ländern aktiv ist. Einen Preis nannten ... mehr

8400 Fahrzeuge geplant: Autovermieter WeShare will in weitere Städte expandieren

Berlin (dpa) - Der Carsharing-Anbieter WeShare will seine vollelektrischen Leihwagen in sieben weiteren europäischen Städten aufstellen. Im Laufe des Jahres sollen München, Budapest, Prag, Madrid, Paris und Mailand dazukommen, wie WeShare-Chef Philipp Reth am Donnerstag ... mehr

Fünf Millionen Dateien: Bei Autovermietung Buchbinder standen Kundendaten offen

Berlin (dpa) - Bei der Autovermietung Buchbinder waren laut Medienberichten wegen eines Fehlers in großem Stil Kundendaten über das Netz zugänglich. Die rund fünf Millionen Dateien mit umfangreicher Firmenkorrespondenz enthielten unter anderem eingescannte Rechnungen ... mehr

Kein repräsentatives Bild - Verbraucherschützer: Online-Bewertungen sind oft Zerrbilder

München/Dortmund (dpa/tmn) - Online-Bewertungen dienen vielen als Orientierungshilfe - sie liefern oft aber nur ein Zerrbild. Es sei fraglich, ob solche Bewertungen ein repräsentatives Bild der Realität abgeben, gibt Tatjana Halm von der Verbraucherzentrale Bayern ... mehr

Alle Updates über eine App: Volkswagen schickt Autofahrer ins "digitale Einkaufszentrum"

Wolfsburg/Stuttgart (dpa) - Das Auto als rollender App-Store: Kunden des VW-Konzerns sollen ihren Wagen in Zukunft mit einem "digitalen Einkaufszentrum" vernetzen und wichtige Funktionen wie Updates der Fahrzeug-Software von überall aus erledigen können. Dazu wollen ... mehr

Nach Angriff auf Server: Erneute Probleme beim Online-Banking der DKB

Berlin (dpa) - Auch zwei Tage nach dem Hacker-Angriff auf einen Server-Dienstleister der Deutschen Kreditbank (DKB) haben Kunden erneut nicht auf das Online-Banking zugreifen können. "Aktuell kommt es immer wieder zu Beeinträchtigungen", sagte ein DKB-Sprecher ... mehr

Apps von Start-Ups: Bahn-Ticket-Rückerstattung kann teuer werden

Wer bei Verspätungen seines Zuges eine Rückerstattung des Ticketpreises möchte, muss bislang ein Formular ausfüllen. Start-Ups wollen das mit einer App ändern. Wer eine Erstattung bei der deutschen Bahn beantragen möchte, braucht dazu ein Formular – ganz analog ... mehr

Verbraucherschützer fordern: Macht Kündigen leichter

Berlin (dpa) - Ein Klick - und der Vertrag ist geschlossen. Egal ob Musik-Abonnement, Handyvertrag oder Stromanbieter: Kündigen ist oft viel schwieriger als im Internet etwas zu kaufen. Vor allem aus Verträgen, die sich automatisch verlängern, kommen viele Verbraucher ... mehr

EuGH-Urteil: Airbnb braucht keine Maklerlizenz

Luxemburg (dpa) - Die Firma Airbnb als Betreiber einer Plattform zur Vermittlung von Unterkünften braucht laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs keine Maklerlizenz. Airbnb sei als Dienst der Informationsgesellschaft einzustufen und falle damit unter ... mehr

Jahreswechsel: Deutsche Post erhöht die Paketpreise

Bonn (dpa) - Der größte deutsche Paketversender dreht an der Preisschraube. Die Deutsche Post DHL erhöht zum 1. Januar die Preise für Inlandssendungen im Schnitt um drei Prozent, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Zuletzt hatten die Bonner 2017 Paketpreise ... mehr

Paketversand: Preiserhöhung bei DHL-Paketen zum Jahreswechsel

Der größte deutsche Paketversender dreht an der Preisschraube. Die Deutsche Post DHL erhöht zum 1. Januar die Preise für Inlandssendungen im Schnitt um drei Prozent, wie das Unternehmen mitteilte. Zuletzt hatten die Bonner 2017 Paketpreise angehoben, für einige ... mehr

Im Sammeltaxi durch die Stadt: Was bringt Ridepooling wirklich?

Hannover (dpa) - Billiger als das Taxi, komfortabler als der Bus und klimafreundlicher als das eigene Auto: Die Idee des Ridepooling klingt verlockend und hat mittlerweile etliche deutsche Städte erreicht. Durch Hamburg, Berlin, München oder Hannover fahren Hunderte ... mehr

Studie: Deutsche setzen weiter auf eigenes Auto

Essen/Frankfurt (dpa) - Ungeachtet aller Diskussionen um eine Verkehrswende halten die Deutschen bislang am eigenen Auto fest. Darauf weist das CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen in einer am Sonntag veröffentlichten Studie hin. Alternative Angebote ... mehr

Es kann teurer werden: Viele Paketdienste kassieren dieses Jahr Weihnachtszuschläge

Düsseldorf (dpa) - Viele deutsche Paketdienste verlangen in diesem Jahr von Online-Händlern und anderen gewerblichen Versendern Zuschläge für Sendungen in der Weihnachtszeit. In den Wochen vor dem Fest würden deutlich mehr Pakete zugestellt als im Jahresdurchschnitt ... mehr

Anzahl bleibt gleich: E-Tretroller sollen im Winter auf Berliner Straßen bleiben

Berlin (dpa) - Die E-Tretroller in Berlin stehen den Kunden auch im Winter zur Verfügung. "Wir stellen uns darauf ein, dass es im Winter weniger Nutzer werden, aber immer noch so viele, dass wir den Betrieb regulär aufrechterhalten", teilte ein Sprecher einer ... mehr

Mobilfunk für Drohnen: Vodafone und Flugtaxi-Anbieter EHang kooperieren bei 5G

Düsseldorf/Guangzhou (dpa) - Drohnen und Flugtaxis des chinesischen Technologiekonzerns EHang sollen in Europa künftig die 5G-Netze von Vodafone verwenden. Die beiden Firmen haben eine europaweite Kooperation gestartet. "Jede Drohne braucht Mobilfunk ... mehr

Applaus für Bsirske: Neuer Verdi-Chef Werneke kündigt harte Gangart an

Leipzig (dpa) - Der neue Verdi-Chef Frank Werneke ist mit einem eindringlichen Aufruf für höhere Löhne, sichere Renten und Umverteilung in sein Spitzenamt gestartet. "Verdi ist die politische Gewerkschaft in Deutschland", sagte Werneke am Mittwoch ... mehr

Verdi-Chef: Bsirske fordert mehr Anstrengungen gegen Mitgliederschwund

Leipzig (dpa) - Der scheidende Verdi-Chef Frank Bsirske sieht eine entscheidende Aufgabe für die Gewerkschaft darin, dem Mitgliederschwund entgegenzuwirken. "Kirchen brauchen Gläubige, Parteien Wählerinnen und Wähler. Und Gewerkschaften? Gewerkschaften brauchen ... mehr

Bsirske nimmt Abschied: Steinmeier würdigt Gewerkschaften als unverzichtbar

Leipzig (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Gewerkschaften als unverzichtbar für Freiheit und Zusammenhalt in der Gesellschaft gewürdigt. "Sie leisten einen Dienst an der Demokratie", sagte Steinmeier am Sonntagabend ... mehr

Bis zu 510 Euro im Jahr: Minijobber im Haushalt senkt Steuerlast

Berlin (dpa/tmn) - Ob als Hilfe beim Putzen oder der Gartenarbeit: Wer einen Minijobber in seinem Privathaushalt anstellt, kann die Kosten hierfür in der Einkommensteuererklärung geltend machen. "Auf bis zu 2550 Euro Ausgaben pro Jahr für den Minijobber ... mehr

Konzern ändert Richtlinien: Freie Werkstätten erhalten Zugang zu Apple-Ersatzteilen

Cupertino (dpa) - Apple wird allen unabhängigen Reparatur-Werkstätten den Zugang zu Original-Ersatzteilen für sein iPhone öffnen. Das Programm startet zunächst in den USA und soll mit der Zeit auf andere Länder ausgeweitet werden, wie Apple mitteilte. Die teilnehmenden ... mehr

Umfrage: Dank Haushaltshilfen können viele Senioren zu Hause leben

Bochum (dpa) - Rund 99 Prozent aller Senioren wollen so lange wie möglich in ihrem eigenen Haushalt leben. Dabei helfen ihnen inzwischen häufiger bezahlte Haushaltshilfen als Freunde und Verwandte. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Studie im Auftrag ... mehr

Briefporto steigt: Warum auch kleine Portoerhöhungen die Gemüter erregen

Bonn (dpa) - Ob es 10 Cent mehr werden, 20 Cent mehr oder ein anderer Betrag, ist noch nicht offiziell bekannt. Klar ist aber: Das Briefporto soll zum 1. Juli steigen. Die Deutsche Post hat bereits den Druck neuer Marken in Auftrag gegeben. Seit sie im vergangenen ... mehr

Pionier aus Bayern: Fünfsitziges Elektro-Flugtaxi schafft Jungfernflug

München (dpa) - Das fünfsitzige elektrische Flugtaxi Lilium Jet hat in Oberpfaffenhofen bei München seinen Jungfernflug erfolgreich absolviert. Firmengründer Daniel Wiegand sagte der Deutschen Presse-Agentur, der anderthalb Tonnen schwere Prototyp sei senkrecht ... mehr

Direkt in die Waschstraße: Gibt es die Autowäsche bald per App?

Augsburg (dpa) - Der Waschanlagenhersteller Washtec will in Deutschland und anderen Ländern die Autowäsche per Smartphone-App etablieren. Autofahrer können dann direkt in die Waschstraße fahren und per Handy das Programm wählen - ohne zuvor an die Kasse gehen ... mehr

Teilerfolg vor Gericht: Amazon geht gegen gekaufte Produktbewertungen vor

Frankfurt/Main (dpa) - Amazon will bezahlte Kundenrezensionen bei seinen Produkten unterbinden. Eine Zweigniederlassung von Amazon EU hat dafür jetzt vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG) einen Teilerfolg erzielt. Das Urteil, über das das OLG am Dienstag ... mehr

Weiterhin Taxistreik in Madrid: Uber verlässt Barcelona

Barcelona/Madrid (dpa) - Die Online-Fahrdienst-Vermittler Uber und Cabify verlassen Barcelona. Aufgrund der von der katalanischen Regionalregierung auferlegten Einschränkungen sei man gezwungen, den Betrieb in der spanischen Metropole von diesem Freitag an einzustellen ... mehr

Ein Dank für guten Service: Trinkgelder sind freiwillig

Berlin (dpa/tmn) - Überzeugende Arbeit oder guter Service - dafür gibt es als Dankeschön oft Trinkgeld. Für viele gehört das zum guten Ton. Eine Pflicht, ein paar Euro als Extra im Restaurant, im Taxi oder beim Friseur zu geben, existiert aber nicht. "Trinkgeld ... mehr

Kochboxen von Hellofresh weiter gefragt: Aktie unter Druck

Der Kochboxenversender Hellofresh bleibt auf Wachstumskurs. Im dritten Quartal konnte das Unternehmen seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um knapp 40 Prozent auf 302,2 Millionen Euro steigern, wie Hellofresh am Dienstag in Berlin mitteilte. Die Kundenzahl legte ... mehr

Bertelsmann wächst mit Digitalgeschäften und TV-Produktionen

Deutlich wachsende Digitalgeschäfte, Erfolge der TV-Produktionstochter Freemantle und das Wachstum der Musikrechtesparte BMG beflügeln den Bertelsmann-Konzern. Insgesamt stieg der Umsatz des Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmens in den ersten neun Monaten ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal