Sie sind hier: Home > Themen >

Dienstleistungen

Bilfinger-Chef: Zum neuen Jahr hoffentlich ohne US-Aufseher

Bilfinger-Chef: Zum neuen Jahr hoffentlich ohne US-Aufseher

Nach einer langen Krise mit Korruptionsaffären und Vorwürfen gegen Top-Manager hat sich der Industrie-Dienstleister Bilfinger aus Sicht von Vorstandschef Tom Blades neues Vertrauen erarbeitet. Er sei optimistisch, dass der von den USA bestellte Aufseher ... mehr
Feuerbestattungen: Zahl der Krematorien steigt

Feuerbestattungen: Zahl der Krematorien steigt

Zwei Särge liegen in einem großen, düsteren Raum in einem Essener Krematorium vor verschlossenen Toren. Als sich ein Tor langsam öffnet, wird der erste Sarg von einer Art Hebebühne in den Brennofen geschoben. Der Ofen ist mehr als 600 Grad heiß, innerhalb weniger ... mehr
Tankstellenbetreiber in NRW kritisieren Feiertagswaschverbot

Tankstellenbetreiber in NRW kritisieren Feiertagswaschverbot

Tankstellenbetreiber organisieren Widerstand gegen das in Nordrhein-Westfalen geltende Feiertagsverbot für den Betrieb von Autowaschanlagen. Auf die Einnahmen seien viele Tankstellenpächter angewiesen, da sie mit dem reinen Spritverkauf nur rund ein Fünftel ihres ... mehr
Bertelsmann wächst mit Digitalgeschäften und TV-Produktionen

Bertelsmann wächst mit Digitalgeschäften und TV-Produktionen

Deutlich wachsende Digitalgeschäfte, Erfolge der TV-Produktionstochter Freemantle und das Wachstum der Musikrechtesparte BMG beflügeln den Bertelsmann-Konzern. Insgesamt stieg der Umsatz des Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmens in den ersten neun Monaten ... mehr
Kochboxen von Hellofresh weiter gefragt: Aktie unter Druck

Kochboxen von Hellofresh weiter gefragt: Aktie unter Druck

Der Kochboxenversender Hellofresh bleibt auf Wachstumskurs. Im dritten Quartal konnte das Unternehmen seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um knapp 40 Prozent auf 302,2 Millionen Euro steigern, wie Hellofresh am Dienstag in Berlin mitteilte. Die Kundenzahl legte ... mehr

ProSiebenSat.1 übernimmt US-Partnervermittlung

Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 übernimmt eine der führenden Online-Partnervermittlungen in den USA. Die Konzerntochter NuCom und die Parship-Elite-Gruppe, an der ProSiebenSat.1 ebenfalls die Mehrheit hält, kauften 100 Prozent der Anteile an der Partnervermittlung ... mehr

Dynamischer Markt: Mytaxi startet Service für elektrische Kickroller

Hamburg (dpa) - Der Fahrdienstleister Mytaxi will noch in diesem Jahr ein Pilotprojekt mit leihbaren Elektro-Rollern starten. Man gehe "in einem südeuropäischen Markt" mit E-Scootern ins Rennen, teilte die Daimler-Tochter in Hamburg mit. Um welches Land es sich genau ... mehr

Feuerbestattungen immer gefragter: Mehr Krematorien

Wegen hoher Nachfrage nach Feuerbestattungen ist die Zahl der Krematorien in Deutschland gestiegen. Seit 2010 eröffneten etwa 20 solcher Anlagen, und die Gesamtzahl stieg auf etwa 150, wie der Bundesverband Deutscher Bestatter mitteilte. Ein Grund ... mehr

Großkreise legen IT-Firmen zusammen

Im Osten Mecklenburg-Vorpommerns legen die Großkreise Vorpommern-Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte ihre IT-Abteilungen zusammen und gründen ein gemeinsames Unternehmen. "So sollen Herausforderungen des digitalen Wandels effektiver bewältigt werden", sagte ... mehr

Logistik- und Paketbranche: Keine Einigung im Tarifkonflikt

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Gewerkschaft Verdi und die Logistik- und Paketdienste haben ihre Tarifverhandlungen vertagt. In der zweiten Verhandlungsrunde konnten beide Parteien nach eigenen Angaben am Montag in Düsseldorf keine Einigung erzielen. Verdi fordert ... mehr

Bertrandt-Chef Bichler soll Aufsichtsratsvorsitz übernehmen

Der Vorstandschef des Ingenieurdienstleisters Bertrandt, Dietmar Bichler, legt seinen Posten im Februar nieder und soll dann neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats werden. Er würde damit die Nachfolge von Klaus Bleyer antreten, dessen Amtszeit mit dem Ablauf ... mehr

Mehr zum Thema Dienstleistungen im Web suchen

Teure Sanierung drückt auf Post-Gewinn

Hohe Kosten für die Sanierung ihres heimischen Brief- und Paketgeschäfts haben der Deutschen Post im Sommer einen Gewinneinbruch eingebrockt. Unter dem Strich verdiente der Konzern im dritten Geschäftsquartal noch 146 Millionen Euro - 77 Prozent weniger ... mehr

Tarifkonflikt der Logistik- und Paketbranche: Keine Einigung

Die Gewerkschaft Verdi und die Logistik- und Paketdienste haben ihre Tarifverhandlungen vertagt. In der dritten Verhandlungsrunde konnte am Mittwoch in Düsseldorf keine Einigung erzielt werden, wie beide Parteien mitteilten. Verdi fordert ... mehr

Ein Dank für guten Service: Trinkgelder sind freiwillig

Berlin (dpa/tmn) - Überzeugende Arbeit oder guter Service - dafür gibt es als Dankeschön oft Trinkgeld. Für viele gehört das zum guten Ton. Eine Pflicht, ein paar Euro als Extra im Restaurant, im Taxi oder beim Friseur zu geben, existiert aber nicht. "Trinkgeld ... mehr

Bertelsmann erwägt Verkauf von Geschäftsteilen

Der Medien-, Buch- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann erwägt einen Verkauf von Teilen seiner Dienstleistungstochter Arvato. Das zum Verkauf stehende Geschäft macht mit etwa einer Milliarde Euro rund ein Viertel des Arvato-Umsatzes aus. Dabei ... mehr

Kein Arbeitgeber-Angebot zum Post-Tarifverhandlungensbeginn

Zum Auftakt der Tarifverhandlungen bei der Post hat es keine Annäherung zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern gegeben. Verdi fordert sechs Prozent mehr Geld für die 130 000 Beschäftigten in Deutschland, bei den Verhandlungen am Dienstag in Niederkassel ... mehr

Bericht: Carsharing-Fusion auf der Zielgeraden

München (dpa) - Daimler und BMW wollen ihre Carsharing-Töchter nach einem Bericht der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» in Kürze zusammenlegen. Die Verhandlungen seien auf der Zielgeraden, die Fusion von Car2Go und DriveNow könnte schon im Februar bekanntgegeben werden ... mehr

Veranstalter CTS Eventim baut Geschäft in Italien aus

Der Tickethändler und Veranstalter CTS Eventim baut sein Geschäft in Italien weiter aus. Das Unternehmen habe 60 Prozent der Anteile am Festival- und Konzert-Veranstalter D’Alessandro e Galli (Di and Gi) übernommen, teilte ein Sprecher von CTS Eventim am Donnerstag ... mehr

Paketzusteller legen Arbeit nieder: Laut DHL keine Probleme

Paketzusteller von DHL Delivery sind am Mittwoch im Gebiet Weser-Ems und in Bremen in einen eintägigen Warnstreik getreten. Arbeitsniederlegung gab es an den Standorten Wilhelmshaven, Oldenburg und Bremerhaven, die Gewerkschaft Verdi hatte dazu aufgerufen ... mehr

Car2Go und DriveNow offenbar kurz vor Fusion

Daimler und BMW wollen ihre Carsharing-Töchter offenbar zusammenlegen. Die Verhandlungen seien auf der Zielgeraden, berichtet die "FAZ". Die Fusion von Car2Go und DriveNow könnte schon im Februar bekanntgegeben werden. Daimler und BMW lehnten jeden Kommentar ... mehr

BMW übernimmt Sixt-Anteile an Carsharing-Anbieter DriveNow

Der Autobauer BMW hat die Anteile von Sixt, die gemeinsam das Carsharing-Angebot DriveNow unterhalten, gekauft. So könnte eine Fusion der beiden dominierenden Carsharing-Anbieter in Deutschland möglich gemacht werden. Seit längerem wird spekuliert, dass BMW sein eigenes ... mehr

Verhandlungen zum Post-Tarifvertrag vertagt

In den Tarifverhandlungen für die Post ist noch keine Einigung in Sicht. Die zweite Runde endete am Mittwoch in Berlin ohne konkrete Ergebnisse. Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi vertagten ihre Gespräche auf den 19. Februar in Wiesbaden. Verdi fordert sechs Prozent ... mehr

Reifenkonzern Michelin steigt bei Werkstattkette ATU ein

Der französische Reifenhersteller Michelin ist mit 20 Prozent bei der deutschen Werkstattkette ATU eingestiegen. Wie die Franzosen bei der Vorlage der Bilanz für 2017 mitteilten, habe man für das Fünftel der Anteile an ATU 60 Millionen Euro bezahlt. Im Dezember ... mehr

"Hackathon" in Hamburg: Digitalisierung verändert PR-Branche

Die Kommunikationsabteilungen in den Unternehmen treiben nach Ansicht von PR-Experten die Digitalisierung wesentlich voran. "Kommunikation unterliegt dem Wandel, aber sie gestaltet ihn auch", sagte Ferdinand von Reinhardstoettner aus dem Vorstand der Deutschen Public ... mehr

Industriedienstleister Bilfinger gibt Jahreszahlen bekannt

Der Industriedienstleister Bilfinger legt heute zum zweiten Mal unter Vorstandschef Tom Blades Jahreszahlen vor. Der seit Juli 2016 amtierende Blades wird dabei möglicherweise auch Details nennen, wie er den Traditionskonzern weiter umbauen will. Zuletzt hatte ... mehr

Michelin kauft Anteile der Werkstattkette ATU

Der französische Reifenhersteller Michelin hat Anteile an der Kfz-Werkstattkette ATU gekauft. Michelin will damit den Absatz seiner Autoreifen in Deutschland erhöhen. Mit 20 Prozent ist der französische Reifenhersteller Michelin bei der Werkstattkette ATU eingestiegen ... mehr

Bechtle schließt 2017 mit starkem Umsatz- und Gewinnplus ab

Die Erfolgssträhne beim IT-Dienstleister Bechtle hält an: Das vergangene Jahr konnte das TecDax-Unternehmen nach vorläufigen Berechnungen über alle Quartale hinweg mit prozentual zweistelligen Zuwächsen bei Umsatz und Ergebnis abschließen, wie Bechtle am Freitag ... mehr

Koch reagiert "mit Befremden" auf Schadenersatzforderung

Der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch weist Schadenersatzansprüche seines früheren Arbeitgebers Bilfinger strikt zurück. Er reagierte am Dienstag "mit Befremden" auf die Vorwürfe "gegen ganze Generationen von früheren Bilfinger ... mehr

Tarifstreit: Warnstreik bei der Post in Hannover

Briefe dürften in Teilen Niedersachsens und auch in Bremen vorerst liegenbleiben: Im Tarifstreit bei der Post hat die Gewerkschaft Verdi zum Warnstreik aufgerufen. Rund 400 Postmitarbeiter legten die Arbeit am Freitag in Hannover vorübergehend nieder, wie Thomas Warner ... mehr

Bertrandt legt zum Start ins Geschäftsjahr leicht zu

Der Ingenieurdienstleister Bertrandt spürt noch immer den hohen Preisdruck in der Autobranche, legt zum Auftakt des Geschäftsjahres 2017/18 aber leicht zu. Die Gesamtleistung wuchs im ersten Quartal auf 249,1 Millionen Euro, wie das Unternehmen aus Ehningen am Montag ... mehr

Nun auch Hermes im Logistikgebiet Graben vertreten

Eines der größten Logistik-Gewerbegebiete in Bayern hat weiteren Zuwachs erhalten. In Graben (Kreis Augsburg) hat am Donnerstag der Versanddienstleister Hermes ein Logistikzentrum eröffnet. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden an dem Standort in Schwaben ... mehr

Warnstreiks bei der Post in fünf Bundesländern

Bonn (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Post hat die Gewerkschaft Verdi mit einem Warnstreik für die verspätete Zustellung von Briefen und Paketen gesorgt. Verdi hatte in fünf Bundesländern rund 1500 Mitarbeiter der Post aufgerufen, vorübergehend die Arbeit niederzulegen ... mehr

Warnstreiks bei der Post in Nordrhein-Westfalen

Im Tarifkonflikt bei der Post erhöht Verdi den Druck. Die Gewerkschaft rief am Donnerstagmorgen Zusteller an zehn NRW-Standorten dazu auf, ihre Arbeit vorübergehend niederzulegen. In den vergangenen Wochen hatten sich Arbeitgeber und Arbeitnehmervertreter dreimal ... mehr

Warnstreiks bei der Post auch in Bayern

Rund 500 Beschäftigte der Post haben sich am Donnerstag auch in Bayern an Warnstreiks beteiligt. Nach drei ergebnislosen Tarifrunden bei der Post hatte die Gewerkschaft Verdi dazu aufgerufen. In Bayern waren 24 Post-Bearbeitungsstellen betroffen, wie Anton Hirtreiter ... mehr

Gewerkschaft Verdi ruft zu Warnstreiks bei der Post auf

Im Tarifkonflikt bei der Post hat die Gewerkschaft Verdi für Freitag zum Warnstreik in Niedersachsen aufgerufen. Am Standort Hannover sollten sich rund 400 Beschäftigte an einer Demonstration beteiligen, es werde zu Behinderungen bei der Zustellung von Briefen ... mehr

Warnstreiks bei der Post in großen Teilen Hessens

In weiten Teilen Hessens müssen sich Kunden der Deutschen Post AG auf eine verzögerte Briefzustellung einrichten. Grund ist ein ganztägiger Warnstreik im laufenden Tarifkonflikt, zu dem die Gewerkschaft Verdi für den (heutigen) Freitag aufgerufen hat. Zusteller ... mehr

Warnstreik bei Post: Brief- und Paketzustellung betroffen

Wegen des Tarifkonflikts mit der Post hat die Gewerkschaft Verdi am Freitag in weiten Teilen Badens zu Warnstreiks aufgerufen. Betroffen seien Teile der Brief- und Paketzustellung in den Regionen Karlsruhe, Pforzheim, Mannheim, Heidelberg, Freiburg und Offenburg ... mehr

Cewe bleibt auf Wachstumskurs

Der Oldenburger Fotodienstleister Cewe hat die Umsatzsteuererhöhung beim Topprodukt Fotobuch nach eigenen Angaben gut verkraftet. Nach dem starken Vorjahr sei der Umsatz um 1,1 Prozent auf 599,4 Millionen Euro und das operative Ergebnis des Konzerns vor Steuern ... mehr

Post-Tarifverhandlungen: Verdi droht mit Warnstreiks

Im Tarifkonflikt bei der Post droht die Gewerkschaft Verdi mit Warnstreiks. In der vierten Verhandlungsrunde Anfang kommender Woche müsse endlich ein Ergebnis her - "das werden unsere Mitglieder in den nächsten Tagen deutlich machen", sagte die Verdi-Vizechefin Andrea ... mehr

Post-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis

Wiesbaden (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Post droht die Gewerkschaft Verdi mit Warnstreiks. In der vierten Verhandlungsrunde Anfang kommender Woche müsse endlich ein Ergebnis her - «das werden unsere Mitglieder in den nächsten Tagen deutlich machen», sagte ... mehr

Post macht Angebot in Tarifgesprächen: Verdi berät

In den Tarifverhandlungen für rund 130 000 Beschäftigte der Deutschen Post hat die Arbeitgeberseite ein Angebot gemacht. Dies sei ausgewogen und gehe "an die Grenzen unserer finanziellen Belastbarkeit", erklärte Post-Personalvorstand Thomas Ogilvie am Mittwochmittag ... mehr

Post-Chef Appel besorgt wegen Handelskonflikt mit den USA

 Post-Chef Frank Appel hat vor einem veränderten Konsumverhalten durch den Handelskonflikt mit den USA gewarnt. Die Konsumenten könnten so verunsichert sein, dass sich ihr Einkaufsverhalten ändern würde, sagte Appel am Mittwoch in Bonn. Sollte dies geschehen ... mehr

Paketboom und Express treiben Wachstum bei Deutscher Post an

Der Boom im Online-Versandhandel und bei DHL Express soll die Deutsche Post nach 2017 auch im neuen Jahr weiter antreiben. Im abgelaufenen Jahr steigerte der Dax-Konzern seinen operativen Gewinn (Ebit) um sieben Prozent auf 3,74 Milliarden Euro, wie er am Mittwoch ... mehr

Hartes Ringen in der Post-Tarifrunde: Einigung möglich

In den Tarifverhandlungen für rund 130 000 Beschäftigte bei der Deutschen Post gibt es Anzeichen auf einen baldigen Abschluss. Nachdem die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeber am Montag bis in die Nacht verhandelt hatten, wurde die dritte Gesprächsrunde am Dienstag ... mehr

Verdi ruft Paketzusteller erneut zum Warnstreik auf

Wer ein Paket erwartet, könnte am Dienstag wegen eines Warnstreiks leer ausgehen. Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter der DHL Delivery Berlin GmbH in Berlin und im Raum Potsdam dazu aufgerufen. Rund 600 Beschäftigte sollen den ganzen Tag lang die Arbeit ... mehr

Volkswagen-Tochter Moia baut Testflotte in Hannover aus

Die VW-Tochter Moia, zuständig für Mobilitätsdienstleistungen, baut ihren Shuttle-Dienst in Hannover aus. Die Flotte solle von 20 auf 35 Fahrzeuge nahezu verdoppelt, die Anzahl der Testnutzer "sukzessive erhöht" werden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Berlin ... mehr

Dieseldebatte tangiert Autovermieter Sixt nicht

Die Diesel-Debatte und mögliche Fahrverbote in Städten haben für Deutschlands größten Autovermieter Sixt bislang keine Auswirkungen. Bei den Mietkunden sei der Diesel unverändert beliebt, sagte ein Sprecher in München. Er verwies auf den geringeren Verbrauch ... mehr

Zähes Ringen in der Post-Tarifrunde: Knackpunkt Gehaltsplus

Die Tarifverhandlungen für rund 130 000 Beschäftigte bei der Deutschen Post stehen Spitz auf Knopf. "Es geht zäh voran", verlautete am Dienstagnachmittag aus Verhandlungskreisen. Eine Einigung sei noch nicht greifbar nah - diese würde vermutlich erst tief in der Nacht ... mehr

Daimler übernimmt Car2Go komplett: Vor Fusion mit DriveNow?

Der Daimler-Konzern hat die restlichen Anteile an seiner Carsharing-Tochter Car2Go in Europa komplett von der Autovermietung Europcar übernommen. Damit könnte ein nächster Schritt zu einer möglichen Fusion mit dem bisherigen Konkurrenten DriveNow von BMW vollzogen ... mehr

Männer gehen wieder häufiger zum Friseur

Düsseldorf (dpa) - Männer gehen wieder häufiger zum Friseur. Mit durchschnittlich 8,1 Salonbesuchen im vergangenen Jahr sei die Nachfrage nach einem professionellen Haarschnitt bei den männlichen Kunden wieder angestiegen, berichteten die Organisatoren der Fachmesse ... mehr

Nach Gebühreneinführung: Postfach-Nachfrage sinkt nur leicht

 Obwohl bei Postfächern vor einem Jahr die Gratisnutzung beendet wurde, ist die Nachfrage seither nur leicht gesunken. Man betreibe in Deutschland derzeit rund 800 000 Postfächer und damit etwa 18 000 weniger als noch vor drei Jahren, teilte die Deutsche ... mehr

Verbraucher: Zustellbedingungen des Versanddienstes genau prüfen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Schon wieder den Paketboten verpasst? Bei der Auswahl eines Versanddienstleisters lohnt sich für Verbraucher ein Blick in die Details der Zustellbedingungen. Mancher Anbieter unternimmt grundsätzlich nur einen einzigen Zustellversuch ... mehr

Taxi-Verband bereitet Umzug nach Berlin vor

Der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband BZP bereitet seinen Umzug von Frankfurt nach Berlin vor. "Ein Verband muss sinnvollerweise dort sitzen, wo die Politik gemacht wird. Mit unseren Satzungsänderungen haben wir erstmal die Grundlage für einen Umzug von Frankfurt ... mehr

Sixt schüttet üppige Sonderdividende aus

Deutschlands größter Autovermieter Sixt verdoppelt nach dem Verkauf seiner Beteiligung am Carsharing-Unternehmen DriveNow sein Dividende. Neben der regulären Ausschüttung von 1,95 Euro pro Stammaktie und 1,97 Euro je Vorzugsaktie sollen ... mehr

Wechsel in Bilfinger-Aufsichtsrat: Geschäftsbericht

Im Aufsichtsrat des Industriedienstleisters Bilfinger (Mannheim) steht der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX zufolge ein Wechsel an. Demnach wird der ehemalige Finanzchef des Werkstoffherstellers Covestro (Leverkusen), Frank Lutz, Marion Helmes ersetzen ... mehr
 


shopping-portal