Sie sind hier: Home > Themen >

Diesel-Skandal

Thema

Diesel-Skandal

Geld zurück?: BGH sieht Möglichkeit für Schadenersatz für VW-Dieselkäufer

Geld zurück?: BGH sieht Möglichkeit für Schadenersatz für VW-Dieselkäufer

Karlsruhe (dpa) - Viele VW-Dieselfahrer können im Streit um Schadenersatz wegen zu hohen Abgasausstoßes ihrer Autos auf Rückendeckung der obersten Richter aus Karlsruhe hoffen. In einer ersten, wenn zunächst auch nur vorläufigen Einschätzung stellte ... mehr
Diesel-Skandal: USA verklagen vier ehemalige Audi-Führungskräfte

Diesel-Skandal: USA verklagen vier ehemalige Audi-Führungskräfte

Die US-Behörden machen beim "Dieselgate"-Skandal weiter Druck. Nachdem bereits zwei ehemalige VW-Angestellte harte Strafen erhielten, wurden jetzt vier Ex-Führungskräfte von Audi verklagt. Die US-Justizbehörden wollen im Abgas-Skandal des Volkswagen-Konzerns ... mehr
Streit um Abgasnorm Euro-6: EU-Gericht kassiert Diesel-Grenzwerte

Streit um Abgasnorm Euro-6: EU-Gericht kassiert Diesel-Grenzwerte

Chaos um die Abgasnorm Euro-6: Weil festgelegte Schadstoffgrenzwerte überschritten wurden, verlegte Brüssel die Grenze. Dagegen klagten Städte. Jetzt gibt es ein Urteil. Was das für Dieselfahrer bedeutet. Was war passiert? Im Juni 2007 beschließen die EU-Staaten ... mehr
Kolumne von Gregor Gysi: Große Koalition lässt Autofahrer im Stich

Kolumne von Gregor Gysi: Große Koalition lässt Autofahrer im Stich

Weil die Groko nichts gegen die Machenschaften der Autoindustrie tut, müssen die Bürger nun selbst für saubere Luft sorgen. Das wird sich für die Regierung rächen. Die Parteien der großen Koalition verspielen im Diesel-Skandal ihre Glaubwürdigkeit. Betroffene ... mehr
Rekord-Bußgeld: Wohin geht eigentlich die VW-Milliarde?

Rekord-Bußgeld: Wohin geht eigentlich die VW-Milliarde?

Die Milliarden-Buße für Volkswagen: Vergleichsweise billig zieht sich der Autobauer in Deutschland aus der Diesel-Affäre. Aber was wird aus dem Geld? Und wird es überhaupt den betroffenen Autofahrern helfen? Eine Milliarde, das ist etwa der Konzerngewinn eines Monats ... mehr

In diesen Ländern sind Fahrverbote längst Alltag

In Deutschland drohen Diesel-Autos Fahrverbote – In anderen Euro-Ländern sind die längst an der Tagesordnung. Einige Kommunen wollen dreckige Pkw sogar freiwillig aus der Stadt bekommen.  Die in Deutschland umstrittenen Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in Städten werden ... mehr

Weiterer Abgas-Skandal: Paris ermittelt gegen Fiat Chrysler

Der  Abgas-Skandal um manipulierte Emissionswerte von Dieselfahrzeugen nimmt kein Ende: Nun haben die französischen Behörden den italienisch-amerikanischen Konzern Fiat Chrysler im Visier. Die französische Justiz prüft im Zusammenhang mit Abgaswerten bei Fahrzeugen ... mehr

Martin Winterkorn erhält 3100 Euro VW-Betriebsrente – pro Tag

Der frühere Volkswagen-Chef Martin Winterkorn bekommt einem Zeitungsbericht zufolge seit Jahresbeginn eine Betriebsrente von 3100 Euro pro Tag - und ihm steht bis zum Lebensende ein Dienstwagen zu. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Seit dem 1. Januar habe er Anspruch ... mehr

"Bandenmäßiger Betrug": Winterkorn muss auf die Anklagebank

Den Tränen nahe verabschiedete sich Martin Winterkorn nach dem Auffliegen der Abgasaffäre aus dem Amt. Fast fünf Jahre später ist jetzt klar, dass ihm der Prozess gemacht wird. Der heute 73-jährige und lange als unantastbar geltende frühere Chef des Volkswagen-Konzerns ... mehr

Abgasskandal: Hat Audi auch bei den Motoren getrickst?

Im Abgasskandal bei Audi könnten laut einem Gerichtsgutachten neben Diesel-Motoren auch Benziner manipuliert worden sein. Der Autobauer will diesen Vorwurf allerdings nicht auf sich sitzen lassen. Neue Runde im Abgasskandal: Laut einem Gutachten zeigen Abgasmessungen ... mehr
 


shopping-portal