Sie sind hier: Home > Themen >

Dietmar Hopp

Coronavirus: Wettlauf – wer findet den ersten Impfstoff?

Coronavirus: Wettlauf – wer findet den ersten Impfstoff?

Rund um den Globus ist ein Wettlauf ausgebrochen, wer das erste Mittel gegen das Coronavirus entwickelt – doch die Herausforderungen und Risiken für die Pharmabranche sind riesig. Es ist die große Frage in der Corona- Pandemie: Wann kommt ein Impfstoff auf den Markt ... mehr
Coronavirus-Krise: DFB-Sportgericht wegen Hopp-Beleidigungen im Zwiespalt?

Coronavirus-Krise: DFB-Sportgericht wegen Hopp-Beleidigungen im Zwiespalt?

Frankfurt/Main (dpa) - Die juristische Aufarbeitung der Schmähungen gegen Dietmar Hopp könnte in der Coronavirus-Krise eine ungeahnte Wendung erfahren. Der 1. FC Köln hat beim Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes die Einstellung seines Verfahrens beantragt ... mehr
Ex-Hoffenheim-Trainer - Nagelsmann an Dietmar Hopp:

Ex-Hoffenheim-Trainer - Nagelsmann an Dietmar Hopp: "Immer Rückhalt von dir gespürt"

Sinsheim (dpa) - Der frühere Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann hat Mäzen Dietmar Hopp für dessen Verdienste und seinen Mut gelobt. "Vor allem bin ich dir unendlich dankbar, dass du mir so früh im Alter von 28 Jahren mit Alex Rosen zusammen das Vertrauen geschenkt ... mehr
SAP und TSG - Promi-Geburtstag vom 26. April 2020: Dietmar Hopp

SAP und TSG - Promi-Geburtstag vom 26. April 2020: Dietmar Hopp

Walldorf (dpa) - Milliardär, Mäzen, Wohltäter, Hassfigur der Ultra-Fans, Familienmensch - und auch Hoffnungsträger in der Corona-Krise: Dietmar Hopp stößt an diesem Sonntag - "ganz anders als geplant" - zuhause in Walldorf mit seiner Anneliese auf seinen 80. Geburtstag ... mehr
TSG 1899 Hoffenheim - Wohltäter, Hassfigur, Familienmensch: Dietmar Hopp wird 80

TSG 1899 Hoffenheim - Wohltäter, Hassfigur, Familienmensch: Dietmar Hopp wird 80

Walldorf (dpa) - Milliardär, Mäzen, Wohltäter, Hassfigur der Ultra-Fans, Familienmensch - und auch Hoffnungsträger in der Corona-Krise: Dietmar Hopp stößt heute am 26. April - "ganz anders als geplant" - zuhause in Walldorf mit seiner Anneliese auf seinen 80. Geburtstag ... mehr

Hoffenheim-Mäzen - Hopp: Geburtstagsfeier wird anders als geplant

Walldorf (dpa) - Dietmar Hopp feiert seinen 80. Geburtstag zuhause in Walldorf - "ganz anders als geplant". "Meine Frau und ich wollten mit unseren Kindern und Enkeln über ein verlängertes Wochenende nach Terre Blanche in Südfrankreich fahren, um in kleiner Runde ... mehr

Hoffenheim-Mäzen - Hopp kritisiert Schmähungen: "Hetze so perfekt inszeniert"

Sinsheim (dpa) - Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp hat mit großer Enttäuschung auf die wochenlangen Schmähungen durch Fans gegen seine Person reagiert und hofft auf ein baldiges Ende. "Mich zum Gesicht für den Kommerz zu machen, ist wirklich nicht nachvollziehbar. Leider ... mehr

Coronavirus: Das sind die Hoffnungsschimmer in der Krise

Die Corona-Krise hat auch Deutschland getroffen. Der Kampf gegen das Virus bestimmt den Alltag der Bevölkerung. Jeden Tag gibt es neue Berichte über Infizierte und Todesopfer. Aber es gibt auch Hoffnung. Martin steht gedankenverloren in der Kassenschlange eines kleinen ... mehr

Corona-Krisenmanagement: Angela Merkel feiert ihre Wiederauferstehung

Die Bundesregierung wirbt angesichts der Corona-Krise um das Vertrauen der Bevölkerung. Doch um die Moral aufrechtzuerhalten, müssen auch ihre Maßnahmen Wirkung zeigen. Aus zwei Gründen finde ich die verschärften Regeln gut, die uns die Kanzlerin mitgeteilt hat. Erstens ... mehr

Hoffenheim-Mäzen - Hopp lobt Fußball-Bosse: "Handeln verantwortungsvoll"

Sinsheim (dpa) - Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp hat die Spitze des deutschen Fußballs für ihren Umgang mit der Coronakrise gelobt. "Mit dem Wissen von heute bleibt festzustellen, dass DFL und DFB verantwortungsvoll handeln, weil sie das Mögliche versuchen ... mehr

Alexander Zickler im Interview: RB-Mäzen Mateschitz? "Ich bewundere ihn"

Ex-Bayern-Star und Gladbach-Co-Trainer Alexander Zickler spricht im t-online.de-Interview über die Rolle des Stürmers und lobt die Arbeit von Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz. Alexander Zickler holte als Stürmer mit dem FC Bayern München jeden Titel ... mehr

Mehr zum Thema Dietmar Hopp im Web suchen

Huub Stevens über Dietmar Hopp: "Können froh sein, dass es ihn gibt"

Der Ex-Trainer der TSG Hoffenheim verteidigt den Milliardär vehement gegen Kritik – und hält ein eindringliches Plädoyer. Denn Hopp steht aktuell an anderer Stelle im Fokus – im Kampf gegen das Coronavirus. Vor Kurzem noch stand Hoffenheim-Mäzen Dietmar ... mehr

Corona-Krise: TSG Hoffenheim richtet Hilfsfonds ein - Auch Hopp spendet

Zuzenhausen (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim setzt in der Corona-Krise ein Zeichen und legt einen Hilfsfonds auf. Der Fußball-Bundesligist will damit Partner, aber auch wichtige Einrichtungen, Institutionen oder Sportclubs in der Rhein-Neckar-Region im Bedarfsfall ... mehr

Dietmar Hopp zur Corona-Krise: "Es schlägt die Stunde der Solidarität"

Der Mäzen der TSG Hoffenheim, Dietmar Hopp, hat sich infolge der Coronavirus-Krise für mehr Solidarität unter den Klubs der Bundesliga ausgesprochen. Der 79-Jährige will mit dem Verein aus dem Kraichgau ein Vorbild sein. Hoffenheims Mäzen  Dietmar ... mehr

Hoffenheim-Mäzen - Dietmar Hopp: "Es schlägt die Stunde der Solidarität"

Zuzenhausen (dpa) - Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp wünscht sich angesichts der finanziellen Herausforderung für den Profifußball durch die Coronavirus-Krise Solidarität unter den Bundesligaclubs. "Vor diesen Problemen stehen zahllose kleine und mittlere Unternehmen ... mehr

Coronavirus und die Folgen – SPD-Chef: Wir können so nicht weitermachen

Der Bundespräsident sagt: Es kommt auf uns an, in was für einer Gesellschaft wir nach dem Coronavirus leben. SPD-Chef Walter-Borjans greift das auf – und stellt unsere Art zu wirtschaften in Frage. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat nach dem Appell ... mehr

Coronavirus – SPD-Experte Lauterbach: "So etwas habe ich noch nie erlebt"

Deutschland im Krisenmodus: Was läuft gut im Kampf gegen das Coronavirus und was kann verbessert werden? Ein Gespräch mit dem SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach. Karl Lauterbach, 57 Jahre alt, ist nicht nur langjähriger SPD-Politiker, sondern ... mehr

Hoffenheims Mäzen - Hopp: Saison vor leeren Rängen wäre "lächerlich"

Frankfurt/Main (dpa) - Mäzen Dietmar Hopp von der TSG 1899 Hoffenheim hat sich trotz der Coronavirus-Pandemie gegen eine Beendigung der aktuellen Bundesliga-Saison mit Geisterspielen ausgesprochen. "Die Saison kann man locker in vier Wochen durch englische Wochen ... mehr

FC Bayern: Polizeieinsatz wegen Ultra-Hassbrief an Rummenigge?

Die Polizei soll am Dienstag wohl zur Geschäftsstelle des FC Bayern München angerückt sein. Medienberichten zufolge sollen Beamte eine Straftat aufgenommen haben.  Beim FC Bayern München soll es am Dienstag wohl zu einem Polizeieinsatz gekommen ... mehr

Fan-Proteste auf Schalke, Berlin und Leverkusen: BVB-Fans verhöhnen Bosse

Zu Beginn des 25. Spieltags war wieder mit Schmähplakaten von Seiten der Fans zu rechnen. Auf Schalke, in Berlin und auch am Abend in Gladbach äußerten die Zuschauer ihre Kritik – vor allem gegen den DFB.  Beim Abendspiel in Mönchengladbach machten ... mehr

Schmähplakategegen Hopp in Dritter Liga: Jena-Fans sorgen fast für Spielabbruch

In mehreren deutschen Stadien gab am Samstag Protest-Plakate gegen den DFB und Dietmar Hopp. Ein Plakat in der Dritten Liga hätte sogar fast zu einem Spielabbruch geführt.  Mit erneuten Protesten im Konflikt mit dem DFB haben Fans des Fußball-Drittligisten FC Carl Zeiss ... mehr

Bundesliga-Proteste: Kommt es heute zum ersten Spielabbruch der Saison?

Nach der Ankündigung eines Fan-Zusammenschlusses darf in der Bundesliga mit weiteren Protesten gerechnet werden. Die Verantwortlichen der Vereine appellieren derweil an die Vernunft der Fans.  Die Kulisse steht. Nach der Ankündigung des Zusammenschlusses "Fanszenen ... mehr

Nach Traumtor von Hector: 1. FC Köln Köln zittert sich zum Sieg in Paderborn

Der 1. FC Köln hat den SC Paderborn geschlagen und spielt damit die beste Rückrunde seit 31 Jahren. Beim Tabellenletzten begann der FC stark, erzielte ein Traumtor – und geriet am Ende noch mächtig in Bedrängnis. Der 1. FC Köln eilt in der Fußball- Bundesliga ... mehr

Bei Zweitliga-Spiel: Nürnberg-Ultras beleidigen Bayern-Boss

Die Stimmung in den deutschen Fanblöcken brodelt eine Woche nach dem Skandalspiel von Sinsheim weiter. Nun ist auch ein Bayern-Boss von den Fans des Traditionsvereins angefeindet worden. Nach den Schmähungen von Hoffenheim-Boss Dietmar Hopp am vergangenen Wochenende ... mehr

Bei Zweitliga-Spiel: Nürnberg-Ultras beleidigen Bayern-Boss

Die Stimmung in den deutschen Fanblöcken brodelt eine Woche nach dem Skandalspiel von Sinsheim weiter. Nun ist auch ein Bayern-Boss von den Fans des Traditionsvereins angefeindet worden. Nach den Schmähungen von Hoffenheim-Boss Dietmar Hopp am vergangenen Wochenende ... mehr

DFB-Kritik im Wortlaut: Ultras kündigen in Brandbrief weitere Vorfälle an

Das vergangene Wochenende wurde dominiert von Fanprotesten. Nun haben sich Ultragruppierungen aus ganz Deutschland geäußert und ihre Sicht der Dinge erläutert. Hier lesen Sie das Statement im Wortlaut. Der Brandbrief der Ultras sorgt für eine Wende in der Diskussion ... mehr

Fall Dietmar Hopp geht weiter: Ultras schreiben Brandbrief an den DFB

Die Proteste um Dietmar Hopp gehen in die nächste Runde. Nachdem es für die Ultras zahlreicher Klubs viel Kritik hagelte, folgt nun die Antwort. Dabei stellen sie einige Forderungen und schließen Spielabbrüche nicht aus. Kurz vor Beginn des 25. Spieltags haben ... mehr

Nach Anfeindungen: Hoffenheim-Mäzen Hopp nicht auf Schalke

Zuzenhausen (dpa) - Nach den massiven Anfeindungen durch die Fans mehrerer Vereine am vergangenen Wochenende nimmt sich Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp im Bundesliga-Gastspiel der TSG beim FC Schalke 04 am Samstag eine Auszeit vom Fußball. "Er wird nicht im Stadion ... mehr

Kida Khodr Ramadan im Interview: "Ich wurde aufs Übelste rassistisch beleidigt"

Er ist ein Mann der klaren Worte und nach "4 Blocks" einer der begehrtesten Charakterdarsteller Deutschlands: Kida Khodr Ramadan. Im Interview mit t-online.de spricht er über die Schattenseiten seiner Karriere. Dynamisch betritt er den Raum im Berliner Hotel Mandala ... mehr

DFB-Pokal: Frankfurt-Fans reagieren mit Humor in Richtung Dietmar Hopp

Auf die Schmähungen gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp der vergangenen Tage reagierten die Fans von Eintracht Frankfurt in der Pokalpartie gegen Bremen auf humorige Art. Die Fans von Eintracht Frankfurt haben im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen Werder Bremen ... mehr

Fans attackieren DFB: "Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen"

Der Fall Dietmar Hopp vom Bundesliga-Wochenende hallt nach. Doch n un fühlen sich die Fans vom Deutschen Fußball-Bund erneut brüskiert – und erklären in einem Schreiben ihre Sicht der Dinge.  Die Fanverbände fühlen sich vom Deutschen Fußball-Bund erneut ... mehr

Dietmar Hopp: Spielabbrüche bei Anfeindungen? Das sagen die Deutschen

Der Fall Dietmar Hopp vom Bundesliga-Wochenende hallt nach. Ganz Fußball-Deutschland diskutiert, ob die Spiele sogar abgebrochen werden sollen. Nach wenigen Tagen ist die Meinung der Deutschen klar. Vier von fünf Deutschen halten den Abbruch von Fußballspielen im Falle ... mehr

Nach Hopp-Statements: Andreas Rettig kritisiert DFB-Präsident Fritz Keller

Die Schmähungen von Dietmar Hopp ziehen auch drei Tage später noch ihre Kreise. Neben Beistand für den Hoffenheim-Mäzen gibt es aber auch Kritik am Umgang mit der Situation. Auch der DFB wird dabei ... mehr

Plakate und Banner: Warum wird Dietmar Hopp von den Fans so gehasst?

Die unschönen Plakate der Bayern-Fans haben sich an Hoffenheim-Mäzen Hopp gerichtet. Ihre Botschaft geht aber darüber hinaus – und betrifft eine der größten Fußball-Institutionen. Schmäh-Banner waren am Samstagabend im gesamten Gästeblock in Hoffenheim zu sehen ... mehr

Kritik an DFB-Präsident - Rettig: Keller-Auftritt in Causa Hopp "nicht zielführend"

Hamburg (dpa) - Der frühere Fußball-Funktionär Andreas Rettig hat die Aussagen von DFB-Präsident Fritz Keller zu den Fan-Anfeindungen gegen Dietmar Hopp im "Sportstudio" des ZDF als "nicht zielführend" bezeichnet. In einem Gastbeitrag für mehrere deutsche Tageszeitungen ... mehr

Polizei ermittelte auch wegen Beleidigungen gegen Timo Werner in Hoffenheim

Bei Spielen der TSG Hoffenheim wird ein Richtmikrofon eingesetzt, um nach Schmähgesängen Pöbler zu überführen. Dabei lieferten die Beamten nicht nur Beweise für Mäzen Hopp.  Es war zugig unter dem Dach des Stadions der TSG Hoffenheim in der Dietmar ... mehr

DFB erklärt: Von Fans provozierter Spielabbruch kann zwei Verlierer haben

Die Schmähplakate gegen TSG-Mäzen Dietmar Hopp haben bereits zu einer Reihe von Spielunterbrechungen geführt. Der DFB erklärt nun: Sollten sie Grund eines Spielabbruchs werden, könnte es auf zwei Seiten Verlierer geben. In der aktuellen Diskussion ... mehr

Hopp-Schmähungen in der 2. und 3. Liga: Proteste in Hannover und Münster

Am Wochenende gab es in vielen Stadien Schmähungen gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp. Heute gab es erneute Proteste in Münster und Hannover. Wegen beleidigender Sprechchöre und Fadenkreuzbannern ist das Zweitligaspiel von Hannover 96 gegen Holstein Kiel am Montag ... mehr

Hannovers Kaiser: Müssen Fans "mit ins Boot holen"

Wegen beleidigender Sprechchöre und Fadenkreuzbannern ist auch das Spiel von Hannover 96 gegen Holstein Kiel unterbrochen worden. Dominik Kaiser hofft nun, dass er das nicht noch einmal erleben muss.  Dominik Kaiser von Hannover 96 hofft nach erneuten Fanprotesten ... mehr

2. Bundesliga: Hannover schlägt Kiel dank Guidetti und Ochs

Zum Abschluss des 24. Spieltags in der 2. Bundesliga hat Hannover 96 Holstein Kiel mit 3:1 bezwungen. In einem temporeichen Spiel entschieden zwei Winter-Neuzugänge das Spiel zu Gunsten der Niedersachsen. Hannover 96 hat sich in einem von Fanprotesten begleiteten ... mehr

Nach Hass-Plakaten: Hopp-Anwalt Schickhardt fordert Hausdurchsuchungen

Stuttgart (dpa) - Dietmar Hopps Anwalt Christoph Schickhardt hat nach den Hass-Plakaten gegen Hoffenheims Mäzen ein hartes Durchgreifen des Staates gefordert. "Es muss zu Hausdurchsuchungen kommen, da muss man auch mal ein paar abgreifen und auch mal einen ... mehr

FC Bayern nach Dietmar Hopp-Eklat: Rummenigge erklärt Konsequenzen

Der FC Bayern München reagiert auf die beleidigenden Plakate gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp mit der Gründung einer internen Kommission. Die Institution soll gegen Hass, Hetze und Ausgrenzung kämpfen. Der FC Bayern München lässt weitere Konsequenzen ... mehr

FC Bayern: Karl-Heinz Rummenigge will Hoffenheim-Täter bestrafen

Neben dem FC Bayern gibt es in München auch viele kleinere Sportvereine. In unserem Live-Blog finden Sie alle wichtigen Informationen zum Lokalsport in der Stadt. 18.15 Uhr: Das war es für heute! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Schauen Sie doch gerne morgen wieder ... mehr

Hass-Botschaften gegen Hopp: Darum ist Bayerns Plakat jetzt kein Skandal

Nach den Beleidigungen gegen Dietmar Hopp ist vom Skandal in Hoffenheim die Rede. Der Milliardär erlebt solche Szenen aber schon lange. Sein Kampf dagegen hat Folgen – Erfolg eher nicht.  Vor gut 16 Jahren war alles noch anders in Hoffenheim. "Das lassen wir uns nicht ... mehr

Anfeindungen gegen Dietmar Hopp: Schmäh-Plakate auch in Österreich

Anhänger von Rapid Wien haben sich mit den Ultras deutscher Fußballklubs solidarisch gezeigt und bei ihrem Heimspiel am Sonntag ein Spruchband gegen Kollektivstrafen ... mehr

Reaktionen zu Schmähungen - Bundesliga-Solidarität mit Hopp: "Ein trauriger Höhepunkt"

Sinsheim/Berlin (dpa) - Hass-Plakate in Sinsheim und Köln, Schmähgesänge in Dortmund. Die wiederholten Anfeindungen gegen Dietmar Hopp, den 79 Jahre alten Mäzen der TSG Hoffenheim, haben in der Fußball-Bundesliga für Bestürzung und Unverständnis gesorgt. "Wir haben ... mehr

Schmähungen gegen Hopp: "Spielabbruch? Es gibt eine viel bessere Maßnahme"

Die Partie zwischen Hoffenheim und Bayern stand wegen der Beleidigungen gegen TSG-Mäzen Hopp kurz vor dem Abbruch. Wäre das die richtige Maßnahme gegen Schmähungen? Der "Zweikampf der Woche" mit R. Hiersemann und F. Wichert. Hass-Plakate in Sinsheim, Köln und Berlin ... mehr

"Sehr schwer": Union-Sprecher äußert sich zu Fan-Protest

Das Spiel von Union Berlin gegen den VfL Wolfsburg muss wegen erneuter Schmähplakate gegen den Hoffenheimer Mäzen Dietmar Hopp unterbrochen werden. Nun meldet sich der Berliner Klub zu Wort.  Der 1. FC Union Berlin sieht den deutschen Fußball in der Debatte ... mehr

Bundesliga: Hopp-Schmähungen überschatten Union-Punktgewinn

Berlin (dpa) - Mit Schmähungen gegen Dietmar Hopp und einem provozierten Fast-Abbruch haben Anhänger des 1. FC Union den Machtkampf gegen den DFB verschärft und auch die heile Fanwelt bei den Berlinern angekratzt. Den Applaus für den Punktgewinn beim 2:2 gegen ... mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg erzittert sich Punkt bei Union Berlin

Der Werksklub enttäuscht lange bei mitreißend kämpfenden Berlinern, sichert sich am Ende aber doch noch einen Punkt – dank eines Torjägers. Dafür überschattet eine andere Aktion das Spiel. Mit Schmähungen gegen Dietmar Hopp haben Fans des 1. FC Union den Punktgewinn ... mehr

Union Berlin: Wieder Fan-Plakat gegen Dietmar Hopp – Spielunterbrechung

Die Fan-Banner und Schmähungen gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp hören nicht auf. Auch im Spiel von Union Berlin gegen den VfL Wolfsburg gibt es einen Aufreger. Wegen erneuter Schmähplakate gegen den Hoffenheimer Mäzen Dietmar Hopp ist am Sonntag ... mehr

Dietmar Hopp: Der Hoffenheim-Mäzen reagiert auf die Plakate der Bayern-Fans

Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp wurde in den Bannern der Bayern-Fans am Samstagabend zur Zielscheibe. Nun hat sich der Mitgründer des SAP-Konzerns zu Wort gemeldet. Dietmar Hopp steht für die Fans von Traditionsvereinen für all das, was sie verachten. Eine Person ... mehr

1899 Hoffenheim - Hopp nach Hass-Aktion: "Warte, wie das ins Rollen kommt"

Sinsheim (dpa) - Dietmar Hopp will auch nach dem denkwürdigen Spiel von Sinsheim nicht vor den Hass-Plakaten und -Tiraden gegnerischer Fans kapitulieren. "Warum soll ich nicht mehr in mein Stadion gehen? Die Personen, die das anrichten, müssen dann halt weg bleiben ... mehr

Plakat-Eklat in Hoffenheim: Spielerstreik ist besser als ein Spielabbruch

Einer der dunkelsten und einer der hellsten Momente in der Geschichte der Fußball-Bundesliga – innerhalb von nur 15 Minuten. Die Bundesliga steht auf gegen Schmähungen, Diskriminierungen und Hass. Endlich. Der dunkle Moment: In der Bayern-Fankurve zeigen Chaoten ... mehr

Beleidigungen - "Trauriger Höhepunkt": Die Hopp-Eskalation und deren Folgen

Sinsheim (dpa) - Über eine Stunde glänzte der FC Bayern München sportlich in Sinsheim - dann wurd das überdeutliche 6:0 (4:0) zur Nebensache. Trainer Hansi Flick, die Profis um die wütenden David Alaba und Serge Gnabry sowie Vorstandsmitglied Oliver Kahn standen ... mehr
 


shopping-portal