Sie sind hier: Home > Themen >

digitale Patientenakten

Thema

digitale Patientenakten

Appell der Kassenärzte: Ausreichender Schutz bei digitalen Patientenakten?

Appell der Kassenärzte: Ausreichender Schutz bei digitalen Patientenakten?

Berlin (dpa) - Die Kassenärzte verlangen für künftige digitale Patientenakten eine Sicherung gegen Manipulationen. Zwingend sei beispielsweise eine sichere Übertragung. "Es muss gewährleistet werden, dass medizinische Daten stimmen und Befunde nicht verfälscht werden ... mehr
Appell der Kassenärzte: Ausreichender Schutz bei digitalen Patientenakten?

Appell der Kassenärzte: Ausreichender Schutz bei digitalen Patientenakten?

Wann kommen elektronische Gesundheitsakten, von denen Patienten einmal profitieren sollen? Und welche Vorkehrungen sind für sensible Informationen nötig? Mediziner warnen vor möglichen offenen Flanken. Die Kassenärzte verlangen für künftige digitale Patientenakten ... mehr
Experten: Ärzte müssen sich auf Digitalisierung einlassen

Experten: Ärzte müssen sich auf Digitalisierung einlassen

Videosprechstunde, elektronische Patientenakte, Vernetzung des Gesundheitssystems: Die digitale Transformation im Gesundheitswesen braucht nach Expertenmeinung vor allem Zeit - und die Bereitschaft der Ärztinnen und Ärzte, sich darauf einzulassen ... mehr
Studie: Digitalisierung des Gesundheitssystems nimmt Fahrt auf

Studie: Digitalisierung des Gesundheitssystems nimmt Fahrt auf

Berlin (dpa) - Die Coronakrise hat die Digitalisierung des Gesundheitswesens in Deutschland vorangetrieben - aber vielen Ärzten, Krankenhäusern und anderen Beteiligten fällt der Abschied von Fax und Papier noch schwer. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie ... mehr
Cyberangriff auf Praxissoftware von Ärzten: Patientendaten betroffen?

Cyberangriff auf Praxissoftware von Ärzten: Patientendaten betroffen?

Der IT-Dienstleister Medatixx ist Opfer eines Cyberangriffs mit Verschlüsselungssoftware geworden. Das Unternehmen stellt Software für Arztpraxen her, die deutschlandweit im Einsatz ist. Betroffene Ärzte müssen nun handeln. "Sehr geehrte Damen und Herren, unser ... mehr

Fachkräftemangel im Gesundheitswesen: Ärzte warnen vor Kollaps des Systems

Auch jenseits der Corona-Ausnahmelage müssen sich Praxen und Kliniken für neue Anforderungen wappnen. Die Ärzte fordern von der künftigen Regierung eine Reihe von Reformen – und in einem Bereich eine Bremse. Die Ärzte in Deutschland warnen vor wachsendem Kostendruck ... mehr

Corona-Pandemie: Ärztepräsident für 2G-Regelung und am Arbeitsplatz für 3G

Berlin (dpa) - Angesichts der sich verschlechternden Corona-Lage empfiehlt Ärztepräsident Klaus Reinhardt eine Mischung aus 2G- und 3G-Regelung. Das heißt, dass an bestimmten Orten entweder nur noch Geimpfte und Genesene (2G) Zugang bekommen oder auch Getestete ... mehr

Kostenexplosion: Krankenkassen brauchen Extra-Milliarden vom Bund

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland benötigen im kommenden Jahr einen Rekordzuschuss vom Bund. Hintergrund sind stark gestiegene Ausgaben. Nach Kassenangaben auch wegen Corona, aber vor allem wegen "ausgabenintensiver" Gesetzgebung ... mehr

Bundestagswahl 2021: Diese Probleme hinterlässt Kanzlerin Angela Merkel

Die Kanzlerschaft von Angela Merkel endet nach 16 Jahren – und mit ihr eine Ära. Es bleiben viele bewältigte Krisen, aber auch viele unbewältigte Probleme. Was die neue Regierung nun erwartet.  Deutschland 2021 ist zwar nicht der "Kranke Mann Europas ... mehr

Gesundheitssystem: Datenschutzbehörde und Kassen streiten über E-Patientenakte

Bonn (dpa) - Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vier große gesetzliche Krankenkassen angewiesen, die neue elektronische Patientenakte (ePA) um zusätzliche Datenschutzfunktionen zu erweitern. Ohne diese Erweiterungen verstoße die digitale Patientenakte ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: