Sie sind hier: Home > Themen >

Digitalisierung

Thema

Digitalisierung

Bonn:

Bonn: "Smart City" Bonn und Ströer stellen Zusammenarbeit vor

Bonn setzt auf nachhaltige Stadtentwicklung. Als "Smart City" will sich die Stadt von ihrer grünen Seite zeigen – das erste Projekt wurde jetzt vorgestellt. Bonn wird eine "Smart City Partnerstadt" – zusammen mit dem Medienunternehmen Ströer will die Stadt innovative ... mehr
Stuttgart: OB-Kandidat Schreier will Service digitalisieren

Stuttgart: OB-Kandidat Schreier will Service digitalisieren

In zwei Monaten findet in Stuttgart die Oberbürgermeisterwahl statt. OB-Kandidat Marian Schreier will vor allem mit besserem Service bei den Wählern punkten. Er setzt auf Digitalisierung. Der Schreier will bei den Kommunalwahlen am 8. November mit bezahlbarem Wohnen ... mehr
Change-Prozess: Fünf Tipps für Führungskräfte bei Veränderungen

Change-Prozess: Fünf Tipps für Führungskräfte bei Veränderungen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Veränderungen im Job gibt es immer wieder. Begleitet werden diese oft von starken Emotionen. Führungskräfte müssen daher zunehmend Kompetenzen entwickeln, um ihre Mitarbeiter durch diese Gefühlslagen zu lotsen, erklären Experten vom Institut ... mehr
Folgen von Corona — DIW-Prognose: Die Krise ist noch lange nicht vorbei

Folgen von Corona — DIW-Prognose: Die Krise ist noch lange nicht vorbei

Noch vor wenigen Monaten überschlugen sich die Wirtschaftsforscher mit immer düsteren Prognosen. Nun steht fest: Die deutsche Wirtschaft trifft es weniger schlimm als erwartet. Grund zur Entwarnung gibt es aber noch nicht. Die  Corona-Krise hat die deutsche Wirtschaft ... mehr
Kiel: Stadt bekommt 17,5 Millionen für Entwicklungsprojekte

Kiel: Stadt bekommt 17,5 Millionen für Entwicklungsprojekte

Kiel wird eine "Smart City" und dafür vom Bund gefördert. Mit einer Millionensumme soll die Digitalisierung in der Stadt vorangetrieben werden. Die Stadt Kiel und die Kreise Rendsburg-Eckernförde und Plön erhalten eine Millionen-Summe ... mehr

Corona-Pandemie - Schulschließungen und Folgen: OECD legt Bildungsbericht vor

Berlin (dpa) - Deutschland ist mit seinem Bildungssystem international vergleichsweise gut aufgestellt. Dennoch könnten die wochenlangen Schulschließungen für die betroffene Schülergeneration langfristig massive finanzielle Folgen haben. Zu dieser Einschätzung kommen ... mehr

Mögliche Verbrenner-Prämie: Wer will was bei Merkels Autogipfel?

Die Videoschalte ist für zwei Stunden angesetzt, wahrscheinlich dauert es aber länger: Am Dienstagabend lädt Kanzlerin Angela Merkel zum Autogipfel ein. Worum es dabei geht, erfahren Sie hier. Keine Branche ist so wichtig für die deutsche Wirtschaft ... mehr

Flagschiff von Mercedes: Das ist die neue S-Klasse

Kein anderes Fahrzeug steht so für die Marke Mercedes wie die S-Klasse. Kein anderes ist so wichtig für das Image des Autobauers. In einem bisher völlig verhagelten Jahr soll das neue Flaggschiff die ersehnte Wende bringen. Nach den herben Rückschlägen der vergangenen ... mehr

Ein Jahr nach Beschluss: Milliarden für Schul-Digitalisierung noch nicht angekommen

Berlin (dpa) - Über ein Jahr nach Beginn des Digitalpakts Schule sind von den fünf Milliarden Euro Fördergeld des Bundes für digitalen Unterricht nur 15,7 Millionen Euro abgeflossen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der FDP im Bundestag ... mehr

Erfolgreicher Start - Gamescom in ihrem Element: Spielemesse geht ins Netz

Köln (dpa) - Glitter, Glamour und Getöse - was die Gamescom einst in Köln ausgezeichnet hat, ist diesmal nur online zu sehen. Erstmals findet die auch international bedeutende Messe für Computer- und Videospiele wegen der Corona-Krise rein digital statt. Am Freitag ... mehr

Außenminister zur Gamescom: Maas sieht in Computerspielen große Chancen für Außenpolitik

Köln (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sieht im Spielen von Computer- und Videogames eine große Chance für die Außenpolitik. Gaming verbinde Menschen über Ländergrenzen hinweg, sagte er in einem am Freitag veröffentlichten Interview für den Gamescom Congress ... mehr

Start der Spielemesse Gamescom: Scheuer kündigt finale Phase für Games-Förderung an

Köln (dpa) - Die Games-Branche kann zum Start der Spielemesse Gamescom neue Hoffnung für eine zügige Förderung durch die Bundesregierung schöpfen. Bundesminister Andreas Scheuer (CSU) kündigte in seiner politischen Eröffnungsrede den Start des finalen ... mehr

Verschiedene Altersleistungen - Digitalprojekt Rente: Schnelle Übersicht für alle geplant

Berlin (dpa) - Alle Bürger in Deutschland sollen ab Herbst 2023 per Mausklick eine einheitliche Übersicht über ihre Altersvorsorge im Internet bekommen. Das Bundeskabinett gab am Mittwoch in Berlin grünes Licht für die Entwicklung einer digitalen ... mehr

Digitalisierung in Deutschland: Wir verschlafen die Zukunft – fatale Folgen

Es stimmt ja: Deutschland ist bislang gut durch die Corona-Krise gekommen. Dennoch verpassen wir gerade einmal mehr die Chance, unser Land endlich zu modernisieren – mit einer Mischung aus Unwillen und Unfähigkeit. Wenn Angela Merkel am Donnerstag ... mehr

Gamescom 2020: So wird die digitale Spielemesse in diesem Jahr ablaufen

Die Gamescom geht ins Netz. Statt des traditionell bunten Community-Treffens in Köln gibt es dieses Jahr ein Online-Event. Die international renommierte Spielemesse könnte dennoch von der Corona-Krise profitieren.  Schrill, bunt, fantastisch ... mehr

Verkehrsminister und Augustus Intelligence: Amthors Werk und Scheuers Beitrag

In der Affäre um Augustus Intelligence legt das Ministerium erstmals die Kommunikation mit der Firma offen. t-online.de liegen die Dokumente vor. Sie werfen mehr Fragen auf, als dass sie Antworten geben.  Das von CDU-Politiker Philipp Amthor in der Bundesregierung ... mehr

Corona-Krise: Telekom plant kostenlose Datenflatrate für Schüler

Die Deutsche Telekom will Schulen in der Corona-Krise mit speziellen SIM-Karten für den Fernunterricht ausstatten. Schüler können damit unbegrenzt im mobilen Netz surfen – sofern es der Bildung dient.  Die  Telekom plant eine kostenlose Datenflatrate ... mehr

Kieler Förde soll 5G-Standort werden – durch wichtiges Projekt

In den nächsten Monaten soll an weit über 100 Standorten die 5G-Nutzung ermöglicht werden. Dazu zählt auch die Kieler Förde. Ein wichtiges Projekt trägt dazu bei. Der neue Mobilfunkstandard 5G soll künftig auch an der Kieler Förde eine wichtige Rolle spielen ... mehr

Projekt über zwei Jahre: Steinmeier will "Ethik der Digitalisierung" vorantreiben

Berlin (dpa) - Ein internationales Forscherteam soll unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier konkrete Handlungsempfehlungen für die Digitalpolitik erarbeiten. Dabei solle es vor allem um die Frage gehen, wie digitale Produkte ... mehr

Wegen Corona: Schulen sollen schneller digitalisiert werden

Schnelles Internet für alle Schulen, ein Dienstlaptop für jeden Lehrer: Beim Spitzentreffen im Kanzleramt einigt man sich auf einen Digitalisierungsschub fürs Lernen. Das wird einiges kosten. Angesichts der Corona-Krise sollen Schulen, Lehrer und Schüler kurzfristig ... mehr

SPD: Juso-Chef-Kandidatin Rosenthal: "Daran werden wir Scholz messen"

Sie will Kevin Kühnert als Chefin der Jusos beerben: Die Jungsozialistin Jessica Rosenthal erklärt im Gespräch, wie sie den Kapitalismus überwinden möchte – und was sie jetzt von Olaf Scholz erwartet. t-online.de: Frau Rosenthal, hat sich Olaf Scholz schon bei Ihnen ... mehr

Kiel: Das steckt hinter der neuen "Nordwache"

In Kiel ensteht eine neue Feuerwehrwache, damit Rettungskräfte der Bevölkerung noch schneller und besser helfen können. Umweltfreundlich soll der Neubau ebenfalls werden.  In zwei Jahren soll die neue "Nordwache" an der Boelckestraße in Kiel ihren Betrieb aufnehmen ... mehr

Nürnberg: Umstrittene Technische Universität Nürnberg startet früher

Der Studienbetrieb an der neuen Technischen Universität Nürnberg soll bereits früher als geplant starten. Die TUN gilt als Prestigeprojekt des Ministerpräsidenten Markus Söder – und ist zugleich umstritten. An der geplanten Technischen Universität Nürnberg (TUN) sollen ... mehr

Wegen Corona-Krise: Truck Grand Prix findet nun im Internet statt

Die beliebten Truck-Rennen, bei denen LKW mit über 1000 PS über die Rennpiste donnern, können wegen Corona aktuell nicht stattfinden. Deshalb findet der Grand Prix nun im Internet statt – wo man ihn auch an diesem Wochenende verfolgen kann. Sascha Lenz beschleunigt ... mehr

Digitales Gesundheitswesen: Krankschreibung per Video wird erlaubt

Berlin (dpa) - Patienten können sich künftig per Videosprechstunde vom Arzt krankschreiben lassen. Voraussetzung für die Krankschreibung per Video ist, dass der Versicherte der behandelnden Arztpraxis bekannt ist und die Erkrankung eine Untersuchung ... mehr

Diese Neuerungen gibt es bei Krankschreibungen

Ärzte können ihre Patienten künftig auch per Videosprechstunde krankschreiben, zumindest unter bestimmen Voraussetzungen. Patienten können sich künftig per Videosprechstunde vom Arzt krankschreiben lassen. Voraussetzung für die Krankschreibung per Video ... mehr

Hyundai i20 startet im September

I n der Klasse von VW Polo, Peugeot 208, Opel Corsa und Co. fährt auch der i20 erfolgreich mit – nun schickt Hyundai die dritte Generation in den Verkauf. Die Neuerungen zeigen: Besonders Digitales ist auf dem Vormarsch. Hyundai bringt im September die dritte Generation ... mehr

VW muss sparen: Einstellungsstopp und "jeden Euro umdrehen"

Volkswagen in der Corona-Krise: Weil der Autoabsatz eingebrochen ist, muss der Konzern nun kräftig sparen. Neue Mitarbeiter werden nicht eingestellt – bis mindestens Ende des Jahres. Keine Neuzugänge von außen, bessere Führung nach innen: Volkswagen muss beim Personal ... mehr

2300 Kilometer Glasfaser: Großes Breitbandprojekt für ländlichen Raum gestartet

Gardelegen (dpa) - Wenn es darum geht, wo ländliche Gebiete schlechter dran sind, als die Städte, wird die Internetversorgung eigentlich immer genannt. Im Norden Sachsen-Anhalts ist jetzt das flächenmäßig größte Breitbandprojekt gestartet ... mehr

Coronavirus und Religion: Das macht die Covid-19-Pandemie mit uns

Auch, wenn die Infektionszahlen derzeit niedriger sind, sind einige lokale Corona-Ausbrüche auf Gottesdienste zurückzuführen. Was macht die Pandemie mit dem Glauben und wie reagieren die Kirchen? In Gottesdiensten wird gemeinsam gesungen, Menschen sitzen ... mehr

Daimler will Smart-Werk verkaufen

Um Geld zu sparen und das Unternehmen neu auszurichten, plant der Autokonzern Daimler, ein französisches Smart-Werk zu veräußern. Die Produktion soll nach China verlagert werden. Daimler will angesichts der in der Corona-Krise gesunkenen Pkw-Nachfrage ... mehr

Staatsminister Michael Roth: "Einige Staaten wollen die EU schwächen"

Wie kommt die EU aus der Krise  – und wohin will sie dann ? Michael Roth ist einer der wichtigsten Entscheider. Im Interview spricht er über die Zukunft Europas, dessen Probleme – und Moses.  Michael Roth ist das, was man einen überzeugten Europäer nennt ... mehr

Streitgespräch: "Deutsche Überheblichkeit macht Probleme der EU nicht leichter"

Global wird der Ton in der Politik rauer, auch im Inneren der EU kriselt es. Die Grünen-Politikerin Franziska Brantner und CSU-Mann Peter Gauweiler streiten über den richtigen Weg für Europa. Die EU wird geliebt, sie wird gehasst – und manchen ... mehr

Erfurt: Armin Däuwel hilft Eltern und Kindern durch die Corona-Krise

Schüler und ihre Familien hat die Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Der Erfurter Kreiselternsprecher Armin Däuwel weiß, woran das liegt – und versucht, Lösungen zu finden. Schulschließungen, Notbetreuung, Homeschooling: Herausfordernde Monate liegen hinter ... mehr

In Corona-Krise: Digitalwirtschaft sieht "Silberstreifen am Horizont"

Berlin (dpa) - Die Digitalbranche in Deutschland sieht Lichtblicke in der Corona-Krise. Das geht aus dem Konjunkturbericht des Digitalverbandes Bitkom hervor, der am Montag in Berlin veröffentlicht wurde. Allerdings musste sich die Digitalwirtschaft ... mehr

Tebartz-van Elst: Ex-"Protz-Bischof" von Limburg stellt neues Buch vor

Als "Protz-Bischof" erlangte er unfreiwillige Berühmtheit. Nun hat Tebartz-van Elst im Vatikan sein neues Buch vorgestellt – ein Regelwerk für den Glaubensunterricht.    Seit seinem unrühmlichen Abgang in Deutschland ist es still um ihn geworden – nun ist der ehemalige ... mehr

Kaufland-Lidl füllt E-Commerce-Lücke mit Online-Shop von Real

Die Zerschlagung der Supermarktkette Real geht weiter: Der Online-Shop real.de gehört künftig zur Schwarz-Gruppe – und soll unter dem Label des Konkurrenten Kaufland firmieren. Die Schwarz-Gruppe ( Lidl, Kaufland) baut ihr Digital-Geschäft durch ... mehr

Trotz Reinheitsgebot: Bierbrauer setzen auf kreative Sorten

Ein Bier, das nach Banane schmeckt? Ausgebildete Brauer und Mälzer kriegen das hin. Kreative Sorten sind aktuell beliebt. Doch gilt dabei nicht das deutsche Reinheitsgebot? Wie kommt die Banane ins Bier? Durchschnittlich 100 Liter Bier trank jeder Deutsche dem Deutschen ... mehr

EU-Ratspräsidentschaft: Was Deutschlands Ziele sind und wo Probleme lauern könnten

Mitten in der Corona-Pandemie übernimmt Deutschland ab Juli die Ratspräsidentschaft der EU. Auf Kanzlerin Merkel warten neben der Corona-Krise weitere wichtige Baustellen. Ein Überblick.  Ab dem 1. Juli übernimmt Deutschland erstmals seit 13 Jahren wieder für sechs ... mehr

Arbeitsmarkt in der Corona-Krise? Stehlen die Älteren den Jungen alle Chancen?

Berufsanfänger beschweren sich lautstark, dass Corona sie ihrer Chancen beraubt. Doch einen Anspruch auf eine geregelte Vollzeitstelle hat niemand. Philipp Heiligenthal studiert Politikwissenschaften in Würzburg. In ein paar Tagen wird der 26-Jährige seine Masterarbeit ... mehr

Friedrich Merz kritisiert das Corona-Konjunkturpaket

Die nächste Generation muss die Schulden zahlen, die wir für das Corona-Konjunkturprogramm aufnehmen. Die Summen seien "schwindelerregend". Das sagt Friedrich Merz in einem Interview. Doch nicht alles ist Kritik. Friedrich Merz, Kandidat um den CDU-Vorsitz, sieht ... mehr

Veränderte Lebensweise: Aus Corona für die Umwelt lernen

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in Deutschland kräftig vorangebracht. Videokonferenzen ersetzen Dienstreisen, Online-Spiele und Serien-Streaming boomen. Was heißt das für den Umwelt- und Klimaschutz? Die zuständige Ministerin sieht Chancen. Das Coronavirus ... mehr

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich im Interview: "Das habe ich so nicht gesagt"

Rolf Mützenich ist für die SPD zum wichtigen Strippenzieher geworden. Im Gespräch mit t-online.de spricht der Fraktionschef über Kritik am Konjunkturpaket, Atomwaffen – und eine mögliche Kanzlerkandidatur. Rolf Mützenich, 60 Jahre alt, hat in den vergangenen Monaten ... mehr

SPD-Gastbeitrag zum Coronavirus: Nur ein starker Staat führt durch die Krise

Der Staat kämpft mit Milliarden gegen die Corona-Krise. Was bedeutet das für die Zukunft? Ein Gastbeitrag der drei SPD-Fraktionsvizes Sören Bartol, Matthias Miersch und Achim Post für t-online.de. Vor einem Monat haben wir an dieser Stelle gefragt, welche politische ... mehr

Deutsche Bahn löst ein Problem für häufige Zugverspätungen

Technische Störungen sorgen häufig für Probleme im Bahnverkehr. Die Digitalisierung soll helfen, diese zu verhindern. Tausende Weichen können jetzt selbst den Techniker rufen. Im Kampf gegen Weichenstörungen hat die Deutsche Bahn ein Projekt zur digitalen ... mehr

Corona-Konjunkturpaket: Das denken die Deutschen über die Maßnahmen

Die Corona-Krise hat der Wirtschaft schwer geschadet. Die Bundesregierung will mit einem gigantischen Konjunkturpaket gegensteuern. Aber glauben die Deutschen auch, dass es wirkt?   130 Milliarden will die Bundesregierung in den wirtschaftlichen Aufschwung investieren ... mehr

Digitalpolitik: Cloud-Initiative Gaia-X wird zum europäischen Daten-Projekt

Berlin/Paris (dpa) - Die von Deutschland und Frankreich vorangetriebene europäische Cloud- und Dateninfrastruktur Gaia-X nimmt Gestalt an. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) stellte zusammen mit seinem französischen Amtskollegen Bruno Le Maire das technische ... mehr

Erweiterung geplant: Europäisches Projekt Gaia-X startet in die nächste Phase

Berlin/Paris (dpa) - Das von Deutschland und Frankreich vorangetriebene Projekt Gaia-X eines europäischen Daten-Ökosystems soll inhaltlich und organisatorisch erweitert werden. Dazu wollen 22 Unternehmen aus Deutschland und Frankreich eine internationale ... mehr

Per Webcam am Messestand: Arbeitgeber und Azubis finden sich digital

Düsseldorf (dpa) - Die Corona-Krise wird nach Ansicht von Handwerksvertretern neue Ausbildungsverträge für Schulabgänger in diesem Jahr deutlich verzögern. "Viele Betriebe können keine Verträge abschließen, weil sie gar nicht an Auszubildende rankommen", sagt Andreas ... mehr

Corona-Krise: Die Jugend braucht eine Zukunft – Beitrag von Robert Habeck

Junge Menschen werden am längsten an den Folgen der Corona-Krise zu tragen haben. Grünen-Chef Robert Habeck fordert deshalb im Gastbeitrag für t-online.de eine Agenda für die Jugend.  Bald, in den nächsten Wochen, wäre die Zeit da: Man bekommt feierlich das Zeugnis ... mehr

Nach BGH-Urteil: VW muss jetzt handeln – und zwar schnell

"Sittenwidrig", "arglistig": Der Bundesgerichtshof hat beim Urteil im Diesel-Skandal nicht mit deutlichen Worten gespart. Nun müssen sich die Konzerne etwas einfallen lassen. Dieses Urteil wünscht man in der derzeitigen Wirtschaftslage keinem Unternehmen. Volkswagen ... mehr

Auto — Kürzere Innovationszyklen: Altern neue Fahrzeuge schneller?

Die Innovationszyklen werden immer kürzer. Gefühlt altern daher auch unsere Autos schneller. Doch gehören sie deshalb zum alten Eisen? Hersteller und Zulieferer wollen genau das verhindern. Drive-by-Wire, Connectivity oder User Experience – über solche Begriffe ... mehr

Daten ausgespäht: HPI schließt Datenschutzlücke in Schul-Cloud

Berlin (dpa) - Das Hasso-Plattner-Institut hat eine Datenschutzlücke in der HPI Schul-Cloud geschlossen. "Wir wurden vom Saarländischen Datenschutzbeauftragten auf eine potenzielle Lücke hingewiesen, über die es Hackern offenbar möglich war, sich illegal einen Account ... mehr

Windrad-Abstand: 1.000 Meter – Koalition einigt sich beim Ökostrom-Ausbau

Die schwarz-rote Koalition ist nach langem Ringen zu einer Einigung beim  Ökostrom-Ausbau  gekommen. Dabei traf sie auch eine Regelung zum umstrittenen Abstand zwischen Windrädern. Nach langen Verhandlungen ist in der schwarz-roten Koalition eine Einigung erzielt worden ... mehr

Schul-Barometer: Fernunterricht erreicht etliche Schüler nicht

Berlin (dpa) - In der Coronakrise konnten viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland digital nicht erreicht werden. Das ist das Ergebnis einer Auswertung des "Schul-Barometers", die heute vom Institut für Bildungsmanagement ... mehr
 
1 3 5 6 7 8


shopping-portal