Sie sind hier: Home > Themen >

DIHK

Thema

DIHK

Kurzarbeit 2021: Was bedeutet das? Alles zu Gehalt, Urlaub & Co.

Kurzarbeit 2021: Was bedeutet das? Alles zu Gehalt, Urlaub & Co.

Wegen Corona haben viele Betriebe Kurzarbeit angemeldet. Doch was ist das überhaupt? Was bedeutet Kurzarbeit für mein Gehalt? Und wie sieht es mit Urlaub während der Kurzarbeit aus? Die Corona-Krise macht zahlreichen Branchen zu schaffen. Um die Situation aufzufangen ... mehr
Wirtschaft: Exporte im Mai weiter niedrig – jedoch Erholung gegenüber April

Wirtschaft: Exporte im Mai weiter niedrig – jedoch Erholung gegenüber April

Die für Deutschland wichtige Exportwirtschaft berappelt sich wieder. Der heftigste Einbruch der Ausfuhren im April ist überwunden: Im Mai stiegen die Ausfuhren wieder an. Nach dem historischen Einbruch der Exporte im April haben Deutschlands Unternehmen im Mai wieder ... mehr
Export-Einbruch in Deutschland: Was bedeutet das für mich?

Export-Einbruch in Deutschland: Was bedeutet das für mich?

Noch nie sind die deutschen Exporte so stark gesunken wie jetzt in der Corona-Krise. Das hat schwerwiegende Folgen – für Unternehmen, aber auch für Verbraucher. Welche das sind, lesen Sie hier. Der deutsche Export ist im April infolge der Corona-Krise dramatisch ... mehr
Betriebe bangen wegen Corona-Krise um Azubis

Betriebe bangen wegen Corona-Krise um Azubis

Die deutsche Wirtschaft sorgt sich in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmten Berufen verschärfen. Welche Vorschläge die Wirtschaft nun hat. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat in der Corona-Krise ... mehr
Verband DIHK schlägt digitales Ticketsystem für Fußgängerzonen vor

Verband DIHK schlägt digitales Ticketsystem für Fußgängerzonen vor

Einkaufen per App – nur anders: Wer künftig in die Innenstadt will, soll nach einer Idee des Handelskammertages auf dem Handy ein Ticket lösen. So ließen sich Menschenmassen vermeiden. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ( DIHK) appelliert an die Politik ... mehr

Deutsche Industrie fordert Absicherung ihrer Exporte in Corona-Krise

Die Industriekammern haben Angst, dass die Exporte ins Ausland in der Corona-Krise nicht mehr abgesichert werden. Sie warnen vor einem Zusammenbruch der Lieferketten – und fordern Hilfe von der Politik. In deutschen Unternehmen wächst die Sorge, bei künftigen Exporten ... mehr

Coronavirus: Warnung vor "Pleitewelle unvorstellbaren Ausmaßes"

Die Industrie- und Handelskammern fürchten eine Insolvenzwelle wegen der Corona-Krise. Deshalb sollen Hilfen für notleidende Firmen komplett vom Staat gesichert werden – um die Unternehmen vor dem Bankrott zu schützen. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ... mehr

Coronavirus-Pandemie: Wie viel Geld bekommen Arbeitnehmer bei Kurzarbeit?

Unternehmen ordnen wegen des Coronavirus Homeoffice an, Infizierte und Kontaktpersonen sind in häuslicher Quarantäne. Doch was ist nach Arbeitsrecht erlaubt – und was steht mir zu? Nachdem immer mehr Fälle von Covid-19-Infektionen in Deutschland und Europa bekannt ... mehr

Aktuelle Umfrage: Warum die Politik für Unternehmen zum Problem wird

Eine Umfrage unter mehr als 26.000 Unternehmen in Deutschland belegt: Fast jede zweite Firma betrachtet die politischen Rahmenbedingungen als Risiko für ihre Geschäfte. Diese Entwicklung hat mehrere Gründe. Bürokratie, Brexit, Handelskrieg: Für immer mehr Unternehmen ... mehr

Nach Kompromiss im Ausschuss: Bundestag gibt grünes Licht für Änderungen am Klimapaket

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat grünes Licht für Änderungen am Klimapaket der Bundesregierung gegeben. Für einen im Vermittlungsausschuss erzielten Kompromiss stimmten 426 Abgeordnete, dagegen 221, bei einer Enthaltung. Der Bundesrat soll das Ergebnis an diesem Freitag ... mehr

Unerwünschte Papierflut: Peter Altmaier will Bonpflicht beim Bäcker kippen

Vor allem die Bäcker fürchten die große Kassenzettel-Wirtschaft: 2020 kommt die Bonpflicht für alle – oder doch nicht? Bundeswirtschaftsminister Altmaier will die Regelung wieder kippen.  Der Unmut über die kommende Bonpflicht zeigt Folgen: Nach Informationen ... mehr

Einzelhandel kritisiert Bonpflicht scharf

Das Kassengesetz soll den Haushalt des Fiskus vor Mogeleien mit Kassensystemen schützen. Für das Geschäft der Einzelhändler kann die neue Regelung gravierende Folgen haben. Schnell ein Brötchen in der Bäckerei oder ein Bier im Kiosk kaufen – künftig soll es dafür immer ... mehr

Autobranche blickt pessimistischer in die Zukunft

In der Autoindustrie leidet die Stimmung, der Pessimismus nimmt zu. Der Wandel in der Branche macht vielen Unternehmen zu schaffen. Das soll jedoch kein Grund zum Verzagen sein.  Die Autobranche als eine der Schlüsselindustrien in Deutschland blickt nach einer aktuellen ... mehr

DIHK-Chef: Handelskrieg zwischen USA und China trifft deutsche Wirtschaft hart

Die deutsche Wirtschaft zeigt sich besorgt. Der andauernde Handelskrieg zwischen den Großmächten USA und China gefährdet das globale Geschäft. DIHK-Chef Schweitzer warnt zudem vor einem No-Deal-Brexit.  Der Handelskonflikt zwischen den USA und China trifft die deutsche ... mehr

DIHK-Auswertung: Berufswahl von Jungen und Mädchen ändert sich langsam

Berlin (dpa) - Immer mehr Mädchen streben bestimmte bei Jungs beliebte Ausbildungsberufe an - und umgekehrt. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat eine Auswertung der abgeschlossenen Ausbildungsverträge beider Geschlechter für die Jahre ... mehr

Donald Trump: Deutsche Wirtschaft sieht Beziehungen zu USA unter Druck

Die Liste der Differenzen mit den USA ist lang, v or allem der Handelskonflikt verunsichert deutsche Unternehmen. Eine schwierige Lage, in der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in die USA reist. Die Wirtschaft sieht die Beziehungen zwischen Deutschland ... mehr

Kritik an Koalition: Wirtschaft pocht auf Steuerentlastungen

Berlin (dpa) - Die deutsche Wirtschaft pocht auf milliardenschwere Steuerentlastungen für die Unternehmen. "Bei den Steuern gibt es dringenden Handlungsbedarf", sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, Eric Schweitzer, der Deutschen ... mehr

Konjunktur: Deutsche Wirtschaftsleistung sinkt erstmals seit 2015

Lange hielt Europas größte Volkswirtschaft Kurs. Doch zuletzt häuften sich die enttäuschenden Konjunkturnachrichten. Im Sommer dürfte die deutsche Wirtschaft einen Schwächeanfall erlitten haben. Die Autoindustrie und schwächelnde Exporte haben die deutsche Konjunktur ... mehr

Zahl der Minijobs wächst: Arbeitsminister Heil fordert zwölf Euro Mindestlohn

Der deutsche Arbeitsmarkt wird sich nach Einschätzung von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) weiter positiv entwickeln. Bis 2035 würden 3,3 Millionen neue Jobs entstehen, allerdings auch vier Millionen verschwinden. Zudem ... mehr

Brexit: Wie sich die Wirtschaft für den "B-Day" rüstet

Nur noch sechs Monate, dann ist "B-Day". Großbritannien und die EU sind weit entfernt von einer Einigung über die künftige Zusammenarbeit. Der ungeordnete Brexit wird wahrscheinlicher und die Wirtschaft wappnet ... mehr

Jamaika-Aus: Die Verlierer und Gewinner in der Wirtschaft

Nach dem Aus der Jamaika-Sondierungsgespräche warnt die deutsche Wirtschaft vor den negativen Folgen. Dabei gibt es auch Unternehmen, die vom politischen Stillstand profitieren –  vorerst . Die deutsche Wirtschaft mahnt die rasche Bildung einer stabilen Regierung ... mehr
 


shopping-portal