Sie sind hier: Home > Themen >

Dithmarschen

G7-Gipfel: Russland-Rückkehr weiter unklar

G7-Gipfel: Russland-Rückkehr weiter unklar

Nach der Krim-Annexion im Jahr 2014 wurde Russland von der Teilnahme am G7-Gipfel ausgeschlossen. US-Präsident Trump möchte seinen Amtskollegen Putin nun zurück an den Tisch holen – doch es gibt wohl eine Bedingung.  Zu einer Teilnahme Russlands bei einem ... mehr
Ermittler suchen erneut Spuren auf Reiterhof bei Quickborn

Ermittler suchen erneut Spuren auf Reiterhof bei Quickborn

Nach der blutigen Gewalttat auf einem Reiterhof in Quickborn im Kreis Pinneberg ermittelt die Polizei weiter in alle Richtungen. "Auch die Spurensuche auf dem Gelände wird fortgesetzt", teilte ein Sprecher am Freitag mit. Zu Spekulationen über die Hintergründe wollten ... mehr
Mann fährt unter Drogen falsch durch Einbahnstraße zur Wache

Mann fährt unter Drogen falsch durch Einbahnstraße zur Wache

Drogen, Gips und falsche Richtung: Ein 43-Jähriger, der sich regelmäßig bei der Polizei in Goch (Kreis Kleve) melden muss, hat sich bei seinem jüngsten Termin ausgesprochen dumm angestellt. Wie die Beamten am Donnerstag mitteilten, fuhr der Mann aus den Niederlanden ... mehr
Verfassungsabstimmung: Putin steuert Russland in Richtung Sowjetunion

Verfassungsabstimmung: Putin steuert Russland in Richtung Sowjetunion

Wladimir Putin ist am Ziel, mit der Volksbefragung sichert sich der russische Präsident für lange Zeit die Macht in Russland. Putin bricht damit nicht nur eigene Versprechen, für sein Land markiert der heutige Tag eine "Stunde null".  Mit einem Lächeln zeigt Wladimir ... mehr
Unfälle wegen Starkregens auf der A7: Drei Verletzte

Unfälle wegen Starkregens auf der A7: Drei Verletzte

Bei zwei Unfällen wegen Starkregens sind auf der A7 zwischen Quickborn und Henstedt-Ulzburg drei Menschen verletzt worden. Ein Auto geriet am Mittwochabend von der nassen Fahrbahn ab und krachte in die Mittelschutzplanke, wie die Polizei mitteilte. Zwei Menschen wurden ... mehr

Neuer Netzverbund: Hanse Werk AG und Stadtwerke Lübeck

Die Energienetzbetreiber Hansewerk AG aus Quickborn und Stadtwerke Lübeck haben einen neuen, regional ausgerichteten Netzverbund gegründet. Die neue "Trave Netz GmbH" umfasse insgesamt 119 kommunale Strom- und Gasnetze, teilte die neue Gesellschaft am Donnerstag ... mehr

26-Jähriger durch Messerstiche verletzt: Angreifer in Haft

Ein 26-Jähriger ist im Kreis Dithmarschen durch Messerstiche schwer verletzt worden. Der Angreifer - ebenfalls 26 Jahre alt - räumte die Tat ein, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Richter hat gegen ihn Haftbefehl wegen Totschlags ... mehr

Ermittlungen nach Tod auf Reiterhof bei Quickborn dauern an

Nach der blutigen Gewalttat auf einem Reiterhof in Quickborn im Kreis Pinneberg tappen die Ermittler weiter im Dunkeln. "Wir haben noch keinen konkreten Tatverdacht", sagte am Donnerstag der Itzehoer Oberstaatsanwalt Peter Müller-Rakow. Die Spurensuche am Tatort dauert ... mehr

Vollsperrung der A7 beendet: Tjarks fällt Stein vom Herzen

Leiser pendeln: Der neue Flüsterasphalt auf der A7 bei Hamburg-Schnelsen ist fertig verlegt worden. Die Vollsperrung in Richtung Süden konnte am Montagmorgen aufgehoben worden. Christian Merl von der Stabstelle Projektkoordination sagte der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Vollsperrung der A7 in Schnelsen soll aufgehoben werden

Obwohl die Vollsperrung der A7 bei Hamburg-Schnelsen am Montagmorgen wieder aufgehoben werden soll, wird Pendlern aus Quickborn dringend Homeoffice oder ein späterer Arbeitsbeginn empfohlen. "Der Verkehrsdruck ist so hoch, dass jedes Auto, das nicht fährt, hilft", sagte ... mehr

Leichte Behinderungen wegen Vollsperrung der A7 in Schnelsen

Trotz der Bauarbeiten mit Vollsperrung an der A7 bei Hamburg-Schnelsen in Richtung Süden hat es am Sonntag auf den Umleitungsstrecken kaum Stau gegeben. "Es ist heute alles gut. Wir haben ein bisschen Druck wegen des Rückreiseverkehrs auf der A1. Aber der Verkehr ... mehr

Mehr zum Thema Dithmarschen im Web suchen

A7-Sperrung in Schnelsen geplant: Ungewissheit wegen Wetter

Ein letztes Stück der verbreiterten A7 bei Hamburg-Schnelsen soll an diesem Wochenende neu asphaltiert werden - sofern das Wetter mitspielt. Geplant ist, die Autobahn am heutigen Samstag um 14.00 Uhr ab Quickborn in Richtung Süden zu sperren. Bis Montagmorgen ... mehr

Ministerin zu Fleisch-Gipfel: Handel schwierig zu überzeugen

Vor einem Branchengespräch zu den Bedingungen in der Fleischindustrie hat die nordrhein-westfälische Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) die Notwendigkeit eines Umbruchs betont. "Die Zukunft wird sicherlich anders aussehen, als die Gegenwart aussieht ... mehr

Brunsbüttel: Deutsche und Spanier sollen LNG-Terminal bauen

Eine deutsch-spanische Kooperation soll das angestrebte Terminal für verflüssigtes Erdgas (LNG) in Brunsbüttel bauen. Für die finale Phase der Ausschreibung wurden Cobra Instalaciones y Servicios S.A., Sener Ingeniería y sistemas S.A. und TGE Gas Engineering ... mehr

A7-Sperrung in Schnelsen geplant

Wegen einer Sperrung der A7 bei Hamburg-Schnelsen werden am Sonntag und Montagmorgen größere Verkehrsbehinderungen in Richtung Süden erwartet. Von der Landesgrenze Schleswig-Holsteins bis zum Lärmschutztunnel Schnelsen soll die Fahrbahn Flüsterasphalt bekommen ... mehr

Razzia gegen Schleuserbande in mehreren Bundesländern

Die Polizei hat in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens, zwei weiteren Bundesländern und in Schweden einen Schlag gegen eine mutmaßliche internationale Bande von Menschenschleusern geführt. Sie soll mindestens 30 Iraner mit erschlichenen Visa von Teheran über Istanbul ... mehr

Truppenabzug aus Deutschland: Mehrere Republikaner kritisieren Donald Trump

Donald Trump will die US-Truppenpräsenz in Deutschland deutlich verringern – das sorgt auch für Kritik aus den eigenen Reihen. Sechs Republikaner haben ihre Sichtweise nun in einem Brief dargelegt.  Nach der Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Abzug tausender ... mehr

Oskar Lafontaine: Attentäterin ist nun endgültig frei – Attentat vor 30 Jahren

Linken-Politiker Oskar Lafontaine wurde vor knapp 30 Jahren Opfer eines Attentats. Eine Frau verfehlte mit einem Messer nur knapp seine Halsschlagader. Heute ist sie wieder auf freiem Fuß.  Rund 30 Jahre nach dem Messerangriff auf den damaligen SPD-Kanzlerkandidaten ... mehr

Moskaus Außenpolitik: Warum Russland so rabiat auftritt

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr

Mann in Meldorf erschossen: Ermittlungen dauern an

Nach tödlichen Schüssen in Meldorf im Kreis Dithmarschen auf einen 40-Jährigen gehen die Ermittler von einem Familienstreit aus. Danach soll ein 49-Jähriger am Dienstag wegen eines bereits langanhaltenden Streits mehrere Schüsse auf seinen Kontrahenten abgegeben haben ... mehr

Mann in Meldorf erschossen: Haftbefehl wegen Totschlags

Nach tödlichen Schüssen in Meldorf im Kreis Dithmarschen am Dienstag ist am Mittwoch gegen den 49-jährigen Tatverdächtigen Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Das teilte die Polizeidirektion Itzehoe mit. Der Mann war am Dienstagnachmittag festgenommen worden ... mehr

Fall Amad A.: Sachverständige weist auf Programmfehler hin

Im Fall des unschuldig eingesperrten und zu Tode gekommenen Syrers Amad A. hat eine Sachverständige auf einen Fehler in der NRW-Polizeisoftware Viva hingewiesen. Dieser Fehler könne die Verwechslung des Syrers mit einem Afrikaner mitverursacht haben, schreibt ... mehr

Türkei blockiert Nato-Geheimplan für Osteuropa

Seit der Annexion der Krim fühlen sich die baltischen Staaten und Polen von Russland bedroht. Einen Plan zur Verteidigung dieser Gebiete blockiert die Türkei – und stellt Forderungen. Die Türkei blockiert in der Nato die Umsetzung von neuen Verteidigungsplanungen ... mehr

Schmales Haus erfordert wohnen auf Ebenen

Mit ungläubig staunenden Passanten und neugierigen Blicken muss Hausbesitzerin Wiebke Schlieker in Wolfenbüttel immer rechnen. Die 39-Jährige ist Besitzerin des wohl schmalsten Hauses der Stadt. Im ersten Stock misst dieses Fachwerkhaus im Zentrum nur 2,10 Meter ... mehr

Bauarbeiten und 55-stündige Sperrung der A7 abgesagt

Autofahrer bei Hamburg können an diesem Wochenende erst einmal aufatmen. Die geplanten Bauarbeiten für die nächsten Tage auf der A7 zwischen Quickborn und dem Dreieck Hamburg-Nordwest in Fahrtrichtung Süden sind am Donnerstag kurzfristig abgesagt worden ... mehr

Drei Männer mit Hubschrauber aus Watt gerettet

Dramatische Rettungsaktion an der Elbmündung bei Neufeld im Kreis Dithmarschen: Nur dank ihrer Handy-Taschenlampen und eines privaten Rettungshubschraubers haben drei bis zum Bauch im Watt versunkene Männer bei Dunkelheit am Mittwochabend vor dem Ertrinken bewahrt ... mehr

A7 zwischen Quickborn und Hamburg-Nordwest gesperrt

Wegen Bauarbeiten wird die Autobahn 7 am Wochenende zwischen Quickborn und dem Dreieck Hamburg-Nordwest in Fahrtrichtung Süden gesperrt. Nördlich des Lärmschutztunnels Schnelsen werde offenporiger Asphalt verbaut, teilte die Projektgesellschaft Via Solutions ... mehr

Mann überfällt Autowaschanlage in Quickborn

Ein Unbekannter hat in Quickborn im Kreis Pinneberg eine Autowaschanlage überfallen und dabei einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag erbeutet. Der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Mann sei am Dienstagabend auf das Gelände der Waschanlage gekommen ... mehr

Soforthilfen erschlichen: Durchsuchungen im Kreis Kleve

Wegen mutmaßlichen Subventionsbetrugs bei Corona-Soforthilfen haben Polizisten am Freitag erneut zehn Objekte im Kreis Kleve durchsucht. Die Aktion erfolgte nach diversen Strafanzeigen von Geldinstituten sowie der Bezirksregierung Düsseldorf, teilte ... mehr

Botschafter lästert über Gerhard Schröder: "Zynischer Kreml-Lobbyist"

Mit Empörung hat der ukrainische Botschafter in Deutschland auf Äußerungen von Altkanzler Gerhard Schröder reagiert – und ihn extrem scharf kritisiert.  Andrij Melnyk sagte als ukrainischer Botschafter der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Demonstranten besetzen Bauplatz für Flüssiggas-Terminal

Rund 30 Gegner von Flüssiggas haben am Freitag am Brunsbütteler Elbehafen den Bauplatz für ein neues Flüssiggas-Terminal besetzt. Mit ihrer Aktion wollen sie schon im Vorwege gegen das geplante Projekt protestieren, wie die Aktionsgruppe "Erdgas - Brücke ins Nichts ... mehr

Workshop für Frauen: Neuen Ideen für die Selbstständigkeit

Die eigene Zukunft planen ist schwer. Frauen, die sich selbstständig machen wollen, bekommen jetzt Hilfe vom Centrum für Angewandte Technologien (CAT). Der Online-Workshop in Kooperation mit der Universität Flensburg steht unter dem Motto "Kreativ die eigene ... mehr

Corona in Schlachthof: Viele Arbeiter wohnen bei Borken

Zahlreiche der mit dem Coronavirus infizierten Arbeiter aus dem niederländischen Schlachtbetrieb von Groenlo sind auf deutscher Seite im Kreis Borken untergebracht. 54 der positiv getesteten Personen wohnen dort, wie die Kreisverwaltung in Borken am Dienstagabend ... mehr

Hinweis unterschlagen? Erneut Ermittlungen im Fall Amad A.

Die Staatsanwaltschaft Kleve hat im Fall des unschuldig eingesperrten und nach einem Zellenbrand ums Leben gekommenen Syrers Amad A. erneut Ermittlungen eingeleitet. Einem Polizisten werde Freiheitsberaubung vorgeworfen, bestätigte Oberstaatsanwalt Günter Neifer ... mehr

Unbekannte klauen 76 Autoreifen von Autohof

Unbekannte haben auf dem Lagerplatz eines Autohauses in Kleve dicke Beute gemacht: Sie haben 76 Reifen von 19 Autos abmontiert und geklaut. Um auf den Hof zu kommen, hätten sie einen das Gelände umgebenden Zaun an einer Stelle demontiert, teilte die Polizei am Freitag ... mehr

Mann ohne Mundschutz bespuckt Verkäuferin und Backwaren

Aus Abneigung gegen die Corona-Hygieneschutzregeln hat ein unbekannter eine Bäckerei-Verkäuferinnen und die Backwaren bespuckt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der junge Mann am Samstag ohne Mund-Nasen-Bedeckung eine Bäckerei in Kleve betreten ... mehr

Vergleich sorgt für Unruhe: EU streitet über Israelpolitik und Krim-Vergleich

Brüssel (dpa) - Die EU sucht vergeblich nach einer einheitlichen Antwort auf Israels Pläne zur Annexion besetzter Palästinensergebiete. Die Diskussion zum Nahost-Konflikt und zum Verhältnis der EU zu Israel und den Palästinensern sei komplex ... mehr

Erneut Betrugsversuche mit Corona-Soforthilfen: Razzien

Ermittler sind in Nordrhein-Westfalen erneut mutmaßlichen Soforthilfe-Betrügern auf die Spur gekommen. Wegen Betrugsverdachts mit Corona-Soforthilfen seien mehrere Wohnungen und Geschäftsräume am Niederrhein durchsucht worden, teilte die Staatsanwaltschaft Kleve ... mehr

Motorradfahrer 26 Jahre lang ohne Führerschein unterwegs

26 Jahre lang ist ein Motorradfahrer aus Brunsbüttel ohne Führerschein unterwegs gewesen. Am Wochenende erschien der 50-Jährige auf einer Wache, um "reinen Tisch" zu machen, wie die Polizeidirektion Itzehoe am Mittwoch mitteilte. Er habe seinen "Lappen ... mehr

Schleswig-Holstein: Mann fährt 26 Jahre lang ohne Führerschein

Die Polizei erwischt in Brunsbüttel einen Motorradfahrer ohne Führerschein. Wie sich dann herausstellt, war er schon seit vielen Jahren ohne Erlaubnis unterwegs. In Schleswig-Holstein ist ein 50-jähriger Motorradfahrer 26 Jahre lang ohne Führerschein unterwegs gewesen ... mehr

Findelkind: Kein Durchbruch bei Suche nach der Mutter

Auf der Suche nach der Mutter eines in Wolfenbüttel ausgesetzten Findelkindes ist den Ermittlern bislang kein Durchbruch gelungen. "Wir arbeiten derzeit mehrere Hinweise ab", sagte Polizeisprecher Frank Oppermann am Mittwoch. Es sei noch nicht absehbar, ob etwas ... mehr

Polizei beschlagnahmt illegale Greifvogelfalle

Die Polizei hat am Montag im Kreis Dithmarschen eine illegale Greifvogel-Falle beschlagnahmt. Ein Taubenzüchter hatte den Fangkorb auf dem Dach eines Schuppens neben seinem Taubenschlag aufgebaut, wie ein Behördensprecher in Heide am Dienstag sagte. Die Beamten leiteten ... mehr

Findelkind im Gartenhaus: Ermittler nutzen Videoaufnahmen

Nach der Entdeckung eines neugeborenen Babys in einem Gartenhaus in Wolfenbüttel hoffen Ermittler auf Erkenntnisse durch Videoaufnahmen. Eine private Überwachungsanlage erfasste am Montagmorgen zweimal eine bisher unbekannte Person, wie die Polizei am Dienstag ... mehr

Seenotretter bringen kleines Motorboot in Sicherheit

Bei Sturmböen bis Windstärke neun auf der Nordsee hat ein Seenotrettungskreuzer ein havariertes Motorboot mit zwei Menschen in Sicherheit geschleppt. Für die Seenotretter war es einer der ersten Einsätze dieser Saison für Wassersportler, wie die Deutsche Gesellschaft ... mehr

Hochdonn: Frachtschiff kollidiert mit Kanalfähre

Ein Frachtschiff ist am Freitagmorgen auf dem Nord-Ostsee-Kanal bei Nebel mit einer Fähre kollidiert. Die Kanalfähre Hochdonn rammte das Heck des unter niederländischer Flagge fahrenden Frachters "Scheldebank", wie die Polizeidirektion Itzehoe mitteilte. Menschen wurden ... mehr

Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten auf der B5

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 5 sind im Kreis Dithmarschen am Freitag drei Menschen zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizeidirektion Itzehoe verlor eine 52 Jahre alte Autofahrerin in der Ortschaft Hemme vermutlich aufgrund ... mehr

Essen brennt an: Ein Mensch verletzt

Ein Mensch ist in Wolfenbüttel durch Rauch von angebranntem Essen verletzt worden. Der Bewohner kam in der Nacht zu Freitag mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die übrigen Bewohner des Hauses blieben demnach ... mehr

Weg zur Comdirect-Komplettübernahme für Commerzbank ist frei

Die Commerzbank hat die letzte formale Hürde auf dem Weg zur Integration ihrer Online-Tochter Comdirect genommen. Der MDax-Konzern darf die verbliebenen Minderheitsaktionäre per Barabfindung aus dem Unternehmen drängen. Den Weg für dieses sogenannte Squeeze-Out machte ... mehr

Autofahrer mit mehr als drei Promille unterwegs

Mit mehr als drei Promille ist ein Autofahrer von der Polizei in Pahlen (Kreis Dithmarschen) angetroffen worden. Der 42-Jährige sei Zeugen am Sonntagnachmittag aufgefallen, als er von einem Tankstellengelände weggefahren sei, teilte die Polizei am Dienstag ... mehr

Wegen Corona-Pandemie: Platzeck fordert Umdenken bei Russland-Sanktionen

SPD-Politiker Matthias Platzeck will, dass die Sanktionen gegen Russland auf den Prüfstand gestellt werden. Der ursprüngliche Grund dafür habe sich, auch mit Blick auf die Corona-Pandemie, verändert. Der Vorsitzende des Deutsch-Russischen Forums, Matthias Platzeck ... mehr

Geldautomat gesprengt: Fünf Verdächtige flüchten

Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen in Kleve einen Geldautomaten gesprengt. Zeugen beobachteten laut Polizei, dass fünf Personen flüchteten. Vermutlich hätten sie eine bisher unbekannte Summe Bargeld erbeutet, hieß es. Am Tatort im Ortsteil Materborn wurden ... mehr

Online-Bank Comdirect hebt Gewinnziel für 2020 an

Die Börsenturbulenzen infolge der Corona-Krise beflügeln die Gewinnpläne der Commerzbank-Tochter Comdirect. "Unsere Kunden haben im ersten Quartal 2020 so viel gehandelt wie nie zuvor", sagte Comdirect-Chefin Frauke Hegemann bei der Vorlage der Quartalszahlen ... mehr

Fahrer macht Pause: Diebe klauen 100 Drucker von Lastwagen

Während ein Lastwagenfahrer in der Kabine geschlafen hat, haben Diebe rund 100 Drucker von der Ladefläche auf einem Rastplatz an der A57 nahe Weeze geklaut. In der Nacht zu Mittwoch zerstachen die Unbekannten zunächst die Plane des geparkten Sattelzugs, wie die Polizei ... mehr

Tausend Quadratmeter Grün- und Waldfläche in Flammen

Ein Brand an der A7 in Quickborn (Kreis Pinneberg) hat rund 1000 Quadratmeter Wald und Wiese in Mitleidenschaft gezogen. Die Ursache war zunächst unklar, wie ein Sprecher des Kreisfeuerwehrverbandes berichtete. Aufgrund des Windes habe sich das Feuer rasch ausgebreitet ... mehr

Diebe klauen stilles Örtchen in Kleve

Unbekannte haben aus einem Restaurant in einer alten Villa in Kleve eine historische Toilette gestohlen. Daneben rissen sie nach Polizeiangaben von Montag auch das auf Fotos schön verzierte Waschbecken und die Armaturen aus der Wand. Der Toilettenraum ... mehr
 


shopping-portal